Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Sub / Boxen gesucht

+A -A
Autor
Beitrag
spike0578
Neuling
#1 erstellt: 02. Dez 2014, 13:39
Hallo zusammen,

ich lese mich seit einiger Zeit hier durch das Forum und habe mich nun entschlossen mich anzumelden.
Wie gesagt, ich bin neu und hoffe das mein Post hier richtig ist.

Ich bräuchte mal etwas Beratung, da ich mich mit dem ganzen Hifi Thema nicht gerade gut auskenne.
Grundkenntnisse sind vorhanden. Also zu meinem Problem. Ich bin auch der Suche nach einem Subwoofer und
Musikboxen für meinen Partykeller.

keller

Ich habe mal eine kleine Zeichnung gemacht. Der Raum ist ca. 3,5 x 4 Meter groß und hat eine Deckenhöhe von 2 Meter.
Derzeit habe ich dort 2 Teufel Ultima 20 Boxen unter der Decke hängen. Als Verstärker nutze ich einen
Yamaha rx-v540rds
Dazu kommt noch ein ziemlich alter Sub Canton AS 20.
Nun würde ich mir gerne einen neuen Sub zulegen. Preislich liege ich so zwischen 100-200 Euro für den Subwoofer.
Der Raum wird überwiegend für Musik genutzt (keine Filme). Ich höre am liebsten Sachen wie AC/DC - Led Zepplin usw.
Aber auch gerne mal aktuelle Musik.
Mit meinem derzeitigen System habe ich einfach keinen guten Bass und würde das gerne ändern.
Leider kann ich die Teufelboxen nicht vorne neben die Leinwand hängen, da die Deckenhöhe zu gering ist und diese dort einfach stören würden.
Da würde ich ganz gerne etwas kompaktere Boxen platzieren. Preislich ca. 200 Euro sind drin.

Beim Sub habe ich mir bisher diese hier mal angeschaut:
- Mivoc Hype 10
- Mivoc 1100A
- Canton SC 85 (wohl zu teuer)

Hier nochmal in Kurzform:
- Raum ca 14 qm mit 2m Deckenhöhe
- Lautsprecher 2x Teufel Ultima 20
- Sub Canton AS20
- Verstärker: Yamaha rx-v540rds
Gesucht: Sub mit mehr Leistung und evtl. zusätzliche Boxen


Was könnt ihr mir empfehlen?

Grüße

Spike


[Beitrag von spike0578 am 02. Dez 2014, 14:21 bearbeitet]
Soulbasta
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 02. Dez 2014, 14:57
spike0578
Neuling
#3 erstellt: 02. Dez 2014, 15:08
taugt dieser hier evtl. auch was?

http://www.redcoon.d...warz_Aktiv-Subwoofer
Soulbasta
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 02. Dez 2014, 15:15
bestimmt aber keine spürbare vebesserung zu deinem.
der 260 hat mal knapp 400,- gekostet.
spike0578
Neuling
#5 erstellt: 02. Dez 2014, 15:23
Ok danke. werde mir den mal genauer ansehen.
Hast du auch noch eine Empfehlung für die Boxen?
Ist es überhaupt ratsam zusätzlich noch 2 Boxen nach vorne zu hängen?

Gruß
Soulbasta
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 02. Dez 2014, 15:36
wenn du surround haben möchtest dann ja, sonst für stereo nicht, ich könnte aber keinen film anschauen wenn der ton nur hinter mir ist

günstige gute boxen die auch an der wand funktionieren wären die hier
http://www.d-living....occa_0415783867.html

allerdings wenn du surround haben möchtest, sollten es vier gleiche sein, sonst ist das tonal ein glücksfall wenn zwei unterschiedliche paare spielen.
spike0578
Neuling
#7 erstellt: 02. Dez 2014, 15:41
Naja, Filme habe ich bisher noch nicht auf der Leinwand geschaut. Nur Musik Blu Rays oder halt mal ein Fussballspiel.
Vorher hatte ich die beiden Teufel schon vorne neben der Leinwand in den Ecken. Das Problem war nur, dass rechts die Pendeltür ist.
Dann hat die Tür jedesmal gegen die Box geschlagen.

