Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Gibt es noch mehr High End Foren in deutscher Sprache?

+A -A
Autor
Beitrag
Enthusiastenhirn
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 15. Mrz 2004, 15:21
Hallo,

leider finde ich es hier nicht soooo interessant, da ich wenig High Ender sehe.

Und besonders im Voodoo Thread viel zu viel von Menschen geschrieben wird, die die Produkte, die sie kritisieren gar nicht kennen.

Für mich ist das oft unbefriedigend zu lesen, daher halte ich mich arg mit Kommentaren zurück.

Gibts in deutscher Sprache ein Forum im Net, daß sich mehr mit High End auseinandersetzt?

Wäre für Tipps dankbar.

Liebe Grüße
Werner
Markus
Inventar
#2 erstellt: 15. Mrz 2004, 15:29
Hallo Werner,

hier geht's schon mal highendig zu. Ansonsten ist es natürlich schwierig, ein ähnlich gut frequentiertes und organisiertes Forum wie dieses zu finden.

Gruß,

Markus.
Mephisto
Stammgast
#3 erstellt: 15. Mrz 2004, 15:51
Hi Werner,

ab wann ist man denn ein High-Ender? Machst du das von der Einstellung einer Person zu High-End abhängig oder von der Ausstattung die jemand besitzt?

Gruß
Mephisto
TBuktu
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 15. Mrz 2004, 16:21
Die Anzahl der Knöpfe ist es.

HiEnd mit Balance und Klangreglern ist kein HiEnd


Tim
Mephisto
Stammgast
#5 erstellt: 15. Mrz 2004, 16:29
Meine Frage war ernst gemeint. Ich will Werner damit nicht irgendwie bloß stellen.
Django8
Inventar
#6 erstellt: 15. Mrz 2004, 16:34
Zu wenig high-endig? Wow! Ich finde nämlich, dass es hier teilweise ziemlich abgehoben zu und her geht. Da wird z.B. über Komonenten diskutiert, die sich nur wenige leisten können oder wollen. Ich hingegen finde gerade jene Themen interessant, bei denen möglichst viele Leute mitreden können. Mit einer Frage im Stile "Ist der LS Typ X für 15'000.- Euros besser als Typ Y für 20'000.- Euros?" kann ich nicht viel anfangen. Aber eben: Das ist meine persönliche Meinung
US
Inventar
#7 erstellt: 15. Mrz 2004, 17:45
Hi,

wenns hier noch zu wenig okultisch zugeht, kann ich vielleicht diese Site empfehlen. Da gibts dann auch Wachspuppen, die man löchern kann.



http://www.mystical-ride.at/index.asp?rid=23
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 15. Mrz 2004, 17:57

Hallo,

Gibts in deutscher Sprache ein Forum im Net, daß sich mehr mit High End auseinandersetzt?

Wäre für Tipps dankbar.

Liebe Grüße
Werner


Hallo Werner,

www.audiomap.de als klassisches Forum fällt mir noch ein.

Markus
der_graue
Stammgast
#9 erstellt: 15. Mrz 2004, 18:00
Hallo,

so abgehoben finde ich die meisten Threads gar nicht und um zig Tausend Euro teure Komponenten geht es ja auch seltener.
Oft sind sich die Leute nicht sicher bei ihrer Wahl und es ist doch sehr schön, dass wir hier alle so ungehemmt fachsimpeln können (melancholischer Unterton). Hier können wir Hifi-Spinner ungehemmt unseren Marotten frönen und keiner hält uns auf.
Es ist schön zu lesen, wie viele Leute sich doch noch ernsthaft mit dem Musikhören beschäftigen und ihre Musik offenbar nicht nur als MP3 aus einem Notebooklautsprecher hören (wie ich jetzt gerade, da ich nicht zu Hause bin).
Ansonsten kann ich mit dem Begriff High-End nicht viel anfangen. Meine Anlage ist sicherlich nicht schlecht, ich würde mich aber nicht als High-Ender bezeichnen, da dieses Wort irgendwie impliziert, dass man sich am oberen Ende von etwas befindet. Am Ende von was? Am Ende der Geldbörse? Der Beziehung? Der Vernunft?
Teuer geht es immer, da hätte ich kein Problem, mir eine Anlage zusammenzustellen (Beweis : CD/Wandler DCS Verdi und Delius/Purcell, Vinyl : Transrotor Eternita, Verstärker : Mark Levinson No.32 und 33H, Lautsprecher : Würde ich meine behalten.) Da wäre ich locker über 50.000Euro angelangt und das wäre dann High-End, da es darüberhinaus nur noch Variationen gibt, aber kein besser/schöner/klangvoller.
Und dann?
Dann müsste ich nichteinmal mehr an diesem Forum teilnehmen, da alles andere eh Schrott ist.
Etwas übertrieben vielleicht, aber es trifft es irgendwie, finde ich.
Ausserdem : Es ist ein Forum und wenn jemand findet, es gibt zu bestimmten Themen nicht genug Threads, dann steht es ja jedem frei, Diskussionen anzuregen. Siehe auch den Klassikbereich mit dem umtriebigen Alfred_Schmidt, der dieses zuvor etwas stiefmütterlich aufgesuchte Thema ordentlich durchgepustet hat.

