Gehe zu Seite: |vorherige| Erste .. 100 .. 200 .. 300 .. 350 . 360 . 370 . 380 . 387 388 389 390 391 392 393 394 395 396 . 400 . 410 . 420 . 430 .. 500 .. 600 .. 700 .. 800 ... 1000 ... Letzte |nächste|

Der - rotierende - Vinyl - Thread - was dreht bei euch auf dem Plattenteller?

+A -A
Autor
Beitrag
Stereo2.0
Stammgast
#19512 erstellt: 02. Okt 2010, 14:35
Bei mir dreht dieser Klassiker

jpc.de

Andreas
Stereo2.0
Stammgast
#19513 erstellt: 02. Okt 2010, 15:13
jetzt dreht

jpc.de

Andreas
UniversumFan82
Inventar
#19514 erstellt: 02. Okt 2010, 15:57
Ich hab' mal wieder einen Uralt-Sampler aus der Kiste geholt:



Internationale Stars und Hits (ca. 1970, Populär-Schallplatten, DEU)
Bee Gees, Joe Cocker, Jimi Hendrix, The Cream...

War völlig versifft , nach dreifacher Wäsche jetzt so gut wie knisterfrei .

Gruß,
Manfred
plattensau
Hat sich gelöscht
#19515 erstellt: 02. Okt 2010, 16:23

sveze schrieb:

plattensau schrieb:
S.O.D. - Speak English Or Die (1985, Roadrunner)

Jetzt haust Du aber rein, was? Geile Scheibe . Klassiker!


Jepp, musste mal sein!!

amazon.de

Grinderman - Grinderman 2 (2010, Mute)
Zed_Leppelin
Inventar
#19516 erstellt: 02. Okt 2010, 18:15
Hier läuft gerade einer der DDR Blueser schlechthin, nämlich Stefan Diestelmann - Folk Blues Band (Amiga)
amazon.de
(nicht das Originalcover!!)

MfG David


[Beitrag von Zed_Leppelin am 02. Okt 2010, 18:15 bearbeitet]
Zed_Leppelin
Inventar
#19517 erstellt: 02. Okt 2010, 18:16
Hmm hat ja sowieso nicht geklappt mit dem Bild.
Manchmal funzt das nicht so wie´s soll...
I.Rolfs
Stammgast
#19518 erstellt: 02. Okt 2010, 18:25
Nabend &


AC/DC - Highway / SV
freibürger
Inventar
#19519 erstellt: 02. Okt 2010, 18:45
Phil Collins - Face Value

Phil Collins - Face Value

Der Mann war mal richtig gut.
Axel77
Stammgast
#19520 erstellt: 02. Okt 2010, 21:07
nabend

letzte Platte für heute.

TDRubycon
Tangerine Dream - Rubycon

AXEL
Pufftrompeter
Gesperrt
#19521 erstellt: 02. Okt 2010, 21:44
... mal wieder beim Plattenwaschen.


Don Henley - Building the Perfect Beast (Geffen 1984)

Trotz 2x waschen rumpelt die zwischen den Tracks un in der Einlaufspur. Klingt wie Stimmen aus dem Jenseits ...

N8,
Carsten
Pufftrompeter
Gesperrt
#19522 erstellt: 02. Okt 2010, 22:40
... mitten im 80's Mainstream, aber nett:


Capaldi - Some Come Running (Island '88).

Nochmal N8,
Carsten


[Beitrag von Pufftrompeter am 02. Okt 2010, 22:41 bearbeitet]
China
Inventar
#19523 erstellt: 03. Okt 2010, 04:31
Wovenhand ( Denver, Colorado, United States ) mit " The Threshingfloor " ( 2010 - Glitterhouse Records - Vinyl - Alt. Country )



Axel77
Stammgast
#19524 erstellt: 03. Okt 2010, 10:31
Moin,

mein Tag startete mit diesen Platten

EMAK 1982-88

Wir sind Helden - Bring mich nach Hause

Bis dann
Axel
Zed_Leppelin
Inventar
#19525 erstellt: 03. Okt 2010, 12:13
moin moin,

bisher liefen:

(edit: Bild wird nicht angezeigt)

