Kaufberatung Boxen - Receiver 2.x

+A -A
Autor
Beitrag
devonx
Neuling
#1 erstellt: 09. Feb 2014, 22:08
Hallo Zusammen,

zur Zeit habe ich eine 2.1 Heimkinoanlage, aber bin recht unzufrieden mit den Sound. Daher muss etwas neues her.
Ich bin ein kompletter Newbie in den Bereich daher hoffe ich, dass ihr mir helfen könntet.
Ich möchte gerne an der Anlage meinen PC und Fernseher bzw. Sky Receiver anschließen.
Ich bevorzuge schnelle und basslastige Musik. Mein Budget liegt bei 1.000-1.200 €.
Mein Raum hat ca. 20 m² (4x5). Platzeinschränkungen gibt es nicht daher gerne Standboxen.
Welchen Receiver und Boxen würdet ihr mir empfehlen?

Gruß
RocknRollCowboy
Inventar
#2 erstellt: 09. Feb 2014, 22:43
Bitte den Lautsprecherfragebogen ausfüllen, dann gibt´s konkretere Tipps.

Ansonsten Denon X 1000 mit Klipsch RF 82.
So mal in´s Blaue hinein.

Ob Dir die Klipsch klanglich zusagen, musst Du durch Probehören selbst rausfinden.
Das kann dir keiner abnehmen.

Schönen Gruß
Georg
devonx
Neuling
#3 erstellt: 09. Feb 2014, 23:18
Danke dir erst mal für dein Feedback.

-Wie viel Geld kann ausgegeben werden?

Das ganze Paket sollte zwischen 1.000-1.200€ kosten.

-Wie groß ist der Raum?

5x4

-Wie können die Lautsprecher aufgestellt werden?

Zimmer

-Sollen es Standlautsprecher, Kompakte, ein Sub/Sat System oder sonst was werden?

Dort würde ich mich auf eure Empfehlungen verlassen.

-Wie groß dürfen die Lautsprecher werden?

Gibt keine Einschränkungen.

-Steht ein Subwoofer zur Verfügung? (wenn ja, bitte genau beschreiben)

Es steht kein Subwoofer zur Verfügung.

-Welcher Verstärker wird verwendet?

Bisher noch keiner vorhanden.

-Was soll über die Lautsprecher gehört werden ?

Musik MP3/ Onlineradio (schnell und basslastig), TV und Blue Rays.

-Wie laut soll es werden?

Die Nachbarn sollten damit leben können, wenn das damit gemeint ist.

-Wird großer Wert auf Neutralität gelegt?

Können ruhig etwas basslastiger sein.

- Standort + Radius (wg. Händler/Produktempfehlung + wie weit bist Du bereit zu fahren)

Ich komme aus Berlin und wäre bereit durch die ganze Stadt zu fahren.

Ich hoffe der Fragebogen hilft euch etwas weiter.

Gruß
RocknRollCowboy
Inventar
#4 erstellt: 09. Feb 2014, 23:32
Dann bleibe ich mal bei meiner Empfehlung.
Die LS sollten noch etwas weiter auseinander, so das zum Hörplatz ein gleichseitiges Dreieck entsteht.

Geh aber erst mal probehören und schildere Deine Eindrücke hier.
Dann kann man genauere Tipps geben.

Schönen Gruß
Georg
devonx
Neuling
#5 erstellt: 09. Feb 2014, 23:35
Einen separaten Subwoofer braucht man nicht?

Gruß
RocknRollCowboy
Inventar
#6 erstellt: 09. Feb 2014, 23:43
Kommt auf das persönliche Hörempfinden an.
Darum ist Probehören unumgänglich.
Bei den Klipsch würde ich sagen: Nein.

Ist aber jederzeit nachrüstbar, falls der Bass doch nicht reicht.

Schönen Gruß
Georg
Tywin
Inventar
#7 erstellt: 09. Feb 2014, 23:59
Hallo devonx,

sollen die die Boxen neben dem TV auf einem TV-Schrank/Sideboard stehen? Wenn ja, rate ich zu einem Paar Tannoy Reveal 601P und - bei Bedarf - einen gut zu positionierenden Subwoofer.

VG Tywin


[Beitrag von Tywin am 10. Feb 2014, 00:00 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufberatung Boxen+Receiver (WLAN?)
mightey am 04.02.2008  –  Letzte Antwort am 06.03.2008  –  4 Beiträge
Kaufberatung Boxen und Receiver
Legov am 12.10.2008  –  Letzte Antwort am 12.10.2008  –  5 Beiträge
Kaufberatung Receiver für 2x40 Watt Boxen
Christoph00R am 11.01.2010  –  Letzte Antwort am 12.01.2010  –  5 Beiträge
Kaufberatung Receiver
KingHelmuth am 04.11.2015  –  Letzte Antwort am 07.11.2015  –  7 Beiträge
Kaufberatung Receiver
BornToPlay am 24.01.2017  –  Letzte Antwort am 25.01.2017  –  6 Beiträge
Kaufberatung
SpongBob am 07.12.2004  –  Letzte Antwort am 08.12.2004  –  10 Beiträge
Stereo Boxen und Receiver Kaufberatung
Bobbaone am 26.02.2017  –  Letzte Antwort am 23.06.2017  –  9 Beiträge
Kaufberatung Musik/Film Receiver + Boxen?
djmafia am 18.01.2013  –  Letzte Antwort am 19.01.2013  –  4 Beiträge
Kaufberatung Stereo - Teufel(?) Boxen + Receiver (?)
constidi am 27.08.2017  –  Letzte Antwort am 28.08.2017  –  13 Beiträge
Kaufberatung für 2 neue Boxen
Alien16 am 22.02.2010  –  Letzte Antwort am 04.03.2010  –  71 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder826.776 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedDrSherota
  • Gesamtzahl an Themen1.382.385
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.330.846

Hersteller in diesem Thread Widget schließen