Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Denkanstöße gesucht: Sound im Wohnzimmer umbauen (kurzfristig/langfristig)

+A -A
Autor
Beitrag
Gidian
Stammgast
#1 erstellt: 21. Okt 2015, 12:31
Ich bin so langsam ratlos und vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen. Es geht um Sound im Wohnzimmer:
- TV-Sound (wird nur dann und wann genutzt)
- Musik (teilweise entspannt auf der Couch hören, teilweise Begleitmusik beim Kochen usw.)

Wichtig ist:
- Schlichtes Design (alles andere führt zuhause zu Diskussionen, die ich nicht gewinnen kann)
- Aufstellung in Wandnähe (wir haben einen Sohn und einen Labrador, die durchs Wohnzimmer toben)
- Wohnzimmer mit offener Küche (47 qm, Skizze folgt unten)
- Verschiedene Hörpositionen, also kein Stereodreieck


Was wir bisher hatten:
5.1 mit kleinen Boxen, 5.1 mit ordentlich LS (für meine Ohren gut), Sony Sounddeck, Yamaha MCR-N560 (testweise), Soundlink Mini usw.

Was wir derzeit haben:
Canton Musicbox M unter dem TV

Was ich gern hätte:
Ordentlicher Sound für Musik und TV, möglichst viele Features, viel Komfort und schönes Design, für wenig Geld in einem Gerät vereint.
Klappt nicht. Also müssen es wohl zwei werden. Wichtig für mich: Spotify (Connect), gern BT, Radio auf Knopfdruck, evtl. CD. Und HDMI-Anschlüsse für TV und Peripherie.

Was ich aus verschiedenen Gründen interessant finde:
- Bose Soundtouch 20 – der Klang gefiel mir (im Saturn) und mit den Direktwahltasten gibt es Radio oder Playlists auf Knopfdruck. Ohne das iPad in die Hand zu nehmen.
Sony Soundbar mit HDMI – ich bin nicht so ansspruchsvoll. Hauptsache etwas Bass und HDMI-Anschlüsse.
Panasonic SC-ALL70 – ordentlicher Sound, HDMI, Multiroom-fähig.


Und nun? Ich weiß nicht mal mehr, in welche Richtung in suchen soll. Anlage für Musik oder doch Streaming-Box oder kleiner Verstärker mit passiven LS oder aktive LS mit Chromecast Audio oder eine kleine Anlage oder …
Dazu eine Soundbar (passt besser als ein Sounddeck)?

Habt ihr vielleicht einen Denkanstoß für mich? Das Budget ist begrenzt, ich brauche aber auch nicht alles auf einmal. Ein Plan wäre schon mal was. Allerdings werde ich auch in 6 Monaten keine 1.000 Euro für ein Paar LS ausgeben. Vielleicht mal in 30 Jahren. Aber momentan höre ich einfach zu häufig Musik nebenbei statt richtig konzentriert. Und das Geld ist nicht einfach über.

Danke für eure Ideen
Gidian
Gidian
Stammgast
#2 erstellt: 21. Okt 2015, 12:41
Hier noch die Skizze.

Und was ich noch vergessen habe: Einen klassischen AVR möchte ich nicht wieder haben. Der ist mir zu wuchtig. Bestenfalls eine Slim-Variante. Aber die kosten ja leider auch schnell mal ordentlich Aufpreis.

Wozi3
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Günstiger Sound für Mini-Wohnzimmer gesucht.
Gjcharly am 24.02.2010  –  Letzte Antwort am 24.02.2010  –  2 Beiträge
Anlage fürs Wohnzimmer gesucht
Scalary am 30.01.2010  –  Letzte Antwort am 06.02.2010  –  5 Beiträge
Komplette Sound-Anlage inkl. Lautsprecher für Wohnzimmer gesucht!
*Roxy* am 12.06.2016  –  Letzte Antwort am 14.06.2016  –  8 Beiträge
Lautsprecher für Wohnzimmer (Kommode) gesucht.
mtothex am 17.05.2016  –  Letzte Antwort am 18.05.2016  –  7 Beiträge
neuer Sound fürs Wohnzimmer - Budget 500?
BrainConstipation am 20.05.2015  –  Letzte Antwort am 22.05.2015  –  5 Beiträge
Kaufberatung: Wohnzimmer-Sound
Freymuth am 25.12.2014  –  Letzte Antwort am 30.12.2014  –  18 Beiträge
Neue Anlage fürs Wohnzimmer gesucht
Freefall7 am 25.11.2012  –  Letzte Antwort am 26.11.2012  –  8 Beiträge
Multimedia-Stereoreceiver für Wohnzimmer gesucht
TheHitMan am 23.11.2014  –  Letzte Antwort am 27.11.2014  –  15 Beiträge
Lautsprecher für 24m2 Wohnzimmer gesucht
drvol am 01.09.2010  –  Letzte Antwort am 03.09.2010  –  5 Beiträge
gesucht für 35 qm Wohnzimmer
frank2709 am 21.09.2010  –  Letzte Antwort am 22.09.2010  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha
  • Bose
  • Google
  • Canton

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 57 )
  • Neuestes Mitglied10hififorum10
  • Gesamtzahl an Themen1.346.131
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.678.208