Johnny Winter - Serious Business

amazon.de
JJ Cale - Really


und nun dreht sich:

amazon.de
The Zombies - Odessey And Oracle

Gruss David


[Beitrag von Zed_Leppelin am 03. Okt 2010, 12:14 bearbeitet]
Zed_Leppelin
Inventar
#19526 erstellt: 03. Okt 2010, 15:02
So nun dreht:

amazon.de

Dynacophil
Gesperrt
#19527 erstellt: 03. Okt 2010, 15:27
amazon.de
Pavlov's Dog - Pampered Menial
UniversumFan82
Inventar
#19528 erstellt: 03. Okt 2010, 16:20
Moin an alle Vinyl-Fans,
nachdem mein Lieblingssender heute Vormittag 'ne geile Prog Rock-Session hatte, lief während ich zwei Plattenspielern 'ne Inspektion verpasst habe:



Robert Long - Über kurz über lang (1979, EMI, DEU)
Ziemlich longweilig , muss man nicht haben.
Und danach um wieder wach zu werden:



Footloose OST (1984, CBS, NDL)

Jetzt dreht sich:



Alannah Myles - same (1989, Atlantic Teldec, DEU)
Ihr geiles Debut-Album.

Gruß und ,
Manfred
UniversumFan82
Inventar
#19529 erstellt: 03. Okt 2010, 17:03
Weiter geht es mit:



Charlie - Lines (1978, Trident Polydor, GBR)

Allein für das Cover habe ich den Euro gern bezahlt .

Gruß und ,
Manfred
Zed_Leppelin
Inventar
#19530 erstellt: 03. Okt 2010, 17:49
Nach kurzer Musikruhe dreht sich nun:

Frank Zappa - Hot Rats
amazon.de

musste mal wieder gehört werden, für mich definitiv einer der besten Platten vom "Meister" aber da lässt sich ja drüber streiten.

MfG David
UniversumFan82
Inventar
#19531 erstellt: 03. Okt 2010, 18:30
Nun mal wieder ein Soundtrack:



Rick Wakeman - The Burning OST (1981, Charisma Records, DEU)

Mann - hat die Scheibe Bässe, da wackeln die Scheiben, geiles Gefühl in der Magengegend .

Gruß und ,
Manfred
Zed_Leppelin
Inventar
#19532 erstellt: 03. Okt 2010, 19:02
Zur Krönung des Tages gibts nun was besonderes auf die Lauschen...

amazon.de

Santana & McLaughlin - Love Devotion Surrender


PS: Ich liebe diese abartig geile Platte

MfG David
freibürger
Inventar
#19533 erstellt: 03. Okt 2010, 19:37
steely dan, countdown to ecstasy

Steely Dan - Countdown To Ecstasy
UniversumFan82
Inventar
#19534 erstellt: 03. Okt 2010, 19:40

Zed_Leppelin schrieb:
Zur Krönung des Tages gibts nun was besonderes auf die Lauschen...


Santana & McLaughlin - Love Devotion Surrender


PS: Ich liebe diese abartig geile Platte

MfG David :prost


Sehr gute Wahl!

Ich werde nun mal wieder den Versuch mit Vinyl aus diesem Jahrtausend machen - bisher war ich ja immer enttäuscht. Ich hoffe aber, dass das Label Warner Bros. Records, welches ja früher klasse Scheiben gepresst hat, dies nicht verlernt hat:



Red Hot Chili Peppers - By the way (2002, DoLP, Warner Bros., DEU).
Mal kein 180g-Brocken, sondern in etwa normale Dicke wie früher, Zustand wie neu und frisch gewaschen - daran wird's also nicht scheitern.

Gruß und ,
Manfred
Zed_Leppelin
Inventar
#19535 erstellt: 03. Okt 2010, 20:28
Hmm die Peppers haben gute Musik gemacht wie ich finde, leider klingt meine "Californication" als Beispiel fürchterlich.

Bin auch der Meinung das z.B. alte Pressungen meinetwegen von CBS, Chrysalis, Warner Brth. und wie sie nicht alle heissen, bedeutend besser klingen als neue. "Meine Meinung"

Egal die "By The Way" ist wirklich gut, habe sie aber nur als CD.

