Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


WELCHEN VERSTÄRKER.HILFE

+A -A
Autor
Beitrag
BennossBenares
Neuling
#1 erstellt: 06. Jan 2016, 01:42
Hallo Freunde der guten Klänge,

nach einigen Amps (Cambridge, Taga und Marantz) bin ich immer noch nicht angekommen.

Ich habe Teufel Ultima 40 MK2 Boxen, kleiner Preis (500) großer Sound. Aber ich suche immer noch nach dem richtigen Amp. Ich stehe auf Alternative, Metal, aber auch Blues ect.

Welchen Verstärker würdet ihr mir empfehlen? Preisspanne 150 bis 400 Euronen

RocknRollCowboy
Inventar
#2 erstellt: 06. Jan 2016, 02:09

nach einigen Amps (Cambridge, Taga und Marantz) bin ich immer noch nicht angekommen.



Ich weiß zwar nicht mit welchen Amps genau Du nicht angekommen bist, aber Du wirst vermutlich auch mit einem weiteren Amp nicht ankommen. (Solange dieser ausreichend Power liefert)

Der Verstärker tut nur ganz wenig zum Klanggeschehen bei. Der Hauptteil liegt bei den Lautsprechern und der Raumakustik. Wenn Du hier ansetzt kommst Du viel schneller an.

Gruß
Georg
avh0
Inventar
#3 erstellt: 06. Jan 2016, 02:43
Ich verneine zwar nicht den Verstärkerklang, so viele hier,
aber was soll ein andere Amp in diesem Fall bringen.
Spar die Kohle oder kaufe Dir bessere Lautsprecher.
BennossBenares
Neuling
#4 erstellt: 06. Jan 2016, 04:53
Ok, also wenn, nach deiner Logik, ein Verstärker nur ganz wenig zum Klang beiträgt, dann erkläre mir doch mal, wozu es z.B. Röhrenamps gibt, Hybrid Amps, Amps ohne Klangbildung und Amps mit.

Das mit der Raumakustik und dem Stereobild ist mir klar.

Aber...wenn ich jetzt, meinetwegen Boxen habe, die audiophil sind und einen Auna Verstärker für 30 Euro, dann meinst du, es macht keinen Unterschied zum Besipiel zu einem Rotel oder aber NAD Verstärker??

Das musst du mir erklären...
musikfiffi
Stammgast
#5 erstellt: 06. Jan 2016, 06:18

Aber...wenn ich jetzt, meinetwegen Boxen habe, die audiophil sind und einen Auna Verstärker für 30 Euro, dann meinst du, es macht keinen Unterschied zum Besipiel zu einem Rotel oder aber NAD Verstärker??


Auna ist jetzt etwas krass,aber bei deinen Lautsprecher macht es mMn keinen Unterschied ob du Rotel oder Nad nimst.
Da bist du mit beiden gut bedient,und eigentlich mit Cambridge und Marantz auch,was hat dir bei denen nicht gefallen?


[Beitrag von musikfiffi am 06. Jan 2016, 06:20 bearbeitet]
distain
Inventar
#6 erstellt: 06. Jan 2016, 07:09
http://www.hifiaktiv.at.xserv08.internex.at

Einfach mal in Ruhe lesen und deine eigene Meinung bilden! Entscheide selbst, was für dich nötig ist!
Tywin
Inventar
#7 erstellt: 06. Jan 2016, 08:18
Hallo,

bestenfalls ändert ein einwandfrei funktionierender genügend leistungsstarker Verstärker - in seiner Funktion als Verstärker - nichts am Klang. Dies ist bei den allermeisten Verstärkern der Fall.

Exotische und antiquierte Konstrukte wie z.B. Röhrenverstärker werden aber gebaut und verkauft um den Klang zu verbiegen. Auch mag es durchaus Verstärker geben oder gegeben haben die den Klang beeinflussen. Solche Geräte würde ich allerdings reklamieren, da ein Verstärker der den Klang - von mir ungewollt - verbiegt, einen gravierenden Mangel darstellt.

Du solltest Dich wegen gutem Klang um die relevanten Faktoren, wie einen akustisch geeigneten Raum, eine brauchbare Lautsprecherpositionierung und einen geeigneten Hörplatz im geeigneten Stereodreieck mit genügend Freiraum zu allen Seiten bemühen. Auch bessere/passendere Lautsprecher können Dich Deinem Ziel näher bringen.