Viele Grüsse
Stephan
Samwise
Stammgast
#10 erstellt: 15. Mrz 2004, 22:21
www.beisammen.de

Sehr gute Technikspezialisten dort und im Beamerbereich (besonders auch technisch) imho das beste deutschsprachige Forum was ich kenne. Sind auch so einige User dabei die sich ihr eigenes Heimkino im separaten Raum realisiert haben etc. pp. Weiss nur nicht wie das da grad mit der Anmeldung ist
TBuktu
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 15. Mrz 2004, 23:24
Sorry Mephisto, ich wollte keinem auf die Füsse treten.

Aber so ganz unernst war meine Antwort nicht gemeint.


Tim
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#13 erstellt: 16. Mrz 2004, 00:02
Hallo,

grade neu ist das www.beamerboard.de

Markus
MH
Inventar
#14 erstellt: 16. Mrz 2004, 00:10
hi,

bin ich froh, dass ich hier so wenig Highender sehe.

Gruß
MH
die5katzen
Hat sich gelöscht
#15 erstellt: 16. Mrz 2004, 08:45

hi,
bin ich froh, dass ich hier so wenig Highender sehe.
Gruß
MH

Warum?
Hörzone
Inventar
#16 erstellt: 16. Mrz 2004, 09:13
die Highender treffen sich bei den Zeitschriften, also zum Beispiel:
www.stereoplay.de
da gibts auch ein Forum.. für alles was highendig ist, stören auch wenige Kritiker
Gruß
Reinhard
schalllabor
Schaut ab und zu mal vorbei
#17 erstellt: 16. Mrz 2004, 10:36
ich denk so n richtigen "Highender" macht auch aus, das sie/er nicht nur wissen wie man mit teuren komponenten KLANG erzeugt, sonder auch für kleinere Geldbörsen und einsteiger tolle Lösungen kennt !

Ganz klar ein Gutes Forum setzt sich aus vielen verschiedenen "Kennern" Zusammen, die Mischung machts!

was ich hier im hifi-forum absolut gegeben finde!

grüße

schalllabor
Wiesonik
Inventar
#18 erstellt: 16. Mrz 2004, 10:44
@Schalllabor

DANKE !
MH
Inventar
#19 erstellt: 16. Mrz 2004, 11:16
hi,

@die5katzen

weil ich glaube, dass der Autor dieses threads "highendig" anders definiert als ich es tue und meine Begeisterungsfähigkeit nicht ansatzweise so "himmelhoch" reicht.

Gruß
MH
Enthusiastenhirn
Hat sich gelöscht
#20 erstellt: 16. Mrz 2004, 11:31
Hallo,

danke für die Tipps, ein High End Forum war nicht dabei, aber zumindest bei Stereoplay habe ich mich mal angemeldet.

Wißt ihr, ich will hier niemand zu nahe treten - aber ich denke aus miener Wahrnehmung heraus nicht, daß dieses Forum hier ideal ist.

Klar, man trifft Hinz und Kunz - aber es mischen sich Menschen in Themen ein, die sie eigentlich nicht interessieren und von denen sie keine Ahnung haben.

Zum Beispiel:
Wenn ich heute einen Thread über Erfahrungsaustausch eines Voodoogerätes mache, so werden 90% der Antworten nix mit dem Thema zu tun haben , sondern mich einfach nur für beschränkt erklären, weil ich an so was glaube (obeohl sie es selbst nie probiert haben) und 5% werden mit Formeln und Zahlen kommen und sagen es sei Geldmacherei (obwohl sie es nicht probiert haben).

Zum Erfahrungsaustausch über die Sache kommt es erst gar nicht. Schaut euch doch den Furutec Thread an - welch ein Disaster.