Hier gehts nun zum Endspurt rüber und es dreht sich, für heute die definitiv letzte Platte...

Sarah Vaughan - Sarah Sings Soulfully

amazon.de

Eine Platte die nicht unbedingt klanglich überzeugt, aber noch im annehmbaren Bereich ist.
Um von meinen Thinnitus abzulenken der sich gerade arg meldet reichts allemal.
Hmm vielleicht kennt ja einer die Sorgen mit dem Thinnitus?

So für heute wars das bis denne und jute Nacht...

Gruss David
Dynacophil
Gesperrt
#19536 erstellt: 03. Okt 2010, 20:43
Rory Gallagher Live! in Europe
UniversumFan82
Inventar
#19537 erstellt: 03. Okt 2010, 21:52

Zed_Leppelin schrieb:
Hmm die Peppers haben gute Musik gemacht wie ich finde, leider klingt meine "Californication" als Beispiel fürchterlich.

Bin auch der Meinung das z.B. alte Pressungen meinetwegen von CBS, Chrysalis, Warner Brth. und wie sie nicht alle heissen, bedeutend besser klingen als neue. "Meine Meinung"

Egal die "By The Way" ist wirklich gut, habe sie aber nur als CD.

Hier gehts nun zum Endspurt rüber und es dreht sich, für heute die definitiv letzte Platte...

Sarah Vaughan - Sarah Sings Soulfully

Eine Platte die nicht unbedingt klanglich überzeugt, aber noch im annehmbaren Bereich ist.
Um von meinen Thinnitus abzulenken der sich gerade arg meldet reichts allemal.
Hmm vielleicht kennt ja einer die Sorgen mit dem Thinnitus?

So für heute wars das bis denne und jute Nacht...

Gruss David :prost


Ich bin überrascht, endlich eine LP aus diesem Jahrhundert, die gut ist. Die Red Hot Chili Peppers - By the way ist sehr gut abgemischt und hat auch kein übermässiges Grundrauschen in der Leerrille - Warner Bros. hat es also nicht verlernt.
Zu Deiner Californication kann ich nichts sagen, die By the way ist meine einzige Scheibe der Band, ist die auch von Warner?

Zum Tagesausklang mach ich noch mal richtig Krach:



Lisa Dominique - Rock & Roll Lady (1989, FM Records, DEU)
Mein erster Kontakt mit der Lady, mal hören ob sie auch Musik machen kann .

Gruß, und Gute N8,
Manfred
Pufftrompeter
Gesperrt
#19538 erstellt: 03. Okt 2010, 22:09
Brrr ... grad lief "Das Leben der Anderen".

Da muss man den Tag doch mit 'ner Amiga-Pressung ausklingen lassen:



Die hab ich damals (88/89) oft beim Bund gehoert (damals aber als CD), als wir die Bundesrepublik noch gegen abgesessene Mot-Schuetzen vorne-verteidigt haben. Lange her ...

Freundschaft - und allzeit bereit,
Carsten
China
Inventar
#19539 erstellt: 03. Okt 2010, 22:36
Die Californicationist auf Vinyl ebenfalls gut kein Vergleich zu den Silberlingen.
pino
Stammgast
#19540 erstellt: 04. Okt 2010, 12:00

2001stardancer schrieb:
Moin @ All,

bei mir dreht sich im Moment die Schwarze Scheibe




Ich hab das Original auf dem Pink Island-Label. Dickes Vinyl. Das Cover ist toll. Früher war das richtige Kunst, oft waren die Cover teurer als die Platte. Die Musik ist auch toll.
Dynacophil
Gesperrt
#19541 erstellt: 04. Okt 2010, 14:22
Depeche mode - some great REWARD graues Vinyl
UniversumFan82
Inventar
#19542 erstellt: 04. Okt 2010, 16:42
Hab' noch 'nen 70er-Disco-Kracher aus der Kiste gezogen:



Saturday Night Fever - OST (1977, RSO Records, DEU)

Da war ich 16 - den John Travolta musste man damals schon beherrschen, wenn's in die Disco ging - sonst biste alleine wieder raus .
Was man sich nicht alles wegen der Mädels angetan hat.

