Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Regallautsprecher + kompakten Verstärker mit digitaler Zuspielung bis 1000 €

+A -A
Autor
Beitrag
chrisw74
Neuling
#1 erstellt: 08. Mrz 2016, 22:57
Hallo liebes Forum,

ich suche für mein Wohnzimmer zwei Regallautsprecher und einen kompakten Verstärker für zusammen max. 1000 €. Ich liste mal alle Anforderungen und Rahmenbedinungen auf und erzähle kurz, was ich mir schon angehört habe:

Zum Raum:
Der Raum ist 20m² groß und rechteckig (ca. 5,5 x 3,6 m) und hat hohe Decken (3,2 m, Altbau). Die LS müssen auf der langen Seite aufgestellt werden, gegenüber ist das Sofa. Die LS können nur recht nah an der Wand stehen. Ansonsten ist der Raum spärlich möbiliert.

Lautsprecher:
Gesucht sind 2 Regallautsprecher, die rechts und links vom TV aufgestellt werden sollen. Auf einen Subwoofer möchte ich verzichten.

Verstärker:
Gesucht ist ein passender kompakter Verstärker. Also nicht die volle Breite, sondern ein schmaleres, kleineres Gerät. Dieser soll hauptsächlich digitale Eingänge besitzen und eine Fernbedienung haben. Zuspielen möchte ich digital (optisch/koax) den TV und die PS4. Außerdem hätte ich gern Zugriff auf meine Musik auf dem NAS. Entweder per WLAN oder gerne auch per Bluetooth über mein Handy. Mein Handy hat AptX. Später soll auch noch ein Plattenspieler dazukommen.

Musik:
Ich höre zugegebenermaßen so ziemlich alles, Schwerpunkt aber auf elektronischer Musik und Indiepop. Ab und an aber auch mal sphärischen Rock oder Klassik. Sehr laut kann ich nicht hören, meist normale Zimmerlautstärke, ab und an mal etwas lauter. Außerdem möchte ich für Filme/TV-Ton wiedergeben.

Was hab ich mir bisher angeschaut:
Bisher nur die Dali Zensor 1 und 3 an einem Denon PMA-50. Die Zensor 3 haben mir dabei sehr gut gefallen.

Es würde mich freuen, wenn ihr mir Tipps geben könnt, welche LS und Verstärker ich unbedingt berücksichtigen sollte bzw. von denen ihr meint, das sie gut harmonieren. Ich würde versuchen, die Geräte dann Probe zu hören. Bei den Verstärkern hab ich neben dem PMA 50 noch den TEAC AI-301DA und den NAD D3020 entdeckt, bei den LS gibt es ja ne ganze Menge, da fällt mir der Überblick doch ziemlich schwer (KEFQ100/300, Wharfedale Diamond 220..).

Viele Grüße
Chris
baerchen.aus.hl
Inventar
#2 erstellt: 08. Mrz 2016, 23:30
Hallo,

ein Schöner Amp wäre z.B. der Quad Vena http://www.quad-hifi.co.uk/product-detail.php?pid=34 der kostete jedoch 800 Euro. Da müstest Du für die imho gute Zensor 3 dein Budget etwas ausweiten den Quad bekommst Du z.B. hier http://www.openair-speaker.de/produkte/hifi-geräte/quad/

LG
Bärchen


[Beitrag von baerchen.aus.hl am 08. Mrz 2016, 23:33 bearbeitet]
chrisw74
Neuling
#3 erstellt: 14. Mrz 2016, 20:56
Danke für den Vorschlag, aber ich wollte mein Budget nicht überschreiten.

Sonst keine Ideen?

Bin mir nicht sicher, ob die Zensor 3 bei mir wandnah gut funktionieren. Sollen die nicht eher Luft nach hinten haben?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
[Kaufberatung] Regallautsprecher/SW bis 1000?
HUe am 13.09.2015  –  Letzte Antwort am 14.09.2015  –  11 Beiträge
Slimreciever + Regallautsprecher gesucht bis 1000?
Harry2004 am 02.03.2016  –  Letzte Antwort am 02.03.2016  –  3 Beiträge
Verstärker-Regallautsprecher-Kombi bis 1500?
T0om am 28.09.2012  –  Letzte Antwort am 04.10.2012  –  28 Beiträge
Anlage bis 1000 EUR
gnommy am 25.02.2004  –  Letzte Antwort am 01.03.2004  –  28 Beiträge
Verstärker bis 1000?
Mr_Pinkman am 21.11.2012  –  Letzte Antwort am 25.11.2012  –  75 Beiträge
Regallautsprecher
NilsT am 29.05.2010  –  Letzte Antwort am 31.05.2010  –  2 Beiträge
2.1 System mit kompakten Lautsprechern bis 1200?
plonika am 10.11.2015  –  Letzte Antwort am 11.11.2015  –  12 Beiträge
Große Regallautsprecher bis 150?
mixer_2130 am 20.08.2014  –  Letzte Antwort am 20.08.2014  –  10 Beiträge
Gebrauchte Regallautsprecher bis 100?
Munzi am 01.02.2012  –  Letzte Antwort am 01.02.2012  –  4 Beiträge
Regallautsprecher + Verstärker max 600 ?
eFX|skystar am 07.11.2012  –  Letzte Antwort am 28.11.2012  –  25 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • NAD
  • Dali
  • Denon
  • Wharfedale
  • Quad

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 64 )
  • Neuestes MitgliedDeeBo213
  • Gesamtzahl an Themen1.345.865
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.673.629