Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Nur Ton aus einer Box .Verzweiflung pur

+A -A
Autor
Beitrag
fwie1904
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 24. Feb 2013, 22:24
ja guten Abend ,
habe ein simply cinema jbl 5.1 boxenset an meinem pioneer a407r angeschlossen.
mein problem wäre das der Ton nur aus dem linken frontsattelit und aus dem anderen garkeiner bzw man hört nur was wenn man sich die Box quasi ins Ohr schiebt.
ich bitte um hilfe danke danke.
DasOrti
Stammgast
#2 erstellt: 25. Feb 2013, 15:55
Ist der zu hörende Ton verzerrt ?
Anderer Receiver zum Testen möglich ?
Andere Quellgeräte benutzt ?
Im Stereomodus das gleiche Problem ?
Receiver Einstellungen auf Standart (Default) gestellt ?
LS mal Probeweise getauscht (eher unwahrscheinlich, dass es daran liegt) ?

Ist das Problem erst mit den neuen Boxenset aufgetaucht ?

Sind viele Fragen, aber irgendwie muss man das ja eingrenzen...
fwie1904
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 25. Feb 2013, 16:22
hi ,
habe nur ein normalen Verstärker kein 5.1 receiver oder vstärker
der Ton aus den boxen ist kaum zuhören hört sich an als würde einer von seinem Handy musik abspielen an anderen verstärker genau das selbe liegt es dadran das ich kein 5.1 receiver/Verstärker habe ?8
Highente
Inventar
#4 erstellt: 25. Feb 2013, 16:45
wie hast du denn 5.1 Lautsprecher an einen Stereoverstärker angeschlossen? Das geht eigentlich nicht.
fwie1904
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 25. Feb 2013, 21:36
habe nur die beiden front mit einanderverkoppelt und die hinteren halt in der Hoffnung es klappt hat in stereo aber wie geschrieben funkt nur eine box
auch versucht die Einzeln anzuschließen geht auch nichto
RocknRollCowboy
Inventar
#6 erstellt: 25. Feb 2013, 23:55
Um welchen Verstärker handelt es sich? (Marke und Typ)
Bist Du sicher, dass der Verstärker nicht defekt ist?

Nur 1 Lautsprecher an einen Lautsprecherausgang!!
Also insgesamt nur 2 Lautsprecher anschliessen.

Klappts dann?

Welche Quelle (Abspielgerät) benutzt Du?
Wie an den Verstärker angeschlossen?

Erst mal das beantworten und dann können wir weitersehen.

Schönen Gruß
Georg
fwie1904
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 26. Feb 2013, 00:00
Verstärker : Pioneer a407r

egal ob ich die lautsprecher einzelt oder halt zuzweit anschliesse kommt auf das gleiche hinaus habe auch einen anderen verstärker benutzt allerdings auch kein 5.1 Verstärker

benutze ein auxKabel und habe erstmal über mein Handy versucht Musik abzuspielen
RocknRollCowboy
Inventar
#8 erstellt: 26. Feb 2013, 00:09

habe auch einen anderen verstärker benutzt

Und was war dann?

Falls das gleiche Problem.
Bist Du sicher, dass Dein Kabel vom Handy zum Verstärker richtig im Handy steckt?
Die 3,5 mm Klinke ist wirklich eine Stereoklinke und keine Mono-Klinke?

Kannst Du einen CD oder DVD-Player im Stereomodus ausprobieren?

Du hast nicht den Phono-Eingang beim Pioneer benutzt?

Erstmal anderes Quellgerät testen.

Schönen Gruß
Georg
Ralf_Hoffmann
Inventar
#9 erstellt: 26. Feb 2013, 00:09
Boah, das wird ja immer wirrer. Wie bitte (Genau!) hast du dein Handy an den AUX-Eingang des Pio geklemmt.
Hast du denn keinen CD-Player, Plattenspieler oder Tuner.

Handy an Pio an 5.1 Brüllwürfel - ich dachte, ich hätte schon alles gelesen
Ralf_Hoffmann
Inventar
#10 erstellt: 26. Feb 2013, 00:10
lol sorry Georg
fwie1904
Schaut ab und zu mal vorbei
#11 erstellt: 26. Feb 2013, 00:27
habe an meinem anderen verstärker (technics)
einen aux eingang dadran habe ich den mein Handy angeschlossen aber es besteht das selbe Problem
RocknRollCowboy
Inventar
#12 erstellt: 26. Feb 2013, 00:30
lol.

Ja das dachte ich mir auch.

An den TE:
Du hast auch den Sub an den Pioneer angeschlossen?
Falls ja, wie?
Und wie die Satellitenboxen?

