Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Stand-LS Kaufberatung bis 600€

+A -A
Autor
Beitrag
Andrew_g
Neuling
#1 erstellt: 06. Jan 2016, 15:29
Hallo liebe HIFI-Freunde,
nachdem ich mir vor gut 2 1/2 Jahren meine ersten Kopfhörer zugelegt habe und mir nun nach mehr Freiheit bei Audio ist(ständig Kopfhörer zu tragen wird auf Dauer echt "nervig"), möchte ich euch um Hilfestellung beten.

Im Prinzip bin ich auf der Suche nach ähnlich klingenden Standlautsprechern wie meine Kopfhörer: Audio Techninca ATH-M50.
Sie zeichnen sich durch eine gute Dynamik, gut aufgelöste Mitten und Höhen und einen generell ziemlich linearen Sound aus und werden selbst nach 6 Stunden Musik hören nie nervig. Jedoch fehlt es mir manchmal doch ein wenig an Bass(jedoch nur einen ticken, da ich klare mitten/Höhen über den Bass stelle). Der Bass darf auch wegen der Wohnungsbeschaffenheit nicht zu massiv sein(gefühlte Pappwände/Altbau), jedoch ist er nicht unerwünscht

Hauptsächlich sollen mit den Boxen Musik gehört werden, aber auch Filme spielen eine Rolle (Musik 65%/Filme 35%).
Musik-Genres: House, deephouse, dubstep, minimal, Klassik.

Beschallt werden soll ein ca 20m² großer Raum.
Es ist ein 5.1 Receiver Pioneer VSX-D511 mit 5x80W vorhanden

Beispiel-lieder(Das sind lieder die sich auf den Kopfhörern einfach super anhören):
Fox Stevenson - Sweets: https://www.youtube.com/watch?v=ARgdBb2Go0w
The FatRat - Unity: https://www.youtube.com/watch?v=n8X9_MgEdCg
Alan Walker - Fade: https://www.youtube.com/watch?v=bM7SZ5SBzyY
Toto - I will remember: https://www.youtube.com/watch?v=mElML04kjRQ
Zu Klassik benötige ich denke ich keine Beispiel-lieder

Ich habe nun bisher 2 Wochen rumgelesen welche Boxen dafür in Frage kämen und habe versucht aufgrund der Preislage und Rezesionen eine Liste zu erstellen:

Klipsch 28/82er (Grenzwertig im Preis)
Canton 490
Canton Chrono 509 (Grenzwertig im Preis)
Magnat Vector 207

Ich hatte mir vorgestern bei projekt akustik sogar schon die Klipsch R-28F für 600€/Paar gekauft, aber dann nochmal bei der Rezesionsdurchforstung gelesen, dass diese doch einen starken bass haben sollen, sodass man durchaus Probleme mit den Nachbarn bekommt. Im Endeffekt dann doch wieder storniert, vor allem aber auch wegen des kostenpflichtigen Rückversands bei Retour.

Solltet ihr natürlich andere Modelle Empfehlen, dann immer her damit, genau darum bitte ich ja sozusaen
Vielen Dank für eure Hilfe!


[Beitrag von Andrew_g am 06. Jan 2016, 15:32 bearbeitet]
Soulbasta
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 06. Jan 2016, 15:43
wie kannst du die boxen aufstellen?
guter klang ist eine mischung aus guter aufnahme, wahl der lautsprecher, deren aufstellung, der raumakustik und die wahl der hörplatzes.
sind dir diese infos bekannt?
http://www.audiophysic.de/aufstellung/regeln.html
Andrew_g
Neuling
#3 erstellt: 06. Jan 2016, 15:53
Räumlich bin ich wenig eingeschränkt bzw Umstellungen für dieses Anliegen stellen keine Hirde dar. Der Raum ist nahezu quadratisch, sozusagen ~4.5m x ~4.5m (-+0.2 jeweils) und mit Teppich bestückt. Eine Couch wie auch eine flache schmale Fernsehwand und PC-Tisch sind vorhanden.

ich würde sagen die Raumaustik ist nicht hallend aber auch nicht erdrückend.


[Beitrag von Andrew_g am 06. Jan 2016, 15:54 bearbeitet]
Soulbasta
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 06. Jan 2016, 16:29
und wie viel abstand zu den wänden kannst du einhalten?
Andrew_g
Neuling
#5 erstellt: 06. Jan 2016, 16:59
locker 50cm
Tywin
Inventar
#6 erstellt: 06. Jan 2016, 18:01
Hallo,

mhhhh ... Standlautsprecher ohne Tiefton kaufen ... geht mir nicht in den Kopf. Muss es aber natürlich nicht.

