Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Beratung für Erstanschaffung benötigt

+A -A
Autor
Beitrag
Wargo142
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 22. Mrz 2015, 02:10
Hallöchen,

ich bin fürchterlich neu hier und wollte mich so langsam in die Materie der großen Anlage schmeißen. Denn ich bin ein großer Musikfanat. Ich habe keinerlei Ahnung welche Anlage sich mit welchem Verstärker,
Boxen, Plattenspieler verträgt und harmoniert und ob es so etwas in der der Art überhaupt gibt.
Ich nutze viel Zeit mich mit Musik auseinanderzusetzen und "lausche" dieser so oft ich kann. Dennoch möchte ich vom Mp3 abrücken und in den Genuss des Plattenspielers kommen. Da frage mich nun, welche Komponenten sind von äußerster Wichtigkeit und welche Nachrangig. Könnte ich Komponenten aus zweiter Hand kaufen und welche Kriterien sollte ich dabei beachten. Welche Marken wären für den Erstgebrauch ausreichend und würden eine runde Sache machen?
Der Preis ist gerade mal zweitrangig, dennoch würde ich gerne die Sache ruhig angehen.
Meine Musikgeschmack bewegt sich von tiefen Postrock über oldschool Hip Hop bis hin zu Ambiente und Electronica.

Liebe Grüße

Wargo142
Eminenz
Inventar
#2 erstellt: 22. Mrz 2015, 08:38
Eine Übersicht, was wichtig ist und was eher nicht sowie weiterführende Informationen findest du in meiner Signatur.
ATC
Inventar
#3 erstellt: 22. Mrz 2015, 08:45
Moin,

also mal grundsätzlich, die Anlage sollte auf den Raum und die Hörgewohnheiten abgestimmt werden.
Lautsprecher klingen sehr unterschiedlich, und nicht jeder harmoniert mit jedem Raum (und deinem persönlichen Geschmack)
Wenn man nach Probehören seinen Favoriten gefunden hat hört man diesen vor dem endgültigen Kauf Zuhause an damit es keine (akustischen) Überraschungen gibt.
Den Verstärker wählt man dann passend zum Restbudget und zu den Anforderungen welche der Lautsprecher, der gewünschte maximalpegel sowie Anschlußmöglichkeiten stellen,
das ist eine eher einfache Sache.

Die Musikquellen musst natürlich du entscheiden,
hast du noch viele Platten oder warum tut man sich das an?

Sicher kann man mit Vinyl noch ganz gut Musik hören, je nach Anspruch wird das aber ne teure Angelegenheit.
(Platten waschen, guter Dreher, gute Lagerung, guter TA, gute Phonoeinheit im Verstärker usw..)

Der Preis ist übrigens erstrangig, denn das bestimmt die mögliche Auswahl,
denn glaube mir, es ist hier für fast keinen ein Problem eine sechsstellige Anlage zusammen zu stellen
Tywin
Inventar
#4 erstellt: 22. Mrz 2015, 10:17
Hallo,

auch wenn ich hier der Sparfuchs bin, würde ich schnell im unteren fünfstelligen Bereich landen, wenn Geld keine Rolle spielen würde. Insbesondere auch hinsichtlich eines neuen guten Drehers, mit einem guten Tonabnehmer.

Gebraucht sieht das schon viel günstiger aus.

VG Tywin
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Erstanschaffung von Kompakten
instru am 14.05.2014  –  Letzte Antwort am 16.05.2014  –  5 Beiträge
Erstanschaffung von Lautsprechern
Markus_K45 am 25.04.2014  –  Letzte Antwort am 26.04.2014  –  10 Beiträge
Einsteiger benötigt Beratung für komplette Anlage (1000? - gebraucht möglich)
Scooti123 am 06.11.2013  –  Letzte Antwort am 06.11.2013  –  4 Beiträge
BERATUNG :-))
para am 14.07.2003  –  Letzte Antwort am 16.07.2003  –  4 Beiträge
Beratung
miickey23 am 03.04.2004  –  Letzte Antwort am 06.04.2004  –  10 Beiträge
beratung
Hänsen am 03.02.2009  –  Letzte Antwort am 07.02.2009  –  5 Beiträge
Neuling sucht Hilfe bei Erstanschaffung
Murksy am 02.11.2015  –  Letzte Antwort am 03.11.2015  –  6 Beiträge
Erstanschaffung Stereosystem, 1000?, Blues/Rock/Psychedelic
MaggieM'Gill am 07.01.2013  –  Letzte Antwort am 07.01.2013  –  5 Beiträge
Beratung zum Anlagenkauf
Mazzee am 19.01.2006  –  Letzte Antwort am 19.01.2006  –  10 Beiträge
Brauche Beratung für Kauf meiner ersten Anlage
Henrik_Hbremen am 20.11.2008  –  Letzte Antwort am 22.11.2008  –  25 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Bose
  • Yamaha
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 5 )
  • Neuestes Mitglied##Andreas##
  • Gesamtzahl an Themen1.346.068
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.255