Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Verstärker für Ultima 40 Mk2

+A -A
Autor
Beitrag
Grunzochse
Neuling
#1 erstellt: 14. Jul 2015, 12:31
Moin hifi-forum,

da ich demnächst auch in die Hifi Welt einsteigen mächte und noch Schüler bin, kann ich mir noch nicht die größte High End Ausrüstung kaufen. Als relativ gut und günstig habe ich dann allerdings doch die Teufel Ultima 40 Mk2 rausgesucht. Jetzt bin suche ich noch einen passenden Verstärker für die Boxen. Ist der Marantz PM5005 zu empfehlen oder ist der Marantz PM6004 so viel besser, dass sich der 80€ aufpreis lohnt? Oder ist ein ganz anderer Verstärker z.b. Yamaha A-S201 oder der Denon PMA 520 AE auch gut?

Vielen Dank schon mal im Vorraus!
Eminenz
Inventar
#2 erstellt: 14. Jul 2015, 12:48
Die Einsteigergeräte reichen für die Ultima aus, solange du keine Discopegel fahren willst. Sie hat einen vernünftigen Wirkungsgrad und keine kritische Impedanzen.

"Ausgesucht" klingt nach Blindkauf. Bedenke dass die Ultima in Wandnähe brummig wird und sich in Räumen >18m² erst richtig wohl fühlt. Je nach Raumakustik und Aufstellungsmöglichkeiten wäre auch die Überlegung, ob ein AVR im Sinne eines Denon AVR X1100 mit Einmesssystem nicht die klügere Wahl ist.

Ansonsten der übliche Tipp: Geh zum Händler und höre Probe, bevor du dir irgendwo was anhand von Testberichten bestellst.


[Beitrag von Eminenz am 14. Jul 2015, 12:49 bearbeitet]
Tywin
Inventar
#3 erstellt: 14. Jul 2015, 18:26
Hallo,

wenn Du Boxen mit genügend Freiraum zu allen Seiten aufstellen kannst, dann rate ich zum Probieren der JBL Studio 270 die ich wegen des neutralen sauberen dynamischen Klangs den Ultima vorziehe.

Einen günstigen - relativ kräftigen - Einsteiger-AVR mit einem schon brauchbaren Einmessprogramm wie dem X-1000/1100 halte ich für eine gute Idee, um damit vielleicht die - zumeist wenig brauchbaren - akustischen Rahmenbedingungen ein wenig kompensieren zu können.

Hier Basics zur richtigen Lautsprecheraufstellung:

http://www.audiophysic.de/aufstellung/regeln.html

Wenn Du an gutem Stereo-Klang interessiert bist, können die folgenden Infos hilfreich sein:

http://www.hifiaktiv.at.xserv08.internex.at/?page_id=66
http://www.hifiaktiv.at.xserv08.internex.at/?page_id=173
http://www.hifiaktiv.at.xserv08.internex.at/?page_id=83

VG Tywin


[Beitrag von Tywin am 14. Jul 2015, 18:52 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verstärker für Ultima 40 mk2
xGantz am 04.12.2014  –  Letzte Antwort am 28.07.2016  –  10 Beiträge
Receiver/Verstärker für Teufel ultima 40 mk2
Or4lifer am 13.12.2012  –  Letzte Antwort am 15.08.2015  –  24 Beiträge
Verstärker für Teufel Ultima 40 MK2
Rogeronetwo am 29.01.2013  –  Letzte Antwort am 30.01.2013  –  7 Beiträge
Receiver/Verstärker für Teufel Ultima 40 Mk2
Helu am 14.01.2015  –  Letzte Antwort am 16.01.2015  –  7 Beiträge
Verstärker für Teufel Ultima 40 Mk2
EvilWombats am 17.10.2015  –  Letzte Antwort am 18.10.2015  –  4 Beiträge
Beratung Verstärker für Teufel Ultima 40 mk2
NiklasR am 26.11.2016  –  Letzte Antwort am 29.11.2016  –  5 Beiträge
Teufel Ultima 40 Mk2 welchen verstärker? ~150?
HanSoloPong am 17.07.2016  –  Letzte Antwort am 17.08.2016  –  3 Beiträge
Welcher Einstiegsreceiver für Teufel Ultima 40 Mk2
Tribunus am 17.06.2013  –  Letzte Antwort am 03.07.2013  –  32 Beiträge
Teufel Ultima 40 Mk2
Wolfgang*58 am 31.05.2015  –  Letzte Antwort am 31.05.2015  –  2 Beiträge
Teufel Ultima 40 Mk2
Creebon am 24.09.2015  –  Letzte Antwort am 24.09.2015  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Teufel
  • JBL
  • Denon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 95 )
  • Neuestes Mitgliedjulianusafricanus
  • Gesamtzahl an Themen1.346.005
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.676.334