Ich würde an deiner Stelle über ein Paar Dynavoice Definition DX-5 oder JBL Studio 220 + einem kleinen Subwoofer nachdenken, dann kannst Du Dir den Tiefton passend dazu regeln.

VG Tywin


[Beitrag von Tywin am 07. Jan 2016, 15:40 bearbeitet]
ATC
Inventar
#7 erstellt: 06. Jan 2016, 18:18
Moin,

Bass kann man ja auch runterregeln,
quadratischer Raum ist natürlich schwierig, da sich Moden unter Umständen addieren.

Bei deinen Kandidaten Canton/Klipsch könntest du mit der Langhörtauglichkeit eventuell Probleme bekommen,
da recht hell abgestimmt im Hochton.

Die Magnat Vector hat eigentlich kaum Tiefbass, keine Ahnung ob dir da was fehlt, dein KH verschweigt diesen Anteil nicht.

Die Heco Celan GT 502 gibt es hier zur Zeit im Angebot:
http://www.redcoon.d...jXlcoCFQsEwwod9d8BIg
das könnte passen.

Gruß
Andrew_g
Neuling
#8 erstellt: 06. Jan 2016, 18:33
Ich hab nirgends gesagt keinen Tiefton haben zu wollen. ich habe lediglich gesagt ich will keinen dominanten bass und bevorzuge gute höhen und mitten. bass ist sogar wünschenswert, jedoch moderat.

Den Tiefton kann ich mir später auch noch durch nen subwoofer dazuholen, umgekehrt sieht die sache dann aber sehr schwierig aus


[Beitrag von Andrew_g am 06. Jan 2016, 18:36 bearbeitet]
lorenzoao
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 06. Jan 2016, 18:45
Das stimmt, jedoch ist es von Vorteil wenn deine LS das ohne Sub können.
Fanta4ever
Inventar
#10 erstellt: 06. Jan 2016, 19:25
Hallo,

könnte passen Magnat Quantum 675

LG
baerchen.aus.hl
Inventar
#11 erstellt: 07. Jan 2016, 14:33
Hallo


Ich hatte mir vorgestern bei projekt akustik


Projekt Akustik Bad Schwartau? Kommst Du aus Lübeck oder dem Lübecker Umland?

Dann fahre mal zur CCR High End nach Kastorf und höre dir diese an http://www.ccr-highe...a-Line-Nota-550.html

LG
Bärchen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufberatung für Stand LS :(
DeHeld am 25.12.2010  –  Letzte Antwort am 27.12.2010  –  19 Beiträge
Kaufberatung Standlautsprecher (bis 600 Euro)
OrtAeonFluxx am 20.02.2012  –  Letzte Antwort am 20.02.2012  –  11 Beiträge
Kaufberatung Stand-LS bis 1400?
garry3110 am 07.11.2015  –  Letzte Antwort am 15.11.2015  –  28 Beiträge
Stand LS max. 600?
kpro am 09.12.2013  –  Letzte Antwort am 11.12.2013  –  18 Beiträge
Kaufberatung gebrauchte Stand- LS
garry3110 am 07.12.2013  –  Letzte Antwort am 09.12.2013  –  6 Beiträge
Kompakt oder Stand-LS bis 600 Euro
Sackgesicht84 am 08.01.2013  –  Letzte Antwort am 08.01.2013  –  4 Beiträge
Kaufberatung Stand-LS+Verstärker bis 1500?
josen am 29.04.2007  –  Letzte Antwort am 30.04.2007  –  8 Beiträge
Kaufberatung Stand-LS 2000-3000?
Nichsblicka am 07.03.2007  –  Letzte Antwort am 12.03.2007  –  16 Beiträge
Kaufberatung LS bis 200?
-ones- am 29.09.2012  –  Letzte Antwort am 29.09.2012  –  3 Beiträge
Suche Stand-LS bis 600? für 20 qm Wohnzimmer
oli1965 am 30.03.2010  –  Letzte Antwort am 03.04.2010  –  17 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Klipsch
  • JBL
  • Magnat
  • Heco
  • Pioneer
  • Audio-Technica

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 6 )
  • Neuestes Mitgliedkipkoenig
  • Gesamtzahl an Themen1.345.195
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.777