Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Preisfrage ELAC BS 243 vs. 244 und Weiteres

+A -A
Autor
Beitrag
Voland
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 31. Okt 2014, 19:44
Guten Abend,

seit einer Weile bin ich am lockeren "Schnuppern" nach neuen kleinen Lautsprecherboxen. Einsatz Schreibtisch im Arbeitszimmer (18 qm), auf Ständern direkt vor dem Tisch (Hörabstand Dreieck 100 cm). Wiedergabe ausschließlich via PC (foobar 2000), flac oder lame-vbr v0 und seltener FM& Internet-Radio. Am Schreibtisch höre ich seit Jahren mittels Mini-Verstärker von Conrad (2x12W)und zwei JBL-Control 1 Pro - bisher an der Tischkante gewinkelt und gekippt aufgestellt. Spartanisch aber nicht übel für den Preis.

Nun sah ich letzte Woche in einem Markt in der Nähe zwei Boxen, die ich auch schon kurz hörte: Elac BS 243 und 244. Sie werden als "Einzelstücke" angeboten. MMn. sind es Vorführgeräte aus dem dortigen Hörraum und sie waren ca. drei Jahre im Einsatz. Angeboten werden sie für 300 EUR (BS 243) bzw. 600 (BS 244) pro Stück. Bei den BS 244 würde man auch 500 EUR pro Stück akzeptieren.

Mir gefielen beide sehr gut, die 244 besser, weil freier aufspielend im direkten Vergleich. Allerdings wäre die Größe der 243 für den Schreibtisch passender und wohl auch ausreichend. Falls ich mich für die 243 entscheide, dann würde ich einen Denon F109 DAB-Receiver als Verstärker dazu holen wollen. Für die 244 erscheint mir ein regulärer Vollverstärker sinnvoller.

Was haltet ihr von den angebotenen Preisen (die beiden Typen scheinen nicht mehr im Elac-Programm zu sein)?
Ist mein Hörabstand für diesen Typ Lautsprecher ggf. zu klein?

Ich bin mit meinen Überlegungen noch nicht durch: Alternativ liebäugle ich mit aktiven Monitoren (idealerweise Neumann KH 120A) oder aber auch mit den Geithain ME 25 (werde ich nächste Woche hören; finde sie aber arg teuer, obwohl bekennnder BR25-Fan).

Bin gespannt auf Eure Gedanken.

PS: In meinem Wohnzimmer läuft Gestreamtes vom PC und selten Vinyl. Anlage dort: Denon PMA 860 + Standboxen Magnat Zero 6, Denon-Tuner und Dual-Dreher ... 25 Jahre Jubiläum stehen an und langsam auch eine Veränderung - und da komme ich natürlich ins Grübeln, ob die 244 nicht die Magnats ersetzen könnten und für den Schreibtisch der Einsatz zu hoch ist). Im Wohnzimmer (45 qm) ist der Hörabstand ca. 2,5 meter.

noch ergänzt: Musikrichtungen völlig querbett, viel Klassik; meist moderat laut, außer in Hochstimmung.


[Beitrag von Voland am 31. Okt 2014, 19:56 bearbeitet]
Soulbasta
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 31. Okt 2014, 21:00
für deine zwecke würde ich mir die anhören.
http://www.thomann.de/de/jbl_lsr_305.htm

hier kannst du eindrücke darüber lesen im vergleich zu passiven boxen der 1000,- euro klasse.
http://www.hifi-foru...7&postID=19302#19302
ATC
Inventar
#3 erstellt: 01. Nov 2014, 13:34
Moin,
die 244 gibt es ja neu unter 600€ das Stück, da wären mir 500€ für die Aussteller zu viel.

Wenn die Neumann und die MEG im Bereich des möglichen liegen, unbedingt anhören.
basti__1990
Inventar
#4 erstellt: 01. Nov 2014, 14:10
Also normale HiFi boxen als Nahfeldmonitor zu verwenden, finde ich nicht gerade clever.

Hier gibt's eine riesen Auswahl an Aktien Nahfeldmonitoren.
http://www.thomann.de/de/aktive_nahfeldmonitore.html

Zb von Adam und ESI.
Voland
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 03. Nov 2014, 21:18
Danke für Eure Tipps. Bei Thomann hab ich schon öfter vorbei geschaut... Meine kurzen Kaufgelüste bezüglich der ELAC sind wieder verflogen; es wird am PC wohl in Richtung Aktivbox gehen, eilt aber nicht mit dem Kauf. Erstmal höre ich mich noch eine Weile um.
ATC
Inventar
#6 erstellt: 03. Nov 2014, 21:52
Moin,

kann ja trotzdem ne Elac werden,
die Aktive Elac AM 150 hat auch nen Digitaleingang, sinnvolle Filter uvm.

gruß
Fanta4ever
Inventar
#7 erstellt: 03. Nov 2014, 22:41
Hallo,

vielleicht wären ein Paar nuPro A-20 aus der Abverkaufsaktion für € 450.-/Paar interessant.

LG
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Elac Bs 243/244
Maximus_Decimus am 26.06.2013  –  Letzte Antwort am 27.06.2013  –  20 Beiträge
ELAC BS 243 vs. ASW Genius 100
nicknames am 16.07.2013  –  Letzte Antwort am 21.07.2013  –  8 Beiträge
ELAC BS 244 vs. VA Haydn Grand
cocoonair am 13.01.2011  –  Letzte Antwort am 15.01.2011  –  2 Beiträge
Elac Subwoofer für Elac Bs 244
Greendedie_ am 04.02.2012  –  Letzte Antwort am 04.02.2012  –  4 Beiträge
Verstärker bis 350? für Elac BS 243
FSprenger am 12.03.2014  –  Letzte Antwort am 13.03.2014  –  4 Beiträge
ELAC BS 244 oder Magnat Quantum 673
alterelektroniker am 13.11.2015  –  Letzte Antwort am 15.11.2015  –  13 Beiträge
Regalbox: Nujubilee 35 / Elac BS 243 / Aurum 370
jan1982 am 03.10.2010  –  Letzte Antwort am 06.10.2010  –  14 Beiträge
Nubert nuLine 32 vs Elac Bs 63
Martin81* am 15.03.2010  –  Letzte Antwort am 16.03.2010  –  6 Beiträge
Elac Cl 82 vs BS 63
GreenLizzard am 17.11.2007  –  Letzte Antwort am 19.11.2007  –  2 Beiträge
ELAC BS 244 zur Wandmontage geeignet ? Ergänzung mit 301.2 und cc 181 sinnvoll ?
Santor am 20.03.2012  –  Letzte Antwort am 21.03.2012  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Elac
  • JBL
  • Magnat
  • Nubert

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 45 )
  • Neuestes Mitgliedred_horse_man
  • Gesamtzahl an Themen1.345.226
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.661.552