Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


was wäre ein optimaler verstärker für die gle 490.2?

+A -A
Autor
Beitrag
Belldor
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 07. Mai 2015, 17:02
hi leute,
da ich mir die gle 490.2 (2 mal) kaufen werde , brauche ich natürlich dafür auch einen verstärker.
ich will nur stereo nutzen.
budget liegt bei : max 300euro (evt etwas mehr wenn es ein produkt ist was stark reduziert ist z.b. von 500 auf 350)
es wäre nett wenn ihr mir paar vorschläge machen könntet von 200-300€ halt.
ich weiß nicht was die daten alles sagen daher wollte ich gerne mal nach euren rat fragen.
wenn es darum geht ob ich die boxen mal stärker belasten will : ja evt wenn ich mal ne party schmeißen sollte im keller.
wenns geht von amazon
ach da fällt mir ein. macht es sinn einen subwoofer bei diesen ls ?
mfg
Donsiox
Moderator
#2 erstellt: 07. Mai 2015, 17:25

da ich mir die gle 490.2 (2 mal) kaufen werde

ganz sicher ;)?
Gefallen dir diese im Klang und passen jene zu deinem Hörraum?

Verstärker kannst du z.B. von Yamaha, Denon und Pioneer nehmen.
z.b. http://www.amazon.de...ywords=yamaha+as+301
http://www.amazon.de...ywords=denon+pma+720

Ob ein Subwoofer sinnvoll ist, kommt darauf an, für was du die Lautsprecher nutzen möchtest. Z.b. ob Film oder Musik und ob Flötenspiel oder Hip-Hop.
Fanta4ever
Inventar
#3 erstellt: 07. Mai 2015, 17:41
Warum machst du jetzt einen neuen Thread auf ?

Was ist denn mit der kaufberatung stereo anlage ?

Du hast dich für die Canton entschieden obwohl du die noch nie gehört hast ?

LG
Belldor
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 07. Mai 2015, 17:42
also mein zimmer ist 18m² groß allerdings werde ich sie wahrscheinlich in mein partykeller packen der 40m² groß.
wäre es nicht gut wenn ich die in meinem zimmer auch hätte?
nur für musik , electro..house..evt auch mal hip hop.
ich konnte sie leider nicht probehören, da kein laden in der nähe sie führt
ich hab mir nur mal berichte durchgelesen und naja die sollen nicht schlecht sein. davor hatte ich die von teulfel ultima 20mk2 und ich fand die echt klasse und hoffe, dass die gle besser sind..von der belastbarkeit und sound.
ich mag bass
Janine01_
Inventar
#5 erstellt: 07. Mai 2015, 19:10

Belldor (Beitrag #4) schrieb:
ich konnte sie leider nicht probehören, da kein laden in der nähe sie führt
ich mag bass :P

Canton muß man mögen und wenn du sie noch nicht gehört hast ist das schon arg krass du kaufst die Katze im Sack.
Du magst Bass dann würde ich an deiner Stelle einen Sub mit in betracht ziehen weil unter 40Hz geht bei den GLE nicht mehr viel.
Donsiox
Moderator
#6 erstellt: 07. Mai 2015, 19:17

und hoffe, dass die gle besser sind..von der belastbarkeit und sound.
ich mag bass

Das ist ja fast Comedy Die Cantons sind jetzt nicht soo bassstark, wenn man das so sagen kann.

Aus denen hier: http://www.phonophono.de/wharfedale-diamond230-base.html kommt da eindeutig mehr Tiefton raus.
JULOR
Inventar
#7 erstellt: 08. Mai 2015, 10:58
Die Canton GLE sind da eher Blender. Viele dicke Chassis verbaut, großes Gehäuse. Aber im Bass eher mau und schwammig. Die Wharfedale sind da entspannter. Im Hochton sind die Wharfedales eher zurückhaltend warm, die Cantons schon spitz. Muss man halt mögen. Daher Probehören. Irgendein Händler/Elektromarkt wird die doch führen. Sind ja nun nicht solche Exoten.
Wenn du Bass willst, hol dir schlanke Stand-LS und einen Sub dazu.

