Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Wieder Auferstandener Hifi Freak

+A -A
Autor
Beitrag
Ketch
Neuling
#1 erstellt: 29. Jan 2015, 19:48
Hallo zusammen, ich melde mich zurück nach 20 Jahren Gleichgültigkeit den Klang Betreffend. Ich habe nun den Wunsch wieder Gutes den Ohren zukommen zu lassen. Ob Sie noch so gut hören weiß ich zwar nicht, aber Sie erinnern sich nach wie vor an genialen Platten Sound von einer Phonosophie P3 NAim Kombie.Der damalige Händler ist aber wie vom Erdboden verschwunden. ( Markus Leidolf wo bist Du? ) :-(

Leider hatte ich damals als Teenie "nur" die Kohle für einen Naim Nait 3 + TDL Electronis Transmission Line Boxen , Der CDP Marantz ist vor kurzem verreckt.Habe vom Vermieter einen Marantz Cd 6000 als Ersatz bekommen. Leihgabe:-)

Ich habe hier gehört CD ist eh out.

Also was tun?


NAit 3 behalten und Stageline Vorverstärker kaufen? Welcher Plattenspieler kommt an den P3 Phonosophie ran ? Welche Geräte passen technisch und qualitativ zum Nait 3.

Bin gespannt auf Eure Tips! Ich hoffe ich muss nicht wieder 10 Ausgaben Audio oder Stereopla lesen um auf den neuesten Stand zu kommen!?
Gruß d`Waldgstalt
Kalle_1980
Inventar
#2 erstellt: 29. Jan 2015, 19:52
CD ist out, interessant.
Dadof3
Inventar
#3 erstellt: 29. Jan 2015, 21:08
Jo, die lagern bei mir schon seit vielen Jahren im Keller.
Kalle_1980
Inventar
#4 erstellt: 29. Jan 2015, 21:30
Hmm, und weil ein paar Leute lieber per NAS streamen, oder irgendwelche Massenspeicher oder andere Geräte benutzen, werden nun alle CD´s aus den Geschäften verbannt und zerschreddert, und die Pressen verschrottet.
Dadof3
Inventar
#5 erstellt: 29. Jan 2015, 23:45
Sagt das jemand?

Die Wörter "in" und "out" beschreiben Trends. Wenn Leinenhosen "in" sind oder Plateuschuhe, ändert das nichts daran, dass immer noch mehr Jeans bzw. flache Schuhe verkauft werden.

Und CD-Verkäufe sind nun mal seit Jahren rückläufig, auch wenn ihr Marktanteil hoch ist.
Schäferhund
Stammgast
#6 erstellt: 30. Jan 2015, 01:11
hi,
vielleicht ist er das und handelt jetzt mit elektrohaushaltsgeräten und repariert fahrräder...?

http://web2.cylex.de/firma-home/leidolf-markus-9150184.html
Ketch
Neuling
#7 erstellt: 30. Jan 2015, 09:00
Guten Morgen, mir geht es nicht um Trends sondern um sinnvolle Investitionen in Geräte die ebenso langlebig sind wie mein Nait 3. Ich tendiere zu Platte Habe mit digitalen Formaten keine Erfahrung bzw. nur klirrende MP 3 sounds gehört.

Der Eintrag von cyclex ist steinalt. Aber Danke dennoch den habe ich auch gefunden.
spawnsen
Inventar
#8 erstellt: 30. Jan 2015, 09:10

Ketch (Beitrag #1) schrieb:
Ich hoffe ich muss nicht wieder 10 Ausgaben Audio oder Stereopla lesen um auf den neuesten Stand zu kommen!?


Keine Sorge. Wenn ich eine Branche nennen müsste, in der sich in den letzten zwanzig Jahren vergleichsweise wenig getan hat, dann ist es vermutlich die Stereo- bzw. Hifi-Branche. (Zumindest wenn man etwas wie das Friseur-Gewerbe außen vor lässt.) Und ja: CD-Verkäufe sind rückläufig. Was soll's.

Ach ja: viel Spaß mit deinem wieder neu entdeckten Hobby.
Moonlightshadow
Inventar
#9 erstellt: 30. Jan 2015, 09:16

Ketch (Beitrag #1) schrieb:

NAit 3 behalten und Stageline Vorverstärker kaufen? Welcher Plattenspieler kommt an den P3 Phonosophie ran ? Welche Geräte passen technisch und qualitativ zum Nait 3.


Der Nait 3 hat doch Steckplätze für Phonoplatinen. Alle Naim 5XX Boards sollten da passen.


[Beitrag von Moonlightshadow am 30. Jan 2015, 09:20 bearbeitet]
Kalle_1980
Inventar
#10 erstellt: 30. Jan 2015, 09:53

Dadof3 (Beitrag #5) schrieb:
Sagt das jemand?



