Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


welcher Verstärker ?

+A -A
Autor
Beitrag
nonnenfeld
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 14. Feb 2016, 18:06
Hallo,
habe folgende Kette:Rega Brio 3,Linn Majik Streamer ,NAD S 500 cd, Acoustic Solid Dreher,
Swans M 1 LS,
Bin nicht unzufrieden mit meinem Rega Verstärker möchte aber blu Ray Player und TV über meinen Verstärker direkt anschließen,hatte einen Rotel RA 1570 für ca. 700€ im Audio Market gesehen war zu spät
gefällt mir auch von der Optik,sah jetzt es gibt den Yamaha- AS701 für ca.599,- neu der
hat 2 digitale Eingänge.
Habt ihr einen Tip was die bessere Wahl ist .
Kann mir den Rotel nicht ausleihen zum Probehören evtl. den Yamaha.
Danke.
Amperlite
Inventar
#2 erstellt: 15. Feb 2016, 12:25
Ich würde keine oder allenfalls winzige klangliche Unterschiede erwarten
und hätte keinerlei Skrupel, nach Optik und Austattung zu wählen.
nonnenfeld
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 15. Feb 2016, 22:20
Danke ,
ich denke die Optik spielt bei mir auch eine Rolle,
ich werde wohl den Yamaha nehmen die Phonostufe soll ja auch gut sein.
nonnenfeld
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 27. Feb 2016, 19:11
hab den Yamaha bestellt,
werde dann berichten,falls der rega besser war,
werde ich den Yamaha zurückgeben,brauche ja auch phono
und dann kann ich ja vergleichen
Fanta4ever
Inventar
#5 erstellt: 27. Feb 2016, 19:27
Viel Vergnügen

LG
nonnenfeld
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 16. Mrz 2016, 23:25
Hallo,
bin eben von der arbeit gekommen + hab den yamaha noch schnell angeschlossen
verarbeitung ok,nun das wichtigste der klang , also der linn streamer finde ich super ,
cd player nad s 500 habe mir fallin von alicia keys angehört war echt enttäuscht,
dann phono, bruce springsteen high hopes hatte auch den eindruck der rega brio 3 klang da
besser.
muss dazu sagen wohne in miete + kann nicht so laut hören,zu 50% denke ich ich schicke den
yamaha zurück,will aber morgen bzw. am wochenende mit meiner frau hören.
vielleicht habe ich auch nicht so das goldene ohr aber ich denke fast der rega war
besser viele grüße
josef
arizo
Inventar
#7 erstellt: 16. Mrz 2016, 23:33
Wäre nicht ein Linn Majik DSM optimal für dich?
Tywin
Inventar
#8 erstellt: 17. Mrz 2016, 07:00
Der interne oder externe Phono-Pre muss hinsichtlich seiner elektrischen Parameter zum jeweiligen Tonabnehmer passen. Bei MM/MI Systemen steht dem bei modernen Verstärkern oft eine zu hohe Eingangskapazität entgegen.
arizo
Inventar
#9 erstellt: 17. Mrz 2016, 09:34
Ich habe auch den Yamaha AS701 und bin sehr zufrieden mit dem Gerät.
Bei mir läuft daran als Plattenspieler ein Thorens TD 160 Super mit Goldring Eroica und passendem Ausgangsübertrager.
Vielleicht habe ich ja Glück gehabt mit der Kombi, aber ich habe daran nichts auszusetzen.
nonnenfeld
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 17. Mrz 2016, 11:38
klar der linn ist bestimmt auch eine option,aber mir im moment auch ein
wenig zu teuer,,habe den yamaha heute morgen zurückgeschickt muss auch ehrlicherweise sagen
habe ein vcm regal und die optik hat nicht so gepasst.
Also phono klingt beim rega echt besser(acoustic solid mit goldring 2300) dann beim linn streamer
nicht schlechter,Cd player fand ich beim rega besser.
hatte vorher auch Yamaha anlagen und war sehr zufrieden.
vielleicht spielt auch manchmal einbildung mit???
trotzdem danke +viele grüße
josef
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verstärker für Linn Majik 109
mibbreuer94 am 11.08.2014  –  Letzte Antwort am 13.08.2014  –  23 Beiträge
Welcher Verstärker. Vincent ? NAD ? Rotel ?
wowo.schmidt am 10.01.2004  –  Letzte Antwort am 10.01.2004  –  10 Beiträge
ROTEL RA 01 -> CD-P ?
andallthatcouldhavebeen am 22.01.2005  –  Letzte Antwort am 22.01.2005  –  3 Beiträge
Verstärker für Rega RP1
PostRocker am 10.08.2012  –  Letzte Antwort am 15.08.2012  –  17 Beiträge
Linn Nexus LS 250, welchen Verstärker (Rotel 04 SE, Rotel RA-870BX?)
xakafabolous am 29.06.2011  –  Letzte Antwort am 30.06.2011  –  3 Beiträge
NAD C316BEE vs. Rotel RA-04 (mit CD-Player)
kofi2k am 10.03.2011  –  Letzte Antwort am 14.03.2011  –  9 Beiträge
Lautsprecher für rotel ra 980BX
MAD284 am 07.12.2011  –  Letzte Antwort am 08.12.2011  –  4 Beiträge
Verstärker + CD Player Budget ca. 700-800Euro
muffi67 am 29.07.2010  –  Letzte Antwort am 29.07.2010  –  3 Beiträge
Linn Majik 109 Verstärker frage.
LeMaster am 16.11.2011  –  Letzte Antwort am 16.11.2011  –  3 Beiträge
Cd-player für Rotel RA 1060
fineshoe am 24.01.2005  –  Letzte Antwort am 25.01.2005  –  3 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Rotel
  • Linn
  • NAD

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedkleineMax
  • Gesamtzahl an Themen1.344.994
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.026