Ich für meine Person würde nie über was schreiben,was mich eigentlich nicht interessiert, noch weniger würde ich über Dinge Bewertungen abgeben, die ich nicht kenne.

Denn damit wäre niemanden geholfen.

Ich selbst bin Mitglied im Tannoy Club bei Yahoo groups - leider in englischer Sprache - aber ansonsten kann man frei quatschen. Zu soliden Angriffen, wie hier, kommt es seltenst und wenn dann auf die humorige Art.

Im Emitter Club, den ich gründete, kommt es verständlicherweise nur zu Emitterdialogen, grins.

Ich würde aber gerne Menschen kennenlernen, die alles für ihr Hobby tun und total begeistert von Musik und ihrer Anlage sind, dazu muß man nicht zwanghaft einen Emitter oder eine Tannoy Box besitzen.

Was ist ein High Ender?

Das wurde ich gefragt.

Ein Mensch, der alles nach seinem Wissen und seiner Kaufkraft und seiner Zeit mögliche unternimmt um das letzte Quentchen aus seiner Anlage rauszuholen. Ein High Ender, wie ich, nimmt durchaus auch mal 30 Kilo ab und spart an Nahrungsmittel - um seine Anlage zu perfektionieren, oder verkauft sein Auto - oder kauft sein Haus nach Anlagengesichtspunkten.

High End hat keine Grenzen.

Und so Menschen werden hier hingestellt, als ob hätten sie einen Dachschaden. Dabei verwirklichen sie nur ihre Lebensträume. Ein anderer fährt lieber einmal im Jahr nach Hawai oder so.Oder putzt die Felgen seinen Ferraris mit der Zahnbürste und wohnt im 1 Zimmer Appartment.

???

High End ist Hifi extrem - High End ist ein Lebensstil-eine Philosophie, ein Kult, ein Hobby, ein Lebenstraum, eine Weisheit, Spaß und was weiß ich alles.

High End bedeutet kompromißlos sein, ein Ziel vor Augen haben.

Und echte High Ender schimpfen nicht miteinander, sie sind heilfroh einen Leidensgenossen gefunden zu haben, über den der Rest der Welt auch nur lacht.

High Ender untereinander verstehen sich. Nur ihre Wege sind verschieden.Das Ziel ist das Gleiche.
Der Gänsehaut Faktor.

Ich lernte in diesem Forum ein paar High Ender kennen, aber die halten sich im Forum sehr zurück - weil sie schon ihre negativen Erfahrungen machten und das Mißverständnis.

Warum macht die Moderation keinen Themenblock für Highender auf?

Sozusagen eine Kramecke für die Menschen, die hier 98% der Forenteilnehmer sowieso für verrückt erklären.

Nur so ne Idee.

Liebe Grüße
Werner
der_graue
Stammgast
#21 erstellt: 16. Mrz 2004, 11:36
Hallo,

so oft, wie es hier um das Thema High End geht, wäre ein eigener Themenblock sicherlich gar nicht so schlecht.
Das würde die Situation unqualifizierter Äusserungen vielleicht etwas entspannen.
Man kann ja schon einmal Dingen auf humorige Art begegnen, aber diese Dinge wie "Alle CD-Player klingen gleich" und "Verstärker ab 500 Euro klingen gleich" nerven dann doch etwas.

Viele Grüsse
Stephan
Markus
Inventar
#22 erstellt: 16. Mrz 2004, 11:40

Warum macht die Moderation keinen Themenblock für Highender auf?

Sozusagen eine Kramecke für die Menschen, die hier 98% der Forenteilnehmer sowieso für verrückt erklären.


Gibt's doch schon, oder als was würdest Du die Voodoo-Kategorie bezeichnen?

Dass sich hier auch Vertreter der von Dir erwähnten 98% tummeln, können wir ihnen ja schwer verbieten.

Wenn Du starkes Interesse an einer abgeschlossenen Diskussionplatform hast, dann gründe doch eine solche. Es widerspricht dem Konzept des HiFi-Forums, Mitglieder aus bestimmten Bereichen auszuschließen.

Gruß,

Markus.
der_graue
Stammgast
#23 erstellt: 16. Mrz 2004, 11:47
Hallo,

der Name Voodoo impliziert ja geradezu, dass es sich hierbei um halbseidene Dinge handelt. So mit Papierdreiecken unter jedem Lautsprecher. Das zieht die Nörgler an, wie das Licht die Falter. Ausschliessen sollte man natürlich keinen, vielleicht erreicht man durch einen eigenen Themenblock ja Besserung.
Ansonsten besitze ich dann auch genügend Selbstbewusstsein, mich von niemandem aus der Bahn werfen zu lassen, der behauptet, dass mein CD-Player genauso klingt, wie ein Sony CDP 297.
Unqualifizierte Äusserungen kosten dann nur Speicherplatz und Traffic.

