Gehe zu Seite: |vorherige| Erste .. 100 .. 200 .. 300 .. 350 . 360 . 370 . 380 . 389 390 391 392 393 394 395 396 397 398 . 400 . 410 . 420 . 430 .. 500 .. 600 .. 700 .. 800 ... 1000 ... Letzte |nächste|

Der - rotierende - Vinyl - Thread - was dreht bei euch auf dem Plattenteller?

+A -A
Autor
Beitrag
Zed_Leppelin
Inventar
#19612 erstellt: 08. Okt 2010, 20:19
Ich brauch auch mal wieder ne Platte...
Hier dreht gerade die wunderschöne:

Pink Floyd - Dark Side Of The Moon

amazon.de

Die letzte Zeit hörte ich öfters Pink Floyd, ich vergass fast welch geniale, brilliante Alben die gemacht haben.

David
offsox
Ist häufiger hier
#19613 erstellt: 08. Okt 2010, 21:09
Hier dreht gerade:

Zappa - Joe's Garage I

Habe ich zusammen mit Act II/III zusammen in einem Second Hand-Laden gefunden für wenig Geld. Zustand gut, bis auf die Cover...

Hach, und ich bin immer wieder begeistert über die Kombi Lenco, NAD 3020i und T&A Criterion TMR 80...
offsox
Ist häufiger hier
#19614 erstellt: 08. Okt 2010, 21:20
Und weil der erste Teil ohne den zweiten nicht geht, direkt hinterher:

Zappa - Joe's Garage II/III
bots
Inventar
#19615 erstellt: 09. Okt 2010, 13:04
erst war's schräg:
amazon.de

und jetzt wird's laut:
bots
Inventar
#19616 erstellt: 09. Okt 2010, 15:30


amazon.de


offsox schrieb:
Hach, und ich bin immer wieder begeistert über die Kombi Lenco, NAD 3020i und T&A Criterion TMR 80...
... Und weil der erste Teil ohne den zweiten nicht geht, direkt hinterher

Ja, das geht wirklich nicht - und gratuliere zur Anlage, den NAD (ohne 'i') hatte ich auch eine ganze Weile...


[Beitrag von bots am 09. Okt 2010, 15:47 bearbeitet]
Zed_Leppelin
Inventar
#19617 erstellt: 09. Okt 2010, 18:16
Hier dreht:

Gary Moore - Victims Of The Future
amazon.de

Gruss David

edit: das mit dem Bild klappt irgendwie nicht


[Beitrag von Zed_Leppelin am 09. Okt 2010, 18:17 bearbeitet]
UniversumFan82
Inventar
#19618 erstellt: 09. Okt 2010, 19:01

Zed_Leppelin schrieb:
Hier dreht:

Gary Moore - Victims Of The Future
amazon.de

Gruss David

edit: das mit dem Bild klappt irgendwie nicht :.


Moin David,
klasse Scheibe, Gary Moore ist einer meiner Lieblings-Gitarrero , hab' wohl alles von ihm, wenn man Vinyl und CDs zusammenpackt.

Bei mir verzückt gerade Joe Satriani mit seiner Gitarre mich und die Nachbarn , allerdings ausnahmsweise von DVD "Live at the Groove, Anaheim 2006".
Danach lege ich sicher noch auf, ist ja noch früh.

Gruß und ,
Manfred
Zed_Leppelin
Inventar
#19619 erstellt: 09. Okt 2010, 19:47

UniversumFan82 schrieb:

Moin David,
klasse Scheibe, Gary Moore ist einer meiner Lieblings-Gitarrero , hab' wohl alles von ihm, wenn man Vinyl und CDs zusammenpackt.

Bei mir verzückt gerade Joe Satriani mit seiner Gitarre mich und die Nachbarn , allerdings ausnahmsweise von DVD "Live at the Groove, Anaheim 2006".
Danach lege ich sicher noch auf, ist ja noch früh.