Naja, das war vielleicht etwas übertrieben. Irgendwie läuft doch alles mögliche noch heute, selbst die gute alte Platte.
Dadof3
Inventar
#11 erstellt: 30. Jan 2015, 09:57

Ketch (Beitrag #7) schrieb:
Habe mit digitalen Formaten keine Erfahrung bzw. nur klirrende MP 3 sounds gehört.

Dann waren sie schlecht aufgenommen. Vernünftig codierte MP3s lassen sich von CDs nicht unterscheiden.
Soulbasta
Hat sich gelöscht
#12 erstellt: 30. Jan 2015, 14:31
fachzeitschriften kannst du durchblättern aber die lügen wie auch vor 20 jahren, alle geräte sind ganz toll was auch oft stimmt und man mit paar hundert euro schon was gutes bekommt ohne tausende ausgeben zu müssen.

hast du viele platten? wenn ja kann ich es verstehen aber heute damit anzufangen ist nicht sinnvoll und ganz schön teuer.
ich habe selbst ganz viel vinyl und habe damit sogar aufgelegt, im alltag höre ich lieber bequem in bessere qualität und zwar als mp3 (min 256 kbps) oder apple lossless format.

welcher plattenspieler benutzt wird ist nicht ganz so wichtig, für guten klang solltest du jedoch ein tonabnehmer ab 200,- euro einplanen.

heutzutage sind sachen wie raumeinmessung um die akustischen schwächen des raums zu mindern angesagt, ob in form eines AVR oder extra gerät der zwischen vor und endstufe eingeschleift wird.


[Beitrag von Soulbasta am 30. Jan 2015, 14:32 bearbeitet]
Ketch
Neuling
#13 erstellt: 30. Jan 2015, 19:51
Hey da melden sich wirklich welche ! Danke erstmal.für ALLE Antworten!!!

Ich bin kein I phone Nutzer , Platten habe ich auch nur wenige , CD Sammlung ist in 3 Taschen a 60 stück untergebracht. Mich reizt Vinyl wegen der Erinnerung an den lebendigen Sound. Wireless ist langsam genug !!! Bin für weniger Wellen im Haus! Es reicht langsam damit!

Was für 5xx Boards ??? Phonoplatinen??

Bin froh wenn ich die blöden Zeitschriften nicht mehr lesen brauch. Lügenpre....Lol

Ach ja Die Summe für alles sollte vorerst so ca. 2000€ nicht übersteigen!


Wer macht solche Raumvermessungen? AVR? extra Gerät ?

Unser Raum hat mehrere offensichtliche Fehler: Es stehen Möbel drin:-)
Moonlightshadow
Inventar
#14 erstellt: 30. Jan 2015, 20:03

Ketch (Beitrag #13) schrieb:

Was für 5xx Boards ??? Phonoplatinen??


Ja genau! Die gibts als 522 für MM, 523 für MC...
Blacky..
Stammgast
#15 erstellt: 02. Feb 2015, 05:14
Hallo zusammen.

Hab mein Plattenspieler (Sony PX-X75) mit MM und MC auch verkauft.
Bringt nichts mehr in unsere jetziger Zeit.
Für weniger Geld hat digital mehr zu bieten.

Solltes Dir das genau überlegen Ketch.

Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Zielkonflikt Idealer Hifi-Freak : Denkanstöße
gangster1234 am 08.05.2005  –  Letzte Antwort am 09.05.2005  –  9 Beiträge
HIFI-Zeitschrift für Technik-Freak gesucht
electri159 am 15.09.2006  –  Letzte Antwort am 17.09.2006  –  6 Beiträge
stereo-hifi kommt wieder!
storchi07 am 01.09.2007  –  Letzte Antwort am 06.09.2007  –  160 Beiträge
Macht Telefunken wieder hochwertige Hifi-Anlagen?
Ingo_H. am 09.01.2012  –  Letzte Antwort am 11.01.2012  –  38 Beiträge
Hifi Hobby soll wieder aufgenommen werden
goofy1969 am 01.06.2016  –  Letzte Antwort am 05.06.2016  –  27 Beiträge
Hifi-Neurotiker
Rimodar am 04.12.2012  –  Letzte Antwort am 10.12.2012  –  8 Beiträge
Hifi-Zeitschriften
13122734 am 23.01.2003  –  Letzte Antwort am 20.11.2015  –  122 Beiträge
Hifi-Gurken
Wolfgang_K. am 22.09.2004  –  Letzte Antwort am 05.12.2004  –  35 Beiträge
HiFi-Zeitungen
peter1070 am 13.07.2008  –  Letzte Antwort am 28.07.2008  –  74 Beiträge
Ich will wieder HIFI / back to the roots
Durnesss am 19.02.2005  –  Letzte Antwort am 28.03.2005  –  24 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Marantz
  • Miranda

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 65 )
  • Neuestes MitgliedTillin27
  • Gesamtzahl an Themen1.345.405
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.664.875