Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


welcher sub ist besser

+A -A
Autor
Beitrag
michiholli
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 24. Jul 2014, 16:35
Der esmart
http://www.amazon.de...tiv+subwoofer+neodym

oder der mivoc
http://www.amazon.de...r=8-1&keywords=mivoc
mir hat jemand den ersten empfohlen aber wollte nur fragen weil ich so nen brauch hab ne anlage mit sub woofer preout und dort ist mir der bass zu wenig deswegen wil ich mir einen kaufen weil die anlage nicht schlecht klingt nur halt der bass fehlt

mfg Michael
Soulbasta
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 24. Jul 2014, 21:43
der ist besser
http://www.amazon.de/Jamo-SUB-260-W-weiss/dp/B00HX24AQI/

dein erster link ist ein billig PA sub, sowas würde ich mir nicht in die wohnung stellen.
Fanta4ever
Inventar
#3 erstellt: 25. Jul 2014, 07:41
Hallo Michael,

wie groß ist denn der Raum, welche LS sollen unterstützt werden ?

Wie ist dein Budget ?

LG Beyla
michiholli
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 09. Aug 2014, 11:57
Also es solln 2 120 watt silva satelliten unterstützt werden die kennt keiner !!

aber ja sie klingen nicht schlecht und ich hab jetzt den mivoc bestellt hab ich ausprobiert er hört sich nicht so schlecht an aber er macht ein stör geräusch deswegen schicke ich ihn zurück höre Deorro und hardwell mit bass nur fehlt er mir halt bei den sateliten

hab mir auch den JBL 250pw angesehen was haltet ihr von dem ? Der jamo sieht auch sehr verlockent aus

bitte um nachricht ich schicke ihn am Montag zurück und dann bestelle ich nen anderen nur halt welchen
michiholli
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 09. Aug 2014, 11:59
der raum 30 qm ca. budget so wenig wie geht nein ehm so um 200 euro
Fanta4ever
Inventar
#6 erstellt: 09. Aug 2014, 15:05
Hallo,

Canton AS 85.2 SC

LG Beyla
RocknRollCowboy
Inventar
#7 erstellt: 09. Aug 2014, 16:16

Also es solln 2 120 watt silva satelliten unterstützt werden die kennt keiner !!


Ich kenn die Teile auch nicht.
Was ich aber beim Googeln über Silva gefunden habe:
Hast du mal ein Foto von den Teilen?
Inwieweit äußert sich dieses "Störgeräusch" vom Mivoc?
Ein technischer Defekt oder geht er nicht laut genug und ist am verzerren, weil Du ihn voll aufgedreht hast?

Mit welchem Verstärker werden den die Silva und der aktive Sub angesteuert?

Gruß
Georg
michiholli
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 09. Aug 2014, 16:38
also die silva schneider sind teil einer hifi anlage mit center und alles aber die 2 120 watt die laufen halt ich geh dann mit nem aux out von der silva weg zum sub geht ja auch beim mivoc nur das der bei level 25% also beim dreher dann so dröhnt vl wegen der luft genau beim bass einsatz kommt das dröhnen

und er macht auch keinen knackigen bass sondern dröhnt nur so hin :/

wie schon gesagt ist canton besser als jamo ??

mfg Michael
Soulbasta
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 09. Aug 2014, 16:46

michiholli (Beitrag #8) schrieb:

und er macht auch keinen knackigen bass sondern dröhnt nur so hin :/

l


ist bestimmt falsch eingestellt/aufgestellt
RocknRollCowboy
Inventar
#10 erstellt: 09. Aug 2014, 16:48

also die silva schneider sind teil einer hifi anlage mit center und alles

Also ein Suround System?

Dann sollte doch auch da ein Sub dabei sein, oder?
Wie ist dieser angeschlossen an der "Anlage"?
Kannst Du statt dem zugehörigen Sub den Mivoc anschließen?

Aufgrund Deiner Beschreibung an den "Aux Out" tippe ich eher auf einen Anschlussfehler.
Der "Aux Out" ist normalerweise nicht lautstärkeregelbar, sonder gibt ein festes Signal aus.


und er macht auch keinen knackigen bass sondern dröhnt nur so hin :/

Das ist normal, das macht jeder Sub so.

Ohne die "Anlage" genau zu kennen, würde ich sagen der Mivoc sollte ausreichend sein, wenn kein technischer Defekt oder eine falsche Verkabelung vorliegt.

Gruß
Georg
RocknRollCowboy
Inventar
#11 erstellt: 09. Aug 2014, 16:53
michiholli
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 09. Aug 2014, 16:59
jap um die und die hat eh nen sub out doch der funktioniert nicht

die hatte keinen subwoofer dabei also sollte der reichen ? wie kann ich denn dann umschließen ?
RocknRollCowboy
Inventar
#13 erstellt: 09. Aug 2014, 17:05

jap um die und die hat eh nen sub out doch der funktioniert nicht


Was sagt die Bedienungsanleitung dazu?
Eventuell muss der Sub Out irgendwie zugeschaltet werden.

Ansonsten schließ den Mivoc an die Hauptlautsprecherausgänge mit Lautsprecherkabel an.
Vom Sub aus dann mit Lautsprecherkabel zu den Hauptlautsprechern.

Gruß
Georg


[Beitrag von RocknRollCowboy am 09. Aug 2014, 17:06 bearbeitet]
michiholli
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 09. Aug 2014, 17:10
also den mivoc von der silva schneider anlage weg mit einem 2 poligen ls kabel anschließen und dann die 2 boxen vom mivoc weg anschließen ?
Soulbasta
Hat sich gelöscht
#15 erstellt: 09. Aug 2014, 17:14
nein.

so.
5WKEi00
michiholli
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 09. Aug 2014, 17:20
ja der sub hat eigene high out ausgänge
RocknRollCowboy
Inventar
#17 erstellt: 09. Aug 2014, 17:20
Genau.