Gruß und ,
Manfred



Hallo Manfred,

Von Gary Moore habe ich lediglich die bereits erwähnte "Victims Of The Future", "Run For Cover", "After The War", "A Different Beat" und "Parisienne Walkways-The Blues Collection". Naja die "Different Beat" gefällt mir nicht so gut, zu viel Elektroeinfluss.

Alles auf CD ausser "Victims Of The Future".

Gary Moore gefällt mir sehr, kannst du mir Alben von den empfehlen die du gut findest?

Einer meiner Lieblingsgitarristen ist Stevie Ray Vaughan, der feinen Electric Blues spielte. Von dem hab ich fast alle Alben ich glaube eins fehlt mir noch.

Joe Satriani soll ja ein ganz verrückter sein, was sein Können betrifft. Leider besitze ich von ihn garnichts wird sich in Zukunft aber ändern!


MfG David und hoch die
bots
Inventar
#19620 erstellt: 09. Okt 2010, 19:53

Zed_Leppelin schrieb:
...Joe Satriani soll ja ein ganz verrückter sein, was sein Können betrifft. Leider besitze ich von ihn garnichts wird sich in Zukunft aber ändern!

Ich werfe mal Steve Vai in die Gitarrenschlacht, den man vllt von diversen Zappa-Alben auch kennt...
Zed_Leppelin
Inventar
#19621 erstellt: 09. Okt 2010, 19:53
Jetzt wieder Pink Floyd:

Umma Gumma
amazon.de

Gruss David
bots
Inventar
#19622 erstellt: 09. Okt 2010, 19:55
hier in Kürze an den Saiten:
amazon.de


[Beitrag von bots am 09. Okt 2010, 19:56 bearbeitet]
Zed_Leppelin
Inventar
#19623 erstellt: 09. Okt 2010, 19:58

bots schrieb:

Ich werfe mal Steve Vai in die Gitarrenschlacht, den man vllt von diversen Zappa-Alben auch kennt...


Jo DER darf wirklich nicht fehlen...

Wen ich noch mag ist Paco De Lucia aber der geht in einer ganz anderen Richtung.

Ach ja und Al Di Meola würde ich hier auch noch listen.
Ich find seine ersten Alben spitze, die möchte ich in meiner Sammlung keinesfalls missen...

Gruss David
Stereo2.0
Stammgast
#19624 erstellt: 09. Okt 2010, 20:05
Bei mir dreht

peterson oscars choice

Andreas
UniversumFan82
Inventar
#19625 erstellt: 09. Okt 2010, 20:25
So, nun ist der Joe Satriani fertig, leider gibt es ja nicht viel von ihm auf Vinyl, deshalb habe ich auch alles auf DVD und CD. Steve Vai ist übrigens ein Schüler von Joe Satriani und zusammen mit Yngwie Malmsteen gibt es auch ein Jam-Konzert G3 live in Denver - geile Sache!
Haben Joe und Steve unter anderen auch noch mit John Petrucci und Eric Johnson praktiziert. Die DVDs sind absolutes Muss für Gitarrero-Fans. Von Malmsteen gibt es auch einiges auf Vinyl.

@ David: Ja, was soll ich von Gary Moore empfehlen, ich finde seine Live-Auftritte genial, da gibt es auf Vinyl We want Moore! - Recorded live in Concert DoLP von 1984 und Rockin' every Night - Live in Japan von 1983.
Aber es ist fast alles gut, nur aufgepasst, es gibt Unmengen an Compilations, die nicht immer Best of oder Greatest heissen. Die muss man nicht unbedingt haben. Allerdings wird der gute Gary z.Zt. nicht hoch gehandelt und für einen Euro nehme ich auch Compilations, wie diese:



Gary Moore - More Moore - The Best of Gary Moore (1985, Avenue Records Teldec, DEU)

Da sind gute Stücke drauf, u.a. Dirty Fingers, ein einminütiger Gitarrenausraster - I love it und Parisienne Walkways (Live)

Gruß und ,
Manfred
Stereo2.0
Stammgast
#19626 erstellt: 09. Okt 2010, 20:35
bleib bei Jazz

peterson night train 2

Andreas
Zed_Leppelin
Inventar
#19627 erstellt: 09. Okt 2010, 20:44

UniversumFan82 schrieb:


