Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


lautsprecher und verstärker

+A -A
Autor
Beitrag
nonox3
Neuling
#1 erstellt: 26. Aug 2014, 18:44
hallo ich habe mal ne frage
ich habe mir vor kurzer zeit neue lautsprecher (canton vento 880.2 DC ) gekauft und hatte jetzt die ganze zeit einen verstärker ( Yamaha AX-700 ) damit verbunden. Leider ist der Verstärker von 1988 und hat jetzt den Geist aufgegeben. Suche jetzt einen neuen habe aber leider keine ahnung davon und hoffe das ihr mir helfen könnt.
Hier noch ein paar details zu den Boxen :

Prinzip: 3-Wege Bassreflexsystem
Nenn-/Musikbelastbarkeit: 140 / 250 Watt
Wirkungsgrad (1 Watt/1m): 87,5 db (1 W, 1 m)
Übertragungsbereich: 23...40.000 Hz
Übergangsfrequenz: 300 / 3.000 Hz
Tieftonchassis: 2 x 160 mm, Aluminium (Wave-Sicke)
Mitteltonchassis: 1 x 160 mm, Aluminium (Wave-Sicke)
Hochtonchassis: 1 x 25 mm, Keramik Impedanz 4...8 Ohm

Danke schonmal im vorraus an alle
Tywin
Inventar
#2 erstellt: 26. Aug 2014, 19:45
Hallo,

ein AMC 3150 MKII ist schon ein ordentlicher Verstärker und der Denon AVR X-4000 kostet weniger und kann mehr.

VG Tywin
Soulbasta
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 26. Aug 2014, 20:09
wie hoch ist dein budget?
Tywin
Inventar
#4 erstellt: 26. Aug 2014, 20:43
Auf die Angabe des Budgets hatte ich gehofft, nachdem der TE die Preise der von mir genannten Geräte recherchiert hat
Fanta4ever
Inventar
#5 erstellt: 27. Aug 2014, 08:50
Hallo,

mein Tip Yamaha R-S 700

LG Beyla
Dadof3
Inventar
#6 erstellt: 27. Aug 2014, 09:12
Welchen Vorteil bietet denn deiner Meinung nach der R-S700 gegenüber zum Beispiel einem gleich teuren Yamaha RX-V675, der zusätzlich über Netzwerkfunktionen/Streaming, Einmesssystem, Videoverarbeitung und viel mehr Anschlüssen und Anwendungsmöglichkeiten verfügt?
Fanta4ever
Inventar
#7 erstellt: 27. Aug 2014, 13:26
Wo habe ich denn geschrieben das der R-S700 dem von dir genannten AVR gegenüber Vorteile hätte ?

Es gibt eben Menschen die sich für Stereo keinen AVR mit zig Funktionen die sie nicht benötigen kaufen möchten. Es gibt auch Menschen denen ist ein AVR zu kompliziert in der Bedienung, oder zu groß, oder zu häßlich, was auch immer, ob der TE zu diesen Menschen gehört weiss ich nicht.

Wenn du gerne einen AVR vorschlagen möchtest dann mach das doch einfach, meinen Segen hast du mit Sicherheit.

LG Beyla
Dadof3
Inventar
#8 erstellt: 27. Aug 2014, 18:10
Wenn du ihn als Tipp anpreist, musst du darin ja Vorteile gegenüber anderen Geräten sehen.

Sicher mag es Käufer mit den von dir beschriebenen Vorlieben geben, aber da du das ja nicht weiß, wie du selbst schreibt, sehe ich keinen Sinn darin, diese anzunehmen.

Im Übrigen ist die Bedienung eines AVR nicht nennenswert komplizierter, solange man die zusätzlichen Funktionalitäten nicht nutzen möchte.
xutl
Inventar
#9 erstellt: 27. Aug 2014, 18:29

Dadof3 (Beitrag #8) schrieb:
....Im Übrigen ist die Bedienung eines AVR nicht nennenswert komplizierter, solange man die zusätzlichen Funktionalitäten nicht nutzen möchte...

Ach wirklich, ist das so

Dann
- nimm mal eben die Bässe zurück
- die Höhen etwas mehr
- die Balance nach links


Nicht vergessen:
Wir reden hier von Audio- bzw. Stereo-Betrieb
Fanta4ever
Inventar
#10 erstellt: 28. Aug 2014, 09:58

Dadof3 (Beitrag #8) schrieb:
Wenn du ihn als Tipp anpreist, musst du darin ja Vorteile gegenüber anderen Geräten sehen

Ja, der hat mMn Vorteile vielen Geräten gegenüber und es gibt viele Geräte die dem R-S700 gegenüber im Vorteil sind.

Was möchtest du denn überhaupt mit deinen Posts bezwecken, soll ich dich vor einer Empfehlung um Erlaubnis fragen, oder was ?

Wenn die Bedienung eines modernen AVR für dich nicht kompliziert ist freut mich das für dich, wie du auf die Idee kommst das die meisten Menschen, keine HiFi Spezies , das genau so sehen ist mir schleierhaft.

Ansonsten kann ich mich nur wiederholen, gebe doch selbst einen Tip ab, niemand hindert dich

LG Beyla
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lautsprecher und Verstärker <250?
PowerPaul86 am 12.10.2008  –  Letzte Antwort am 27.10.2008  –  29 Beiträge
suche einen verstärker - könnt ihr mir helfen?
onkel-moe am 02.08.2008  –  Letzte Antwort am 03.08.2008  –  10 Beiträge
Verstärker für Canton Vento 880.2 mit DAC
ascim am 20.06.2016  –  Letzte Antwort am 04.07.2016  –  8 Beiträge
Verstärker für Canton Vento 807 DC
ClownyBastard am 25.05.2010  –  Letzte Antwort am 26.05.2010  –  10 Beiträge
Kaufberatung: Lautsprecher und Verstärker
shay am 11.10.2006  –  Letzte Antwort am 12.10.2006  –  4 Beiträge
Verstärker für Canton Vento
jonas23 am 08.10.2008  –  Letzte Antwort am 11.10.2008  –  3 Beiträge
canton vento 890 dc welcher verstärker passt ?
dcg_ am 01.06.2010  –  Letzte Antwort am 01.06.2011  –  7 Beiträge
Ich suche einen Neuen Verstärker
Dennis456 am 02.01.2010  –  Letzte Antwort am 10.01.2010  –  9 Beiträge
Suche Lautsprecher für Yamaha AX-700
Thokar1 am 29.10.2014  –  Letzte Antwort am 04.11.2014  –  11 Beiträge
220 Watt Verstärker sucht Lautsprecher
babelfisch am 21.02.2008  –  Letzte Antwort am 29.02.2008  –  15 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Denon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 9 )
  • Neuestes Mitgliedklausherrda
  • Gesamtzahl an Themen1.345.197
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.797