Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Soundsfine.de Hans Jürgen Mennecke

+A -A
Autor
Beitrag
Flohw45699
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 05. Mai 2011, 12:46
Hallo Leute,

hat jemand mit oben genannter Firma bereits erfahrungen gemacht?

Wenn ja welche?

Zügiger Versand? Gute Kommunikation?

oder ehr schlechte erfahrungen...



Aller Aller besten Dank im vorraus

Florian
weimaraner
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 05. Mai 2011, 17:53
Hallo,

pass auf das du nicht in die Voodoo Abteilung abgeschoben wirst,
passiert öfters wenn Kabel klingen,

und hier erzeugt ein Cinchkabel sogar "röhrenartigen,warmen Klang".

Gruss
Flohw45699
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 05. Mai 2011, 19:00
Hallo,

danke für die HILFREICHE Antwort!

Ich bin habe mir dort vor Wochen 10 Meter Lapp Kabel Bestellt weil ich den Preis fair fand und mir das Kabeln optisch einfach gut gefällt.

Übe Kabelklang gibts ja hier genug Voodoo Themen.

Darüber brauchen wir nicht mehr Diskutieren

Und Röhrenklang hab ich, wenn ich mir nen Röhren Amp zulege nix anderes
LG Flo
Fhtagn!
Inventar
#4 erstellt: 06. Mai 2011, 04:32
Moin,

ich habe da noch nichts gekauft und bin überzeugter Anti-HighEnder.

Der Laden macht auf mich aber einen ganz guten Eindruck.

Der Inhaber ergeht sich zwar im üblichen Geschwurbel, aber das kennen wir ja nun.

Die Preise sind allesamt gut und entsprechen dem, was bei einer normalen Kalkulation von Material/Verarbeitung/Steuer/Marge bei einem kleinen Laden herauskommt.

Schön finde ich sein RG58 Angebot. Da bekommen Leute, die nicht wissen was ein Lötkolben ist, ein gut konfektioniertes Kabel zum sehr fairen Preis. Die NF Kabel sehen allesamt gut&günstig aus.

Ich sehe da nichts negatives und würde da bedenkenlos kaufen.

Gruß
Haakon
Farbig
Neuling
#5 erstellt: 05. Jun 2011, 11:27
Hallo zusammen,

aus aktuellem Anlass kann ich dazu etwas beitragen.
Leider bis dato nichts gutes.
Ich habe dort Ware bestellt und per Vorkase bezahlt. Die Zahlung ist schon vor einer Woche auf dem Konto von Herrn Mennecke eingegangen. Ich habe weder eine Eingangsbestätigung des Überweisungsbetrages noch eine Versandbestätigung der Ware erhalten. Sämtliche von mir versandten E-mails blieben bisher unbeantwortet und auch über die angegebene Telefonnummer ist niemand erreichbar. Da macht man sich so langsam Sorgen. Es findet keine Kommunikation statt.
Wenn sich Herr Mennecke auf Grund dieses Beitrages noch bei mir melden sollte ,oder die Ware eintrifft bin ich gerne bereit Ihn zu rehabilitieren.


Viele Grüsse

Farbig
Flohw45699
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 05. Jun 2011, 14:15
Hallo,

ich habe inzwischen meine Ware bekommen ...

Da ich mehr oder weniger beruflich dort oben zu tun hatte, habe ich ihm einen Besuch abgestattet. Er hätte im Krankenhaus gelegen! Anschließend würde er Renovieren.
Die Ware wie er mir sagte hätte er abgeschickt. Die kam allerdings nicht an! Nach einer weiteren email die ichihm dann habe zukommen lassen. Habe ich die Ware erhalten.

Komisch Komisch ! Kann ich nicht weiteremfehlen!

LG Flo
Farbig
Neuling
#7 erstellt: 05. Jun 2011, 15:32
Hallo Florian,

das hört sich nicht gut an. Ich wohne in Süddeutschland und kann dort nicht eben mal vorbei fahren.
Ich werde auf jeden Fall berichten, wie die Sache ausgegangen ist.

Viele Grüsse

Farbig
germi1982
Moderator
#8 erstellt: 06. Jun 2011, 13:18
Die Internetpräsenz ist auch nicht erreichbar...

"Unser Onlineshop ist gegenwärtig wegen Wartungsarbeiten geschlossen. Bitte versuchen Sie es später nochmals"

Also ich finde das unmöglich, es ist doch kein Akt mal dem Kunden eine Mail zu schreiben oder anzurufen, dass es aus den und den Gründen etwas länger dauern kann. Oder ab einem Stichtag keine neuen Bestellungen mehr annehmen und nur noch die Altlasten abarbeiten. Da bricht man sich doch keinen Zacken aus der Krone. Und wenn man das halt nicht macht, muss man halt damit rechnen und leben dass Leute gleich Betrug wittern...gerade zu den heutigen Zeiten wo sich mehr und mehr unseriöse Personen im Netz tummeln.
Farbig
Neuling
#9 erstellt: 06. Jun 2011, 16:10
Hallo Marcel,

dass die Internetpräsenz seit heute nicht mehr präsent ist, habe ich schon gemerkt und wollte es auch mitteilen.
Nun bist du mir schon zuvorgekommen.
Wenn die Seite wieder geöffnet wird ,würde ich mich wundern. Ich habe an Herrn Mennecke inzwischen mehrere Nachrichten an seine private E-mail Adresse gesendet. Das Herr Mennecke körperlich und geistig anwesend sein muss, ist daran zu erkennenn,dass ja irgend jemand den Onlineshop geschlossen haben muss. Wer könnte das wohl gewesen sein?


