Vorstufe an Denon PMR 925R ?

+A -A
Autor
Beitrag
dudelmichel
Stammgast
#1 erstellt: 24. Jan 2014, 23:22
Ich hab mal eine Frage an die User betreffend einer Vorstufe.
Ich nutze einen Denon PMR 925r mit dem ich immer noch sehr zufrieden bin.
Da ich wie man an meinem Avatar sehen kann ein Fan von Nubert bin habe ich natürlich auch ein ATM.
Dieses möchte ich jetzt komfortabel einbringen, bis jetzt nutze ich es über einen manuellen Umschalter der Eingänge.
Da mein Denon nicht aufgetrennt ist wäre meine Idee jetzt einen Vorverstärker einzubinden, wäre das sinnvoll ? und welchen Eingang am Denon könnte ich dafür nutzen ?
Da ich u.a. meinen TV über die Anlage laufen lasse nervt mich das manuelle umschalten, über FB wäre schöner
Welche Vorstufe wäre für kleines Geld interessant ? da die Anlage nicht mehr ganz neu ist würde auch gebraucht in Frage kommen.
Gruß Michael
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
AV-Receiver als Vorstufe --> Nachteil?
R-X am 15.08.2006  –  Letzte Antwort am 17.08.2006  –  6 Beiträge
Plattenspieler einfach an Vorstufe?
The_FlowerKing am 20.10.2005  –  Letzte Antwort am 25.10.2005  –  6 Beiträge
Endstufe ohne Vorstufe nutzen
Lippl am 21.10.2006  –  Letzte Antwort am 21.10.2006  –  9 Beiträge
Monoblöcke mit vorstufe verbinden? (Neuling)
TomBell am 04.01.2015  –  Letzte Antwort am 06.01.2015  –  13 Beiträge
hifi-vorstufe mit auto-endstufe?!
og_one am 27.03.2005  –  Letzte Antwort am 26.11.2014  –  31 Beiträge
Wofür brauche ich eine Vorstufe?
am 26.03.2006  –  Letzte Antwort am 03.04.2006  –  51 Beiträge
Plattenspieler an Denon X3100
peter458 am 30.01.2017  –  Letzte Antwort am 31.01.2017  –  5 Beiträge
Denon 1803 /denon poa 5400
akiratrust am 10.03.2004  –  Letzte Antwort am 11.03.2004  –  4 Beiträge
CD-Player, passive Vorstufe und 2 Endstufen
ortech am 03.09.2016  –  Letzte Antwort am 17.09.2016  –  6 Beiträge
Vorstufe HiRes Onkyo-NS-6130 Netzwerkplayer
calafat am 14.01.2018  –  Letzte Antwort am 15.01.2018  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder843.802 ( Heute: 33 )
  • Neuestes MitgliedDeinEheberater
  • Gesamtzahl an Themen1.406.945
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.794.917

Top Hersteller in Allgemeines Widget schließen