Gruß und ,
Manfred
pino
Stammgast
#19543 erstellt: 04. Okt 2010, 16:45

Zed_Leppelin schrieb:


Eine Platte die nicht unbedingt klanglich überzeugt, aber noch im annehmbaren Bereich ist.
Um von meinen Thinnitus abzulenken der sich gerade arg meldet reichts allemal.
Hmm vielleicht kennt ja einer die Sorgen mit dem Thinnitus?

So für heute wars das bis denne und jute Nacht...

Gruss David :prost



Pino Ich hab mal einen Hörsturz gehabt. War 2 Wochen im Krankenhaus (Infusionen). Habe sofort mit dem Rauchen aufgehört. Ganz wichtig war auch, daß ich aufgehört habe Musik über Kopfhörer zu hören (mp3-Player). All diese Maßnahmen haben dazu geführt, daß ich die 2. Box meiner Stereoanlage nicht wegwerfen muß.
pino
Stammgast
#19544 erstellt: 04. Okt 2010, 16:50

UniversumFan82 schrieb:
Hab' noch 'nen 70er-Disco-Kracher aus der Kiste gezogen:



Saturday Night Fever - OST (1977, RSO Records, DEU)

Da war ich 16 - den John Travolta musste man damals schon beherrschen, wenn's in die Disco ging - sonst biste alleine wieder raus .
Was man sich nicht alles wegen der Mädels angetan hat.

Gruß und ,
Manfred




Folter für Travolter.
Dynacophil
Gesperrt
#19545 erstellt: 04. Okt 2010, 16:52

Zed_Leppelin schrieb:

Um von meinen Tinitus abzulenken der sich gerade arg meldet reichts allemal.
Hmm vielleicht kennt ja einer die Sorgen mit dem Tinitus?


meiner pfeift seit '92
Zed_Leppelin
Inventar
#19546 erstellt: 04. Okt 2010, 17:37
Hey Leute,

@ Manfred

Also die "Californication" von den Peppers ist auch von Warner. Ich finde im allgemeinen sind auf der der Platte sämtliche Spitzen abgeschnitten und paar Songs sind komplett versaut aber da "China" sagt seine klingt gut, könnte es auch sein das ich einfach eine Fehlpressung erwischt habe.
Sie klingt einfach in meinen Ohren abscheulich. Trotzdem mag ich die Peppers hab ja auch paar CDs von denen die ich mir des Öfteren dann bewusst und gerne anhöre.


@ Pufftrompeter

Die Amigapressungvon Tracy Chapman hab ich auch, mir fiel auch heute auf das die meisten Platten die ich besitze Amigapressungen sind. Ich zumindest hab zwischen meinen Amigaplatten noch keine schlechte Aufnahme gehört. Jedenfalls mag ich ihr Debutalbum.


@ Pino

Ja gerade darum höre ich Musik "NIE" über Kopfhörer.
Ich verstehe in der Beziehung auch gleichaltrige Kumpanen nicht die ständig mit ihren MP3 Playern rumlaufen und dann noch diese In Ear Kopfhörer aufhaben. Schädlicher gehts doch schon fast nicht.
Ich bin seit meinem 3.Lebensjahr hörgeschädigt dazu kommt noch das sämtliche Knochen im rechten Ohr z.B. Steigbügel bei mir durch Titan ersetzt wurden. Insgesamt wurde ich bisher 7mal an den Ohren operiert.
Tja und wenn man dann den Leuten auf Grund ihrer schädigenden Hörweise ein paar Ratschläge geben will, dann kann man sich nur Gemaule anhören aber egal muss ja jeder selbst wissen.
Bei mir läuft die Musik von morgens bis abends und wenn ich abends wegen dem Pfeifen nicht schlafen kann läuft die Musik die ganze Nacht durch, als Ablenkung ganz leise im Hintergrund.
Ach ja und von Hörstürze mit Infusionen und Mittelohrentzündungen kann ich Lieder von singen.


@ Dynacophil

ein auf den Leidensgenossen !