Viele Grüsse

Farbig


[Beitrag von Farbig am 06. Jun 2011, 21:21 bearbeitet]
Farbig
Neuling
#10 erstellt: 06. Jun 2011, 17:00
Hallo,

jetzt wudere ich mich. Der Mann ist soeben wieder auferstanden ,wie Phönix aus der Asche!

Viele Grüsse

Farbig
Farbig
Neuling
#11 erstellt: 06. Jun 2011, 20:42
Heute habe ich eine Mail von Herrn Mennecke erhalten.
Er hat mir mitgeteilt,dass er den Geldbetrag auf mein Konto zurück überwiesen hat.

Die komplette Mail hätte zur Aufklärung des Sachverhaltes beigetragen. Ich möchte Sie ohne Zustimmung des Absenders jedoch hier nicht einstellen.

Gruss

Farbig


[Beitrag von Farbig am 06. Jun 2011, 21:20 bearbeitet]
Farbig
Neuling
#12 erstellt: 06. Jun 2011, 20:52
Meinen Kommentar hierzu habe ich wieder gelöscht. Er hätte aber zur Aufklärung beigetragen

Gruss

Farbig


[Beitrag von Farbig am 06. Jun 2011, 21:24 bearbeitet]
Soundround
Neuling
#13 erstellt: 26. Aug 2011, 14:19
Ich habe bei Herrn Mennecke im Januar Online eine Steckerleiste bestellt und bezahlt.
Trotz mehrmaliger emails habe ich das Teil bis heute, Ende August nicht erhalten,
die mails blieben unbeantwortet und auch das Geld wurde nicht zurücküberwiesen.
Telefonisch war er auch nicht erreichbar und vorbeifahren ist auch zu weit.
Wie ich jetzt hier lesen kann, hat er seinen Onlineshop inzwischen (vorrübergehend?) geschlossen, so daß ja keine neue Opfer entstehen.
Das Angebot des Herrn Mennecke halte ich für qualitativ gut und recht preiswert, aber wenn man es dann nicht erhält hat man ja nichts davon.
Ich vermute, daß er krank war oder ist, und daß dann niemand die Abwicklung durchführen konnte und er selbst auch (zumindest vorübergehend) keinen Durchblick mehr hat.
Auf Grund der hier vorgefundenen Informationen, daß er eventuell wieder aufgetaucht ist, werde ich versuchen, ihn noch einmal zu kontaktieren um vielleicht doch noch eine Ware für mein Geld zu bekommen.

Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Woher neuer Tiefmitteltöner für Hans Deutsch Boxen
maexim am 16.07.2006  –  Letzte Antwort am 16.07.2006  –  3 Beiträge
Jürgen Egger (RIP) und die HEX Anno `94
highfreek am 12.05.2006  –  Letzte Antwort am 02.10.2009  –  29 Beiträge
Klangliche Einordnung Hans G. Hemmel Summit LX 790, kennt die jemand?
Ratatatata94 am 19.10.2016  –  Letzte Antwort am 19.10.2016  –  4 Beiträge
Nachgefragt : Gute Boxen ????
Burnmaster am 21.03.2004  –  Letzte Antwort am 21.03.2004  –  9 Beiträge
Audio-markt.de ade?
Maastricht am 20.02.2009  –  Letzte Antwort am 20.02.2009  –  4 Beiträge
rauschen
juergen_jls am 31.07.2005  –  Letzte Antwort am 01.08.2005  –  8 Beiträge
Holographisches/3D(2D)-Klangerlebnis: Kettenzusammenstellung ?
Merlot am 17.05.2008  –  Letzte Antwort am 29.05.2008  –  82 Beiträge
Stereobühne, ist das normal
rosenbaum am 14.11.2013  –  Letzte Antwort am 21.12.2013  –  31 Beiträge
CD-Player besser als DVD-Player ?
Hans-A.Plast am 10.06.2006  –  Letzte Antwort am 14.06.2006  –  25 Beiträge
Pioneer im Herbst mit neuen Zwei-Kanal-Komponenten
Times am 02.05.2006  –  Letzte Antwort am 05.10.2006  –  6 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Allgemeines Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Denon
  • Dali
  • JBL
  • Onkyo
  • Heco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 52 )
  • Neuestes MitgliedSchmuff
  • Gesamtzahl an Themen1.344.842
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.986