Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Erstanschaffung Standlautsprecher

+A -A
Autor
Beitrag
SesseltheCaterpillar
Neuling
#1 erstellt: 02. Apr 2015, 07:20
Hallo!

Nach Studiumsende und Beginn der Arbeit bin ich nun in der Lage meine Kompaktanlage aus dem Wohnzimmer zu verbannen und auf was richtiges umzustellen. Trotz Respekt/Angst vor kritschen Antworten auf meine naiven Laienfragen mache ich nun den Versuch hier Leute zu fragen, die etwas davon verstehen statt zuerst Leute, die nur mein Geld wollen. Brav arbeite ich natürlich die vorgeschlagene Frageliste ab:

-Wie viel Geld kann ausgegeben werden?
800-1000€ (Standlautsprecher + Verstärker/Tuner)
-Wie groß ist der Raum?
35m²
-Wie können die Lautsprecher aufgestellt werden? (eine kleine Skizze mit Aufstellungsort, Möbeln und Hörplatz ist sehr hilfreich)
Raum Lförmig -> variable Möglichkeiten, am besten an der langen L-Seite
-Sollen es Standlautsprecher, Kompakte, ein Sub/Sat System oder sonst was werden?
Standlautsprecher
-Wie groß dürfen die Lautsprecher werden?
100cmx30x30 mit kleinen Abweichungen
-> sollen laut meiner Frau eher dezent sein, wichtig wenig sichtbare Kabel
-Steht ein Subwoofer zur Verfügung? (wenn ja, bitte genau beschreiben)
nein
-Welcher Verstärker wird verwendet?
fehlt noch
-Was soll über die Lautsprecher gehört werden ?
primär Musik: Jazz, Klassik und intermittierend auch mal rockig;
wenn man TV (WLAN fähig) und Smartphon auch komplikationslos koppeln könnte wäre toll
-Wie laut soll es werden?
was man hat das hat man, aber Wände brauchen nicht zu wackeln
-Wie tief sollen die Lautsprecher kommen (Hz)?
keine Vorstellung
- Welche Lautsprecher wurden bereits angeguckt?
Wie wahrscheinlich viele Anfänger bin ich auf Magnat Vector 207, Teufel ultima 40mk2 und Canton GLE 490 gestoßen
- Standort + Radius (wg. Händler/Produktempfehlung + wie weit bist Du bereit zu fahren)
Wohnort Frankfurt am Main, wir können mit großem Auto schon ein bisschen fahren

Generell will ich lieber qualitativ kaufen und zu Beginn eher weniger Komponenten, so dass ich bei weiterem Verdienst dann erweitern kann (toll wäre auch 5,1 jedoch sind Kabel quer durch den Raum von weiblicher Seite nicht gestattet).

Vielen Dank für Eure Hilfe (und Geduld sowie auf den Verzicht vieler Fachwörter)
Fanta4ever
Inventar
#2 erstellt: 02. Apr 2015, 07:41
SesseltheCaterpillar
Neuling
#3 erstellt: 02. Apr 2015, 08:01
Zunächst vielen Dank! Klar das ich mir nen Händler suchen muss zum anhören. Hast du für mich auch ein (technisch-einfaches) Kommentar warum diese beiden...
Fanta4ever
Inventar
#4 erstellt: 02. Apr 2015, 08:11

Klar das ich mir nen Händler suchen muss zum anhören

Ich würde die Lautsprecher zu Hause anhören, die Unterschiede zum Raum beim Händler können enorm sein.

Hast du für mich auch ein (technisch-einfaches) Kommentar warum diese beiden...

Die Geräte haben mMn zur Zeit ein vernünftiges Preis-Leistungsverhältnis, das kann aber gerade bei AV Receivern ganz schnell anders aussehen.

Nächsten Monat sollen neue Geräte von Pioneer auf den Markt kommen, der VSX-930 sieht mMn sehr interssant aus, aber was der genau kosten wird weiss noch niemand.

LG
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Stereo Standlautsprecher mit Verstärker für 1000-1500?.
Lesso am 16.01.2016  –  Letzte Antwort am 16.01.2016  –  3 Beiträge
Neue Standlautsprecher bis 1000? (RP-280F ?) und was mache ich mit den alten?
Mythrandir am 09.01.2016  –  Letzte Antwort am 24.03.2016  –  16 Beiträge
Standlautsprecher + Verstärker fürs Wohnzimmer (max. ~1000 ?)
NoWay87 am 07.04.2013  –  Letzte Antwort am 07.04.2013  –  6 Beiträge
Standlautsprecher
VaPi am 26.05.2014  –  Letzte Antwort am 11.12.2014  –  50 Beiträge
"dynamische" Standlautsprecher 800-1000? gesucht
kaizersosse am 16.08.2016  –  Letzte Antwort am 17.08.2016  –  9 Beiträge
Erstanlage (Verstärker und Standlautsprecher) für ~1800?
ungrimaxe am 10.01.2016  –  Letzte Antwort am 16.01.2016  –  8 Beiträge
(Analog) Stereo Verstärker & Standlautsprecher für 700-800?
Kriskra am 24.10.2013  –  Letzte Antwort am 24.10.2013  –  4 Beiträge
Kaufberatung Standlautsprecher 800?
metalearny am 06.11.2014  –  Letzte Antwort am 20.11.2014  –  16 Beiträge
Kaufberatung Standlautsprecher 500-1000?
katovik am 04.10.2012  –  Letzte Antwort am 15.10.2012  –  27 Beiträge
Standlautsprecher+Verstärker für 800?
Henkman am 25.02.2009  –  Letzte Antwort am 28.02.2009  –  14 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Pioneer
  • Quadral
  • JBL
  • Elac

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder811.436 ( Heute: 27 )
  • Neuestes Mitgliedflotten3er
  • Gesamtzahl an Themen1.352.437
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.786.771