Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Onkyo NX-535 oder Denon X-1000?

+A -A
Autor
Beitrag
Xmmst
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 08. Jan 2015, 20:27
Hi,

ich hab mir grad ein paar Teufel Ultima 40 Mk 2 bestellt und wollte mal fragen welchen der beiden AV Receiver ihr mir zum Stereo hören empfehlen würdet.

So wie ich das sehe hat der Denon das bessere Einmesssystem, der Onkyo allerdings integriertes WLAN, stimmt das?
basti__1990
Inventar
#2 erstellt: 08. Jan 2015, 23:07
hol dir einfach den Denon X1100, der hat auch WLAN
Die ganze Onkyo Reihe mit 3 in der Mitte (X3X) haben ALLE ein schlechtes Einmesssystem.
Xmmst
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 09. Jan 2015, 00:48
Hat sich eh erledigt. Hab jetzt den onkyo 535 genommen weil der denon plötzlich (nachdem ich ihn im Warenkorb hatte) auf 339 euro hochschoss. Wenn er mir nicht gefallen sollte, werde ich ihn einfach zurückgeben.
basti__1990
Inventar
#4 erstellt: 09. Jan 2015, 01:19
339€ ist aktuell eben der Preis für den X1100. Wenn es dir nur ums Geld geht hättest du einen X1000 für 200€ gebraucht kaufen können.
Der 535 funktioniert bestimmt problemlos, hört sich aber wegen der miesen Einmessung sicher nicht gut an.
Xmmst
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 09. Jan 2015, 10:27
339,- ist bei Amazon jetzt leider auch der Preis des Denon X-1000. Gestern als ich den Post hier schrieb lag der Preis für den 1000er noch bei 260,-. Ich war halt ein paar Minuten zu spät dran.

Mir gehts nicht nur um den Preis, aber irgendwo muss man Grenzen setzen. Ursprünglich hatte ich mir mein Limit irgendwo bei 300 bis 350 Euro gesetzt. Jetzt hab ich allein für die Lautsprecher schon so viel gelatzt.

Macht das Einmesssystem denn auch beim Stereo hören so viel aus? Hatte bis vor paar ein Tagen den Pioneer A-30 hier mit Onkyo D-055 Boxen, der hat gar kein Einmesssystem, den Klang mochte ich trotzdem.
Kalle_1980
Inventar
#6 erstellt: 09. Jan 2015, 10:39

Macht das Einmesssystem denn auch beim Stereo hören so viel aus?


Sowas wird ja hier immer als Wundermittel dargestellt, und ein Unterschied macht es schon. Aber zaubern kann es auch nicht, miese Boxen bleiben mies, schlechte Akustik bleibt auch schlecht. Ich hatte es immer aus, das fand ich besser. Im 5.1 System mag das anders aussehen.
basti__1990
Inventar
#7 erstellt: 09. Jan 2015, 11:09

Xmmst (Beitrag #5) schrieb:
Macht das Einmesssystem denn auch beim Stereo hören so viel aus?

Das hat mit Stereo/Mehrkanal nicht unbedingt was zu tun, sondern eher damit, wie gut dein Raum und die Aufstellung akustisch ist.
Zaubern kann ein Einmesssystem nicht, aber es macht einen deutlichen Unterschied. ICH persönlich finde mein System (mal rein Stereo betrachtet) mit Einmessung viel besser als ohne.

http://kleinanzeigen...-172-1567?ref=search
oder
http://kleinanzeigen...-172-3923?ref=search

Den X1000 kann man auch noch günstig bekommen
Xmmst
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 09. Jan 2015, 11:17
Ich kann einfach nicht 230 € bzw 250 € für etwas für etwas Gebrauchtes ausgeben, was gestern noch 260 € neu gekostet hat.

Ich seh da irgendwie keine sinnvolle Relation zwischen dem Gebraucht- und Neupreis.


Das war auch ein Grund, warum ich die Onkyo Boxen zurückschicken musste. Dass sie letztes Jahr im September noch 66 € das Paar kosteten und ich aber 110 € für das Paar bezahlt hatte. Ich kann mit sowas einfach nicht glücklich werden.

Ich hätte für die Teufel Boxen auch nie mehr als 380 € bezahlen können, nachdem ich sie einmal bei Teufel zu dem Preis gesehen hatte.