Viele Grüsse
Stephan
Enthusiastenhirn
Hat sich gelöscht
#24 erstellt: 16. Mrz 2004, 11:55
Hallo,

der Stephan sagt da nix Falsches.

Der Name Voodoo alleine ist eine Herausforderung an alle Meckerer und an alle Rächer der Enttäuschten.

Wie wärs mit der Kramecke:

High End für Freaks

oder
High End Extrem

oder einfach:
High End Treff

Und da können dann Leute wie 5 Katzen, Event,Richard(Richrosch), Matze, sound67,Vynilie, Christoph, Thomas, Tomas, Daniel,ich und die anderen High Ender uns austoben.

???

Die meisten Forenuser bleiben doch eh bei Allgemeines und Voodoo kleben.

Da hätten wir unsere Kramecke.

Und statt 90 % Moser und Themenabweicher - evtl. nur noch 20.

Liebe Grüße
Werner
Hörzone
Inventar
#25 erstellt: 16. Mrz 2004, 13:14


Klar, man trifft Hinz und Kunz - aber es mischen sich Menschen in Themen ein, die sie eigentlich nicht interessieren und von denen sie keine Ahnung haben.

Zum Beispiel:
Wenn ich heute einen Thread über Erfahrungsaustausch eines Voodoogerätes mache, so werden 90% der Antworten nix mit dem Thema zu tun haben , sondern mich einfach nur für beschränkt erklären, weil ich an so was glaube (obeohl sie es selbst nie probiert haben) und 5% werden mit Formeln und Zahlen kommen und sagen es sei Geldmacherei (obwohl sie es nicht probiert haben).



@Werner: das ist eine Abwertung der Teilnehmer...
ebenso könnte ich hergehen und die HighEnder abkanzeln, Gründe gibts da genügend.
Was du eigentlich suchst ist ein Forum ohne Widerspruch. Eines in dem du nur bestätigt wirst. Das kannst du hier natürlich nicht finden, schon alleine aus der Teilnehmeranzahl heraus, und auch aus Gründen die woanders liegen. Das Thema Voodoo ist ein Thema für sich, wenn du von einem Entmagnetisierer wie Furutech sprichst musst du dir doch die Frage gefallen lassen was entmagnetisiert werden soll? Leider sind die Antworten im allgemeinen wenig ergebnisreich..

Sei dir versichert, ich bin der Meinung das 95% aller Tuningmaßnahmen zur reinen Geldvermehrung der Erschaffer dient.

Der Name des Forums sagt eigentlich alles: hifi Forum. Das drückt deutlich mehr aus als High End...
Gruß
Reinhard
Hörzone
Inventar
#27 erstellt: 16. Mrz 2004, 16:11
Hallo Sektion
das ist ja ein tolles Forum
der_graue
Stammgast
#28 erstellt: 16. Mrz 2004, 16:34
Hallo,

ich habe den Link auch mal ausprobiert und : Donnerschwan danach habe ich immer gesucht.
Danke sektion-31

Viele Grüsse
Stephan
Enthusiastenhirn
Hat sich gelöscht
#29 erstellt: 16. Mrz 2004, 17:01
Häh?

Wenn ich das drücke komme ich hierher zurück!

Soll das ein Scherze sein?????
Markus
Inventar
#30 erstellt: 16. Mrz 2004, 17:08
Wie heißt es so schön: Alle Wege führen nach Rom...

Gruß,

Markus.
Hörzone
Inventar
#31 erstellt: 16. Mrz 2004, 17:19

Häh?

Wenn ich das drücke komme ich hierher zurück!

Soll das ein Scherze sein?????



nein, aber dann befindest du dich auf jeden Fall in einem tollem Forum
DB
Inventar
#32 erstellt: 16. Mrz 2004, 17:34
@Enthusiastenhirn:

Ein Forum als Solches bringt es mit sich, daß man auch unbequeme Fragen z.B. zum Wirkprinzip irgendeines Wundergerätes gestellt bekommt.
Wenn Du eine Haient-Streichelecke haben möchtest, in der sich alle lieb haben und ja niemand kritisiert, solltest Du vielleicht doch lieber ein eigenes Forum mit Paßwort aufmachen. Dort hast Du dann das Hausrecht und kannst nach Belieben die Leute, die sich für Emitter nicht interessieren oder von Fachwissen bekrochen sind, hinauswerfen.

