Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kaufempfehlung Verstärker

+A -A
Autor
Beitrag
oflap
Neuling
#1 erstellt: 23. Dez 2004, 08:12
Hallo zusammen,

ich benötige mal einen Tipp von Experten!

Bin im besitz eines CD- Spielers Onkyo DX 6650 und einem Paar Lautsprechen Revox Plenum MK II. Mein alter Verstärker hat den Geist aufgegeben und ich benötige einen neuen. Schwanke dabei noch zwischen Vollverstärker, Vor- & Endstufe oder gar Röhrenverstärker (eventuell auch gebraucht). Um endlich wieder anständig Musik zu hören, bin ich bereit 1000 € auszugeben. Meine Musikrichtung, klassisch.

Bedanke mich vorab für eure Hilfe!

Gruß
Mario_F
Stammgast
#2 erstellt: 23. Dez 2004, 15:48
Hallo Olaf,

wo sitzt du denn?

Eine Röhrenverstärker ist immer abhängig vom Wirkungsgrad der Lautsprecher. Die Revox verfügen glaube ich nicht über einen sehr hohen WG. Da würde ich dir dann eher einen Hybriden empfehlen. Oder villeicht einen sehr guten Transistor? Ein Freun von mir verkauft gerade einen Audio Exclusiv. Er kommt aus der Ecke Dortmund und hat auch einen 845´er Röhrenamp. Falls das nicht zu weit für dich ist, kannst du ja einfach mal dort hin fahren und dir beide Geräte mal anhören.

Ansonsten würde ich dir einen Pathos New Classicle One Hybriden oder einen älteren Accuphase 205, 206 oder 207 empfehlen. Da bist du auf jeden Fall auf der sicheren Seite, auch Leistungsmäßig.

Gruß

Mario
oflap
Neuling
#3 erstellt: 25. Dez 2004, 21:20
Hallo Mario!

Erst mal vielen Dank für die Antwort!
Bin zur Zeit im Renovierungsstreß und habe noch kein Internetanschluß, daher die späte Antwort. Ich komme aus dem Kölnerraum, also Dortmund ist noch erreichbar. Aber vorab hätte ich ganz gern mehr über den Verstärker Audio Exclusiv von deinem Freund erfahren, kannst du mir eine Seite im Internet sagen, wo Infos über diesen bekomme? Ich muß auch gestehen, der Verstärker Pathos New Classicle One Hybriden kenne ich leider auch nicht. Vielleicht auch hier einen passenden Link dazu, danke. Der letzte Kauf von Hifi- Komponenten ist bei mir schon etwas länger her.

Ich wünsche dir noch ein schönes Weihnachtsfest.

Gruß
Olaf
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufberatung Vollverstärker für Revox Plenum B MK II
joey1974 am 26.11.2013  –  Letzte Antwort am 26.11.2013  –  5 Beiträge
brauche kaufempfehlung für neuen verstärker
eazy0801 am 29.08.2009  –  Letzte Antwort am 30.08.2009  –  20 Beiträge
Kaufempfehlung eines warmklingenden :-) CD Spielers
adnelas am 11.04.2016  –  Letzte Antwort am 16.04.2016  –  21 Beiträge
Benötige Kaufberatung einiger Experten :-)
papstizzle am 30.12.2008  –  Letzte Antwort am 23.01.2009  –  14 Beiträge
Kaufempfehlung für einen Verstärker
Error2k4 am 03.01.2016  –  Letzte Antwort am 06.01.2016  –  20 Beiträge
Benötige Informationen zu Vollverstärker
Hardy33 am 02.12.2003  –  Letzte Antwort am 21.01.2004  –  6 Beiträge
Vollverstärker oder Vor- / Endstufe
HIFIObelix am 07.10.2008  –  Letzte Antwort am 13.10.2008  –  12 Beiträge
Kaufberatung Vollverstärker
Bufo_Bufo am 03.11.2007  –  Letzte Antwort am 10.11.2007  –  4 Beiträge
Welcher Verstärker zu Tannoy Precision?
Wolf-HH am 17.09.2015  –  Letzte Antwort am 29.09.2015  –  34 Beiträge
Onkyo DX 7333
ummagumma am 29.09.2003  –  Letzte Antwort am 23.07.2006  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Bose
  • Yamaha
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 93 )
  • Neuestes MitgliedAphotografie
  • Gesamtzahl an Themen1.346.005
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.676.309