Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Brauche Hilfe!

+A -A
Autor
Beitrag
Hessner11
Neuling
#1 erstellt: 31. Dez 2013, 00:56
Hey Leute,

habe ein 2.1 Lautsprechersystem von Trust ( Tytan ). Seit einigen Tagen habe ich das Problem das während der Benutzung die Lautsprecher einfach ausgehn ( die Kontrollleuchte am Subwoofer geht auch aus ). Dann muss ich den Klinkenstecker paar mal rein und raus stecken und daran wackeln und dann geht es wieder. Manchmal länger manchmal nur kurz. Dieser Fehler tritt sowohl am Iphone als auch Fernseh, Laptop oder Ipad auf und ist echt nervig!
Kann mir jemand weiter helfen?

Danke im Vorraus!

Hessner11
RocknRollCowboy
Inventar
#2 erstellt: 31. Dez 2013, 01:09
Ist es immer das gleiche Kabel?

Schönen Gruß
Georg
Hann45500
Stammgast
#3 erstellt: 31. Dez 2013, 01:09
Hallo ...und wilkommen im Forum.
Nun kenne ich Dein System nicht - aber das klingt für mich nach einer Schutzschaltung. Wird da ggf. etwas zu warm?
Wie laut hörst Du ? Schau mal in die BDA, ob da etwas beschrieben ist.

Wenn es nur an der Klinkenbuchse liegt - warum geht dann die Leuchte am Sub aus?

Beste Grüsse
Helmut
DiPe2009
Stammgast
#4 erstellt: 31. Dez 2013, 02:44
Deine Beschreibung ist nicht sehr ausführlich und ich kenne diese speziellen Lautsprecher nicht. Es könnte sein, dass das System eine Standby-Schaltung hat, die wenn ein bestimmter Pegel für eine bestimmte Zeit unterschritten wird, das System in den Standby-Modus versetzen. Evtl. hast du die Lautstärke des Systems ziemlich weit aufgedreht, die des Zuspielers aber sehr weit heruntergeregelt, was dazu führt, dass eine längere leise Passage ausreicht, um das System in den Standby-Modus zu versetzen.

Frohes Neues,
Dirk
Hessner11
Neuling
#5 erstellt: 31. Dez 2013, 11:08
Danke für die Antworten!

Ja es ist immer das gleiche Kabel.

An die Temperatur hab ich auch gedacht, jedoch nix warmes feststellen können.

Mit der Lautstärke hast du recht. Sie ist voll aufgedreht am System und ich regle sie über den Einspieler. Jedoch wenn sie dann in den Standbymodus geht, müsste sie doch durch aus- und einschalten des Hauptschalters wieder angehn? Tut sie aber nicht, sondern nur durch wackeln und ziehen am Klinkenkabel?!

Aber ich probiere das mal aus, die Sytemlautstärke gering zu halten und den Einspieler hoch zu drehen.

Lg
Hessner11
Apalone
Inventar
#6 erstellt: 31. Dez 2013, 11:36

Hessner11 (Beitrag #5) schrieb:
.....Jedoch wenn sie dann in den Standbymodus geht, müsste sie doch durch aus- und einschalten des Hauptschalters wieder angehn? Tut sie aber nicht, sondern nur durch wackeln und ziehen am Klinkenkabel?!
.....


Das hört sich nach so langsam ausfallenden Kontakten an.

Reparieren lassen ginge, ist aber wahrscheinlich nicht wirtschaftlich.

Sich schon mal damit auseinander setzen, was neues kaufen zu müssen...
RocknRollCowboy
Inventar
#7 erstellt: 31. Dez 2013, 11:38
Schon mal ein anderes Kabel probiert?

Schönen Gruß
Georg
Hessner11
Neuling
#8 erstellt: 31. Dez 2013, 14:38
Die Anlage is noch nicht sehr alt. Habe noch Garantie! Fällt das in die Garantie?

Habe jetzt die Lautstärken angepasst. Der Fehler tritt tatsächlich seltener auf und wenn ich den Fernseher dann lauter mache gehn sie wieder an. Allerdings war zur Zeit des Ausfalls der Ton nicht unbedingt leise und auch nicht für eine längere zeit!

Danke für die Hilfe
Hessner11
RocknRollCowboy
Inventar
#9 erstellt: 31. Dez 2013, 14:48

Fällt das in die Garantie?

Falls es nicht am Kabel liegt: JA
Hessner11
Neuling
#10 erstellt: 31. Dez 2013, 15:04
Und wenn doch? Das Kabel ist ja fest installiert?!
RocknRollCowboy
Inventar
#11 erstellt: 31. Dez 2013, 15:07
Ach so.

Na dann fällt das Kabel auch unter die Garantie.

Schönen Gruß
Georg
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Hilfe ! Hochfrequentes Rauschen am Laptop !
viktor11 am 03.10.2006  –  Letzte Antwort am 03.10.2006  –  5 Beiträge
Autoboxen bzw. -lautsprecher am Vollverstärker - geht das?
Jippiaje am 17.03.2005  –  Letzte Antwort am 18.03.2005  –  8 Beiträge
Hochton geht sporadisch weg
brati100 am 09.05.2012  –  Letzte Antwort am 10.05.2012  –  18 Beiträge
geht das?
uhu64 am 01.08.2005  –  Letzte Antwort am 01.08.2005  –  6 Beiträge
problem mit subwoofer?
aleex1991 am 01.12.2011  –  Letzte Antwort am 02.12.2011  –  3 Beiträge
Brauche Hilfe!
reaper1012 am 23.01.2012  –  Letzte Antwort am 24.01.2012  –  3 Beiträge
Ich brauche Hilfe und zwar dringend!!!
Lorealfreak am 03.02.2005  –  Letzte Antwort am 05.02.2005  –  26 Beiträge
UHER UMA 1000 linker kanal setzt manchmal aus
dj.ralle am 15.03.2006  –  Letzte Antwort am 15.03.2006  –  3 Beiträge
lg lm-u1350 spielt manchmal keinen ton HILFE!
marci77 am 27.11.2011  –  Letzte Antwort am 14.01.2013  –  6 Beiträge
Der heute "Ich habe ein Problem" Thread
TSstereo am 09.11.2004  –  Letzte Antwort am 07.06.2006  –  27 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Allgemeines Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Denon
  • Dali
  • JBL
  • Onkyo
  • Heco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 31 )
  • Neuestes MitgliedRedhood89
  • Gesamtzahl an Themen1.344.831
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.702