Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Teufel Motiv 2mk vs. Magnat Monitor Supreme 2000 Oder doch was ganz anderes ?

+A -A
Autor
Beitrag
Luke_Flywalker
Neuling
#1 erstellt: 01. Jan 2016, 16:01
Hallo liebes Forum,

Ich bin in Punkto Hi-FI, (Sofern man diese zwei genannten da schon zu zählen darf... ) Ein ziemlicher Neueinsteiger. Und möchte mir nun gerne was hochwertigeres zulegen. (Habe meinen PC momentan an einen circa 13 Jahre alten DVD-Player, der allmählich seinen Geist aufgibt, angeschlossen.)-(Habe leider mit sämtlichen Philips-Produkten die ich bisher besaß, schlechte Erfahrungen gemacht...)

Mal ein kleiner Einblick
Also mein Budget liegt bei Maximal 300 - 450 € (Hab da als Schüler nicht so den riesen Spielraum... )

An Musik höre ich überwiegend Metal, und Rock, ein bisschen Rap/Hip-Hop, Electronic/House/Dubstep. Aber zu 95 % Metal/Rock.

Ursprünglich hatte ich mich für das Teufel Motiv entschieden. Aber nun habe ich einiges darüber gelesen wie *Oft Defekt* *klanglich so lala* (Wobei dieser Punkt eher Subjektiv ist) und noch das ein oder andere, welches mich im Nachhinein doch recht verunsichert hat.

Die Rezensionen für die Magnat Monitors fand ich ganz gut. Daher habe ich diese mit in betracht gezogen.

Wollte mal ein Paar Ratschläge/Empfehlungen einholen, von Leuten die da schon erfahrener und länger im Geschäft sind.

beste grüße,
Lukas
basti__1990
Inventar
#2 erstellt: 01. Jan 2016, 16:32
Hallo Lukas,

willkommen im Forum

Sowohl das Teufel Motiv 2 MK2 Set als auch die Magnat Monitor Reihe sind beides schlecht.
Das Teufel Set besteht aus zwei sogenannten Brüllwürfel + Subwoofer und die Magnat Monitor Reihe ist von der Klangqualität einfach nur sehr schlecht.

Wenn es darum geht, ordentliche Boxen für deinen PC zu haben, gibt es eine viel einfachere Lösung, die weniger kostet und sehr gut klingt.
==> aktive Nahfeld-Monitore. Das sind Boxen die den Verstärker bereits integriert haben und für den Einsatz auf kurze Distanz entwickelt sind. Natürlich kann mit denen auch auf größere Distanz gut Musik hören.

ein geläufiges Paar sind die M Audio BX5 D2
http://www.thomann.de/de/maudio_bx5_d2.htm

die schließt man mit diesem Kabel an
http://www.thomann.de/de/cordial_cfy_30_wpp_long.htm


[Beitrag von basti__1990 am 01. Jan 2016, 16:33 bearbeitet]
Tywin
Inventar
#3 erstellt: 01. Jan 2016, 17:14
Hallo Lukas,


Sowohl das Teufel Motiv 2 MK2 Set als auch die Magnat Monitor Reihe sind beides schlecht.


das kann man z.B. feststellen wenn man nicht den Ton von einem Radiowecker oder aus einem TV-Gerät als Maßstab nimmt, sondern echte Musik und echte Stimmen.

Wenn man bei ungenügenden Positionierungsmöglichkeiten den TV-Ton etwas aufpeppen will, dann sind manche billigen Brüllwürfelsets oder Soundbars eine gute Möglichkeit. Für BuhmBuhm, Party, Gedudel und als hübsche Abstellmöglichkeiten kann man natürlich Monitor Supreme und Victa einsetzen.

Bei Interesse an HiFi-Stereo, sollte man aber so viele - auch gute ggf. teure - Boxen, möglichst zu Hause ausprobieren/vergleichen um ein gutes Ergebnis erzielen zu können. Wenn man von Konzerten echte/gute Musik kennt, ist dies auch sehr hilfreich um guten Klang erkennen zu können.

VG Tywin


[Beitrag von Tywin am 01. Jan 2016, 17:23 bearbeitet]
Luke_Flywalker
Neuling
#4 erstellt: 01. Jan 2016, 17:43
Ich danke für die Schnellen Antworten

An Nahfeld-Monitore hatte ich auch schon mal gedacht. Nur dachte ich, dass man die ja eher zur Produktion benutzt anstatt zum Normalen-Intensiven-Musikhörens. ^^ Deswegen hatte ich davon abgesehen.