Wenn der Denon bei Amazon (oder woanders) innerhalb meiner Widerrufsfrist für den Onkyo nochmal für 260,- zu haben ist, werde ich ihn direkt bestellen. Oder wenn er bei Ebay in gutem Zustand nicht mehr als 150 € kostet.

Wie sieht es denn zB mit dem Pioneer 529 aus?


[Beitrag von Xmmst am 09. Jan 2015, 11:21 bearbeitet]
basti__1990
Inventar
#9 erstellt: 09. Jan 2015, 11:52
Die Preise bei Kleinanzeigen kann man verhandeln

Dann hol dir den X1000 eben als Amazon Rückläufer mit voller Amazon Garantie.
http://www.amazon.de...x1000&condition=used
Bei den meisten Rückläufern wurde nur die Verpackung geöffnet aber das Gerät nie Betrieben.


Wie sieht es denn zB mit dem Pioneer 529 aus?

Gutes Einsteiger-Gerät, hat aber leider Probleme mit der Einmessung im Bass-Bereich und gerade dort treten die nervigsten Probleme auf. (Stichwort Raummoden)
Xmmst
Schaut ab und zu mal vorbei
#10 erstellt: 09. Jan 2015, 11:58
Also ich hab auch ne hohe Retourenquote bei Amazon und ich packe idR alles aus und probiere es aus. Bei den Warehousedeals kostete er gestern auch 220,- ^^ und jetzt finde ich ihn dort nicht mehr. Es ist halt extrem ärgerlich, da ich den 1000er gestern für 260,- neu im Warenkorb hatte und während ich Lautsprecherkabel rausgesucht habe, flog er raus und kostete plötzlich 339,-.
basti__1990
Inventar
#11 erstellt: 09. Jan 2015, 12:12
So ist das eben manchmal

Ich bringe jetzt auch was zur Post, eine unbenutzte Rührschüssel und eine Küchenwaage. Zwar ausgepackt aber trotzdem wie neu/unbenutzt. Ich denke das trifft auf 95% aller Rücksendungen zu.

Ärger dich nicht so sehr wegen den 339€ und hol dir ein Warehouse-Deal, im Zweifel hast du da ja auch ein Rückgaberecht.
Xmmst
Schaut ab und zu mal vorbei
#12 erstellt: 09. Jan 2015, 12:15
Ja ich sehs grad, über Deinen Link gibts den 1000er noch. Ich guck mal
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Onkyo oder Denon
binaryA am 24.10.2004  –  Letzte Antwort am 24.10.2004  –  12 Beiträge
Micro Anlage: Denon, Pioneer, Onkyo oder Yamaha?
#luig# am 13.04.2011  –  Letzte Antwort am 14.04.2011  –  4 Beiträge
Yamaha MCR 040 oder Onkyo CS 535
aohifitv am 15.12.2010  –  Letzte Antwort am 16.12.2010  –  9 Beiträge
DENON ADV-1000 silber Onkyo DR-S2.2 + Stereoboxen
david0001 am 02.03.2004  –  Letzte Antwort am 26.04.2004  –  2 Beiträge
Denon AVR X 1000 mit Canton 300 inklusive Anschlussfragen
Kevin0191 am 23.08.2014  –  Letzte Antwort am 24.08.2014  –  7 Beiträge
Denon oder Onkyo?
audio-gerbil am 07.02.2004  –  Letzte Antwort am 19.02.2004  –  9 Beiträge
Onkyo oder Denon Kombi?
harlekin1234 am 01.03.2007  –  Letzte Antwort am 14.03.2007  –  17 Beiträge
Onkyo oder Denon
hennes31 am 06.01.2012  –  Letzte Antwort am 18.01.2012  –  26 Beiträge
Minianlage: Onkyo CS-535 oder Kenwood K-521
pk28 am 25.10.2010  –  Letzte Antwort am 25.10.2010  –  7 Beiträge
Denon AVR-X 1000 als Stereo-Verstärker?
Jancku2 am 04.05.2014  –  Letzte Antwort am 04.05.2014  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Denon
  • Onkyo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedSoorGenKiit_
  • Gesamtzahl an Themen1.344.988
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.000