So jetzt aber wieder zur Musik, bei mir dreht sich gerade ein Neuerwerb und zwar:

Peter Gabriel - So

amazon.de

aber als und wer hätte das gedacht, Amigapressung...
meine erste Gabrielplatte mal schauen oder besser hören

Gruss David
UniversumFan82
Inventar
#19547 erstellt: 04. Okt 2010, 18:34

Zed_Leppelin schrieb:
Hey Leute,

@ Manfred

Also die "Californication" von den Peppers ist auch von Warner. Ich finde im allgemeinen sind auf der der Platte sämtliche Spitzen abgeschnitten und paar Songs sind komplett versaut aber da "China" sagt seine klingt gut, könnte es auch sein das ich einfach eine Fehlpressung erwischt habe.
Sie klingt einfach in meinen Ohren abscheulich. Trotzdem mag ich die Peppers hab ja auch paar CDs von denen die ich mir des Öfteren dann bewusst und gerne anhöre.


@ Pufftrompeter

Die Amigapressungvon Tracy Chapman hab ich auch, mir fiel auch heute auf das die meisten Platten die ich besitze Amigapressungen sind. Ich zumindest hab zwischen meinen Amigaplatten noch keine schlechte Aufnahme gehört. Jedenfalls mag ich ihr Debutalbum.


@ Pino

Ja gerade darum höre ich Musik "NIE" über Kopfhörer.
Ich verstehe in der Beziehung auch gleichaltrige Kumpanen nicht die ständig mit ihren MP3 Playern rumlaufen und dann noch diese In Ear Kopfhörer aufhaben. Schädlicher gehts doch schon fast nicht.
Ich bin seit meinem 3.Lebensjahr hörgeschädigt dazu kommt noch das sämtliche Knochen im rechten Ohr z.B. Steigbügel bei mir durch Titan ersetzt wurden. Insgesamt wurde ich bisher 7mal an den Ohren operiert.
Tja und wenn man dann den Leuten auf Grund ihrer schädigenden Hörweise ein paar Ratschläge geben will, dann kann man sich nur Gemaule anhören aber egal muss ja jeder selbst wissen.
Bei mir läuft die Musik von morgens bis abends und wenn ich abends wegen dem Pfeifen nicht schlafen kann läuft die Musik die ganze Nacht durch, als Ablenkung ganz leise im Hintergrund.
Ach ja und von Hörstürze mit Infusionen und Mittelohrentzündungen kann ich Lieder von singen.


@ Dynacophil

ein auf den Leidensgenossen !



So jetzt aber wieder zur Musik, bei mir dreht sich gerade ein Neuerwerb und zwar:

Peter Gabriel - So

aber als und wer hätte das gedacht, Amigapressung...
meine erste Gabrielplatte mal schauen oder besser hören

Gruss David :prost


Hallo David,

dann hoffen wir mal, dass Deine Californication ein Einzelfall bei Warner ist, wäre ja schade, wenn die es nicht hinbekommen.

Amiga hat gute Platten gepresst, wenn die gepflegt sind, stehen sie guten Pressungen aus West oder Übersee eigentlich nicht nach - außer im Cover.

Den blöden Pfeifer im Ohr habe ich links auch, kommt und geht. Glücklicherweise hält es sich in Grenzen - kann man mit leben. Die Musik hilft gut zur Ablenkung, habe auch schon Abends zum Einschlafen mal leisen Blues laufen.
Kopfhörer geht schon, muss nur der richtige sein. In-Ears sind natürlich Mist, genauso wie komplett geschlossene Systeme oder die billigen MP2-Dinger. Ich habe einen Sennheiser HD555, ein audiophiler Kopfhörer, der zwar das Ohr komplett umschliesst, aber über ein offenes System verfügt - der Druck kann also weg. Der hat auch sehr natürlichen Klang nicht wie bei den meisten üblich total basslastig. Die Sennheiser sind zwar bei vielen im Forum verpönt, weil sie nicht genug rumsen oder Nebengeräusche durch das offene System noch wahrnehmbar sind - für unser angeschlagenes Horchsystem aber recht gut geeignet.

