Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Discoboxen

+A -A
Autor
Beitrag
Executioner
Neuling
#1 erstellt: 27. Dez 2004, 19:28
Hi @ all

Ich plane eine große Disco zu machen jedoch fehlt mir das Know how im bereich audio also boxenmässig denn Djpult hab ich schon. Licht usw auch. Discoplattform nr. 1 ist 50x50m discofloor 2 ist 20x20 discofloor 3 ist 18x18

könnt ihr mir sagen von welchem hersteller ich gutes bekomme und für welchen preis ... da ich immer ein subwooferfanatiker war wollt ich im subbereich feine ware haben .... floor 1 läuft techno, also trance dance progressive hardcore usw .... floor 3 hmm eher hiphop floor 4 house und elektronic

mit denn floors sind die tanzflächen gemeint die beschallt werden müssen der rest des raumes wird glaub eh schon laut genug sein ^^

kosten naja will nicht denn ferarri der disco klasse ein porsche turbo langt auch ...

also dann mal ran an die infos und hersteller nen bzw modele ... ich glaub wenn ich mich direkt an hersteller wende krieg ich mengenrabatt oder ?
Executioner
Neuling
#2 erstellt: 27. Dez 2004, 19:34
achso verstärker hab ich auch noch nicht auch kabeldurchmesser nennen da die raumhöche knapp 4,2m beträgt dachte ich ich baller halter an die decke
Andi78549*
Inventar
#3 erstellt: 27. Dez 2004, 20:18
Im pa-forum.de unter Boxen&Amps wird dir besser geholfen als hier ! Bei solch großen Flächen wird es teuer...

Für die 50 mal 50 m (wow) würde ich vorne 8 mal Doppel 18" Bässe und 4 Doppel 12"/2" Tops jeweils in die Ecken verteilt einplanen.

Diese Tops z.B.: (JBL)

http://www.netzmarkt...f6c77efca5e6bd46897e

Die Subs: (JBL)

http://www.netzmarkt...f6c77efca5e6bd46897e

Für die beiden kleineren Flächen reicht ca. die Hälfte an Boxenmaterial. Kabel sollten aufgrund der langen Wege min. 4mm^2 dick sein. Du benötigst noch für die Boxensysteme passende Controller. JBL empfielt Crown Endstufen. Wende dich dazu am besten mal an audiopro.de , die helfen dir weiter.

Es gibt natürlich noch viele Alternativen wie z.B. EV, Cabasse (teuer), Function One,...

Das ist schon heftig was du da vorhast !!

Grüsse Andi
666-l-DEvIL-l-666
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 27. Dez 2004, 21:43
Hi,
solltest vielleicht mal bei Omnitronic schaun.
Dass ist halt nicht grad der Ferrari unter den PA Boxen & Verstärkern. Aber für nen anständigen Pegel reichts allemal.
Solltest du allerdings genug geld haben empfehl ich dir Dynacord! Die Forum line geht da ziemlich ab.

gruß

daniel


[Beitrag von 666-l-DEvIL-l-666 am 27. Dez 2004, 21:45 bearbeitet]
Andi78549*
Inventar
#5 erstellt: 27. Dez 2004, 22:50
Bei kleineren Feiern im Partykeller ist Omnitronic noch ok. Für eine solch große Aufgabe aber gänzlich untauglich !

Mit Dynacord kann man schon eher was machen.

Grüsse Andi
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
2.0 Lautsprecher "Second Floor" für etwa 200??
aXi0ne am 13.10.2010  –  Letzte Antwort am 14.10.2010  –  10 Beiträge
folded horn für techno/hardcore
bastl82 am 07.02.2016  –  Letzte Antwort am 16.02.2016  –  10 Beiträge
Suche Lautsprecher für Ambient Dance, Trance, Techno und Rock
Nick_1988 am 03.05.2008  –  Letzte Antwort am 04.05.2008  –  5 Beiträge
hmm... Lautsprecher?
Psycho-Sheep am 25.07.2005  –  Letzte Antwort am 28.07.2005  –  11 Beiträge
Welchen Vollverstärker für Vota 1?
MarioZ92 am 17.01.2015  –  Letzte Antwort am 01.02.2016  –  16 Beiträge
Bose 3-2-1
catfish am 04.09.2003  –  Letzte Antwort am 22.05.2010  –  173 Beiträge
! gutes Soundsystem! Bose Companion 3
The_Guardian am 03.07.2007  –  Letzte Antwort am 05.07.2007  –  28 Beiträge
Alternativen zu Bose 3-2-1
Heiner_Kruse am 21.05.2004  –  Letzte Antwort am 20.06.2011  –  17 Beiträge
5:1 Audio System - Welchen Verstärker?
rübezahn am 27.04.2004  –  Letzte Antwort am 28.04.2004  –  11 Beiträge
bose 3 2 1 - zu spät?
Winshit am 19.01.2010  –  Letzte Antwort am 20.01.2010  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 59 )
  • Neuestes Mitglied__Stefan
  • Gesamtzahl an Themen1.345.248
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.661.929