@ David: Ja, was soll ich von Gary Moore empfehlen, ich finde seine Live-Auftritte genial, da gibt es auf Vinyl We want Moore! - Recorded live in Concert DoLP von 1984 und Rockin' every Night - Live in Japan von 1983.
Aber es ist fast alles gut, nur aufgepasst, es gibt Unmengen an Compilations, die nicht immer Best of oder Greatest heissen. Die muss man nicht unbedingt haben. Allerdings wird der gute Gary z.Zt. nicht hoch gehandelt und für einen Euro nehme ich auch Compilations, wie diese:



Gary Moore - More Moore - The Best of Gary Moore (1985, Avenue Records Teldec, DEU)

Da sind gute Stücke drauf, u.a. Dirty Fingers, ein einminütiger Gitarrenausraster - I love it und Parisienne Walkways (Live)

Gruß und ,
Manfred



Hallo Manfred,

für einen Euro würde ich sofort, ohne gross nachzudenken, zugreifen.
Von Malmsteen habe ich ein paar Best of - Compilations und Live Alben auf CD, deren Qualitäten allerdings von mangelhaft bis grottenschlecht reichen.

Deine LP Tips von Gary Moore sind jedenfalls gemerkt

Was DVD´s betrifft, habe ich in der letzten Zeit nicht viele Neuzugänge.
Von The Who habe ich mir letztens die DVD Live & Alive gekauft, die nicht unbedingt zu den Must Have gehört und dazu The Doors 30 Years Commemorative Edition die recht günstig war und man sich auch anschauen kann.

Jetzt dreht:

Vangelis - Greatest Hits (Amiga)

amazon.de

Mal was elektronisches...

Gruss David
pino
Stammgast
#19628 erstellt: 09. Okt 2010, 21:19

Zed_Leppelin schrieb:
Jetzt wieder Pink Floyd:

Umma Gumma
amazon.de

Gruss David :prost


Meine Lieblings Pink Floyd. Habe die Original GB-Pressung.
Pufftrompeter
Gesperrt
#19629 erstellt: 09. Okt 2010, 21:25
... mal etwas leichtere Kost:


Lloyd Cole & The Commotions - Easy Pieces (Polydor '85)

N8,
Carsten
Zed_Leppelin
Inventar
#19630 erstellt: 09. Okt 2010, 21:27
Meine ist auch die Original UK Pressung, mal eine der wenigen Nicht-Amiga die ich habe
UniversumFan82
Inventar
#19631 erstellt: 09. Okt 2010, 21:58
Vangelis ist ja gar nichts für mich, ebenso wenig wie die älteren Pink Floyd wie Umma Gumma oder Meddle. Die habe ich nur der Vollständigkeit halber, meine Umma Gumma ist aus den USA, da ist interessanterweise das Gigi-Bild im Vordergrund komplett weiß - hatte wohl was mit Copyright zu tun.
Die Compilation von Gary Moore ist auch qualitativ nicht die Sonne, unterschiedlich laute Titel, bei Dirty Fingers klingt der letzte Ton nicht aus, und das Live-Stück ist weder sauber ein- noch ausgefadet.

Ich bleibe noch ein wenig bei der Rock-Gitarre und pelle nun mal eine neue (alte) Scheibe aus der Verpackung:



Ronnie Montrose - The Speed of Sound (1988, Enigma Records, USA)

Bei dem Albumtitel erwarte ich dann aber keine Gute-Nacht-Musik . Die Scheibe wartet seit 22 Jahren auf ihren ersten Einsatz.

Gruß und ,
Manfred
Zed_Leppelin
Inventar
#19632 erstellt: 09. Okt 2010, 22:11
Hallo Manfred,

man kann mich nicht zu den Vangelisfans zuzählen, ist auch meine einzigste Platte von den.
Die Platte stand nun so lange rum, da dachte ich die muss ich mal auflegen, obwohl einige gute Stücke sind schon da drauf.

Meine Hauptmusikrichtung ist eher Rock, dann gehts auch gleich Richtung Blues.