Nun zurück zur Musik, ich hab' noch so'n Disco-Kracher :



Dirty Dancing - OST (1987, BMG Music Ariola, DEU)

Den wiederum findet meine Frau gut. Was man nicht alles für Frauen erduldet .

Gruß und ,
Manfred
plattensau
Hat sich gelöscht
#19548 erstellt: 04. Okt 2010, 18:57
amazon.de

Jamiroquai - Synkronized (1999, Sony, UK)
Zed_Leppelin
Inventar
#19549 erstellt: 04. Okt 2010, 18:58
Hi Manfred,

Stimmt die Cover bei den Amigaplatten sind selten über ein gutes Aussehen erhaben, da wurde wohl letzendlich an Aufwand gespart aber hier und da gibts auch Ausnahmen.

Auch gibt es bei den Amigacovers öfters den berüchtigten ...Ring (komme gerade nicht auf den genauen Namen), ich meine damit den Ring den die Platte von innen auf das Cover verursacht bei längerem liegen.(auf der Covervorderseite zeichnet sich dann der Plattenumriss ab)

Wobei ich meine Platten sowieso nie hinlege, auch stört mich dieser Ring am Cover nur bedingt denn die Musik ist für mich immer noch erstrangig.

Nun ja wenns dann nur ein Pfeifer wäre, ich höre manchmal Töne in beiden Ohren die man garnicht beschreiben kann.
Gestern bemerkte ich z.B. einn Ton der daran erinnert als wenn einer Bongos spielt und das auch ziemlich unrythmisch hehe.
Aber so wie du schon sagst kann und muss man damit leben, mich schränkt es nirgendswo ein das ist die Hauptsache auch wenns nerven tut.

PS: Bei dir ist heute wohl Discoday bei deiner Auswahl...
Erst Saturday Night Fever jetzt Dirty Dancing.

So die Peter Gabriel Platte lege ich jetzt schon fast entnervt zur Seite denn mir sagt die Musik überhaupt nicht zu oder ich muss mich erst noch daran gewöhnen...


Nach der poppigen Mukke jetzt mal wieder etwas rockiges:

Motörhead - No Remorse


amazon.de

Schon ´ne ganz andere Welt

Gruss David
plattensau
Hat sich gelöscht
#19550 erstellt: 04. Okt 2010, 19:31
Portada

Twenty Sixty Six And Then - Reflections On The Future (1972, Second Battle, Re-Release 2008, GER)
UniversumFan82
Inventar
#19551 erstellt: 04. Okt 2010, 19:33

Zed_Leppelin schrieb:
Hi Manfred,

Wobei ich meine Platten sowieso nie hinlege, auch stört mich dieser Ring am Cover nur bedingt denn die Musik ist für mich immer noch erstrangig.

PS: Bei dir ist heute wohl Discoday bei deiner Auswahl...
Erst Saturday Night Fever jetzt Dirty Dancing.

So die Peter Gabriel Platte lege ich jetzt schon fast entnervt zur Seite denn mir sagt die Musik überhaupt nicht zu oder ich muss mich erst noch daran gewöhnen...


Nach der poppigen Mukke jetzt mal wieder etwas rockiges:

Motörhead - No Remorse


Schon ´ne ganz andere Welt

Gruss David :prost


Richtig, die Musik ist das wichtigste, wenn die Platte near mint ist, stört mich Ringwear oder ein Preisabriss am Cover nicht sehr. Was nützt ein top Cover, wenn die Platte im Eimer ist.

Peter Gabriel, Genesis und Phil Collins reissen mich auch nicht gerade vom Hocker - kann man gelegentlich mal hören, ist mir auf Dauer zu eintönig.

Nun ist hier auch Schluss mit Disco, mal hören, was der John Fogerty (Ex-CCR) solo drauf hat:



John Fogerty - Eye of the Zombie (1986, Warner Bros., DEU)

Gruß und ,
Manfred
plattensau
Hat sich gelöscht
#19552 erstellt: 04. Okt 2010, 20:17
amazon.de

Guns N' Roses - Appetite For Destruction (1987, Geffen, GER)
Dynacophil
Gesperrt
#19553 erstellt: 04. Okt 2010, 20:22

Zed_Leppelin schrieb:


@ Dynacophil
ein auf den Leidensgenossen !


bei mir Knalltrauma... Silvester '92 in der oranienstrasse hat irgend ein Idiot hinter mir seine Kanone links neben meinem Kopf abgezogen... in nem Hauseingang...


da mach ich mal mit, ist deutlich besser als die beiden Virgin die ich noch habe...

