Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Standlautsprecher für max. 180 €

+A -A
Autor
Beitrag
noghx
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 03. Apr 2007, 16:41
Hallo, hab mir einen NAD C 325 BEE gekauft und suche jetzt Standlautsprecher bis max. 180€. Was gibt es da so alles?
armindercherusker
Inventar
#2 erstellt: 03. Apr 2007, 17:19
Hallo noghx !

. . . so einige auf dem Gebrauchtmarkt.

- welche Musik hörst Du ?
- wie groß ist Dein Raum ?
- welche LS kennst Du ?
- welche gefallen Dir ?
- Stück- oder Paarpreis ?

Gruß
LaVeguero
Inventar
#3 erstellt: 03. Apr 2007, 19:46
Hi!

Glückwunsch zum Amp. Ein feines Gerät. Umso wunderlicher, dass Du das letzlich wichtigste Glied der Kette -die Lautsprecher- nun auf Kernschrott-Niveau suchst.

Ab 300 Euro gibt es solide Kompaktboxen. Ab 500 ordentliche Standboxen.

Dir bleibt also nur der Gebrauchtmakrt. Aber auch da wirds eng.
noghx
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 03. Apr 2007, 22:01

LaVeguero schrieb:
Hi!

Glückwunsch zum Amp. Ein feines Gerät. Umso wunderlicher, dass Du das letzlich wichtigste Glied der Kette -die Lautsprecher- nun auf Kernschrott-Niveau suchst.

Ab 300 Euro gibt es solide Kompaktboxen. Ab 500 ordentliche Standboxen.

Dir bleibt also nur der Gebrauchtmakrt. Aber auch da wirds eng.


Meinst du 300€ pro Boxe? oder pro Paar?
Ich meine 180€ pro Boxe..hab mich wohl falsch ausgedrückt.
LaVeguero
Inventar
#5 erstellt: 03. Apr 2007, 22:08
...ah, ok. also rund 350 Euro für das Paar. Damit lässt sich schon was anfangen. Bei Standboxen würde ich aber trotzdem auf dem Gebrauchtmakrt zuschlagen.

Wie groß ist denn der Raum?
noghx
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 03. Apr 2007, 22:35
Nicht sehr groß...ca. 3.40m auf 3.20m. Hab mir schon die Quadral Argentum 07 angeschaut...sind die was?

--> Noch eine Frage nebenbei..kann ich an meinen Verstärker eigentl. auch einen Subwoofer anschließen?


[Beitrag von noghx am 03. Apr 2007, 22:36 bearbeitet]
LaVeguero
Inventar
#7 erstellt: 04. Apr 2007, 08:51
Hi,

dann würde ich an Deiner Stelle eher zu guten Kompakten greifen, als mich mit billigen Standboxen rumzuplagen. Standboxen in so einem Raum sind ohnehin problematisch.

Im Preissegement lägen z.B.:

Monitor Audio BR 2
Tannoy Sensys 1
DALI Concept 2
Nubert NuBox
uva...
springer750
Stammgast
#8 erstellt: 04. Apr 2007, 19:42

LaVeguero schrieb:
Hi,

dann würde ich an Deiner Stelle eher zu guten Kompakten greifen, als mich mit billigen Standboxen rumzuplagen. Standboxen in so einem Raum sind ohnehin problematisch.

Im Preissegement lägen z.B.:

Monitor Audio BR 2
Tannoy Sensys 1
DALI Concept 2
Nubert NuBox
uva...


jau, bei kanpp 10 qm wird´s sonst schon recht eng...

da soll es auch noch die netten KEF IQ3 geben...
PhilFS
Stammgast
#9 erstellt: 05. Apr 2007, 17:48
Hallo,

also bei der Zimmergröße ist die Aufstellung der Boxen recht wichtig und auch die Hörposition. Ich denke bei 11m² sind auch Standboxen ok, wenn die Aufstellung vernünftig ist (Habe selbst nur 13m² zur Verfügung und bin mit Standboxen sehr glücklich)

Zur Quadral Argentum 07: kann ich absolut keine Empfehlung aussprechen, hat einen sehr nervigen und metallisch klingenden Hochtöner! Bei manchen Stücken klingt er super, aber wenn du mehr als 3 Lieder am Tag hörst, kann ich nur abraten.

Grüße
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Standlautsprecher Highline 180
Craxx94 am 05.08.2011  –  Letzte Antwort am 22.09.2011  –  46 Beiträge
Standlautsprecher
Pjotrek am 17.06.2008  –  Letzte Antwort am 17.06.2008  –  8 Beiträge
Standlautsprecher
Viper3500 am 12.11.2009  –  Letzte Antwort am 12.11.2009  –  5 Beiträge
Kaufberatung: Aktivlautsprecher max.180? für 8m² Raum
Unpleasant.People am 07.03.2016  –  Letzte Antwort am 08.03.2016  –  2 Beiträge
Standlautsprecher + Receiver für max. 500?
Rosi1989 am 23.08.2004  –  Letzte Antwort am 24.08.2004  –  6 Beiträge
Standlautsprecher / max. 500? / Wohnzimmer
daddycool2k am 25.11.2013  –  Letzte Antwort am 09.12.2013  –  18 Beiträge
Neue Standlautsprecher max. 4000?
Toastbrod am 01.07.2014  –  Letzte Antwort am 03.07.2014  –  16 Beiträge
Stereoverstärker + Standlautsprecher max 1100 ?
LAKKA am 10.02.2009  –  Letzte Antwort am 23.02.2009  –  19 Beiträge
Standlautsprecher bis max. 1400?
Blaupunkt01 am 12.02.2011  –  Letzte Antwort am 28.07.2011  –  54 Beiträge
Standlautsprecher Paar max 500?
ghost91! am 17.01.2012  –  Letzte Antwort am 26.01.2012  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • KEF
  • NAD
  • Dali
  • Quadral

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 50 )
  • Neuestes MitgliedHanzfail123
  • Gesamtzahl an Themen1.345.726
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.670.899