Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Audiophile Musik zum Ausreizen

+A -A
Autor
Beitrag
winnie6789
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 03. Nov 2014, 21:19
Hallo,

Ich habe mir gedacht, ich starte hier mal einen Faden, in dem ihr Musik bekannt geben könnt, mit der ihr eure Lautsprecher oder auch die gesamte Kette, möglichst gut ausreizen könnt um damit zu einer Bewertung kommen können.

Ich würde hier gleich mal mit

Al DiMeola/John McLaughlin/Paco de Lucia
"Friday Night In San Francisco"

starten 😉

Bin schon sehr auf die Entwicklung gespannt.

Schönen Abend noch
Winfried
littlered
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 03. Nov 2014, 21:36
Chesky Records "The ultimate demonstration disc". Inklusive Beschreibung auf was man achten soll. Habe ich auch für Kopfhörer sehr hilfreich gefunden.
>COWL<
Stammgast
#3 erstellt: 03. Nov 2014, 22:12
- Nils Lofgren “Keith don't go“ (Acoustic Live)
- James Blood Ulmer “Crying“
- Holly Cole “Jersey girl“
- Eric Burdon “Don't let me be misunderstood“
- Anne Clark “R.S.V.P.“ (Live-Album)
- Budgie “Hammer and Tongs“
- Rosenstolz “Herzensschöner“ (Live)
- Sido “Der Himmel soll warten“ (unplugged, feat. Adel Tawil)
- Die Toten Hosen “Auflösen“
- Eros Ramazotti “Musica e'“ (feat. Andrea Bocelli)
- Slayer “War Ensemble“ (Live)
- Deep Purple “Child in time“ (Live)
- Depeche Mode “A question of lust“ (Live)

So, die mal so spontan aus dem Ärmel...
Jeck-G
Inventar
#4 erstellt: 03. Nov 2014, 22:38
Audiophile Musik zum Ausreizen der Anlage? Mit "typisches audiophiles Pling-Pling-Plang", "Mädchen mit Gitarre" oder "Schlagzeug-Besengewischel mit Rumgezupfe" reizt man keine Anlage aus, signaltechnisch ist sowas eher anspruchslos.

Man braucht eher komplexe Signale (z.B. Hardrock), um zu sehen, ob die Anlage gut ist und nicht schnell überfordert ist (man braucht oft auch keine Pegel jenseits der 100dB). Rush ist eine ganz andere Hausnummer als Katie Melua...
OSwiss
Administrator
#5 erstellt: 03. Nov 2014, 22:42
Moderation hier:

Diese Thematik wird bereits in mehreren Threads behandelt, z.B.:

Audiophile und gut aufgenommene CDs, was ist euer Favorit
Referenz CD
Referenz-Musik?!
super Hifi (audiophile) CD Aufnahmen gesucht
Aufbau einer "audiophilen" Jazz-Sammlung
Aufbau einer "audiophilen" Pop- Sammlung
Eure audiophile Top 5?

Bei Bedarf bitte in einem der genannten Themen weiterschreiben.
Vielen Dank.

Thread geschlossen.


Gruß OSwiss
Moderation HIFI-FORUM
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Audiophile Scheiben gesucht !
halsband am 10.10.2005  –  Letzte Antwort am 13.10.2005  –  28 Beiträge
Musik zum Anlage testen
Metalsoft am 12.09.2004  –  Letzte Antwort am 13.07.2013  –  90 Beiträge
Musik zum Probehören
Quo am 06.03.2005  –  Letzte Antwort am 06.03.2005  –  3 Beiträge
Audiophile Spinner
Holzohr am 16.12.2005  –  Letzte Antwort am 20.12.2005  –  24 Beiträge
Musik zum Testen von Anlagen
Recharger am 17.12.2011  –  Letzte Antwort am 17.12.2011  –  5 Beiträge
Standard-Musik zum Beurteilen von HiFi-Anlagen
DJ_Bummbumm am 30.03.2010  –  Letzte Antwort am 21.08.2010  –  70 Beiträge
Die perfekte wohnung zum Musik hören
Meoxz007 am 19.07.2011  –  Letzte Antwort am 19.07.2011  –  2 Beiträge
Dolby Virtual Speaker zum Musik hören
Forbidden_de am 21.09.2015  –  Letzte Antwort am 22.09.2015  –  2 Beiträge
Die AUDIOphile ist tot
Stereohans am 11.06.2004  –  Letzte Antwort am 22.06.2004  –  55 Beiträge
Audiophile Legend und Spinnereien !
Stullen-Andy am 07.02.2006  –  Letzte Antwort am 22.02.2006  –  37 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Allgemeines Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Denon
  • Dali
  • JBL
  • Onkyo
  • Heco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 46 )
  • Neuestes MitgliedSilles
  • Gesamtzahl an Themen1.345.531
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.667.583