Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Suche Standlautsprecher max. 91 cm hoch

+A -A
Autor
Beitrag
lospollos
Neuling
#1 erstellt: 14. Jul 2015, 18:04
Hallo liebe Gemeinde, ich würde gerne mein Home Cinema ein wenig aufpimpen. Ich würde mir gerne zwei neue Front Speaker zulegen, am liebsten Standlautsprecher. Es gibt nur folgende 2 Probleme dabei: sie sollen nicht höher als 91 cm sein (absolute Schmerzgrenze) und nicht mehr als € 200,-- pro Stück kosten. Mein Setup zur Zeit: Onkyo TX-NR 626 AV Receiver, Magnat Quantum Center 51 Centerbox, Magnat Monitor Supreme Sub 201A Subwoofer, Pioneer CS-557 als Frontspeaker und über die Rearspeaker reden wir im Moment lieber nicht . Wie gesagt, ich benutze das System hauptsächlich zum tägliche TV schauen und für BluRay. Aber da ich in Zukunft vermehrt Musik damit hören will, dachte ich mir ein paar neue Frontspeaker könnten nicht schaden. Ich höre vor allem Rock und Alternative (Led Zeppelin, Pink Floyd, Pearl Jam, Green Day, Muse, U2, Queen...) und will gute Stereolautsprecher dafür. Im Moment habe ich nur die Magnat Monitor Supreme 800 mit passender Höhe gefunden, was haltet ihr von denen? Gefallen würden mir sonst auch die Canton GLE 470 sind aber leider zu hoch, gibts da etwas gleichwertigeres kleineres? Ein Grundrißplan liegt bei. Ich hoffe ihr könnt mir ein wenig helfen
Grundriss Wohnzimmer
Janine01_
Inventar
#2 erstellt: 14. Jul 2015, 18:41
Lies dich hier erstmal ein was ein richtiges Stereodreieck eigentlich ist und auch bedeutet.
Klick http://www.google.de...FohrRqSOVU4mTyfaB5rg
Donsiox
Moderator
#3 erstellt: 14. Jul 2015, 18:53
Weshalb dürfen die Lautsprecher 91cm nicht überschreiten?
ATC
Inventar
#4 erstellt: 14. Jul 2015, 18:54
Moin,

Wharfedale Diamond 10.4 und 10.5

Die grössere 10.5 gibts in der Bucht im Moment günstiger als die 10.4 ......
lospollos
Neuling
#5 erstellt: 14. Jul 2015, 19:21
Bei den räumlichen gegebenheiten wirds mit dem Dreieck ein wenig schwierig. Die Höhe ist deshalb begrenzt da über dem rechten Frontspeaker noch ein Hängekasten hängt den ich zwar theoretisch höher hängen könnte, praktisch aber (zwecks Optik und Frau ) leider nicht
Soulbasta
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 14. Jul 2015, 19:28
mit dem klang wird es auch schwierig, wenn die boxen eingeengt in den ecken stehen.
XdeathrowX
Inventar
#8 erstellt: 14. Jul 2015, 19:41
Für 400€ bekommt man Kopfhörer die einerseits, zumindest bei der Aufstellung, besser klingen als die geplanten Lautsprecher und zudem den Haussegen in der wage halten.


[Beitrag von XdeathrowX am 14. Jul 2015, 19:42 bearbeitet]
Archivo
Inventar
#14 erstellt: 14. Jul 2015, 20:04
Vintage-Standlautsprecher Canton CT90 - die Modellbezeichnung kommt von der Höhe...

Es gab auch noch die CT80.

Der Klang gefällt mir gut.

Aber was allgemein das Stereodreieck betrifft, wäre ein Hörplatz zwischen Sofa und Durchgang ideal - vielleicht ein Ohrensessel nur fürs Musikhören...?


[Beitrag von Archivo am 14. Jul 2015, 20:05 bearbeitet]
Duke44
Administrator
#15 erstellt: 14. Jul 2015, 20:10
Guten Abend,

nach dem Durchwedeln mit dem feuchten Lappen sind nun wieder Topicbeiträge angesagt.