Abgesehen davon ist mein Spektrum schon sehr breit, eigentlich höre ich viele Sachen, wo ich früher gedacht hätte das tu ich mir im Leben nie an.
Ich bin also ziemlich offen in (fast) allen Richtungen, ausser Hip Hop, dass gibt mir nun wirklich nix.

Auch Klassik kommt bei mir mal vor aber darauf muss ich dann auch Lust haben, ebenso bin ich dem Metal keinesfalls abgeneigt, es sei denn es geht Richtung Death/Blackmetal wo nur noch rumgegrunzt wird. Ich finde mit Musik hat das wenig am Hut, mich erinnerts mehr an einer Wildbrunftzeit, wenn die Hirsche mit dem Röhren anfangen.


Hier dreht jedenfalls gerade mal wieder:

Return To Forever - Romantic Warrior

amazon.de

ist eher dem Fusion zuzuordnen aber hat was

Gruss David
UniversumFan82
Inventar
#19633 erstellt: 10. Okt 2010, 07:34
Hallo David,

die Vangelis habe ich auch, aber nicht von Amiga, als ich die das erste Mal hab' laufen gehabt, war für mich nach einer Seite Schluss. Seitdem vegetiert sie im Regal.
Ansonsten höre ich auch sehr vielschichtig mit Hauptaugenmerk auf Rock, Hardrock, Bluesrock und wie Du Metal, wenn es kein blödes Gegrunze ist . Abends beim Glas Wein gerne mal ein Stück Klassik und so während des Tages läuft fast alles, aber keine Volksmusik oder deutsche Schlager. Von den neueren Sachen gefallen mir dann noch Symphonic Rock ? la Nightwish.

Ich hab mir am Sonntag Morgen mal wieder eine LP aus der großen Sammelsuriumkiste gegriffen:



Matt Bianco - Whose Side are you on (1984, WEA Records, DEU)

Gruß,
Manfred
2001stardancer
Inventar
#19634 erstellt: 10. Okt 2010, 07:47
Bei mir jetzt auf dem Plattenteller

4e736e0d-f63b-428e-b84c-023e19018921-0
Randy Pie -Kitsch (1975)

@Zed_Leppelin
Hallo David, in Sachen Gary Moore kann ich mich UniversumFan82 vorbehaltlos anschliessen. Das Doppelalbum We want Moore! ist eine top Scheibe. Auch hörenswert ist Back to the blues (The Swingin' Pig - TSP-CD-080-1/2) und/oder Essential Live at Montreux [Box-Set]. Moore hat auch ne Zeit bei Thin Lizzy gespielt, deshalb kommt z.B. Black Rose: A Rock Legend auch in Frage.
Empfehlenswerte Girarristen wären auch Joey Tafolla - Out in the sun oder Marty Friedman - Dragon's kiss.
2001stardancer
Inventar
#19635 erstellt: 10. Okt 2010, 08:04
Schön ruhig zu hause wenn die Kinder auswärts nächtigen

Da kann man in aller Ruhe Platten hören - hier jetzt

41w3fSi4HXL._SL500_AA300_
Paul Butterfield Blues Band - Golden butter

Die Aufnahmen stammen teilweise aus einer Zeit, zu der ich noch nicht mal zur Schule ging


[Beitrag von 2001stardancer am 10. Okt 2010, 08:05 bearbeitet]
bots
Inventar
#19636 erstellt: 10. Okt 2010, 08:10
zum Sonntag das grandiose Livealbum

amazon.de

und dann ein bisschen Mopedmusik

amazon.de
China
Inventar
#19637 erstellt: 10. Okt 2010, 08:45
Und hier jetzt ein paar beschwingte Melodien



Arcade Fire ( Montreal, Quebec, Canada ) mit " The Suburbs " ( 2010 - City Slang - Gatefold 2-LP - Indie Rock / Art Rock )



UniversumFan82
Inventar
#19638 erstellt: 10. Okt 2010, 09:14
Noch 'ne Scheibe aus der Grabbelkiste:



Heaven 17 - How Men are (1984, Virgin Records, DEU)

