Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Brauche dingend Hilfe.

+A -A
Autor
Beitrag
Teddyboy89
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 03. Aug 2012, 18:25
Also es geht um meine Anlage Hk avr255 und meine heute gelieferten infinity sm 152 .
Und zwar wollte ich einen einiegermaßen Stereo Bereich haben und habe mich jetzt für diese Lautsprecher entschieden ....
Nun das Problem ES IST SO GUT WIE KEIN BASS DA
Ich muss quasi im Stereo betrieb den sub mitlaufen lassen damit es sich einigermaßen annehmbar anhört.bei größeren Pegel kommt der Bass dann ganz langsam....aber das kann ja nicht Sinn der Übung sein ....ich finde im avr auch keinen gescheiten eq....muss ich mir nun ein eq in Form von Hardware kaufen , haben die ls einen zu hohen Wirkungsgrad, ist der avr zu schlapp oder so dermaßen scheiße im Stereo betrieb ???

Ich weiß net mehr weiter, ich hoffe einer von euch kann mir rasch helfen

Ich danke schonmal für Aufklärung und Lösungsansätze .

Lg.olli
Teddyboy89
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 03. Aug 2012, 18:58
Also was ich jetzt nochmal hinzufüge, über einen Basstest sind fast alle(außer 20hz) Frequenzen da bei normalen Pegel und auch über das wiedergabegerät (ich hab's mit n Apple iPad probiert) lässt es sich schon etwas besser regeln durch den eq des iPad s .....aber es kann ja wohl nicht sein das der harman kardon einen Sau beschissenen eq hat mit dem ich meine Stereo frontspeaker nicht annehmbar einstellen kann und so ein popeliges iPad iPhone oder auch mp3 Player das hin bekommt.....mach ich irgendetwas falsch oder muss jetzt ein eq her damit ich die Schlampigkeit des avr s einiegermaßen ausbügeln kann ??? Ich kann das irgendwie grad nicht Glauben

Also immer man her mit den Tipps ich bin so verzweifelt und für jeden Rat dankbar.

Lg.olli
five-years
Inventar
#3 erstellt: 04. Aug 2012, 08:48
Moin,
den HK kenne ich nicht und kann bezüglich der Einstellmöglichkeiten auch nix sagen.

Um aber erstmal die Fehlerquelle zu lokalisieren,würde ich mir aus dem Freundeskreis mal irgendeinen Verstärker ausleihen und anschließen.Dann weiß man ob es an den Boxen oder am AVR liegt.
(Die Boxen haben ja nun auch bald 30Jahre auf dem Buckel!)

Ansonsten die Boxen,wenn noch möglich,weiter an die Rückwand stellen.

LG Andreas
Teddyboy89
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 04. Aug 2012, 09:02
Also an den Ls liegt es nicht ich hab sie ja beim Händler probegehört(ja so gescheit warich :)) und da hatten sie in einem größeren Raum wesentlich mehr Druck.
Ich habe bis jetzt auch immer Musik mit sub gehört (Hkts 7) , bin also die Wiedergabe mit dem sub gewohnt....wobei der sub sich ganz schön scheiße anhört im Gegensätze zu den beiden Chassis die in den infinity den Bass erzeugen;) ( sauberer , kein scheppern pegelfester, und sie kommen in der Frequenz wesentlich tiefer ) also was soll ich noch mit nem sub der nebenbei nur ,,rumschleppet" ^^

Und wie gesagt ich bekomme ja auch einen anständigen Bass aus den ls raus aber leider nur bei hörnerven Pegel (weit ùber zimmerlautstärke)
Und damals ( als ich mein letztes Stereo System hatte) hab ich sowas einfach mit nem eq von marantz auf meinen Geschmack abgestimmt.
Nun ist die Vorstufe aber rein digital und es lässt sich kein gescheiter eq in den Einstellungen finden (fast nur vorgefertigte Dolby und prologic Tonsuren, Film , Game, Musik, Stereo usw)

Kann es sein das der Verstärker zu schlapp ist bei kleinen Volumen das bassmembran zu versorgen und es mir daher so lasch vorkommt ....ist nur so ne Theorie


Danke schon mal für die Antwort .....ich werd ma gucken ob ich i wo nen stereo vs herbekomme.


