Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Örtl. Stromversorger und Phase ??

+A -A
Autor
Beitrag
pitt
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 05. Dez 2005, 16:50
Hi !

Einbildung oder technisch möglich

Ich habe heute mit kleineren Unterbrechungen fast den ganzen Tag meine Stereoanlage an gehabt. Nachdem ich am Mittag der Anlage eine kurze Verschnaufpause gegönnt habe und es danach weiter ging ( war alles ca. 1 Std. ausgeschaltet )gab es ein langes Gesicht bei mir, es hörte sich grauslich an !

Zuerst war ich der Meinung ein Teil meines Equipment ist unbemerkt den Weg nach Walhala gegangen, nach einigem Lauschen und Überlegungen war ich mir sicher es hört sich an als hätte mir jemand sämtliche Netzstecker verdreht ?! Also alle Stecker auf (bislang) falsch gedreht...und siehe da...es war wieder alles super, wie vorher

Spinn ich ( reif für eine längere Hörpause) oder ist es technisch möglich, das mir die örtliche Energieversorgung da einen Streich gespielt hat und irgendein Elektriker irgendwo im Ort, bei Montagearbeiten z.B. die Phase vertauscht hat ???

"Ich" habe nichts gemacht !!!

mfg Pitt
frestyle
Stammgast
#2 erstellt: 05. Dez 2005, 16:58
Ist das nicht ein Fall für die Vodoo-Abteilung?

Als ich als Funkendratzer sage jetzt mal bei Highest Hichend kann es mal Hörbar sein das sich durch falsches Einstecken ein Klangunterschied sich einstellt. Aber ich denke auch nicht das dasa so auffälig ist.

Aber zu meiner Verteidigung muss ich sagen ich habe nicht zuviel mit dem Vodoo-Zeugs am Hut bei mir steggt ein stecker oder er Steckt nicht, Bei wechselstrom gibt es kein richtig oder falsch. Der Trafo kann zwar unterscheiden in welcher richtung er sein MAgnetfeld aufbaut aber das sollte nach dem gleichrichter auch total egal sein. Wenn du schon ne schöne Teure Anlage besitzt sollten sort auch so gute gelcihricher eingebaut sein das hinterher ein fast super Gleichstrom rauskommt. Also kein Unterschied hörbar.

Wenn ich falsch liegen sollte, ihr wisst es e Korrigieren.
Master_J
Inventar
#3 erstellt: 05. Dez 2005, 17:00
Es ist technisch unmöglich, dass Phase und Nullleiter vertauscht sind.
Bzw. es würde alles zusammenhauen.
Der Nullleiter geht ja über die Erde (Boden, Dreck, ...) zum E-Werk zurück.

Psychoakustik vielleicht?
Was hast Du denn in der Pause gemacht?

Gruss
Jochen
frestyle
Stammgast
#4 erstellt: 05. Dez 2005, 17:04
Jein nicht unbedingt über Erde zum E-Werk.

Der ist in der Regel im Sternpunkt des Trafos herausgeführt und dann per Leitung zum Häusle gelegt.

Aber wenn die was umgeklemmt hätten wäre bei dir aml tote Hose gewesen würde heißen alles was keine Bat hat musst neu eintellen musttest su das? (Wecker, Radio, etc.)
pitt
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 05. Dez 2005, 17:05
Hi Jochen !

Kein Alkohol, kein Sex oder anderes welches die Sinne verwirrt,nur gegessen...ich verstehe es nicht...ehrlich

mfg Pitt

p.s. Es ist kein Voodoo !
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
phase Invertieren
Lucky03 am 16.01.2012  –  Letzte Antwort am 24.01.2012  –  10 Beiträge
Richtige Phase!?
KoenigZucker am 03.05.2006  –  Letzte Antwort am 03.05.2006  –  4 Beiträge
AVR CHECK PHASE
Nad1970 am 03.06.2015  –  Letzte Antwort am 06.06.2015  –  6 Beiträge
In Phase / Out of Phase Audio Test CD
mystixx am 26.06.2007  –  Letzte Antwort am 30.06.2007  –  16 Beiträge
Ist die Phase wirklich wichtig?
tommy8 am 19.10.2006  –  Letzte Antwort am 27.11.2006  –  98 Beiträge
Absolute Phase - Idee zu einer Phasen-Umschalter: praktikabel?
maggiefan am 01.06.2004  –  Letzte Antwort am 02.06.2004  –  9 Beiträge
Einstellung Subwoofer Phase/Trennfrequenz
TomFly am 22.07.2006  –  Letzte Antwort am 22.07.2006  –  2 Beiträge
2 subs, in phase oder gegenphase angeschlossen?
NeisAEL am 27.10.2006  –  Letzte Antwort am 29.10.2006  –  8 Beiträge
Einige Fragen zu Wharfedale und Canton
FlyingDaniel am 12.05.2005  –  Letzte Antwort am 15.05.2005  –  9 Beiträge
Projekt: Musikzimmer
XorLophaX am 07.09.2010  –  Letzte Antwort am 03.03.2012  –  2906 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • iriver

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 121 )
  • Neuestes Mitglieddanecro
  • Gesamtzahl an Themen1.344.909
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.656.929