Mach mal Fotos von der ganzen Aktion, dann kann man sich wenigstens was vorstellen.

Schönen Gruß
Georg
fwie1904
Schaut ab und zu mal vorbei
#13 erstellt: 26. Feb 2013, 00:33
der sub hat nur Anschlüsse für das Kupferkabel
sorry wenn ich bisschen in Rätsel schreibe

und die sateliten halt an den sub
RocknRollCowboy
Inventar
#14 erstellt: 26. Feb 2013, 05:35
Lt. einem gefunden Foto im Netz sieht die Rückseite aus wie verlinkt.

Jetzt hilft nur ein Foto oder ein Link zur Bedienungsanleitung des Subs weiter.
Hier liegt vermutlich der Hund begraben.

Zum Ausprobieren ob´s am Handy liegt:
Sub vom Verstärker trennen.
Nur 2 Satelliten an den Verstärker anschliessen.


Jetzt sollte erstmal Ton in vernünftiger Lautstärke kommen.

Ausprobieren, ob´s so ist.
Dann ght es weiter zum Problem mit dem Sub.

Und hier schreibst Du dann GENAU, am Besten mit Foto wie der Sub am Verstärker angeschlossen ist.
Und die Satelliten wiederum am Sub.
An Deinen obigen Beschreibungen kann man ja gar nichts vertehen.
Wenn wir Dir helfen sollen, must du schon kooperativer werden, Hellseher sind wir nicht.

Schönen Gruß
Georg
zafrin
Gesperrt
#15 erstellt: 26. Feb 2013, 07:08
guten morgen

soweit ich da was richtig verstanden habe

->verstärker zur einen box(lautsprecher kabel)
->dann von der einen zur nächsten box(lautsprecher kabel)

going / falls dass der fall sein sollte
->schluckt die erste box fast alles an verstärkerleistung+die nächste bekommt dann den
kümmerlichen rest an verstärkerleistung(was die erste box nicht alles schluckt).

sorry wenn ich falsch liege-aber so stelle ich mir dass vor.

lösungen anderer nun willkommen,aber jetzt müsste der themenersteller erst antworten,

ob ich richtig geraten habe.


sonst einfach besser erklären,fwie 1904,bitte.

interessant finde ich solches aber auf jeden fall.
schönen morgen
zafrin
peacounter
Inventar
#16 erstellt: 26. Feb 2013, 07:27

zafrin (Beitrag #15) schrieb:
going / falls dass der fall sein sollte
->schluckt die erste box fast alles an verstärkerleistung+die nächste bekommt dann den
kümmerlichen rest an verstärkerleistung(was die erste box nicht alles schluckt).

sorry wenn ich falsch liege-aber so stelle ich mir dass vor.

ja, da liegst du falsch.

vielleicht macht der te ja mal ne zeichnung.


[Beitrag von peacounter am 26. Feb 2013, 07:28 bearbeitet]
fwie1904
Schaut ab und zu mal vorbei
#17 erstellt: 26. Feb 2013, 08:48
@zafrin kann grad leider kein foto machen aber mein sub hat nur 4anschlusse ein in und Output
die beide Inputanschlusse führen zum Verstärker an Output sind halt die beiden front sateliten angeschlossen

ob ich sie jetzt übern sub anschliesse oder direkt am Verstärker beides das selbe Problem
RocknRollCowboy
Inventar
#18 erstellt: 26. Feb 2013, 08:57
Schon mal eine andere Quelle (CD- DVD-Player) probiert?

Wenn nicht unbedingt nachholen, dass man den Fehler eingrenzen kann.

Schönen Gruß
Georg
Highente
Inventar
#19 erstellt: 26. Feb 2013, 09:01
wie hast du denn dein handy an die Verstärker angeschlossen? Du benötigst da ja einen Klinke/cinch adapter

http://www.google.de...wCw&ved=0CIYBEPMCMAI
fwie1904
Schaut ab und zu mal vorbei
#20 erstellt: 26. Feb 2013, 09:05
ja ich hab ja
hinten am Gerät sind mehrere Eingänge tv , phono ,tape aux und Co hab das dadran angeschlossen
RocknRollCowboy
Inventar
#21 erstellt: 26. Feb 2013, 09:40
Post #18 schon probiert?
zafrin
Gesperrt
#22 erstellt: 26. Feb 2013, 10:11
das handy könnte dass problem sein-ton nur einseitig aufgenommen.
?wenn am handy stereokopfhörer angeschlossen werden ,kommt rechts+links was?


