Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Suche Lautsprecher für das Wohnzimmer, rein für elektronische Musik auflegen!

+A -A
Autor
Beitrag
timblack
Neuling
#1 erstellt: 27. Jul 2015, 16:15
Hallo zusammen!
Ich habe ziemlich teures DJ Equipment (Pioneer CDJ 900 + DJM 700 Mischpult) und lege hauptsächlich House/Electro auf. (Tomorrowland Stil)
Mein Budget liegt bei 200-250 Euro. Deshalb kommt definitiv ein Gebrauchtkauf in Frage.
Gespielt wird in einem 30-35 m² großen Wohnzimmer. Die Lautsprecher sollen jeweils in einer Ecke am Ende des Raumes stehen. Quasi gegenüber vom DJ Pult.
Schön wären 2 "schlanke" Standlautsprecher die optisch recht edel wirken. Schwarz oder weiß sollten sie sein, oder auch grau.
Als Verstärker dient ein etwas älterer von Technics. Hat sich aber auf der Anlage von einem Freund super bewährt (sehr teure Elac Anlage)
Was an Lautstärke geleistet werden soll ist schwer zu sagen. Sollte schon mehr als Zimmerlautstärke drin sein (haha).
Mir sind klare Höhen und satte Bässe wichtig. Was gibt es dort eigentlich für Möglichkeiten damit die Nachbarn unter mir nicht den vollen Wumms abbekommen?
Ich hoffe ihr könnt mit diesen Infos etwas anfangen. Falls sich keine Standlautsprecher in dem Budget lohnen, wären auch kompakte Boxen die man an die Wand "hängt" eine Alternative.
Gebrauchtkauf mit Versandmöglichkeit wäre schön. Vielleicht habt ihr Links für gute Angebote in Musikbörsen/Versandhäusern für mich?

Danke für eure Hilfe!
Gruß,
Tim
Dadof3
Inventar
#2 erstellt: 27. Jul 2015, 16:30
Schlanke Standlautsprecher, die optisch recht edel wirken, mit ordentlichen Bässen bei hohen Lautstärken auf 35 m², und das Ganze für 250 €.

Wenn du jetzt auch noch willst, dass es gut klingt, dann wird das eine echte Herausforderung.

Ohne das "optisch edel" würdest du auf dem Gebrauchtmarkt sicher etwas finden, aber die aus klanglicher Sicht richtigen Schnäppchen sind genau das eben nicht.


Was gibt es dort eigentlich für Möglichkeiten damit die Nachbarn unter mir nicht den vollen Wumms abbekommen?

Praktisch keine. Wenigstens nichts, was annähernd zu deinem Budget passt.
Octaveianer
Stammgast
#3 erstellt: 27. Jul 2015, 16:33
wo kommst Du denn her und wie weit möchtest Du fahren? Damit man mal so den einen oder anderen Link hier für Dich reinhauen kann

Gruß
timblack
Neuling
#4 erstellt: 29. Jul 2015, 12:17
Ich komme aus Neumünster und würde maximal 60km selber fahren wollen..
dejavu1712
Inventar
#5 erstellt: 29. Jul 2015, 14:14
Zu passiven Standlautsprechern benötigst Du auch noch eine Endstufe,
das dürfte selbst gebraucht in entsprechender Qualität für 2-250€ kaum
zu realisieren sein, mit aktiven (PA) Kompaktboxen mag das vielleicht
funktionieren, mein Tipp für elektronische Musik wären die Neusonik

Die liegen auf dem Pegel Niveau der Klipsch RF62 und liefern für die
Größe mit ihren zwei 8" Chassis einen wirklich anständigen (Tief) Bass.
Octaveianer
Stammgast
#6 erstellt: 29. Jul 2015, 16:04
Der TE hat einen Verstärker
Walterschen
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 29. Jul 2015, 16:15
Wenn's Bass werden soll, haben die Nachbarn immer was davon über Zimmerlautstärke.
Und schlanke Boxen mit Baß, da hab ich die, aber nicht für 250Eiro zuhaben:
http://www.german-ma...s/hifi_test_6_09.pdf
dejavu1712
Inventar
#8 erstellt: 29. Jul 2015, 16:37

Octaveianer (Beitrag #6) schrieb:
Der TE hat einen Verstärker


Stimmt, hatte ich doch glatt übersehen.

Das macht die Angelegenheit dadurch aber auch nicht einfacher wenn nur 2-250€ investiert werden soll.
Aktive Lautsprecher halte ich daher dennoch für die effizientere und attraktivere Lösung am Pio Mischpult.
Octaveianer
Stammgast
#9 erstellt: 29. Jul 2015, 20:20

Das macht die Angelegenheit dadurch aber auch nicht einfacher wenn nur 2-250€ investiert werden soll.


Naja , jetzt wo Walterschen , schon mal die guten alten Quart´s erwähnt von Quart 1000 bis zur QL S 20 ( ok ok letztere steht gerade zum verkauf ) aber dennoch die Quarts machen auch nach Jahren noch mega spaß und einen wirklich tollen Sound, der es sogar schafft sich von den Lautsprechern "zu lösen" und eine schöne Bühne macht.

Gruß
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lautsprecher für elektronische Musik (Hardstyle)
lehras am 06.11.2013  –  Letzte Antwort am 07.11.2013  –  8 Beiträge
Stereolautsprecher für elektronische Musik
eleroxx am 06.09.2010  –  Letzte Antwort am 07.09.2010  –  4 Beiträge
Suche Stereo-Lautsprecher für elektronische Musik
airbone am 07.08.2010  –  Letzte Antwort am 31.08.2010  –  16 Beiträge
Suche Verstärker + Lautsprecher für Wohnzimmer
Drigger am 15.04.2009  –  Letzte Antwort am 15.04.2009  –  3 Beiträge
Lautsprecher suche für Wohnzimmer 29qm
Dominik322 am 31.01.2016  –  Letzte Antwort am 01.02.2016  –  5 Beiträge
Allround anlage Filme,Musik,Auflegen .
thomet am 27.11.2009  –  Letzte Antwort am 30.11.2009  –  20 Beiträge
Stereolautsprecher für Musik im Wohnzimmer
milakunis am 08.06.2015  –  Letzte Antwort am 10.06.2015  –  3 Beiträge
Suche Rat für Lautsprecher im Wohnzimmer
StefanOberholzer am 02.06.2008  –  Letzte Antwort am 04.06.2008  –  11 Beiträge
Lautsprecher für Wohnzimmer (Kommode) gesucht.
mtothex am 17.05.2016  –  Letzte Antwort am 18.05.2016  –  7 Beiträge
Suche Verstärker für Elektronische Musik
Audio-Pro am 29.08.2012  –  Letzte Antwort am 01.09.2012  –  28 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Klipsch
  • Pioneer

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 35 )
  • Neuestes Mitgliedferdi5
  • Gesamtzahl an Themen1.346.099
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.763