EDIT: Und warum gleich 2x? Investiere dein Geld lieber in EINE richtige Anlage als daraus zwei Einsteigersets zu basteln.


[Beitrag von JULOR am 08. Mai 2015, 11:00 bearbeitet]
Janine01_
Inventar
#8 erstellt: 08. Mai 2015, 20:08

JULOR (Beitrag #7) schrieb:
Die Canton GLE sind da eher Blender. Viele dicke Chassis verbaut, großes Gehäuse. Aber im Bass eher mau und schwammig.

Also schwammig und mau spielen die GLE nicht für den Preiß sind sie schon gute Einsteigermodelle es sind eben keine Bassmonster aber wie ich oben schon gepostet habe Canton muß man mögen deshalb Probe hören ist unumgänglich.
Belldor
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 08. Mai 2015, 20:22
ich habe sie probegehört heute und ich fand sie echt toll
also besser als meine altern dinger
so der bass fehlt mir schon ein wenig aber dann brauche ich einen stereoverstärker mit einem sub anschluss und einen passenden sub.
empfehlungen für nen sub ?
also für die gle 490.2 hab ich ein angebot für schwarze neu 440€ + 2 kabel die von oelbach oder so sind mit bananenstecker schon dran gratis dazu (allerdings wurde die schon benutzt aber das ist ja eig. egal )
als verstärker hat man mir den pioneer a 50 für 380€ angeboten von 500 reduziert, aber der hat kein subanschluss :/
ich dachte vieleicht auch an den yamaha r -s 700 derr bietet auch 100watt (rms) bzw max 160 watt und hat einen sub anschluss.
das sind jetzt nur stereoverstärker keine avr ...denn scheiß brauch ich nicht. will keine 5.1 , radio, ....einfach stereo
Pauliernie
Stammgast
#10 erstellt: 08. Mai 2015, 21:02
Hey,

dann nimm den Yamaha RS-700 doch. Der passt doch gut zu den Canton hat die Anschlüsse die Du suchst, genug Leistung und eine eingebauten Tuner (da Stereo-Receiver)

http://www.saturn.de...86868.html?langId=-3
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verstärker für Canton GLE 490.2
Zwuggel am 26.12.2012  –  Letzte Antwort am 27.12.2012  –  7 Beiträge
Optimaler Verstärker
hoizer1337 am 14.04.2011  –  Letzte Antwort am 20.04.2011  –  6 Beiträge
Canton GLE 490.2: Stereo-Endstufe oder AVR?
daso1 am 08.07.2011  –  Letzte Antwort am 09.07.2011  –  3 Beiträge
canton gle 490.2 clipping verhindern
Belldor am 13.05.2015  –  Letzte Antwort am 17.05.2015  –  21 Beiträge
Canton GLE 490.2
netsrot23 am 07.11.2011  –  Letzte Antwort am 30.10.2012  –  39 Beiträge
30m² - GLE 490.2 + AVR1200W?
JK1987 am 19.07.2016  –  Letzte Antwort am 19.07.2016  –  3 Beiträge
Optimaler Verstärker für Lautsprecher
Parachute am 11.05.2003  –  Letzte Antwort am 11.05.2003  –  2 Beiträge
Verstärker für Canton GLE 490.2 und Subwoofer
AMNIS am 22.04.2012  –  Letzte Antwort am 23.04.2012  –  8 Beiträge
Pioneer A777 mit Canton GLE 490.2
Muckimeister am 23.03.2014  –  Letzte Antwort am 24.03.2014  –  15 Beiträge
Dali zensor 1 oder canton gle 490.2
dkastra am 10.12.2012  –  Letzte Antwort am 23.12.2012  –  65 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton
  • Dynavox
  • Pioneer

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 11 )
  • Neuestes MitgliedDeja-Vu81
  • Gesamtzahl an Themen1.345.355
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.766