sonst wäre vieleicht dies möglich,lautsprecher ausgang einseitig defekt(verstärker)

oder das audioadapterkabel ist defekt-hatte ich auch schon!

gruss zafrin
fwie1904
Schaut ab und zu mal vorbei
#23 erstellt: 26. Feb 2013, 14:10
habe auch versucht über den dvd Player was abzuspielen ist immer noch da :/

am Handy ist auch alles inordnung wenn ich andere boxen auf die selbe art anschliesse klappt alles wie es sein sollte ..

aber es könnte nicht dran liegen das ich kein 5.1 Verstärker habe ? es sind auch nur die beiden frontSprecher angeschlossen
DasOrti
Stammgast
#24 erstellt: 26. Feb 2013, 14:14
Ob Stereo oder Surround Amp ist egal, wichtig ist ob das Gerät auch funktioniert.
Gibt es vllt. einen Direct Source/Source Direct/Pure Direct etc. Modus ?

PS.: Habe vorhin übersehen, dass es an den LS liegt
Nja, dann sollte das Problem klar sein.
Da ja 5LS zur verfügung stehen dürften, kann man ja einfach tauschen oder ?


[Beitrag von DasOrti am 26. Feb 2013, 14:17 bearbeitet]
fwie1904
Schaut ab und zu mal vorbei
#25 erstellt: 26. Feb 2013, 14:22
das sind ja zwei front zwei back und ein Center Sprecher ich weiss nicht ob man da was tauschen kann aber egal was ich anschliesse bis auf dem linken front ist alles andere für'n arsch:/
DasOrti
Stammgast
#26 erstellt: 26. Feb 2013, 14:32
Normalerweise sollten diese exakt Baugleich sein, wichtig ist ja auch vorallem, dass Musik rauskommt.
Nur der Center wird meistens anders gebaut.

°Zitat: wenn ich andere boxen auf die selbe art anschliesse klappt alles wie es sein sollte°
Das verstehe ich jetz nicht....liegt es nun an den LS oder nicht
fwie1904
Schaut ab und zu mal vorbei
#27 erstellt: 26. Feb 2013, 14:40
ja ich weiss es ja selber nicht ich weiss halt nur das die linke front vernünftigen Ton ausspuckt und die anderen nicht

und mit den anderen boxen wollt ich nur checken ob der Verstärker noch in Ordnung ist ^^
DasOrti
Stammgast
#28 erstellt: 26. Feb 2013, 14:48
Und egal, was du rechts anschließt, es kommt immer nur leise Ton raus oder mit anderen LS auch normal ?
Kratzt der Lautstärkeregler zB. beim lauter/leiserstellen oder ändert sich was am verhältnis zu links ?
Andere Kabel schon ausprobiert ?
Ist ein Balance Regler an Board ? Wenn ja, hilft es damit auszugleichen und hört es sich dann normal an ?

PS: sag mal generell dazu, was deine Tests gebracht haben, denn so müssten wir wieder raten und sinnlos Fragen stellen.


[Beitrag von DasOrti am 26. Feb 2013, 14:50 bearbeitet]
Highente
Inventar
#29 erstellt: 26. Feb 2013, 14:51
schließe doch mal die Box die du jetzt an Front links hast an den Front rechts Lautsprecheranschluss und die Front rechts Box an den linken Anschluss.

1. Kommt jetzt rechts der ton, ist die eine Box defekt.
2. Kommt jetzt wieder nur links der ton, liegts wohl am Verstärker.


[Beitrag von Highente am 26. Feb 2013, 14:52 bearbeitet]
fwie1904
Schaut ab und zu mal vorbei
#30 erstellt: 26. Feb 2013, 15:00
habe das schon versucht und auch ein anderen Verstärker benutzt bringt nichts :/
DasOrti
Stammgast
#31 erstellt: 26. Feb 2013, 15:04
Ich zitiere mich mal selber.
°sag mal generell dazu, was deine Tests gebracht haben, denn so müssten wir wieder raten und sinnlos Fragen stellen.°
Und damit meinte ich detailliert.
Denke daran, dass wir mit den Infos auch was anfangen sollen.
Aber so wie sich das Anhört scheint der LS einen weg zu haben.
Tausch von Links zu Rechts ausprobiert ?
Was ist dabei denn genau herausgekommen ??

PS. Wurden bei den Test Quellgerät und Kabel getauscht ?
Wurde der andere Verstärker auf Funktionalität überprüft ?


