Vorverstärker mit mehreren Ein- und Ausgängen gesucht

+A -A
Autor
Beitrag
TheProducer987
Neuling
#1 erstellt: 03. Jan 2018, 17:52
Hey ho, Hallo!

Ich bin im Besitz mehrerer Stereoanlagen, die ich parallel, aber nicht gleichzeitig benutzen möchte.
Ich suche einen Baustein, der mir den Anschluss mehrerer Quellen ermöglicht, sowie die Ausgabe in mehrere Anlagen. Quasi ne Art Vorverstärker mit mehreren Ein- und Ausgängen, an dem ich Quelle und Ausgabekanal auswählen kann.

Hat jemand nen Ratschlag, wo sowas zu finden ist? Bzw. Gar ein Produkt zum weiterempfehlen? Das nicht zu teuer ist, aber was taugt?

Props.
Highente
Inventar
#2 erstellt: 03. Jan 2018, 18:35
Wer brauch sowas? Du offensichtlich aber sonst??????? Das wird schwer bis gar nicht zu finden sein.
sealpin
Inventar
#3 erstellt: 03. Jan 2018, 18:44
Der MTX MONITOR.V3b-4.2.1 von Funk Tonstudio könnte passen. Technisch einer der IMHO besten analogen Vorverstärker mit Messwerten nach der Messgrenze.
Leider recht sportlich im Preis und nur mit Kabel Fernbedienung.
net-explorer
Stammgast
#4 erstellt: 03. Jan 2018, 18:52
Das Szenario und dein Ziel erschließen sich mir nicht ganz.

Üblicherweise hat man mehrere Quellen, die von einem Vor-/Vollverstärker umschaltbar für die Ausgabe zusammengefasst werden.
Was für Geräte planst Du am Wiedergabeende (Verstärker / Lautsprecher) anzuschließen?
Davon hängt "das Gerät dazwischen" ab.

Üblicherweise macht das ein Vorverstärker. Er kann u.U. zwei verschiedene Stereo-Endstufen / vier Mono-Endstufen ansteuern. Falls nicht schaltbar, was die Regel sein wird, dann kann man das jeweils eine oder andere Stereo-Paar Verstärker einfach ausgeschaltet lassen. Damit hätte man zwei Paar Lautsprecher für die Wiedergabe zur Wahl.
dacander100
Stammgast
#5 erstellt: 03. Jan 2018, 20:31
Wenn ich das richtig verstanden habe, sucht der TE keinen Vorverstärker, sondern so eine Art Umschaltpult, um Geräte vorzuführen wie man es in Hifi-Studios kennt.

Wenn es ein Vorverstärker sein soll, hätte Dynavox einen mit Röhren und mehreren Eingängen, oder was älteres gebrauchtes nehmen.

Er kann auch zwei "bessere" Cinch-Umschalter in Reihe schalten, wo bei dem zweiten Umschalter dann Ein-und Ausgänge vertauscht sind.
höanix
Inventar
#6 erstellt: 04. Jan 2018, 00:11
Moin

Ich habe den LAP-2 von Funk Tonstudiotechnik.
Findet man hin und wieder auch gebraucht.

Gruß Jörg
Apalone
Inventar
#7 erstellt: 05. Jan 2018, 09:10
Vorverstärker "mit mehreren Eingängen" ist ja Standard.

Vorverstärker mit zwei Preouts schon seltener, gibt's aber trotzdem etliche (muss man halt die Ausstattungslisten abklappern).

Ausgänge können mit Aktiv-Splittern vervielfacht werden.

An einen VV mit zwei preouts können zB via vier angeschlossenen Thomann "Mil­le­nium SP 8" 16 (sechzehn) Stereo-Endstufen angeschlossen werden.

Das sollte f den Hausgebrauch reichen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Equalizer mit mehreren Quelleneingänge gesucht
kurac am 23.12.2012  –  Letzte Antwort am 24.12.2012  –  13 Beiträge
Vorverstärker mit digitalen Ein- und Ausgängen
Marco78 am 07.04.2012  –  Letzte Antwort am 07.04.2012  –  7 Beiträge
Vorverstärker gesucht!
Lafuma am 22.12.2016  –  Letzte Antwort am 27.12.2016  –  17 Beiträge
Vorverstärker gesucht
Kalle_Blomquist am 03.05.2011  –  Letzte Antwort am 03.05.2011  –  4 Beiträge
Vorverstärker gesucht.
KoenigZucker am 22.11.2006  –  Letzte Antwort am 27.11.2006  –  7 Beiträge
Vorverstärker gesucht!
rowingmax am 31.07.2015  –  Letzte Antwort am 04.08.2015  –  6 Beiträge
Vorverstärker gesucht
declaration am 30.11.2012  –  Letzte Antwort am 30.11.2012  –  3 Beiträge
Vorverstärker gesucht
stregone am 27.06.2009  –  Letzte Antwort am 03.07.2009  –  17 Beiträge
Vorverstärker gesucht
h3in3k3n am 01.08.2012  –  Letzte Antwort am 02.08.2012  –  9 Beiträge
Vorverstärker gesucht
ddkaiser am 03.02.2008  –  Letzte Antwort am 05.02.2008  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2018

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder873.399 ( Heute: 15 )
  • Neuestes Mitgliedbamboocha81
  • Gesamtzahl an Themen1.456.037
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.700.161

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen