Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


120W LS aber nur 60W pro Kanal

+A -A
Autor
Beitrag
kralat
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 03. Feb 2008, 22:33
Hallo zusammen,
das wichtigste könnt ihr schon dem Titel entnehmen. Kann mir mal jmd erklären was passieren würde wenn ich einen stärkeren Verstärker hätte?

mfg
Schüler12345
Inventar
#2 erstellt: 03. Feb 2008, 22:42
Könntest du bei voller Leistung 3db mehr erreichen und würdest ebenso bei Vollauslastung die Gefahr verringern, das sich dein Hochtöner durch clipping verabschiedet.

Außerdem hättest du mehr headroom für kurzzeitige Leistungsspitzen, die über der RMS Belastbarkeit der LS hinausgehen.


[Beitrag von Schüler12345 am 03. Feb 2008, 22:44 bearbeitet]
kralat
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 03. Feb 2008, 22:58
da ich mir demnächst einen neuen Verstärker zulegen werde, wäre es mir wichtig zu wissen, wieviel Watt mein neuer Verstärker denn pro Kanal denn schon haben sollte?
oder tuts auch schon ein 40Watt Verstärker? ^^

ps. ich hab hier noch satelliten LS herumfliegen auf denen steht das sie 60Watt haben/machen/brauchen.
Was würde passieren, wenn ich sie an einen Verstärker mit beispielsweise 100Watt / Kanal anschließen würde?


mfg
Schüler12345
Inventar
#4 erstellt: 03. Feb 2008, 23:04
Ist kein Problem. Besser ist es immer, Endstufen zu überdimensionieren, als zu wenig Leistung zur Verfügung zu stellen. Vor allem, wenn man oft an der Leistungsgrenze hört.

Den ein zu schwacher Verstärker gerät dann ins clipping und produziert ein "Rechtecksignal". Das killt gerne mal den Hochtöner, wenn dieser nicht in irgendeiner Form geschützt ist.

Ein zu starker Verstärker kann deine Boxen auch zerstören, aber das hört man dann vorher in der Regel sehr deutlich. Spätestens dann, wenn Xmax erreicht ist Ansonsten stellt ein zu starker Verstärker wie schon gesagt einfach die Reserven für Leistungsspitzen bereit.
Argon50
Inventar
#5 erstellt: 03. Feb 2008, 23:07
Hallo!

Zum Einstieg in die Grundlagen wären z.B. diese Threads zu empfehlen:
http://www.hifi-foru...orum_id=42&thread=48

http://www.hifi-foru...orum_id=42&thread=10

Sehr viel Wissenswertes findet sich hier:
http://www.hifi-foru...orum_id=42&thread=15


Grüße,
Argon



[Beitrag von Argon50 am 03. Feb 2008, 23:09 bearbeitet]
Schüler12345
Inventar
#6 erstellt: 03. Feb 2008, 23:10
Ein paar Meinungen finden sich auch noch dort:
http://www.hifi-foru...563&postID=last#last
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Frequenzbereich auf einem Kanal absenken/erhöhen
Cypress-Hill.sv am 14.09.2013  –  Letzte Antwort am 15.09.2013  –  5 Beiträge
Panasonic PMX 7 AUX Kanal zu Leise?
Lordrevan am 04.02.2015  –  Letzte Antwort am 13.03.2015  –  6 Beiträge
Linker+Rechter Kanal an einen LS!-Geht das?
rafi am 23.03.2005  –  Letzte Antwort am 24.03.2005  –  7 Beiträge
4-Kanal Stereo
fuz386 am 12.02.2004  –  Letzte Antwort am 14.02.2004  –  15 Beiträge
Dolby Surround obwohl nur zwei LS !
TObex21 am 04.12.2014  –  Letzte Antwort am 04.12.2014  –  5 Beiträge
Pro Zwei-Kanal-Endstufe eine Standbox?
Wildbad-Finder am 15.03.2012  –  Letzte Antwort am 16.03.2012  –  4 Beiträge
Ansteuerung von Subwoofer---Cinch oder LS-Kabel
frido_ am 01.08.2006  –  Letzte Antwort am 07.08.2006  –  11 Beiträge
frage zu 4 kanal endstufe (chinch)
zekke am 25.09.2005  –  Letzte Antwort am 07.11.2005  –  5 Beiträge
2x60W Verstärker überlastet 120W Lautsprecher bei 1/2 Lautstärke!
derkuerb am 02.04.2012  –  Letzte Antwort am 03.04.2012  –  3 Beiträge
120W vs. 300W - Ist RMS/Sinus das maßgebende?
G_Nyce am 02.08.2009  –  Letzte Antwort am 16.08.2009  –  18 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Allgemeines Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Denon
  • Dali
  • JBL
  • Onkyo
  • Heco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 81 )
  • Neuestes MitgliedThomsoft_
  • Gesamtzahl an Themen1.345.113
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.659.704