Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Unauffällige Lösung gesucht: Wandlautsprecher oder Soundbar?

+A -A
Autor
Beitrag
Bongsu
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 24. Dez 2015, 15:58
Hallo liebes Hifi Forum,

ich möchte meinen Eltern etwas gutes tun und Ihnen ein Upgrade gönnen. Leider weigern sie sich jegliche Kompromisse in Sachen Aesthetik und Optik einzugehen und große Lautsprecher hinzustellen.

Ich weiß wie hier der Tenor in Sachen Kompromisslösungen aussieht, aber wenn man nun wirklich davon ausgeht, dass nur kleine Wandlautsprecher zur Debatte stehen, wäre eine Soundbar, unter Beachtung nicht sonderlich hoher Ansprüche, die bessere Lösung oder würde man mit einer günstigen AVR + Wandlautsprecherlösung immer noch besser fahren?

Im Detail dachte ich hier an 2 kleine Canton Plus Lautsprecher für ca 100€ Paarpreis, die jeweils rechts und links vom Fernseher hängen, einen günstigen Yamaha 379 für 250€ und einen Mivoc oder Canton Sub für um die 150€, womit wir bei 500€ wären.
Dali Zensor sind leider sowohl zu teuer, als auch zu groß um sie neben dem Fernseher zu hängen, das Wohnzimmer ist relativ klein mit ca 15-20 qm.

Taugen die Canton Plus (XL3 / MX3) was als Frontlautsprecher? Was haltet ihr von der Lösung? Lieber diese verkappte AVR+LS Lösung oder doch den unkomplizierten Weg über die Soundbar?
Wo krieg ich mehr "bang for the buck"?
Fanta4ever
Inventar
#2 erstellt: 24. Dez 2015, 18:20
Hallo,

ich würde mir mal die Nubert nuPro AS-250 anhören.

LG
dejavu1712
Inventar
#3 erstellt: 25. Dez 2015, 11:26
Mit einer Soundbar dürfte die Handhabung deine Eltern vor keinerlei Rätzel stellen und
bevor die LS irgendwie in einen Schrank gequetscht oder ungünstig aufgestellt werden
halte ich eine ordentliche Soundbar (auch wegen den TV Dialogen) für die bessere Wahl.

Für unter 500€ gibt es schon brauchbare Lösungen z.B. von Magnat mit und ohne Subwoofer.
Ingo_H.
Inventar
#4 erstellt: 25. Dez 2015, 13:09
Canton PLus XL.3 + Canton Sub AS85.2 SC klingt sehr gut habe ich selbst probegehört. Allerdings sind die Wandhalterungen Cantomount XL recht teuer. Zur Zeit verkauft auch jemand gebrauchte ELAC BS52.2 in weiß. Die sind es bei mir in Verbindung mit einem AS 85.2 SC letztendlich geworden. Die ELAC haben eine integrierte Wandöse zum aufhängen, sind klein und toll verarbeitet.

thread-100-2288.htmlwww.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/elac-bs-52-2-hochwertige-lautsprecher-in-topzustand-und-in-ovp/399309134-172-1542

Wenn deine Eltern aber das ganze nur zur Aufwertung des TV-Klangs benötigen, würde ich mal die Yamaha NX-50 antesten.Laufen bei uns und ich habe hier im Forum auch einen ausgiebigen Erfahrungsbericht geschrieben.

http://www.hifi-forum.de/viewthread-100-2288.html
Ingo_H.
Inventar
#5 erstellt: 25. Dez 2015, 13:13
Auch sowas wäre eine gute und günstige Lösung (letzt selbst probegehört):

http://www.modernhifi.de/peaq-psd400bt-b-test/


[Beitrag von Ingo_H. am 25. Dez 2015, 13:13 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
HiFi-taugliche Wandlautsprecher gesucht
millerntor1910 am 27.09.2012  –  Letzte Antwort am 28.09.2012  –  6 Beiträge
Suche 2.1 oder Soundbar
marcelkl16 am 15.12.2015  –  Letzte Antwort am 17.12.2015  –  6 Beiträge
2.1 oder Soundbar für TV - Hilfe gesucht
Methanfrog am 26.10.2016  –  Letzte Antwort am 26.10.2016  –  2 Beiträge
Unauffällige Lautsprecher für Musik gesucht
mtbox am 23.12.2009  –  Letzte Antwort am 23.12.2009  –  8 Beiträge
Kaufempfehlung benötigt - Center oder Soundbar
Freshdennis_ am 23.12.2015  –  Letzte Antwort am 24.12.2015  –  10 Beiträge
Komplettsystem (oder Komponenten) gesucht: Top Design, unauffällige Boxen, auch für DVDs
dav2004dir am 28.08.2008  –  Letzte Antwort am 03.09.2008  –  3 Beiträge
Empfehlung gesucht: Kleiner Wandlautsprecher
wundertuete am 28.09.2010  –  Letzte Antwort am 30.09.2010  –  7 Beiträge
flache Wandlautsprecher gesucht
philippser am 17.02.2011  –  Letzte Antwort am 17.02.2011  –  5 Beiträge
Wandlautsprecher für schwierigen Raum gesucht
kilianwin am 23.02.2016  –  Letzte Antwort am 27.02.2016  –  7 Beiträge
Regal- oder Wandlautsprecher?
michl1967 am 18.05.2010  –  Letzte Antwort am 19.05.2010  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Nubert
  • Canton
  • Yamaha
  • Elac
  • Sennheiser

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 23 )
  • Neuestes MitgliedTextn
  • Gesamtzahl an Themen1.345.819
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.799