MfG

DB
Enthusiastenhirn
Hat sich gelöscht
#33 erstellt: 16. Mrz 2004, 18:33
Hallo DB,

jedenfalls bräuchte ich mir von "Internet Zombies" ("anonymen Dummschwätzern") nicht mehr solche Kommentare anhören.

Das soll keine Beleidigung sein, ich zeige nur auf, daß ich Leute und Foren suche, wo High Ender sich über ihre Begeisterung austauschen können ohne dafür beleidigt zu werden.

Kritik von Menschen mit Fachwissen ist doch ok - hast du Fachwissen???
Kennst du den Emitter?

Warum schreibst du unter db und nicht unter deinem Namen?
Warum gibst du im Profil deine Kette nicht an?
Wie sollen fremde Menschen dich einschätzen?

Warum schreibst du Hai End und nicht High End?
Weißt du mit dem Begriff nix anzufangen?

Hast du überhaupt eine Anlage?

Wie kommst du auf die Idee, daß wenn in einem Forum sich alle lieb haben niemand mehr Kritik ausspricht???

Was ist Liebe ohne aufrichtige Kritik?

Warum ist es zwingend für dich erforderlich, daß sich in einem Forum Leute zoffen?
Was hast du davon - persönlichen Lustgewinn am Streit anderer Menschen?

Heißt für dich Meinungsaustausch offener Krieg?

Ich verstehe deine und Reinhards Argumente nicht im Ansatz.

Dir auch : MfG

Werner
hifi-privat
Inventar
#35 erstellt: 16. Mrz 2004, 18:59
@all:

Bevor das hier jetzt wieder in gegenseitige Beleidigungen ausartet:

Die Ausgangsfrage war ob es noch mehr High End Foren gibt. Nett übrigens, dass da "noch mehr" drin stand

Also haltet Euch mit den Antworten bitte an diese Ausgangsfrage.

Zu der Thematik ob wir hier eine, ich will es mal "High End Ecke" nennen, einrichten können:

Ich glaube das hat nicht wirklich Sinn, denn wir sind hier ein komplett öffentliches Forum. Wir werden den aus Sicht der High End Liebhaber störenden Personen auch dort den Zutritt nicht verweigern können und wollen.
Dafür bräuchte es eine geschlossenen Benutzerkreis und den wird es hier so aus heutiger Sicht nicht geben. Egal wofür.
Es steht aber natürlich jedem frei, ein entsprechendes Board oder einen Club für derartiges an anderer Stelle zu eröffnen (Werner hat ja auch schon seinen Emitterclub).

Dennoch sind wir in der internen Diskussion, ob wir vielleicht so einen Bereich "High End" - einen offenen natürlich - aufmachen. Bislang hat sich aber weder pro noch kontra eine Mehrheit gefunden.

Mehr zu DIESEM Thema hier nicht. Denn auch das ist nicht die Ausgangsfrage. Einen entsprechenden Thread an geeigneter Stelle aufzumachen steht jedem frei.


[Beitrag von hifi-privat am 16. Mrz 2004, 19:03 bearbeitet]
Enthusiastenhirn
Hat sich gelöscht
#37 erstellt: 16. Mrz 2004, 22:44
Meine letzte Antwort, ein ausführlicher und nicht beleidigender Brief wurde mal wieder von der Moderation abgewiesen.

Ich nehme daher keine weitere Stellung mehr.

Es ist sinn- und fruchtlos.

Werner
didi
Hat sich gelöscht
#38 erstellt: 16. Mrz 2004, 22:45
Enthusiastenhirn

geh dort hin "de.rec.musik.hifi"

da gehts etwas erwachsener zu

Gruß
didi
hifi-privat
Inventar
#39 erstellt: 16. Mrz 2004, 23:35
@Werner:

Ich habe Dein Beleidigtgetue ernsthaft satt! Wenn es Dir hier nicht passt, dann verschwinde - basta! Du willst hier ein DEIN Forum - das ist es aber nicht! Du willst eines für Erwachsene - dann benimm Dich auch so!

Wenn Du hier öffentlich anprangerst, dass Dein Beitrag abgelehnt wurde, dann erwähne auch warum und tue nicht so, als ob es Willkür wäre!