Peter Gabriel - So
amazon.de

eine ganz wunderbare Scheibe... gewöhn' dich gefälligst dran sonst ist ne ganze Sparte nix für dich


Ringwear nennt sich das und ist eigentlich häufig bei dicken pappen... die Amiga-Cover eignen sich nicht einmal zum Hintern abwischen...


[Beitrag von Dynacophil am 04. Okt 2010, 20:30 bearbeitet]
Pufftrompeter
Gesperrt
#19554 erstellt: 04. Okt 2010, 20:41

Joe Walsh - But Seriously, Folks

Gar nicht so schlecht ... wenn auch ein bisschen sehr relaxed. Die Scheibe muss aber noch mal in die Waesche.

Carsten
plattensau
Hat sich gelöscht
#19555 erstellt: 04. Okt 2010, 20:45

Dynacophil schrieb:

Peter Gabriel - So
eine ganz wunderbare Scheibe... gewöhn' dich gefälligst dran sonst ist ne ganze Sparte nix für dich


Ganz Deiner Meinung!



amazon.de

The Faint - Wet From Birth (2004, Saddle Creek)
Pufftrompeter
Gesperrt
#19556 erstellt: 04. Okt 2010, 21:06

Chicago - 17

Und es heisst "Schikagoh", nicht Tschikagoh".

Carsten
plattensau
Hat sich gelöscht
#19557 erstellt: 04. Okt 2010, 21:13
amazon.de

Pan-American - Pan-American (1997, Kranky, UK)
plattensau
Hat sich gelöscht
#19558 erstellt: 04. Okt 2010, 21:34
amazon.de

Grinderman - Grinderman 2 (2010, Mute, EU)
Pufftrompeter
Gesperrt
#19559 erstellt: 04. Okt 2010, 21:44

ELO, Discovery; Jet Records 1979
plattensau
Hat sich gelöscht
#19560 erstellt: 04. Okt 2010, 22:02

Pufftrompeter schrieb:
ELO, Discovery; Jet Records 1979


Sehr schöne Platte!!



amazon.de

Low - Secret Name (1999, Kranky, Re-Release 2008, US)
Zed_Leppelin
Inventar
#19561 erstellt: 04. Okt 2010, 22:05

UniversumFan82 schrieb:

Zed_Leppelin schrieb:
Hi Manfred,

Wobei ich meine Platten sowieso nie hinlege, auch stört mich dieser Ring am Cover nur bedingt denn die Musik ist für mich immer noch erstrangig.

PS: Bei dir ist heute wohl Discoday bei deiner Auswahl...
Erst Saturday Night Fever jetzt Dirty Dancing.

So die Peter Gabriel Platte lege ich jetzt schon fast entnervt zur Seite denn mir sagt die Musik überhaupt nicht zu oder ich muss mich erst noch daran gewöhnen...


Nach der poppigen Mukke jetzt mal wieder etwas rockiges:

Motörhead - No Remorse


Schon ´ne ganz andere Welt

Gruss David :prost


Richtig, die Musik ist das wichtigste, wenn die Platte near mint ist, stört mich Ringwear oder ein Preisabriss am Cover nicht sehr. Was nützt ein top Cover, wenn die Platte im Eimer ist.

Peter Gabriel, Genesis und Phil Collins reissen mich auch nicht gerade vom Hocker - kann man gelegentlich mal hören, ist mir auf Dauer zu eintönig.

Nun ist hier auch Schluss mit Disco, mal hören, was der John Fogerty (Ex-CCR) solo drauf hat:



John Fogerty - Eye of the Zombie (1986, Warner Bros., DEU)

Gruß und ,
Manfred


Hallo,

deine Platte von John Fogerty hab ich auf Cd reisst mich nicht gerade vom Hocker, zwar gut gemachte Musik aber ich finde immernoch die alten Sachen von CCR besser als eben diese Scheibe.