Leider erleben wir hier im Forum immer wieder, dass Anfänger Verstärker tauschen, die in der Regel und bestenfalls gar nichts zum Klang beitragen können und sollen.

Wenn Du an gutem Stereo-Klang interessiert bist, können die folgenden Infos hilfreich sein:

http://www.hifiaktiv.at.xserv08.internex.at/?page_id=66
http://www.hifiaktiv.at.xserv08.internex.at/?page_id=173
http://www.hifiaktiv.at.xserv08.internex.at/?page_id=83
http://www.audiophysic.de/aufstellung/regeln.html

VG Tywin


[Beitrag von Tywin am 06. Jan 2016, 14:48 bearbeitet]
Soulbasta
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 06. Jan 2016, 10:37

BennossBenares (Beitrag #4) schrieb:

Aber...wenn ich jetzt, meinetwegen Boxen habe, die audiophil sind und einen Auna Verstärker für 30 Euro, dann meinst du, es macht keinen Unterschied zum Besipiel zu einem Rotel oder aber NAD Verstärker??


bitte schön.
http://matrixhifi.com/ENG_contenedor_ppec.htm
avh0
Inventar
#9 erstellt: 06. Jan 2016, 11:04
Ich kann den Blidtestmist völlig Gehörloser nicht mehr lesen. GGÄÄÄÄÄÄHHHHHNNNNNN

Ist für den TE aber völlig irrelevant, bei ihm wird es keinen Unterschied machen,
da sind wir uns ausnahmesweise einig.
Soulbasta
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 06. Jan 2016, 11:12

avh0 (Beitrag #9) schrieb:
Ich kann den Blidtestmist völlig Gehörloser nicht mehr lesen. GGÄÄÄÄÄÄHHHHHNNNNNN


wer zwingt dich dazu? für dich war das nicht gedacht.
lieber »gehörlos« als eingebildet


avh0 (Beitrag #9) schrieb:


Ist für den TE aber völlig irrelevant, bei ihm wird es keinen Unterschied machen,
da sind wir uns ausnahmesweise einig.


das kann er bestimmt selbst entscheiden was für ihn relevant ist.
Fanta4ever
Inventar
#11 erstellt: 06. Jan 2016, 11:49

BennossBenares (Beitrag #1) schrieb:
Welchen Verstärker würdet ihr mir empfehlen? Preisspanne 150 bis 400 Euronen

Yamaha A-S501

LG
Soulbasta
Hat sich gelöscht
#12 erstellt: 06. Jan 2016, 12:03
an TE, welchen hast du gerade aktuell?
Fanta4ever
Inventar
#13 erstellt: 06. Jan 2016, 12:04
@TE, handelst du gewerblich mit HiFi Artikeln ?

LG
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Teufel Ultima 40 Mk2 welchen verstärker? ~150?
HanSoloPong am 17.07.2016  –  Letzte Antwort am 17.08.2016  –  3 Beiträge
Welchen Verstärker für Teufel Ultima 40?
Gr5 am 05.06.2011  –  Letzte Antwort am 10.06.2011  –  21 Beiträge
Teufel Ultima 40 + welchen Verstärker?
flouSH1337 am 02.06.2011  –  Letzte Antwort am 14.06.2011  –  33 Beiträge
Verstärker für Teufel Ultima 40 MK2
Rogeronetwo am 29.01.2013  –  Letzte Antwort am 30.01.2013  –  7 Beiträge
Teufel Ultima 40 Mk2
Creebon am 24.09.2015  –  Letzte Antwort am 24.09.2015  –  10 Beiträge
Welchen Stereo-Receiver für Teufel Ultima 40
heinzpeter2000 am 08.04.2012  –  Letzte Antwort am 21.06.2012  –  18 Beiträge
Verstärker für Ultima 40 Mk2
Grunzochse am 14.07.2015  –  Letzte Antwort am 14.07.2015  –  3 Beiträge
Welchen Verstärker/AVR für Teufel Ultima 40/T 500 Mk2
h1ghSk1ll3d am 11.07.2013  –  Letzte Antwort am 11.07.2013  –  6 Beiträge
Verstärker für Teufel Ultima 40 MK2 und Verkabelung
J0O am 02.07.2014  –  Letzte Antwort am 02.07.2014  –  3 Beiträge
Welchen Verstärker empfehlt ihr mir?
Paddy_M am 11.05.2004  –  Letzte Antwort am 13.05.2004  –  13 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha
  • Teufel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedkleineMax
  • Gesamtzahl an Themen1.344.993
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.022