Mit der freundlichen aber bestimmten Bitte um Beachtung.


Duke44
Administration HF
Janine01_
Inventar
#16 erstellt: 14. Jul 2015, 20:41

Soulbasta (Beitrag #6) schrieb:
mit dem klang wird es auch schwierig, wenn die boxen eingeengt in den ecken stehen.

Deswegen hab ich ja geschrieben der TE soll sich erstmal einlesen um was es überhaupt geht.


[Beitrag von Janine01_ am 14. Jul 2015, 20:43 bearbeitet]
baerchen.aus.hl
Inventar
#17 erstellt: 14. Jul 2015, 20:51
Hallo,

mein Tipp wäre die Indiana Line Nota 550, sie ist im Bass eher etwas Schlank abgestimmt und kann daher auch ziemlich beengt stehen. Sie erfüllt die Größenvorgabe, ist jedoch im Preis etwas über Limit...... aber bekanntlch sind alle Preise verhandelbar

http://www.ccr-highe...a-Line-Nota-550.html

Darf es auch etwas Gebrauchtes sein?

LG
Bärchen
lospollos
Neuling
#18 erstellt: 15. Jul 2015, 18:26
Die Wharfedale Diamond würden mir an sich schon zusagen, nur bei den verfügbaren Farben hakt es ein wenig. Wie siehts eigentlich mit den Wharfedale Diamond 10.3 aus, kann man die auch noch empfehlen? Die Indiana Line Nota 550 schauen auch gut aus sind aber schwierig zu organisieren. Gebrauchte im guten Zustand wären eigentlich auch kein Problem. Die Höhe ist halt das Hauptproblem (und der Preis )
ATC
Inventar
#19 erstellt: 15. Jul 2015, 18:43
Moin,

die 10.3 kann in den Ecken schon funktionieren,
können halt nicht ganz so laut und nicht ganz so tief wie die 10.5.

Beim Kauf mit Rückgaberecht hast du ja kein wirkliches Risiko.
baerchen.aus.hl
Inventar
#20 erstellt: 15. Jul 2015, 20:03

Die Indiana Line Nota 550 schauen auch gut aus sind aber schwierig zu organisieren

Händlerliste: http://www.dietmar-hoelper.de/indiana-line/Haendlerliste

Man kann auch Online bestellen, zu Hause testen und ggf zurücksenden
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche Standboxen max. 850mm hoch
VIP456 am 03.02.2013  –  Letzte Antwort am 03.02.2013  –  2 Beiträge
Standlautsprecher 15m² Max 1200 Euro
jost96 am 01.06.2014  –  Letzte Antwort am 05.06.2014  –  66 Beiträge
Standlautsprecher
WeBe am 04.02.2005  –  Letzte Antwort am 05.02.2005  –  3 Beiträge
standlautsprecher
Quo am 27.12.2004  –  Letzte Antwort am 29.12.2004  –  12 Beiträge
Suche Standlautsprecher bis max. 1000,- ?
Mottenbrut am 04.02.2007  –  Letzte Antwort am 08.02.2007  –  23 Beiträge
Suche Standlautsprecher paar max 500eur.
MaRv1N am 20.05.2011  –  Letzte Antwort am 26.05.2011  –  40 Beiträge
Stand-LS, wandnah, max 88cm hoch
oliver_moritz am 23.10.2003  –  Letzte Antwort am 23.10.2003  –  4 Beiträge
Verstärker plus Paar Standlautsprecher max. 500-700?
SiiB am 14.10.2006  –  Letzte Antwort am 14.10.2006  –  9 Beiträge
Suche Standlautsprecher
dubbels am 20.12.2006  –  Letzte Antwort am 20.12.2006  –  8 Beiträge
Suche Standlautsprecher
maxi2357 am 14.03.2011  –  Letzte Antwort am 15.03.2011  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton
  • Wharfedale
  • Magnat
  • Onkyo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedserge1857
  • Gesamtzahl an Themen1.345.662
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.422