Nochmal wegen Peter Gabriel...
Kann sein das ich mich wirklich erst dran gewöhnen muss, dass passiert mir sicherlich nicht zum ersten mal denn auch bei anderen Scheiben musste ich mich erst dran gewöhnen bevor ich sie zu lieben schätzte... ganz normal

Aber beim erstmaligen Höhren und das ist ganz meine Meinung,sagt mir diese Musik überhaupt nicht zu...
Wenn ihr von dem Gabriel noch bessere Alben kennt, lasst es mich wissen.
Und was heissst eigentlich ne ganze Sparte ist nix für mich?
Sorry aber ich gehe nun mal nach meinem Geschmack!!!

Auch ich höre hin und wieder mal Pop.
Z.B. viele Sachen von Clapton bezeichne ich schon als Pop oder auch meinetwegen alte Sachen von den Beatles oder von den Zombies...
Die Interpreten höre ich immer mal zwischendurch gerne...

Aber egal ich denke die Definition von Pop oder von Rock meinetwegen dürfte schon mehrere Threadseiten füllen und das ist jetzt auch eh belanglos...

Zurück zur Musik...

Letzendlich dreht sich hier zur Besinnung und ich hoffe auch einschlaffähig...

Ein Klassiker Pink Floyd - Wish You Where Here

amazon.de

einer meiner Lieblings Alben von Pink Floyd

Gruss David


übrigends: klar die Amigacover würde ich nicht mal zum Ars.... abwischen nehmen wenn ich sonst nix dafür hätte...

Die Gefahr das der Finger durchdringt aufgrund des dünnen Materials ist mir zu hoch

Naja dann slopt ma gaut un jut nacht
Zed_Leppelin
Inventar
#19562 erstellt: 04. Okt 2010, 22:08

Pufftrompeter schrieb:

ELO, Discovery; Jet Records 1979


Ach einmal muss ich mich noch melden...

Die Platte gefällt mir auch, hab sie vor Kurzem gekauft...

Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste .. 100 .. 200 .. 300 .. 350 . 360 . 370 . 380 . 387 388 389 390 391 392 393 394 395 396 . 400 . 410 . 420 . 430 .. 500 .. 600 .. 700 .. 800 ... 1000 ... Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Der "Was hört Ihr gerade über Euern Music on Demand Anbieter" Thread
rudi2407 am 27.09.2013  –  Letzte Antwort am 19.11.2022  –  440 Beiträge
Only VINYL - Forumstreffen
Snowbo am 14.02.2016  –  Letzte Antwort am 22.11.2022  –  995 Beiträge
Ambient/Noise/Drone - Thread
SagiCork am 27.04.2015  –  Letzte Antwort am 30.05.2019  –  33 Beiträge
Der "was läuft bei euch für eine Sprechgesang-Scheibe" Thread
Vollker_Racho am 26.07.2017  –  Letzte Antwort am 25.01.2022  –  251 Beiträge
Der aktuell im Tapedeck Thread
MisterTwo am 22.10.2007  –  Letzte Antwort am 08.03.2022  –  239 Beiträge
Der "aktuell im CD-Player" Thread
SFI am 14.02.2004  –  Letzte Antwort am 24.11.2022  –  136795 Beiträge
Der "Heute gekauft" Thread
2001stardancer am 28.01.2004  –  Letzte Antwort am 23.11.2022  –  9238 Beiträge
Was höre ich gerade im Kassetten-Rekorder/Walkman
Burkie am 13.06.2020  –  Letzte Antwort am 10.07.2020  –  3 Beiträge
Der "was höre ich gerade"- Thread (Elektro)
Penguin! am 15.01.2010  –  Letzte Antwort am 24.11.2022  –  7286 Beiträge
Der aktuelle Sommerhit (Thread)
Wiley487 am 20.05.2017  –  Letzte Antwort am 09.05.2021  –  6 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder916.403 ( Heute: 7 )
  • Neuestes Mitgliedingeriiid
  • Gesamtzahl an Themen1.531.701
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.145.328