Der Mivoc hat hinten Eingänge für Lautsprecherkabel und auch Ausgänge.
Die heißen High-Level In und High-Level Out.

Von der Silvya weg zu den High-Level In des Sub.
Vom Sub aus von den High-Level-Out zu den Hauptlautsprechern.

Gruß
Georg
michiholli
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 09. Aug 2014, 17:29
hi hört sich viel besser an nur macht der sub ab dreiviertelter leistung das neben geräusch hört sich aber viel besser an danke !!


sonst wenns mich interesiert nen anderen zu hollen wäre der canton besser als der jamo ?
ich weß ich nerve
RocknRollCowboy
Inventar
#19 erstellt: 09. Aug 2014, 17:33
Welche Übernahmefrequenz ist am Mivoc eingestellt?

Wie weit war an der Silva Anlage aufgedreht?

Bei 3/4 ist der Mivoc wahrscheinlich schon am Ende.
Das ist dann aber schon sehr übertriebener Bass.

Gruß
Georg
michiholli
Ist häufiger hier
#20 erstellt: 09. Aug 2014, 17:38
Ach :DD ok sind die anderen 2 überhaupt besser als der mivoc ?? ok das hat mit der aufstellung auch extrem viel zum tun hatten im internat so nen gebogenen hohlraum bei der decke (Alt bau ) hat man dort nen sub raufgestellt hat das ganze zimmer gewackelt und dass mit nen auto sub von renegade und nem computer netzteil mit 600 watt

die Lehrer sind immer ausgerastet XD
michiholli
Ist häufiger hier
#21 erstellt: 09. Aug 2014, 17:42
am mivoc hab ich 40 hz eingestellt und bei der silva 20 vol und beim lvl nur halb weil bei dreiviertel er so zum bra bra bra brann anfängt :/

ich weiß nicht ob er die 40 hz bringt weil man hört noch ganz leise hohe töne
RocknRollCowboy
Inventar
#22 erstellt: 09. Aug 2014, 18:05
Dreh die Übergangsfrequenz auf ca. 80 - 100 Hz hoch.
40 Hz ist viel zu tief.


und bei der silva 20 vol

20 ist relativ.
Wie weit kann man die Silva denn hochregeln?

Gruß
Georg
michiholli
Ist häufiger hier
#23 erstellt: 09. Aug 2014, 18:10
Auf 30 Volumen bei manchen lieder dröhnt er trotzdem noch kann es sein das er überfordert ist?
RocknRollCowboy
Inventar
#24 erstellt: 09. Aug 2014, 18:16

kann es sein das er überfordert ist?

Nein vermutlich nicht.
Ich tippe eher darauf, dass die Silva Anlage bei 2/3 Aussteuerung kein sauberes Signal mehr liefert, da die Silva Anlage bei ca 50% (also bei 15 vol) schon im Grenzbereich arbeitet, je nach Quelle, die angeschlossen ist.

Steht da irgendwo eine Wattzahl an der Rückseite der Anlage oder in der BDA?

Gruß
Georg
Soulbasta
Hat sich gelöscht
#25 erstellt: 09. Aug 2014, 18:21
eben die übernahmefrequenz auf ca. 80/90 und den sub nicht zu laut stellen.
die schuld aber hat die schrott anlage, nicht der sub, da nutzt es nicht einen anderen zu holen.
michiholli
Ist häufiger hier
#26 erstellt: 09. Aug 2014, 19:17
Ah Aso schon ab 15 vol?

Es steht nur 230v zu 50 Hz

Wenn ich das ändern will müsste ich einen anderen verstärker kaufen oder? Einen onkyo zb oder verstehe ich das falsch?

Das glaub ich mit dem Schrot?? Aber Naja
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welcher passiver Sub ist besser?
universus am 09.04.2009  –  Letzte Antwort am 10.04.2009  –  5 Beiträge
welcher sub???
pussy_deluxe am 21.02.2006  –  Letzte Antwort am 21.02.2006  –  2 Beiträge
Welcher Sub
Tobsen87 am 15.07.2007  –  Letzte Antwort am 15.07.2007  –  8 Beiträge
aktiv sub gesucht!welcher besser als magnat omega 300?
krischon am 31.03.2013  –  Letzte Antwort am 31.03.2013  –  24 Beiträge
welcher verstärker ist besser????
simmm am 04.06.2004  –  Letzte Antwort am 04.06.2004  –  5 Beiträge
Welcher Reciever ist besser?
ljungi am 05.10.2004  –  Letzte Antwort am 19.10.2004  –  23 Beiträge
Welcher Verstärker ist besser ?
fineshoe am 03.12.2004  –  Letzte Antwort am 06.12.2004  –  5 Beiträge
Welcher Subwoofer ist besser?
matze_ am 23.03.2006  –  Letzte Antwort am 23.03.2006  –  7 Beiträge
Welcher Verstärker ist besser?
JOKER159 am 05.01.2009  –  Letzte Antwort am 07.01.2009  –  26 Beiträge
welcher verstärker ist besser
JBL_ES_100 am 26.06.2012  –  Letzte Antwort am 29.06.2012  –  46 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Jamo
  • Canton

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 117 )
  • Neuestes Mitgliedflorian_91
  • Gesamtzahl an Themen1.345.155
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.223