Gruß,
Manfred
bots
Inventar
#19639 erstellt: 10. Okt 2010, 09:47
amazon.de
2001stardancer
Inventar
#19640 erstellt: 10. Okt 2010, 10:03
...weiter gehts mit Mucke aus deutschen Landen


-rock_in_deutschland_-_10_jahre_deutsche_rockmusik_a
Various Artists / Rock in Deutschland - 10 Jahre Deutsche Rockmusik
pino
Stammgast
#19641 erstellt: 10. Okt 2010, 10:36

Zed_Leppelin schrieb:
Meine ist auch die Original UK Pressung, mal eine der wenigen Nicht-Amiga die ich habe :D


Höre im Moment Airborn von Mike Oldfield.
Das ist eine Doppel-LP aus USA.
Diese Live-LP ist von der Aufnahmequalität her großartig.
Danach werde ich mir Oldfield lange Zeit nicht mehr anhören.
Früher mochte ich die ersten vier Platten gerne.
Finde die meisten Oldfieldplatten -Entschuldigung- inzwischen langweilig.

lp-can-front


Also ich finde viele Amigapressungen von der Qualität her nicht schlecht. Ich freue mich immer wenn ich Originalpressungen ergattern kann. Die Ummagumma GB-Pressung hat ein dickes, eigentlich billiges Cover. Im Gegensatz zur D-Pressung ist es nicht laminiert. Die Platten scheinen auch dünner zu sein. Bist Du mit Pink Floyd aufgewachsen oder unter Honny geboren?
UniversumFan82
Inventar
#19642 erstellt: 10. Okt 2010, 10:52
Hier dreht sich nun:



Gruppo Sportivo - Copy copy (1980, Ariola, DEU)

Bei Mike Oldfield stimme ich zu, auf Dauer recht langweiliges Georgel.
Amiga-LPs sind von der Pressung recht gut, müssen nur gut gepflegt sein, dann sind sie eigentlich qualitativ nicht schlechter als Westprodukte. Nur die Cover sind meist kaum besser als Klopapier.

Die Unterschiede von europäischen zu USA/Kanada-Covern hat jeweils Vor- Und Nachteile:
US/Kanada-Cover sind meist sehr dicke Pappe ohne Laminierung, dadurch gibt es natürlich eher mal Farbabreibungen oder das sogenannte Ringwear, dafür werden sie selten wellig. Die europäischen Laminat-Cover sehen natürlich brillanter aus, leider löst sich das Laminat im Laufe der Jahre oft bei falscher feuchter Lagerung.

Gruß,
Manfred
pino
Stammgast
#19643 erstellt: 10. Okt 2010, 11:19

UniversumFan82 schrieb:
Hier dreht sich nun:




Bei Mike Oldfield stimme ich zu, auf Dauer recht langweiliges Georgel.
Amiga-LPs sind von der Pressung recht gut, müssen nur gut gepflegt sein, dann sind sie eigentlich qualitativ nicht schlechter als Westprodukte. Nur die Cover sind meist kaum besser als Klopapier.

Die Unterschiede von europäischen zu USA/Kanada-Covern hat jeweils Vor- Und Nachteile:
US/Kanada-Cover sind meist sehr dicke Pappe ohne Laminierung, dadurch gibt es natürlich eher mal Farbabreibungen oder das sogenannte Ringwear, dafür werden sie selten wellig. Die europäischen Laminat-Cover sehen natürlich brillanter aus, leider löst sich das Laminat im Laufe der Jahre oft bei falscher feuchter Lagerung.

Gruß,
Manfred


Na das war ein fruchtbarer Erfahrungsaustausch. Du hast es auf den Punkt gebracht.
UniversumFan82
Inventar
#19644 erstellt: 10. Okt 2010, 11:54
Ich glaub', die überlebt die erste Seite nicht:



Donnie & Marie Osmond - I'm leaving it all up to you (1974, MGM Records, DEU)


Die Unterschiede von europäischen zu USA/Kanada-Covern hat jeweils Vor- Und Nachteile:

= tolles Deutsch, da war ich wohl noch nicht ganz wach - oder liegt's an der Musik, die hier läuft ?

