Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Suche Anlage für Einzimmerwohnung - 12qm - wandnah - ca. 300€ gerne bebraucht

+A -A
Autor
Beitrag
MarkusSö_
Neuling
#1 erstellt: 29. Sep 2016, 17:31
Hallo,

ich suche für meine neue Wohnung (ca. 12qm ohne Küche; mit Teppichboden) eine (gebrauchte) Stereoanlage. Höre hauptsächlich klassische Musik bzw. Filmusik (60%) und sonst gemischt Rock, Pop, Jazz, ab und zu HipHop. Die Lautsprecher würden auf Grund des geringen Platzes wahrscheinlich wandnah aufgestellt werden. Vom Budget her waren so ~300€ vorgesehen wobei ich noch keinen Verstärker habe, ob die Lautsprecher potthässlich sind wäre mir egal :). Wäre auch noch schön wenn ich die Lautsprecher noch verwenden könnte wenn ich in eine größere Wohnung (20-25qm) umziehe falls möglich. Habe gehört aktive Lautsprecher wären für Klassik ganz gut, reicht da das Budget? Zum Raum mal eine Skizze (ungefähre Maße), danach der Fragebogen:

Wohnung

-Wie viel Geld kann ausgegeben werden?
~300€ etwas Spielraum ist vorhanden

-Wie groß ist der Raum?
12qm, sollte aber für 20-25qm auch noch einigermaßen gut klingen (größer wirds kaum)

-Wie können die Lautsprecher aufgestellt werden? (eine kleine Skizze mit Aufstellungsort, Möbeln und Hörplatz ist sehr hilfreich)
Überall im Raum wo es sinnvoll wäre, vorgesehen war zB. auf dem Schreibtisch bzw. im Regal darüber, gerne auch neben dem Bett auf einem kleinen Tisch oder sonstwo.

-Sollen es Standlautsprecher, Kompakte, ein Sub/Sat System oder sonst was werden?
Das für die Daten am sinnvollste.

-Wie groß dürfen die Lautsprecher werden?
Beliebig

-Steht ein Subwoofer zur Verfügung? (wenn ja, bitte genau beschreiben)
Nein

-Welcher Verstärker wird verwendet?
Keiner vorhanden, gerne auch hier Kaufempfehlungen (auch gebrauchte).

-Was soll über die Lautsprecher gehört werden ?
Hauptsächlich Klassik und Filmmusik, aber auch andere Genres (Jazz, Rock etc.) und seltener Filme.

-Wie laut soll es werden?
Gerne etwas über Zimmerlautstärke aber sicher keine 110 Dezibel

-Wie tief sollen die Lautsprecher kommen (Hz)?
Tief genug zB. auch für tiefe Orgeltöne (muss aber nicht unbedingt sein).

-Wird großer Wert auf Neutralität gelegt?
Wäre wichtig (wobei ich mir im Klaren bin, dass ich bei 300€ nicht allzu viel erwarten kann).

- Welche Lautsprecher wurden bisher gehört und was hat daran gefallen/nicht gefallen?
Nur nebenbei den Bose Companion 50 -- nichts für Klassik...

-Wird auf irgend etwas Spezielles Wert gelegt (Breitbänder, Sub-Sat Kombination, geschlossene Bauweise, Anzahl der Wege, Hersteller, Aktivbox, Horn...usw.)
Nein

- Standort + Radius (wg. Händler/Produktempfehlung + wie weit bist Du bereit zu fahren)
Oberfranken bzw. Mittelfranken

Vielen Dank schonmal für alle Antworten
höanix
Stammgast
#2 erstellt: 30. Sep 2016, 06:52
Moin Markus,

als Vorschlag, Infinity Reference 60 für auch tiefe Töne,
2. Vorschlag: B&W CDM 1 NT als bessere Alternative.
Etwas weiter fahren, etwas mehr handeln, aber von der Größe wesentlich besser.

Von welchen Quellen wird denn abgespielt?
Spielt Optik eine Rolle?
Die Lautsprecheraufstellung wird in deinem Raum nicht besonders gut sein.
Daher werden sich die Lautsprecher nicht so gut anhören wie sie sind.


