Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Vom AV Receiver zum Stereo Verstärker

+A -A
Autor
Beitrag
Mark_Brandenburg
Neuling
#1 erstellt: 17. Aug 2015, 17:03
Hallo,
Ich bin neu bei euch im Forum,habe schon viel gelesen aber doch noch Fragen.
Mir sind ein paar Quadral Signo Avantgarde 80 zugelaufen und durch die beiden hab ich das Musik hören für mich neu entdeckt.
Im Moment steht ein RXV 471 als Schaltzentrale im Raum.Nachdam was ich gelesen habe soll es aber ein Stereoverstärke werden da sie klanglich wohl doch mehr aus den Lautsprecher rausholen.
Und jetzt kommt noch meine Frau ins Spiel.
Am RXV sind angeschlossen PS3 Technisat Sat Receiver Apple TV Onkyo CD Player.
Jetzt ist die Frage ob der Verstärker X-I 90 von Advace Acoustik das umsetzen kann.
Und ganz wichtig wird es klanglich besser als mit dem Yamaha RXV?
Bin für alle Infos dankbar.
Soulbasta
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 17. Aug 2015, 17:16
der verstärker hat den geringsten anteil am klanggeschehen du kannst es gerne testen, ich glaube nicht, dass sich das was ändert.
Tywin
Inventar
#3 erstellt: 17. Aug 2015, 17:20
Hallo,

dem genannten Stereoverstärker fehlen die HDMI-Anschlüsse um die Geräte sinnvoll zu verbinden.

Ich rate zum neu günstiger erhältlichen, viel besser ausgestatteten und leistungsfähigeren Denon AVR X-4100. Ich nutze selbst u.a. auch einen Denon X-1100 und einen X-4000 nur für den Stereobetrieb obwohl mir auch einige kräftige Stereoverstärker zur Verfügung stehen.

Insbesondere das sehr leistungsfähige Einmessprogramm des X-4000/4100 kann evt. auch bei Dir hilfreich sein um potentielle Mängel der akustischen Rahmenbedingungen zu mildern.

VG Tywin


[Beitrag von Tywin am 18. Aug 2015, 15:13 bearbeitet]
Fanta4ever
Inventar
#4 erstellt: 17. Aug 2015, 18:30
Hallo,

ich würde mir meine eigene Meinung bilden, meine Tipps dafür :

YAMAHA A-S 501

Cambridge Audio Topaz SR20

LG
Mark_Brandenburg
Neuling
#5 erstellt: 17. Aug 2015, 20:31
Wenn ich das richtig verstehe geht man nun vom Sat Receiver mit HDMI fürs Bild zum TV und per Chinchkabe zum Verstärker .
S97
Inventar
#6 erstellt: 17. Aug 2015, 21:00
Genau und ein Einmeßsystem wie das XT32 bringt wirklich eine Menge.
Fanta4ever
Inventar
#7 erstellt: 18. Aug 2015, 06:36

Mark_Brandenburg (Beitrag #5) schrieb:
Wenn ich das richtig verstehe geht man nun vom Sat Receiver mit HDMI fürs Bild zum TV und per Chinchkabe zum Verstärker .

Mit einem AVR der über die entsprechenden Eingänge verfügt kannst du vom Sat Receiver per HDMI zum AVR und vom AVR per HDMI zum TV.

Ob ein Einmesssystem in deinem Raum, vor allem aber an deinen Ohren etwas bringt oder nicht kannst nur du selbst entscheiden. Eine Möglichkeit die man testen sollte ist es auf jeden Fall.

LG
Dadof3
Inventar
#8 erstellt: 18. Aug 2015, 14:26

Mark_Brandenburg (Beitrag #1) schrieb:
Nachdam was ich gelesen habe soll es aber ein Stereoverstärke werden da sie klanglich wohl doch mehr aus den Lautsprecher rausholen.

Das wird immer wieder gerne behauptet, ist jedoch so pauschal falsch. Es gibt in beiden Kategorien gute und weniger gute Geräte.

Vom vorgeschlagenen X4100W würde ich auch ohne Einmessung vermuten, dass er kein bisschen schlechter klingt als der X-i90, vielleicht sogar dank kräftigerer Leistung bei hohen Lautstärke besser. Die optionale Zuschaltung des Audyssey XT32 kann den Klang noch einmal verbessern, jedenfalls empfinden das die meisten so. Zudem kannst du deine Videogeräte damit schalten und bist flexibel, falls du einmal auf Mehrkanal gehen oder einen Subwoofer ergänzen möchtest.

Allerdings ist so ein AVR komplizierter zu bedienen und nicht so zeitlos wie ein klassischer Stereoverstärker.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufberatung: Stereo-Verstärker vs. AV-Receiver
Rockstarrr am 14.12.2011  –  Letzte Antwort am 15.12.2011  –  5 Beiträge
Stereo Verstärker passend zum AV Receiver
desateur85 am 18.06.2011  –  Letzte Antwort am 18.06.2011  –  26 Beiträge
Stereo vs. AV-Receiver Airplay
WeberKnecht am 27.03.2012  –  Letzte Antwort am 28.03.2012  –  5 Beiträge
Stereo-Verstärker oder AV-Receiver?
Seuziker am 14.11.2003  –  Letzte Antwort am 14.11.2003  –  5 Beiträge
Stereo Verstärker an AV Receiver
WalterD am 26.08.2005  –  Letzte Antwort am 28.08.2005  –  36 Beiträge
AV-Receiver oder Stereo-Verstärker
warzenschlumpf am 25.05.2006  –  Letzte Antwort am 19.09.2006  –  6 Beiträge
Stereo-Verstärker vs. AV-Receiver
TylerDurden23 am 07.07.2012  –  Letzte Antwort am 13.07.2012  –  16 Beiträge
Stereo AV Receiver
fluidblue am 30.12.2015  –  Letzte Antwort am 31.12.2015  –  5 Beiträge
Stereo- oder AV-Receiver?
captainkirk am 24.11.2006  –  Letzte Antwort am 08.12.2011  –  24 Beiträge
AV-Receiver Vs. Stereo-Receiver
buzzy666 am 04.02.2004  –  Letzte Antwort am 05.02.2004  –  15 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Advance Acoustic
  • Quadral

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 33 )
  • Neuestes Mitgliedspacefrog110
  • Gesamtzahl an Themen1.345.374
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.664.235