Gruß,
Manfred
Zed_Leppelin
Inventar
#19645 erstellt: 10. Okt 2010, 12:13
[quote="pino"]

Also ich finde viele Amigapressungen von der Qualität her nicht schlecht. Ich freue mich immer wenn ich Originalpressungen ergattern kann. Die Ummagumma GB-Pressung hat ein dickes, eigentlich billiges Cover. Im Gegensatz zur D-Pressung ist es nicht laminiert. Die Platten scheinen auch dünner zu sein. Bist Du mit Pink Floyd aufgewachsen oder unter Honny geboren?[/quote]

Hallo Pino,

mit meinen 22 Jahren wurde ich zwar noch in der DDR geboren, habe sie aber nicht bewusst miterlebt.

Da ich meistens meine Platten in Second Hand Shops oder auf Flohmärkten kaufe, sind auch oft Amigapressungen mit dabei.
Wie Manfred schon erwähnte sind die Pressungen keinesfalls schlechter, die Cover allerdings sind von unterster Qualität.

Farbabweichungen und Ringwear sind bei Amigacover keine Seltenheit.

Zu [b]Mike Oldfield[/b] kann ich nun garnichts sagen, habe nichts von den.


@ bots

Wie klingt die Quadrophenia, geht sie Richtung Tommy oder ist sie doch etwas anders?


Ach ja Manfred bei meiner Vangelis ist es ähnlich. Sie lief gestern insgesamt zum 2. mal.
Ansonsten vegetiert sie bei mir auch nur herum.
Volksmusik und Schlager sind auch bei mir nicht gern gesehen/gehört, da hör ich lieber sogar noch Rock´n Roll ala´ Buddy Holly oder Chuck Berry.


Hier dreht sich jetzt mal was progressives:

[b]Yes - Time & A Word[/b]

aus der 2Lp-Collection: 2Originals of Yes (Atlantic)

Gruss David


[Beitrag von Zed_Leppelin am 10. Okt 2010, 12:14 bearbeitet]
UniversumFan82
Inventar
#19646 erstellt: 10. Okt 2010, 12:26
Und noch eine aus der Kiste gezogen:



Pet Shop Boys - actually (1987, Parlophone EMI, DEU)

Bisher so langweilig wie das Cover .

Gruß,
Manfred
Pufftrompeter
Gesperrt
#19647 erstellt: 10. Okt 2010, 12:49
... hier rotiert die Fraese schon den ganzen Tag. Mal seh'n - was war alles dabei?













Und noch ein paar andere, die mir grad nicht einfallen. Sind genug Scheiben da ... und der Tag ist noch lang.

Komisch uebrigens - mit CDs mach ich das nicht, dieses Durchblaettern und Auswaehlen. Is'n Plattenphaenomen.

Carsten


[Beitrag von Pufftrompeter am 10. Okt 2010, 13:30 bearbeitet]
Zed_Leppelin
Inventar
#19648 erstellt: 10. Okt 2010, 13:59
Weiter gehts mit:

Deep Purple - Best Of
Deep Purple  -  Amigapressung

Gruss David
Maekki
Inventar
#19649 erstellt: 10. Okt 2010, 14:43
Hui, gerade etwas den Thread durchstöbert was so los war.
Zed Leppelin scheint wohl Pink Floyd auch zu mögen
Guter Geschmack

Heute mal wieder etwas Vinyl:

amazon.de

Roger Waters - The Pros and cons of hitch hicking

im Direct Metal Mastering

Gruß Markus
bots
Inventar
#19650 erstellt: 10. Okt 2010, 14:54

Zed_Leppelin schrieb:
...Wie klingt die Quadrophenia, geht sie Richtung Tommy oder ist sie doch etwas anders?

Die meisten, die durch Tommy an The Who geraten sind, waren enttäuscht seinerzeit, weil der Sound nicht so dicht und melodisch ist, imho aber das musikalisch anspruchsvollere Epos

amazon.de


[Beitrag von bots am 10. Okt 2010, 14:56 bearbeitet]
UniversumFan82
Inventar
#19651 erstellt: 10. Okt 2010, 14:58
Hallo Markus,
Du auch mal wieder hier, schon mal was von Ingo gehört?

Die Roger Waters fehlt mir auch noch, allein das Cover ist ja schon .

nach der durchsichtig grünen Maxi
No Sweat - Tear down the Walls (1990, FFRR Records Ltd, GBR) in beachtlicher Qualität,
läuft hier nun bereits auf der zweiten Hälfte:



Uriah Heep - Innocent Victim (1977, Bronze Ariola, DEU)

Gruß und ,
Manfred
Pufftrompeter
Gesperrt
#19652 erstellt: 10. Okt 2010, 14:58
... weiter durch die Kiste geblaettert:





amazon.de

Meine Sammlung ist ungeordnet und das bleibt sie auch ... man findet mehr, wenn man staendig drin suchen muss.

Carsten


[Beitrag von Pufftrompeter am 10. Okt 2010, 14:59 bearbeitet]
Dynacophil
Gesperrt
#19653 erstellt: 10. Okt 2010, 15:12
amazon.deGrobschnitt - Volle Molle
bots
Inventar
#19654 erstellt: 10. Okt 2010, 15:23

UniversumFan82 schrieb:
Die Roger Waters fehlt mir auch noch, allein das Cover ist ja schon .

Das Cover ist zwar weniger sehenswert, aber ich würde unbedingt empfehlen, auch mal in die Amused to Death reinzuhören


Pufftrompeter schrieb:
Meine Sammlung ist ungeordnet und das bleibt sie auch ... man findet mehr, wenn man staendig drin suchen muss.

Das Argument hat was


[Beitrag von bots am 10. Okt 2010, 15:26 bearbeitet]
Maekki
Inventar
#19655 erstellt: 10. Okt 2010, 15:29
@Manfred

Hi Manfred, sorry ich hatte mich etwas rar gemacht, da das Geldverdienen für neue Platten etwas heftich war die letzten Tage. - Habe aber brav immer mal zwischendurch kurz das Forum besucht und etwas gelesen.

Von Ingo hab ich leider nichts mehr gehört bzw. gelesen
Hat er wohl das Vinyl Hobby an den Nagel gehängt, oder keine Lust mehr auf das Forum?
Hätte er mir ggf. doch noch einige Platten verkaufen können.
Naja, egal was passiert sein könnte oder passiert ist, hoffe er ist gesund und munter.

Jetzt mal etwas rareres:

amazon.de

Iron Maiden - Dance of Death - Doppel-Picture LP Limited Edition von 2003

Gruß Markus
Maekki
Inventar
#19656 erstellt: 10. Okt 2010, 15:31

bots schrieb:

Das Cover ist zwar weniger sehenswert, aber ich würde unbedingt empfehlen, auch mal in die Amused to Death reinzuhören


Die Amused to death hat mich persönlich nicht so recht überzeugt. Habe sie auf CöDe. Ist aber wie bei Allem reine Geschmackssache

Gruß Markus
Zed_Leppelin
Inventar
#19657 erstellt: 10. Okt 2010, 15:35

Maekki schrieb:
Hui, gerade etwas den Thread durchstöbert was so los war.
Zed Leppelin scheint wohl Pink Floyd auch zu mögen
Guter Geschmack


Klar mag ich Pink Floyd, allerdings habe ich nicht alle Alben von PF

Aber die m.M. nach besten besitze ich, leider keine Soloalben von R.Waters oder D.Gilmour.

@bots

musikalisch anspruchsvoll klingt für mich sehr gut erstmal


Hier dreht jedenfalls gerade...

Santana - Moonflower

amazon.de

Gruss David
bots
Inventar
#19658 erstellt: 10. Okt 2010, 15:40
amazon.de
Stereo2.0
Stammgast
#19659 erstellt: 10. Okt 2010, 15:44
bei mir dreht Van the man

morisson hymns

Andreas
Maekki
Inventar
#19660 erstellt: 10. Okt 2010, 15:44
@David

Mann! Erst Pink Floyd und nu noch Santana! Dein Geschmack gefällt mir echt gut!