[Beitrag von DasOrti am 26. Feb 2013, 15:08 bearbeitet]
fwie1904
Schaut ab und zu mal vorbei
#32 erstellt: 26. Feb 2013, 15:12
ich sags mal kurz egal was ich gemacht ob vertauscht oder ne andere abspielquelle benutzt ob ich zum Test die hinteren lautsprecher oder halt den rechten Lautsprecher benutzt es bleibt beim selben Problem.

ich hoffe jetzt nicht das die kaputt sind:o

habe jetzt ein dritten Verstärker aber ist immer noch da das Problem.

allerdings auch kein 5.1 Verstärker


[Beitrag von fwie1904 am 26. Feb 2013, 15:14 bearbeitet]
DasOrti
Stammgast
#33 erstellt: 26. Feb 2013, 15:15
Wenn jedoch ein anderer Verstärker das gleiche Problem aufwirft, wären beide Verstärker Fehlerhaft.
Ansonsten hilft halt nur ein dritter Verstärker zum gegentesten.
RocknRollCowboy
Inventar
#34 erstellt: 26. Feb 2013, 15:15
Ist der Subwoofer noch angeschlossen oder nur die beiden Satelliten?
fwie1904
Schaut ab und zu mal vorbei
#35 erstellt: 26. Feb 2013, 15:21
Nein der SUB ist nicht angeschlossen .
auch mit angeschlossenen sub das selbe.
Slatibartfass
Inventar
#36 erstellt: 26. Feb 2013, 15:30

fwie1904 (Beitrag #32) schrieb:
ich sags mal kurz egal was ich gemacht ob vertauscht oder ne andere abspielquelle benutzt ob ich zum Test die hinteren lautsprecher oder halt den rechten Lautsprecher benutzt es bleibt beim selben Problem.

habe jetzt ein dritten Verstärker aber ist immer noch da das Problem.

Das würde in der Schlussfolgerung bedeuten, dass es nur noch am Kabel liegen kann, wenn weder ein anderer Lautsprecher noch ein anderer Verstärker das Problem löst.

Tipp: Die Verwendung von Satzzeichen könnte die Lesbarkeit deiner Texte deutlich steigern.

Slati
fwie1904
Schaut ab und zu mal vorbei
#37 erstellt: 26. Feb 2013, 15:33
habe doch vorhin geschrieben das andere lautsprecher Funktionieren.

allerdings sind es keine sateliten
Highente
Inventar
#38 erstellt: 26. Feb 2013, 15:36
Dann können ja nur noch die Lautsprecher defekt sein.
alxa
Ist häufiger hier
#39 erstellt: 02. Mrz 2013, 11:42
Hallo,
Ist der Thread ernst gemeint, oder ein schlechter Witz?
fwie1904
Schaut ab und zu mal vorbei
#40 erstellt: 02. Mrz 2013, 12:49
ernst gemeint - schlecht ausgedrückt

Lösung war das die scheisse defekt ist.
DasOrti
Stammgast
#41 erstellt: 02. Mrz 2013, 14:56
Welche Scheisse ist defekt ?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
PURE VERZWEIFLUNG !
gaggaguggu am 21.11.2009  –  Letzte Antwort am 22.11.2009  –  8 Beiträge
Problem: nur noch auf einer Seite Ton
Gregor110 am 18.10.2009  –  Letzte Antwort am 22.10.2009  –  5 Beiträge
Anlage gibt keinen Ton aus!
waldo2681 am 16.10.2016  –  Letzte Antwort am 17.10.2016  –  3 Beiträge
Ton Problem !
Basscrack am 19.12.2004  –  Letzte Antwort am 20.12.2004  –  3 Beiträge
Das war's dann mit HiFi Spass pur!
büsser am 19.07.2007  –  Letzte Antwort am 02.09.2007  –  157 Beiträge
Behringer MS40 zweite Box aktivieren
Solice am 22.01.2012  –  Letzte Antwort am 23.01.2012  –  2 Beiträge
problem mit ton-ausgabe
Tschirli am 16.05.2005  –  Letzte Antwort am 21.05.2005  –  11 Beiträge
Ton nur über Kopfhörerbuchse
fragezeichen77 am 25.06.2015  –  Letzte Antwort am 02.07.2015  –  11 Beiträge
"Musik-Box" selber bauen!
MeikiBoz am 04.04.2005  –  Letzte Antwort am 05.04.2005  –  5 Beiträge
46cm Lautsprecher --> Wie komme ich zu einer Box ? HILFE !!
jensman am 14.09.2003  –  Letzte Antwort am 22.09.2003  –  4 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Pioneer
  • JBL

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 80 )
  • Neuestes MitgliedCimmmy
  • Gesamtzahl an Themen1.345.988
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.676.072