Lg.olli
Ralf_Hoffmann
Inventar
#5 erstellt: 04. Aug 2012, 09:30
Ahoi

Dein AVR ist sicherlich nicht zu schwach um deine Boxen zu befeuern. Ganz im Gegenteil. Ich bin jetzt nicht so der 5.was weiß ich Zeugs Experte, aber das hört sich ganz nach Einstellungsproblemen bei deinem Harman an. Sind die Frontlautsprecher auf "small" eingestellt, kommen an den Lautsprechern nur die Signale oberhalb der Trennfrequenz zum sub an.
Wenn kein techn. Problem vorliegt , wäre das eine Erklärung für den fehlende Bass.

Gruß
Ralf
Teddyboy89
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 04. Aug 2012, 09:34
Das ist ja der Witz ich kann auch auf large einstellen oder hält Manuel auf 40hz aber dem Bass bringt es trotzdem nicht ....das gibt's ja nicht oder ???
Jeden HDMI Pippin schnick Schnack kann man genaustes konfigurieren nur einen eq mit den man den Sound auf seinen Geschmack einstellen kann ist nicht vorhanden....?!?!? Und das bei Geräten in dieser Preisklasse....ich kann es i wie nicht Glauben denn sowas hat ja jede Mini Anlage für 30 Euro bei MM.......

Bin echt am verzweifeln ...
Ralf_Hoffmann
Inventar
#7 erstellt: 04. Aug 2012, 09:45
Hm

Trennfrequenz bei 40Hz ist wohl nicht korrekt. Zumeist liegt diese zwischen 80-120Hz.
Ich würde dir empfehlen, deine Frage nochmal im Heimkino-Bereich zu stellen. Auch wenn im Moment nicht viel los ist (Urlaubszeit), wirst du dort geholfen

Und (sei mir nicht bös) - versuche deine Frage etwas verständlicher zu formulieren.

Gruß
Ralf
Teddyboy89
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 04. Aug 2012, 09:58
Okay hab ich gemacht.. Ich Versuch es immer so gut wie möglich zu schreiben aber manchmal steigert man sich da so hinein und verfällt ein wenig in diesem Thema
Aber danke für die Antwort......
Und nochmal zu formulierung ich meinte allgemein die manuelle Hz Einstellung und nicht spezifisch die 40hz.....da habe ich mich wohl falsch ausgedrückt Sorry ..


Lg und ein schönes wie.olli
juergen1
Inventar
#9 erstellt: 04. Aug 2012, 15:27
Hallo Olli,
vielleicht sind irgendwo in der Kette die Kanäle falsch gepolt? Das reduziert auch den Bass. Tausch doch mal an einem Lautsprecher plus und minus.
Gruß
Jürgen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Stereo
FanHolger am 20.01.2007  –  Letzte Antwort am 30.01.2007  –  39 Beiträge
Stereo mit dem AVR kann das gut gehen?
babelizer am 21.12.2006  –  Letzte Antwort am 21.12.2006  –  5 Beiträge
Was muß die Anlage gekostet haben damit man hier im Stereo HiFi Bereich mitreden kann ?
schuscha am 18.11.2006  –  Letzte Antwort am 23.11.2006  –  139 Beiträge
Ich brauche Hilfe und zwar dringend!!!
Lorealfreak am 03.02.2005  –  Letzte Antwort am 05.02.2005  –  26 Beiträge
Stereo
Eiskalter_Engel am 17.09.2004  –  Letzte Antwort am 17.09.2004  –  6 Beiträge
Anlage so gut wie Kopfhörer?
Littlehonk am 21.02.2006  –  Letzte Antwort am 24.02.2006  –  15 Beiträge
Neue Anlage ist da aber WIE schliess ich die an?
mickikrause am 03.07.2008  –  Letzte Antwort am 04.07.2008  –  7 Beiträge
Der heute "Ich habe ein Problem" Thread
TSstereo am 09.11.2004  –  Letzte Antwort am 07.06.2006  –  27 Beiträge
ist das möglich subwoofer an stereo kompakt anlage???
8ig-8en am 22.02.2005  –  Letzte Antwort am 23.02.2005  –  11 Beiträge
Bass Box an Stereo verstärker
Floppstar am 18.06.2016  –  Letzte Antwort am 19.06.2016  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Infinity
  • Harman-Kardon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 11 )
  • Neuestes MitgliedDeja-Vu81
  • Gesamtzahl an Themen1.345.355
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.775