Ich glaube in diesem Bereich sind Adam oder wie die heißen ganz gut.

beste grüße,
Tywin
Inventar
#5 erstellt: 01. Jan 2016, 17:51

Ich glaube in diesem Bereich sind Adam oder wie die heißen ganz gut.


Schau doch mal bei Thomann nach Abhörmonitoren, dann kennst Du gleich ganz viele andere Label neben Adam.

http://www.thomann.de/de/aktive_nahfeldmonitore.html?oa=pra
Luke_Flywalker
Neuling
#6 erstellt: 01. Jan 2016, 18:43
Ich liebäugle gerade mit der Marke Edifier. Bin da jetzt schon mehrfach drauf gestoßen.

http://www.amazon.de...1-2&keywords=Edifier
basti__1990
Inventar
#7 erstellt: 01. Jan 2016, 20:32

Nur dachte ich, dass man die ja eher zur Produktion benutzt anstatt zum Normalen-Intensiven-Musikhörens.

Und was soll da der Unterschied sein?
Die Abhörmonitore von 200-250€ bei Thoman sind alle um Welten besser als das CX3 von Edifier.

Ich hatte früher das Edifier C2 und jetzt die M Audio BX5 D2. Die Controll-Einheit vom C2 ist nach 3 Jahren kaputt gegangen und auch musikalisch liegen sie WEIT unter den BX5 D2.
Luke_Flywalker
Neuling
#8 erstellt: 01. Jan 2016, 20:54
Wo da der Unterschied sein soll ? - Gute Frage. ^^ Rohmaterial. XD

Gibt ja doch richtige Abhörmonitor-Systeme.

http://www.thomann.de/de/m_audio_av321.htm

=D
basti__1990
Inventar
#9 erstellt: 01. Jan 2016, 21:03

Luke_Flywalker (Beitrag #8) schrieb:

Gibt ja doch richtige Abhörmonitor-Systeme.

http://www.thomann.de/de/m_audio_av321.htm

=D


wenn du meinst für 200€ da auch nur einen Hauch an Klangqualität zu bekommen, dann nur zu
nicht ohne Grund kosten die anderen beiden 2.1 System 500-600€
http://www.thomann.de/de/2-1_monitorsysteme.html
Luke_Flywalker
Neuling
#10 erstellt: 01. Jan 2016, 22:55
Ne. War nur kurzzeitige Euphorie. XD
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Alte Magnat vs. neue Teufel - oder doch was ganz anderes?
beissreflex am 12.10.2014  –  Letzte Antwort am 21.10.2014  –  15 Beiträge
Magnat Monitor Supreme 2000 + Denon Pma 860
Stage6Style am 11.08.2011  –  Letzte Antwort am 11.08.2011  –  17 Beiträge
Welchen Verstärker für Magnat Monitor Supreme 2000?
SunnyBoy555 am 09.01.2011  –  Letzte Antwort am 09.01.2011  –  25 Beiträge
Magnat Monitor Supreme 800, oder doch lieber was anderes/rIchtiger Verstärker dazu
tweak1986 am 11.09.2010  –  Letzte Antwort am 11.09.2010  –  2 Beiträge
magnat vector 207 oder magnat monitor supreme 2000 Stereo-Kaufberatung
ericcire am 11.09.2013  –  Letzte Antwort am 14.09.2013  –  16 Beiträge
Magnat Monitor Supreme 2000 oder Magnat Monitor Supreme 1000 ?
Pasi-Dech am 19.05.2014  –  Letzte Antwort am 22.05.2014  –  36 Beiträge
Magnat Monitor Supreme/Onkyo SKS-HT648 oder was anderes
johnny226 am 18.06.2012  –  Letzte Antwort am 20.06.2012  –  9 Beiträge
MAGNAT vs. TEUFEL. HILFE!
Kenny2011 am 10.12.2011  –  Letzte Antwort am 04.03.2012  –  76 Beiträge
Magnat Vintage 420 vs. Vector 77 oder doch was ganz anderes ?
maximum89 am 29.07.2004  –  Letzte Antwort am 30.07.2004  –  4 Beiträge
Magnat Monitor Supreme 2000 + welchen Verstärker?
FuckShitUp am 14.12.2008  –  Letzte Antwort am 27.10.2013  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Magnat
  • M-Audio
  • Edifier
  • Teufel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 21 )
  • Neuestes MitgliedMandy2013
  • Gesamtzahl an Themen1.344.827
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.588