[Beitrag von höanix am 30. Sep 2016, 06:56 bearbeitet]
MarkusSö_
Neuling
#3 erstellt: 30. Sep 2016, 07:24
Moin, danke schonmal für die 2 Links, werd ich mir mal genauer anschauen. Welcher Verstärker wäre denn geeignet dazu?

Abgespielt wird wahrscheinlich hauptsächlich vom Notebook, wenn möglich über eine ganz normale 3.5mm Klinke. Wie die Dinger ausschauen ist mir in erster Linie mal egal, spielt höchstens eine Rolle wenn ich zwischen zwei Lautsprechern entscheiden muss :) Dass meine jetzige Wohnung eher suboptimal ist, ist mir bewusst, darum sollten die Lautsprecher wenn möglich auch für etwas größere Räume geeignet sein.

Hab mich auch schonmal bei aktiven Nahfeldmonitoren umgeschaut, aber da hier ja anscheinend das optimale Hörfeld stark eingeschränkt ist hab ich die Idee wieder fallen gelassen.


[Beitrag von MarkusSö_ am 30. Sep 2016, 07:27 bearbeitet]
höanix
Stammgast
#4 erstellt: 30. Sep 2016, 07:32
Ich habe jetzt keine Monitore empfohlen weil es auch für 20-25 m² geeignet sein soll.
Es werden aber bestimmt noch weitere Vorschläge kommen.
Ich habe während der Arbeit ja nicht so viel Zeit zum suchen.

PS: Wieso antwortest du mit Moin, die Bayern in meinem Bekanntenkreis sagen immer Servus.
Zur Begrüßung und zum Abschied.
Fanta4ever
Inventar
#5 erstellt: 30. Sep 2016, 07:45
Hallo,

der Verkäufer hier in Fürth hat interessante Lautsprecher https://www.ebay-kle....html?userId=4275622

Einfach mal hinfahren und hören.

HIFI Anlage Kenwood

LG
MarkusSö_
Neuling
#6 erstellt: 30. Sep 2016, 08:13
Die MB Quart QL 802 S klingen wirklich schonmal interessant, danke. Werde denk ich nächste Woche auf jeden Fall mal in Fürth vorbeischauen und Probe hören wenn sie dann (hoffentlich) noch nicht weg sind. Habe dieses Wochenende leider keine Zeit.

PS @höanix: moin deshalb weil servus geschrieben immer so bleed ausschaut
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
(Kompakt)Lautsprecher - für 13m² - wandnah - bis 300?
DiePotze am 20.01.2015  –  Letzte Antwort am 10.02.2015  –  21 Beiträge
Hilfe bei der Suche einer Anlage für Einzimmerwohnung
LilaLena am 29.09.2016  –  Letzte Antwort am 30.09.2016  –  5 Beiträge
Anlage für 300-500?
philix am 03.03.2009  –  Letzte Antwort am 24.03.2009  –  18 Beiträge
Regallautsprecher für kritische Aufstellung (wandnah)
sikev am 17.07.2010  –  Letzte Antwort am 24.07.2010  –  42 Beiträge
Suche Anlage für Ipod, ca. 300?
Ralph_P am 17.09.2009  –  Letzte Antwort am 17.09.2009  –  2 Beiträge
Suche 2.1 Anlage Für ca. 300-400?
Freak-Huppertz am 02.12.2009  –  Letzte Antwort am 02.12.2009  –  6 Beiträge
Anlage für ~12qm WG-Zimmer
puelo am 17.12.2014  –  Letzte Antwort am 18.12.2014  –  8 Beiträge
Suche Anlage für 200-300?
Klokkus am 17.08.2008  –  Letzte Antwort am 18.08.2008  –  7 Beiträge
Suche Lautsprecher für 12qm Zimmer
Luke22 am 13.05.2010  –  Letzte Antwort am 17.05.2010  –  21 Beiträge
Welche Klipsch für 12qm?
EisenPM am 10.11.2012  –  Letzte Antwort am 12.11.2012  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Bose
  • MB Quart
  • Bowers&Wilkins

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 16 )
  • Neuestes MitgliedPhönix12
  • Gesamtzahl an Themen1.345.936
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.987