Ich poste jetzt noch mal das Pic von meiner anfänglichen Pink Floyd Sammelei, die sich bis heute aber zwischenzeitlich noch erweitert hat - Extra für Dich.



1

Die Mooflower vom Carlos - einfach Klasse!

Gruß Markus
pino
Stammgast
#19661 erstellt: 10. Okt 2010, 15:45
[quote="UniversumFan82"]Ich glaub', die überlebt die erste Seite nicht:

[img]9380[/img]

[b]Donnie & Marie Osmond - I'm leaving it all up to you [/b](1974, MGM Records, DEU)

[quote]Die Unterschiede von europäischen zu USA/Kanada-Covern hat jeweils Vor- Und Nachteile:
[/quote]
= tolles Deutsch, da war ich wohl noch nicht ganz wach - oder liegt's an der Musik, die hier läuft ?

Gruß,
Manfred


Warum tust Du dir das an?
pino
Stammgast
#19662 erstellt: 10. Okt 2010, 15:57
[quote="bots"][quote="Zed_Leppelin"]...Wie klingt die Quadrophenia, geht sie Richtung Tommy oder ist sie doch etwas anders?[/quote]
Die meisten, die durch [i]Tommy[/i] an [i]The Who[/i] geraten sind, waren enttäuscht seinerzeit, weil der Sound nicht so dicht und melodisch ist, imho aber das musikalisch anspruchsvollere Epos

Ich finde die Quadrophenia nicht schlecht, liebe die Tommy aber mehr.
Die Tommy wurde seinerzeit im Beat-Club vorgestellt. War noch ein s/w-Filmchen.
Am meisten liebe ich noch die ganz alten Who-Sachen wie Pictures of Lilly, I´am a Boy, My generation usw.

Gruß von einem alten Who-Fan.
Pino


[Beitrag von pino am 10. Okt 2010, 16:02 bearbeitet]
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste .. 100 .. 200 .. 300 .. 350 . 360 . 370 . 380 . 389 390 391 392 393 394 395 396 397 398 . 400 . 410 . 420 . 430 .. 500 .. 600 .. 700 .. 800 ... 1000 ... Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Der "Was hört Ihr gerade über Euern Music on Demand Anbieter" Thread
rudi2407 am 27.09.2013  –  Letzte Antwort am 24.12.2021  –  340 Beiträge
Only VINYL - Forumstreffen
Snowbo am 14.02.2016  –  Letzte Antwort am 13.09.2021  –  878 Beiträge
Ambient/Noise/Drone - Thread
SagiCork am 27.04.2015  –  Letzte Antwort am 30.05.2019  –  33 Beiträge
Der "was läuft bei euch für eine Sprechgesang-Scheibe" Thread
Vollker_Racho am 26.07.2017  –  Letzte Antwort am 25.01.2022  –  251 Beiträge
Der aktuell im Tapedeck Thread
MisterTwo am 22.10.2007  –  Letzte Antwort am 22.01.2022  –  236 Beiträge
Der "aktuell im CD-Player" Thread
SFI am 14.02.2004  –  Letzte Antwort am 25.01.2022  –  136087 Beiträge
Der "Heute gekauft" Thread
2001stardancer am 28.01.2004  –  Letzte Antwort am 14.01.2022  –  9155 Beiträge
Was höre ich gerade im Kassetten-Rekorder/Walkman
Burkie am 13.06.2020  –  Letzte Antwort am 10.07.2020  –  3 Beiträge
Der "was höre ich gerade"- Thread (Elektro)
Penguin! am 15.01.2010  –  Letzte Antwort am 21.01.2022  –  7088 Beiträge
Der aktuelle Sommerhit (Thread)
Wiley487 am 20.05.2017  –  Letzte Antwort am 09.05.2021  –  6 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder908.907 ( Heute: 42 )
  • Neuestes MitgliedSichi
  • Gesamtzahl an Themen1.517.659
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.865.523