Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


subwoofer

+A -A
Autor
Beitrag
krawalle_
Neuling
#1 erstellt: 21. Mrz 2015, 12:31
Hi Leute ich habe einen denon avr-x500 mit bowers wilkins 686 boxen und möchte ein teufel subwoofer passiev anschliessen habe aber keinen verstärker für den subwoofer was muss ich machen
maxme
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 21. Mrz 2015, 12:41
Was hast du denn mit dem Woofer vor? Musik oder Filme?
krawalle_
Neuling
#3 erstellt: 21. Mrz 2015, 12:45
der receiver ist schon am fernseher dran und ich würde gerne beides hören
Soulbasta
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 21. Mrz 2015, 14:05
kauf dir lieber einen aktiven, alles andere wird nicht zufriedenstellend sein.
zwei günstige
http://www.amazon.de/MIVOC-HYPE-10-G2-SUBWOOFER/dp/B00F0JPUFQ/
http://www.hood.de/i...99-euro-55455348.htm
krawalle_
Neuling
#5 erstellt: 21. Mrz 2015, 14:09
Ich habe aber schon den subwoofer. Kann mir denn keiner hier weiterhelfen
Soulbasta
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 21. Mrz 2015, 14:16
sinnvoll kann man dir nicht helfen, du könntest zwar ein sub modul kaufen und dran basteln aber das wird nicht wirklich billiger.
versuchen könntest du damit, an sub ausgang dran
http://www.amazon.de...7498E/dp/B00E62G31S/
alles andere im receiver einstellen.
krawalle_
Neuling
#7 erstellt: 21. Mrz 2015, 14:31
habe im Keller noch einen alten marantz 74sr50/60b verstärker gefunden kann ich damit was anfangen möchte mir nicht unbedingt einen neuen subwoofer kaufen der Wahr teuer genug


[Beitrag von krawalle_ am 21. Mrz 2015, 15:10 bearbeitet]
Soulbasta
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 21. Mrz 2015, 15:09
der passive teufel war teuer?
krawalle_
Neuling
#9 erstellt: 21. Mrz 2015, 15:11
Ja 200 €
Soulbasta
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 21. Mrz 2015, 15:20
welcher ist den das? soweit es mir bekannt ist baut teufel seit langem keine passiven mehr.
Apalone
Inventar
#11 erstellt: 21. Mrz 2015, 15:23

krawalle_ (Beitrag #7) schrieb:
habe im Keller noch einen alten marantz 74sr50/60b verstärker gefunden kann ich damit was anfangen möchte mir nicht unbedingt einen neuen subwoofer kaufen der Wahr teuer genug


schließ den Verstärker an den Subout des AVR an. An den Verstärker dann den SW. Die passive Weiche im SW MUSS raus!!

200,- war viel zu teuer!!
krawalle_
Neuling
#12 erstellt: 21. Mrz 2015, 15:25
Teufel Subwoofer IP 300 SW 
krawalle_
Neuling
#13 erstellt: 21. Mrz 2015, 15:27
Also geht das noch genauer den ich bin absoluter leihe
also beim avr cinch in pre out Dan in den marantz cinch wo rein und den sw an welchen boxen Ausgang


[Beitrag von krawalle_ am 21. Mrz 2015, 15:37 bearbeitet]
Soulbasta
Hat sich gelöscht
#14 erstellt: 21. Mrz 2015, 15:35
ist das der hier?
http://www.ebay.de/i...n-Bass-/351133273231

der ist keine 50,- euro wert.
krawalle_
Neuling
#15 erstellt: 21. Mrz 2015, 15:40
Na toll der ist es aber von privat gekauft könnte kotzen Danke dir trotzdem aber nur mal zum Thema Bitte kann ich nicht rückgängig machen
haumti
Stammgast
#16 erstellt: 21. Mrz 2015, 16:44
Ja so grottenschlecht ist ein 200 mm Sub nun auch wieder nicht wenn man ihn nur zur Unterstützung von guten Kompakten braucht.
Wie groß ist denn dein Raum überhaupt ?
Wenn nicht größer als 18-20 qm könnte der noch reichen.
Nimm den alten Marantz und probier das aus.

Gruß
Alex
krawalle_
Neuling
#17 erstellt: 21. Mrz 2015, 16:49
Ungefähr 20 Quadratmeter aber wie muss ich das den nun anschließen ich weiß nicht wo ich die cinchsteker reinsteken muss und den sub an welche boxen Ausgänge


[Beitrag von krawalle_ am 21. Mrz 2015, 16:53 bearbeitet]
RocknRollCowboy
Inventar
#18 erstellt: 21. Mrz 2015, 17:07
Vom Sub-Out Deines AVR mit einem Mono-Cinch Kabel in den Marantz Verstärker. Beim Marantz kann jeder Eingang gewählt werden, ausser der Phono-Eingang. Dann auch nur in den, z. Bsp., linken Cinch Eingang des CD-Players am Marantz.
Marantz auf CD Wiedergage stellen.
Mit Lautsprecherkabel vom linken Lautsprecherausgang des Marantz zum passiven Teufel Sub.

Einstellungen der Übergangfrequenz am AVR. Die passende Lautstärke für den Sub wird einmal am Marantz eingestellt und dann so belassen.

Gruß
Georg
krawalle_
Neuling
#19 erstellt: 21. Mrz 2015, 17:31
Danke erstmal an Georg ich muss dir sagen es geht
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Bowers&Wilkins
Manuel91 am 16.08.2008  –  Letzte Antwort am 20.08.2008  –  10 Beiträge
Subwoofer
03.07.2002  –  Letzte Antwort am 16.07.2002  –  22 Beiträge
Verstärker für Bowers & Wilkins DM14
pixtream am 24.02.2013  –  Letzte Antwort am 24.02.2013  –  3 Beiträge
Verstärker für Bowers Wilkins PM1
frank77m am 02.01.2014  –  Letzte Antwort am 08.01.2014  –  5 Beiträge
Bowers und Wilkins 683 Alternativen
chris_m. am 17.02.2009  –  Letzte Antwort am 25.02.2009  –  21 Beiträge
Welchen Verstärker für Teufel-Boxen mit Subwoofer ?
Bauland am 22.06.2013  –  Letzte Antwort am 30.06.2013  –  35 Beiträge
???SUBWOOFER???
Haki-28 am 18.11.2004  –  Letzte Antwort am 18.11.2004  –  2 Beiträge
Bowers Wilkins CM9 und NAD355
cbmobil am 06.11.2010  –  Letzte Antwort am 07.11.2010  –  3 Beiträge
Subwoofer ?
Heineken90 am 15.07.2016  –  Letzte Antwort am 17.07.2016  –  3 Beiträge
Subwoofer
Jan86 am 05.05.2003  –  Letzte Antwort am 10.05.2003  –  25 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Teufel
  • Mivoc
  • Bowers&Wilkins

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder816.152 ( Heute: 47 )
  • Neuestes Mitgliedpalmomino
  • Gesamtzahl an Themen1.361.948
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.941.667