Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Gibt es noch ITT?

+A -A
Autor
Beitrag
fever3
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 09. Nov 2003, 19:28
Hallo

Ich habe Zuhause noch einen alten ITT Verstärker!
Es geht allerdings nur noch ein Verstärker Ausgang!
Jetzt ist meine Frage ob es ITT überhaupt noch gibt oder ob man die Geräte noch irgendwo reparieren lassen kann!

Ich hoffe ihr könnt mir helfen!
Gruß Fever
gst
Stammgast
#2 erstellt: 15. Dez 2003, 22:02
ITT war mal eine richtige Marke, ist dann als Label wie Schaub-Lorenz oder Nordmende an die Franzosen verkauft worden. Die technische Oberklasse war es eigentlich nicht, aber gute Gebrauchsware. Ein vierzig bis fünfzig Jahre alter Readio-Fernsehtechnikmeister müsste das Ding auch ohne Schaltbild reparieren können (In der Endstufe 2x 2N3055?)
mfg, gst
fever3
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 17. Dez 2003, 20:35
Danke für deine Antwort!

Was wolltest du noch wissen?
DarkinBlack
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 17. Dez 2003, 22:00
erst war ITT , später hieß das ganze dann ITT Schaub Lorenz und wurde dann an die Finnen von Nokia verkauft . Das ganze nannte sich kurz ITT-NOKIA , schließlich NOKIA .
fever3
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 18. Dez 2003, 16:06
Danke!
Miles
Inventar
#6 erstellt: 18. Dez 2003, 16:33
Mein Vater und ich hatten Anfangs der 80er Jahre beide ITT-Receiver und Cassettendecks, 48cm breit, mit solider Metallfront. Die Receiver haben damals 500-800DM gekostet (Einsteiger bis Mittelklasse).

Sie waren sehr häufig defekt, auch die Cassettendecks machten viele Probleme. Ich hatte in den 20 Jahren danach viele unterschiedliche Hifi-Geräte, aber niemals eines das so häufig repariert werden musste wie die ITT-Sachen
fever3
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 18. Dez 2003, 16:36
Aha
habe bisher noch keinerlei Problem gehabt!
Glaunst du das es sich noch lohnnen wird das Gerät reparieren zu lassen???
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 18. Dez 2003, 16:38

erst war ITT , später hieß das ganze dann ITT Schaub Lorenz und wurde dann an die Finnen von Nokia verkauft . Das ganze nannte sich kurz ITT-NOKIA , schließlich NOKIA .


So ist es fast richtig. ITT wurde auf deutschen Boden zu ITT Schaub Lorenz.
Und die Finnen haben iirc SL weiterverkauft an die Semitech.....
cr
Moderator
#9 erstellt: 18. Dez 2003, 17:13
Den ITT-Konzern, wo die Elektronik eines von vielen in ihrem Bauchladen war, gibt es meines Wissens schon noch und müßte auch noch an der amerikanischen Börse notieren.
Aber die Consumer-Electronic-Sparte wurde meines Wissens abgestoßen
Miles
Inventar
#10 erstellt: 18. Dez 2003, 17:21

Aha
habe bisher noch keinerlei Problem gehabt!
Glaunst du das es sich noch lohnnen wird das Gerät reparieren zu lassen???


Verstärker kann jeder professionelle Reparaturbetrieb wieder hinkriegen, da sind ja nur Standardbauteile drin und keine spezielle Mechanik. Aber es lohnt sich wahrscheinlich nicht.
fever3
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 19. Dez 2003, 16:01
Alles Klar!
Vielen Danke euch allen für eure Antworten!
Ich wünsche euch schöne Weihnachten!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Anleitung ITT 5010/5040/5020/9560
bergo100 am 04.08.2012  –  Letzte Antwort am 04.08.2012  –  6 Beiträge
Gibt es Signat noch?
kernbeat am 30.11.2004  –  Letzte Antwort am 30.11.2004  –  2 Beiträge
Gibt es Swoboda noch
mamü am 01.02.2005  –  Letzte Antwort am 02.02.2005  –  17 Beiträge
Gibt es noch Videorecorderspezialisten??
HansHansenRulezzz am 17.01.2006  –  Letzte Antwort am 18.01.2006  –  3 Beiträge
Gibt es noch krachende Potis?
babelizer am 16.03.2006  –  Letzte Antwort am 19.03.2006  –  11 Beiträge
PC an uralt ITT Stereoanlage anschließen
martinwag am 27.04.2003  –  Letzte Antwort am 27.04.2003  –  11 Beiträge
Es gibt ihn noch: ECHTEN SERVICE !!!
audioalex am 10.05.2004  –  Letzte Antwort am 11.05.2004  –  3 Beiträge
Gibt es nur noch Voodoo-Händler?
Quo am 15.02.2005  –  Letzte Antwort am 18.02.2005  –  20 Beiträge
gibt es noch boxen made in germany?
christian377771 am 02.08.2005  –  Letzte Antwort am 08.10.2015  –  138 Beiträge
TU-DSF40 gibt es den noch?
petertx36 am 23.09.2006  –  Letzte Antwort am 24.09.2006  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Allgemeines Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Denon
  • Dali
  • JBL
  • Onkyo
  • Heco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 40 )
  • Neuestes Mitgliedthehawk86
  • Gesamtzahl an Themen1.345.030
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.686