Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Lautsprecher für Stereoanlage

+A -A
Autor
Beitrag
Samira
Neuling
#1 erstellt: 07. Jan 2005, 17:59
Hallo zusammen

Ich bin neu hier und muss zugeben, dass ich keine Ahnung von HIFI-Anlagen habe. Ich möchte meine Stereoanlage in meine neue Wohnung nehmen und die bisherigen Lautsprecher sind zu gross für das Zimmer. Ich kann sie nirgends hintun. Also brauche ich neue Lautsprecher, die kleiner sind, aber trotzdem gut!
Meine Anlage hat folgende Angaben: 45 Watt, 8 Ohm oder ähnlich. Macht das Sinn?
Und mein Zimmer ist so ca. 20 m2 gross

Worauf muss ich achten? Was würdet Ihr mir anraten? Zu teuer sollten die Boxen dann auch wieder nicht sein, aber eine gute Qualität ist mir auch wichtig...

Ich bitte um Hilfe!
DerOlli
Inventar
#2 erstellt: 07. Jan 2005, 18:31
Hi,

nenne uns doch mal deine genaue Preisvorstellung!
Wahrscheinlich möchtest du kleine Standlautsprecher
oder halt eben Kompaktlautsprecher, richtig?

Wie ist dein Musikgeschmack? Wie ist der Raum
beschaffen, usw.? Um welchen Verstärker handelt
es sich genau?
Samira
Neuling
#3 erstellt: 07. Jan 2005, 19:30
Ich habe keine genaue Preisvorstellung, da ich nicht weiss, was Lautsprecher so kosten. Ich denke aber, dass ich keine Luxusvariante möchte. Preis/Leistung muss stimmen. Ich möchte gerne Standlautsprecher,die ich auf den Schrank oder das obere Fenterbrett stellen kann. Sonst habe ich keinen Platz im Zimmer. Das Zimmer ist ca. 20 m2 gross und in einem Mehrfamilienhaus gelegen. Keine hohen Decken.

Ich höre vorallem Rockmusik, aber auch Pop.

Was das genau für ein Verstärker ist, weiss ich nicht. Ich habe die Anlage vor ca. 15 Jahren von meinen Eltern geschenkt bekommen. Marke Technics. Nichts billiges.

Genügen diese Angaben?
HinzKunz
Inventar
#4 erstellt: 07. Jan 2005, 19:56

Ich habe keine genaue Preisvorstellung, da ich nicht weiss, was Lautsprecher so kosten.


nun ja... du kriegst für (fast) jedes budget boxen, aber wie gut die sin steht aufm anderen blatt

ich würd mal 200-300€ für ein paar veranschlagen (mehr geht natürlich immer). Da kriegt man von nubert und canton bistimmt schon was schönes.
Mit Boxen hab ich aber nich so die erfahrung . desshalb will ich dir jetzt lieber kein modell empfehlen.

mfg
martin

edit: uuups, ich hab das irgendwie ein bissal verpeilt, dass du standlautsprecher und keine kompaktboxen haben willst.
aber wie ruhri schon gesagt hat: stand lautsprecher sind groß (und schwer) -> festerbrett ist keine gute idee.


[Beitrag von HinzKunz am 07. Jan 2005, 20:22 bearbeitet]
ruhri
Stammgast
#5 erstellt: 07. Jan 2005, 20:12
Hallo Samira,

Standlautsprecher sind ca. 1 Meter hoch: Möchtest Du die wirklich auf das Fensterbrett oder den Schrank stellen? Ich würde Dir eher Regal-(Kompakt-)Boxen empfehlen. Nutze doch einmal die Suche-Funktion hierzu. Da solltest Du eigentlich etwas zu Kompaktboxen in verschiedenen Preisregionen finden. Gleiches gilt natürlich auch zu Standlautsprechern.

Grüße

Ruhri
schlack
Stammgast
#6 erstellt: 07. Jan 2005, 20:14
@ samira: Ich möchte gerne Standlautsprecher,die ich auf den Schrank oder das obere Fenterbrett stellen kann. Sonst habe ich keinen Platz im Zimmer.


hi, wenn ich dich richtig verstehe möchtest du nur den raum beschallen. ist dir direktes stereohören nicht so wichtig?

oder siehst du keine möglichkeit die boxen vernünftig auf den hörplatz auszurichten.

es gibt auch wandhalterungen oder kl., aber stabile regalbretter auf die du die boxen stellen kannst.

wäre das vielleicht etwas für dich?
http://sound-at-home.de/tannoy_mx1m.html


gruß schlack
Samira
Neuling
#7 erstellt: 07. Jan 2005, 20:59
Hallo an alle und vielen Dank für Eure Antworten.

Ich hab mich in der Bezeichnung der LS etwas vertan. Ich meinte natürlich Kompaktlautsprecher und keine Stand-LS.

Mir geht's nicht nur um die Beschallung des Raumes, sondern vorallem um ein gutes Hörerlebnis, denn meine Musik bedeutet mir viel.

Kann ich denn Kompaktlautsprecher nicht so platzieren, dass es richtig gut klingt? Krieg ich mit den Kompakten auch einen ordentlichen Bass und sind die auch bei kleinerer Lautstärke gut?

Ich in dem Zimmer ja nicht immer am genau gleichen Platz. Mal am Schreibtisch, dann wieder auf dem Bett. Was muss ich denn beachten?
ruhri
Stammgast
#8 erstellt: 07. Jan 2005, 21:16
Hallo Samira,

ich würde dir empfehlen, zu einem guten Hifi-Händler in deiner Nähe zu gehen und dir Kompaktboxen verschiedener Preisklassen vorführen zu lassen. Ein guter Händler wird dir auch Tipps geben, wie du die Boxen bei dir im Zimmer optimal aufstellen kannst. Bevor du kaufst, kannst du deine Erlebnisse beim Händler und dessen Tipps und Vorschläge ja noch einmal hier im Forum schildern, um zu hören, was andere darüber denken.

Grüße

Ruhri
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Neue Stereoanlage
Vai am 04.03.2005  –  Letzte Antwort am 04.03.2005  –  7 Beiträge
Neue Wohnung, neue Lautsprecher
pollux81 am 31.08.2007  –  Letzte Antwort am 31.08.2007  –  13 Beiträge
Lautsprecher für die neue Wohnung
lioneyes am 23.08.2009  –  Letzte Antwort am 27.08.2009  –  12 Beiträge
Neue Lautsprecher an alte Stereoanlage !
alex819 am 21.09.2009  –  Letzte Antwort am 25.09.2009  –  15 Beiträge
Neue Lautsprecher für meine neue Wohnung
siuwik am 04.05.2012  –  Letzte Antwort am 19.05.2012  –  82 Beiträge
Stereoanlage für im Zimmer, an PC und/oder Handy, 500?
lovesmusic am 23.10.2015  –  Letzte Antwort am 23.10.2015  –  3 Beiträge
neue Stereoanlage
GozyllaR am 26.04.2012  –  Letzte Antwort am 20.03.2013  –  19 Beiträge
Macht die folgende Anlage Sinn?
lauerb am 16.08.2008  –  Letzte Antwort am 17.08.2008  –  6 Beiträge
Suche neue Anlage für meine Boxen!
-Anti- am 04.02.2011  –  Letzte Antwort am 04.02.2011  –  4 Beiträge
Meine ersten "richtigen" Lautsprecher
neitix am 17.08.2015  –  Letzte Antwort am 18.08.2015  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Bose
  • Yamaha
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 1 )
  • Neuestes Mitgliedhönning
  • Gesamtzahl an Themen1.345.793
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.134