Deswegen wären evtl. kleinere Boxen mit guter Leistung was für vorne?

Gruß
Soulbasta
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 02. Dez 2014, 15:47
in den ecken spielen die eh nicht sauber.
so sollte es nach möglichkeit sein
http://www.audiophysic.de/aufstellung/regeln.html
je mehr kompromisse, desto schlechter der klang.
spike0578
Neuling
#9 erstellt: 02. Dez 2014, 15:53
Hmm leider ist der Raum so klein, dass ich nicht wohl keine andere Wahl habe als die Boxen an die Wand zu hängen. Links und Rechts neben der Leinwand wäre das noch ok oder wo würdest du diese hinsetzen?

Gruß
Soulbasta
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 02. Dez 2014, 16:06
es ist verständlich, darum habe ich die kleinen magnat empohlen, die sind besser als man es erst denkt und zusammen mit einem sub machen dir ordentlich was her.
ob die teufel auch an der wand gut spielen ohne den bass aufzudicken?

für dein türproblem gibt es doch eine einfache lösung
ein türstopper.
spike0578
Neuling
#11 erstellt: 02. Dez 2014, 16:22
Ok danke dir !

Ich schaue mir mal die Magnat an. Ich glaube die habe ich hier mal bei einem Händler gesehen, so kann ich sie evtl. mal anhören.
Es ist also zu empfehlen die Frontlautsprecher nicht direkt in die Ecken zu hängen, sondern in meinem Fall zB. neben die Leinwand unter die Decke?
Dann hätte ich zur Wand rechts und Links noch ca. 50 cm Luft. Wäre das OK´?

Meine beiden Teufel würde ich aber dennoch gerne behalten, da diese mir eigentlich ganz gut gefallen. Wo setze ich diese am besten hin?

Danke und viele Grüße

Spike
Soulbasta
Hat sich gelöscht
#12 erstellt: 02. Dez 2014, 16:24
je weiter aus der ecke desto besser.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sub und Boxen gesucht/kaufidee?
Yumashiva am 21.10.2006  –  Letzte Antwort am 23.10.2006  –  6 Beiträge
Boxen für Selbstbau Mivoc Sub gesucht
hansreinsch am 18.01.2010  –  Letzte Antwort am 18.01.2010  –  2 Beiträge
sub gesucht
Thanquol am 06.05.2005  –  Letzte Antwort am 09.05.2005  –  23 Beiträge
Boxen mit hohem Kenschalldruck gesucht
mc_clean am 17.08.2010  –  Letzte Antwort am 17.08.2010  –  6 Beiträge
niedriges Budget, dennoch Boxen gesucht
Tobias_M am 25.09.2016  –  Letzte Antwort am 02.10.2016  –  35 Beiträge
Stereoverstärker & Sub zu Magnat Symbol 130 gesucht
MolotovSoda am 04.08.2008  –  Letzte Antwort am 09.08.2008  –  2 Beiträge
Sub für reinen Stereobetrieb gesucht. Tipps?
mirsch am 04.09.2009  –  Letzte Antwort am 05.09.2009  –  11 Beiträge
Stereolautsprecher gesucht.
absdr am 27.11.2010  –  Letzte Antwort am 27.11.2010  –  2 Beiträge
Boxen gesucht
Holzwurm am 20.09.2003  –  Letzte Antwort am 22.09.2003  –  10 Beiträge
Equalizer gesucht
Allmighty am 31.08.2004  –  Letzte Antwort am 01.09.2004  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Jamo
  • Yamaha
  • Mivoc
  • Boca
  • Canton

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 34 )
  • Neuestes MitgliedD3rNeue
  • Gesamtzahl an Themen1.345.950
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.675.332