Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Woran liegt das?

+A -A
Autor
Beitrag
BenCologne
Inventar
#1 erstellt: 02. Dez 2005, 21:49
Hallo Hifi-Freunde,

seit paar Tagen wenn ich Musik höre, dann passiert manchmal folgendes:

Musik läuft ganz normal dann hört sie ne Sekunde auf (eine Art Ruckler) dann geht sie weiter.

Was kann das sein? Mache mir Sorgen.



audiophile und liebe Grüße

Benjamin
choegie
Stammgast
#2 erstellt: 02. Dez 2005, 23:33
das kenn ich, das ist ein kurzfristiger hörsturz!

(kannste bitte vielleicht ein paar klitzekleine detaills liefern, wie zb: mit welchen geräten hörst du welche musik und in welchem zustand?)
BenCologne
Inventar
#3 erstellt: 02. Dez 2005, 23:43
Hallo Hifi-Freunde,

das mit dem Hörsturz überlese ich einfach. BIlde mir das nicht ein.

ASR Emitter 1+ und ASR Emitter II HD Netzteil
NAD C542
Sherwood Newcastle SD860 mit CineMike Tuning
2x Phonar P30s in Ausführung Schwarz

Höre Katja Maria Werker - Contact Myself

normale Lautstärke.



audiophile und liebe Grüße

Benjamin


[Beitrag von BenCologne am 02. Dez 2005, 23:44 bearbeitet]
choegie
Stammgast
#4 erstellt: 02. Dez 2005, 23:51
sorry, konnt ich mir nicht verkneifen, aber das war das gleiche, als ob man fragen würde: mein auto tut so komisch, woran kann das liegen?
deine geräte sagen mir nicht allzuviel, ausser dass sie sich teuer anören.
an deiner stelle würde ich, vorrausgesetzt die möglichkeiten sind vorhanden, nach dem ausschlussverfahren vorgehen, und mal ein gerät nach dem anderen gegen irgendeinen ersatz austauschen und mal kucken, wann der fehler nicht mehr auftritt. (oder mal die cd putzen)
BenCologne
Inventar
#5 erstellt: 02. Dez 2005, 23:56
Hallo Hifi-Freunde,

hatte mir eigentlich mehr erhofft. Habe mein PRoblem beschrieben, meine Geräte. Und angeschlossen ist alles richtig. Aber wenn meine Fragen dumm sind, dann frage ich nicht mehr.



audiophile und liebe Grüße

Benjamin
Buckelfips85
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 02. Dez 2005, 23:57
haste mal nen anderen c-player probiert? vllt muss der neu eingestellt werden oder so?
choegie
Stammgast
#7 erstellt: 02. Dez 2005, 23:59
nochmal sorry, aber auf solche art und weise funktioniert das nicht.
und das mit der ausschlussmethode ist meines erachtens die einzige möglichkeit. immer eine komponente gegen ein anderes gerät austauschen. wenn der fehler plötzlich weg ist, wars das...
(ich würde auch mit dem cd-player anfangen...)
BenCologne
Inventar
#8 erstellt: 03. Dez 2005, 00:03
Hallo Hifi-Freunde,

auch sorry meinerseits. Also das war irgendwie nur am Anfang, wo das aufgetreten ist. Mitte und Ende der CD war das nicht mehr. Morgen werde ich die CD mal in den anderen Player einlegen und ausgiebig testen.



audiophile und liebe Grüße

Benjamin
Buckelfips85
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 03. Dez 2005, 00:04
aber ich glaube im moment sind eh alle auf juck oder im bett, morgen oder sonntag kommen bestimmt mehr beiträge.
choegie
Stammgast
#10 erstellt: 03. Dez 2005, 00:06
also scheints doch eher an der cd zu liegen. da reicht ein entsprechender kratzer oder fettfleck an der richtigen stelle...
BenCologne
Inventar
#11 erstellt: 03. Dez 2005, 00:09
Hallo Hifi-Freunde,

werde morgen dann mal ausgiebig testen. Wenn euch noch etwas einfällt bitte sagen.



audiophile und liebe Grüße

Benjamin
isc-mangusta
Inventar
#12 erstellt: 03. Dez 2005, 10:56
Hi Ben,

also wenn´s immer an der gleichen Stelle der CD auftritt oder zumindest beim selben song oder im gleichen Abtastbereich der CD, dann liegt es m.E. ziemlich sicher an der CD.

Wenn es bei diversen CD´s an verschiedenen Stellen auftaucht, tippe ich zunächst auf den CDP. Eine Reinigung oder Justage des Lasers wirkt da manchmal Wunder.

Das es am Amp liegt schließe ich erstmal aus, obwohl er ja schon was älter ist. Aber es ist kein typisches Fehlerbild für einen Amp.

Aber ohne Fehlerortung wirst Du nicht weiter kommen.
Also mal schön alle Möglichkeiten durchprobieren.

Gruß
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verstärker geht bei lauter Musik aus
Floriean am 19.02.2012  –  Letzte Antwort am 26.02.2012  –  157 Beiträge
Worauf sitzt liegt ihr, wenn ihr Musik hört?
BenCologne am 23.01.2008  –  Letzte Antwort am 08.02.2008  –  59 Beiträge
Wie hört man heute Musik?
MartinAusNRW am 17.11.2014  –  Letzte Antwort am 24.11.2014  –  66 Beiträge
Ich mag Musik nur wenn sie laut ist.
Toni78new am 09.09.2011  –  Letzte Antwort am 29.09.2011  –  26 Beiträge
Das war's dann mit HiFi Spass pur!
büsser am 19.07.2007  –  Letzte Antwort am 02.09.2007  –  157 Beiträge
Erst Stille, dann Quietschen, dann Musik
RobbyBobbyGroggy am 04.03.2009  –  Letzte Antwort am 04.03.2009  –  3 Beiträge
Was ist das nur?
BenCologne am 15.08.2005  –  Letzte Antwort am 24.08.2005  –  27 Beiträge
Ich liebe sie...
Imothep am 18.03.2004  –  Letzte Antwort am 20.03.2004  –  26 Beiträge
Wie laut hört man eigentlich Musik?
ckrohm am 22.02.2005  –  Letzte Antwort am 26.02.2005  –  91 Beiträge
Licht an - Musik setzt aus !
boep am 09.02.2010  –  Letzte Antwort am 13.02.2010  –  23 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • NAD
  • Encore

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 89 )
  • Neuestes Mitgliedgrutzi_elvis
  • Gesamtzahl an Themen1.345.998
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.676.253