Ich habe hier klar geschrieben, welche Art Beiträge in diesem Thread noch erwünscht sind. Daran haben sich ALLE zu halten!
Deiner hatte NICHTS mit dem Ausgangsthema zu tun. Deshalb - und nur deshalb habe ich ihn abgelehnt! Genau wie einen anderen auch!

Wenn Du weiterhin hier Unwahrheiten und sei es nur durch geschicktes Weglassen von Infos verbreitest, dann fliegst Du hier endgültig raus!

Ich habe in DEINEM Sinne darauf hingewiesen, hier nur Antworten zu posten, die zu DEINER Frage passen - und Du bist der ERSTE der sich nicht daran hält. Mir kommt angesichts dieser dann zur Schau gestellten Scheinheiligkeit die Galle hoch! Dies ist die allerletzte Ansprache - dann ist Feierabend!

Ich hoffe auch DU hast jetzt endlich kapiert - DIES IST NICHT DEIN PRIVATFORUM! Vielleicht passen Dir unsere Regeln nicht, vielleicht unsere Auffassungen nicht. Dann geh in Frieden woanders hin und werde glücklich, oder halte Dich an unsere Regeln!
DB
Inventar
#40 erstellt: 17. Mrz 2004, 07:42
@Enthusiastenhirn:

www.audiomarkt.de
wenn Dich die englische Sprache nicht stört: www.audioasylum.com
Dort ist kritisches Hinterfragen nicht so gern gesehen, DBT's auch nicht.

Ansonsten -mach ein eigenes Forum und sperr Nicht-Haienter aus. Mag funktionieren oder auch nicht.
Sonst mußt Du immer mit Gegenwind rechnen. Wobei, so richtig steife Brise habe ich hier noch nie erlebt .

Deine Fragen laß ich jetzt mal weg; ist müßig, darüber Worte zu verlieren.
Nur kurz zu meiner Anlage, die Dich so brennend interessiert:
RK Tuner Spezial, VS-1, L-80, CD-650. Früher dazu noch VS1-31, V345, MTL38, T2221 und TB63.

MfG

DB
DB
Inventar
#42 erstellt: 17. Mrz 2004, 21:03
Ich glaube, der gute Werner hat nun ernst gemacht. Schaut mal hier:

http://www.audio-markt2.de/forum.php?request=direct&forum=Erfahrungen&topic_id=5288&id=51100

oder hier:

http://www.audio-markt2.de/forum.php?request=direct&forum=Erfahrungen&topic_id=5291&id=51096

Man darf gespannt sein, so ganz widerspruchslos geht's dort wohl auch nicht ab.

MfG

DB

@Forenmaster: wenn der Verweis hier nicht gewünscht sein sollte, einfach weg damit. Ist vielleicht auch nicht ganz so wichtig.
Joe_Brösel
Hat sich gelöscht
#43 erstellt: 17. Mrz 2004, 21:16
Hi,
da das Thema jetzt woanders fortgeführt wird, werde ich dieses Thema schließen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Preise bei High End
Frosch1511 am 15.01.2005  –  Letzte Antwort am 18.01.2005  –  34 Beiträge
High End 2016
jororupp am 05.05.2016  –  Letzte Antwort am 24.08.2016  –  234 Beiträge
"High-End" Porti-Anlagen
Cassie am 12.09.2004  –  Letzte Antwort am 13.09.2004  –  9 Beiträge
High End in München
Everon am 01.05.2005  –  Letzte Antwort am 02.05.2005  –  6 Beiträge
High End - Bad Taste
mirsch am 23.07.2007  –  Letzte Antwort am 31.07.2007  –  26 Beiträge
unterwegs high-end hören?
Wilke am 31.05.2006  –  Letzte Antwort am 01.06.2006  –  3 Beiträge
High End?
JanHH am 07.07.2004  –  Letzte Antwort am 22.07.2004  –  39 Beiträge
Was ist Hifi und High End?
Joe_Brösel am 22.03.2003  –  Letzte Antwort am 28.04.2003  –  25 Beiträge
High End 2005 Kurzer Zwischenbericht
.gelöscht. am 05.05.2005  –  Letzte Antwort am 08.05.2005  –  11 Beiträge
Suche Luxus High End Kabel
Phos4 am 02.11.2003  –  Letzte Antwort am 03.12.2003  –  86 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Allgemeines Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Denon
  • Dali
  • JBL
  • Onkyo
  • Heco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 120 )
  • Neuestes MitgliedTobitobsen88
  • Gesamtzahl an Themen1.345.653
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.274