Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Pianocraft oder doch was großes ?

+A -A
Autor
Beitrag
THOMAS_D
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 04. Dez 2004, 10:25
Hi Leute,


wie schon in einem anderern Thread erwähnt , habe ich vor mir nach Weihnachten ein HIFI -Anlage zuzulegen. Da gibt es allerdings einige Probleme :

-Bin ein totaler Noob auf diesem Gebiet
-Mein Zimmer ist ziemlich klein
-Viel mehr als 400€ werd ich nicht zusammmen kriegen



Mir wurde bisher nur die Yamaha Pianocraft empfohlen.
Bin nur etwas misstrauisch wegen der grösse ?!


Sind da vergleichbare , grosse anlagen in dem Preissegment nicht besser ?



Im grossen und ganzen erwarte ich nun von euch eine Empfehlung einer Anlage die nicht mehr als 500€ kosten sollte
Hifi-man
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 04. Dez 2004, 13:43
auf die inneren werte kommt es an. Lieber klein und fein, als groß, und nichts dahinter.....(zumal die Pianocraft auch noch mit einem aktivsub aufgewertet werden kann - ab 300 Euro Preisklasse).
In deiner Preisklasse (400 Euro) gibt es nichts großes. Eine Einsteigeranlage mit einzelkomponennten bekommst du ab 550 bis 600 Euro (markenfirmen - kein Billigschrott ala raveland, Magant Motion, Cat, Omni-Audio, u.a). Die Pianocraft E400 ist für ca. 350 Euro zu haben - fürs Geld excelente Qualität - da gibs kaum vergleichbares. Natürlich kannst du für 350 Euro keine Wunderdinge erwarten - aber auf jeden Fall mehr, als von den Nonamefirmen.
Klar bekommst du für 550 bis 600 Euro mehr Qualität.
z.B. ein guter stereoverstärker für ca. 200 Euro wie der Yamaha AX 396
ein guten Einsteiger-CD Player wie Sony CDP XE 370 oder Technics SL PG 5 EG für knapp über 100 Euro
und ein paar gute Kompaktboxen zwischen 250 und 300 Euro (darunter ist Preislich nichts zu machen).
B&W DM 303
Canton LE 103
Dali Concept 2
Nubert Nubox 310
oder als Auslaufmodell an dieser stelle auch die Magnat Vector 77 zu empfehlen (133 Euro / Stück) als Standbox.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Pianocraft E410 oder doch was anderes?
Corsar90 am 24.11.2008  –  Letzte Antwort am 27.11.2008  –  16 Beiträge
Yamaha Pianocraft
E-Lock am 22.03.2003  –  Letzte Antwort am 23.03.2003  –  5 Beiträge
Yamaha Pianocraft E410 oder doch E810
Wander am 02.01.2008  –  Letzte Antwort am 03.01.2008  –  3 Beiträge
Erste Anlage: YAMAHA Pianocraft, PC + X, oder doch was anderes?
sodala am 15.04.2008  –  Letzte Antwort am 15.04.2008  –  2 Beiträge
Entscheidungshilfe Pianocraft oder Denon System
McKay am 16.07.2004  –  Letzte Antwort am 16.07.2004  –  3 Beiträge
Alternative zu Pianocraft?
roman80 am 10.04.2005  –  Letzte Antwort am 10.04.2005  –  4 Beiträge
Boxen oder Subwoofer für Yamaha Pianocraft???
Guenni87 am 16.05.2006  –  Letzte Antwort am 21.05.2006  –  3 Beiträge
pianocraft
Jogi_Bär am 26.02.2004  –  Letzte Antwort am 12.03.2004  –  19 Beiträge
YAMAHA pianocraft oder Teac MC-DX
mabo611 am 27.03.2007  –  Letzte Antwort am 29.03.2007  –  7 Beiträge
Guter Subwoofer für Pianocraft gesucht!
IceSnake201 am 26.11.2011  –  Letzte Antwort am 29.11.2011  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Magnat
  • Canton
  • Yamaha
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 42 )
  • Neuestes MitgliedWH_loser
  • Gesamtzahl an Themen1.345.528
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.667.396