Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Marantz PM 7000 vs. PM 7200

+A -A
Autor
Beitrag
Pizzaface
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 27. Mai 2004, 09:59
Ich hab da mal ne Frage
Ist der Unterschied gravierend zwischen dem PM 7000 und dem PM 7200? Ich meine außer der Class A Schaltung ist doch nix anders am PM 7200, oder doch? Wurden andere Bauteile verbaut, lohnt sich ein Umstieg auf den PM 7200? Und inwieweit unterscheidet sich der PM 8200 von den anderen hier genannten? Ich überlege ernsthaft, von meinem PM 7000 auf einen anderen umzusteigen. Aber wenn der einzige Vorteil in der Class A Schaltung liegt, kommt der PM 7200 für mich nicht in Frage. Wenn allerdings der PM 8200 deutliche Vorteile bietet, wäre er wohl noch eine ganz nette Alternative(ich steh nämlich total auf dieses blaue Lämpchen in der Mitte!!).
Vielleicht kann mir ja der ein oder andere was dazu sagen.
Viele Grüße von der sonnigen Ostsee!!
Murray
Inventar
#2 erstellt: 27. Mai 2004, 10:19
Cool! Du hast auch die JBL TI 600? Und kommst auch von der "sonnigen" Ostsee? (Ich frage mich, ob wir an der gleichen Ostsee wohnen! )
Wie machen sich die JBL an deinem Marantz? Ich habe leider nur einen kleinen Sony. Bin aber am überlegen, mir was anderes zuzulegen!

Murray
Pizzaface
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 27. Mai 2004, 10:26
Sie machen sich recht gut und haben unheimlich Druck, obwohl nur 90 dB. Aber ganz aufdrehen kann ich eigentlich nie, sie würden mir wohl um die Ohren fliegen... Aus welcher Ecke kommst du denn? Ich habe meinen Sitz in der Nähe von Lübeck.
Gruß!!
Murray
Inventar
#4 erstellt: 27. Mai 2004, 15:08
Die gute, alte Landeshauptstadt SH´s: Kiel! Regnerisch, windig, aber momentan scheint gerade mal die Sonne!

Murray
DerOlli
Inventar
#5 erstellt: 27. Mai 2004, 15:54
Hi Pizzaface,

nähe Lübeck?
Wo denn genau wenn ich mal fragen darf?
Pizzaface
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 28. Mai 2004, 08:27
Ist der KI so viel besser? Dann werde ich mir den wohl mal ausleihen müssen.
@ Olli: aus der Gemeinde Scharbeutz komme ich. Der schönste fleck Erde in ganz Deutschland!!!
Amerigo
Inventar
#8 erstellt: 28. Mai 2004, 08:31
Nun, Pizza, dein Vergleich zwischen "normal" und "Ki" würde mich sehr interessieren. Ich nehme stark an, dass sektion-31 den Ki besser findet, sonst hätte er sich mit der Normalversion begnügt. Nehme ich einfach mal an
Pizzaface
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 28. Mai 2004, 08:44
Amerigo, du hast den 7200. Und benutzt du die Class A Schaltung, oder eher nicht? Wie bist du zufrieden mit dem Teil? Leistungstechnisch lässt er ja keine Wünsche offen!! An sich bin ich mit meinem 7000er voll zufrieden, aber wenn man immer liest, daß es noch viel bessere Modelle gibt, wird man irgendwann doch etwas mißtrauisch.
In diesem Sinne
Amerigo
Inventar
#11 erstellt: 28. Mai 2004, 10:43
Pizza - ich hab' den PM7200 zu 99% im reinen Class-A Betrieb laufen und ja, ich höre den Unterschied. Noch wichtiger ist es aber, auf source direct zu schalten.

@sektion-31: du hast also auch nie direkt den 7200 und den 7200 Ki verglichen? Schade. Würde ich zu gern wissen, ob man das hört.

Im Allgemeinen sag' ich noch, dass der 7200 ein Traumverstärker ist, mit dem ich absolut glücklich bin. Kann man kaufen.
Amerigo
Inventar
#13 erstellt: 28. Mai 2004, 14:29
Wer weiss. Vom 7000 zum 7200 ist ein Generationenwechsel, der Ki ist dann noch aufpoliert. Aber genau da hab' ich keine Ahnung, was es bringt. Wenn du in der Nähe wärst, würd' ich mir den 7200 mal unter den Arm klemmen...
DerOlli
Inventar
#15 erstellt: 28. Mai 2004, 22:38
Hi Pizza,

nun, da haben wir es ja nicht sehr weit
auseinander falls dir Bad Schwartau etwas sagt!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Marantz 7200
Lima10 am 24.02.2005  –  Letzte Antwort am 26.02.2005  –  5 Beiträge
marantz pm 7200 ki / pm8000 ki?
danteskomödie am 01.07.2010  –  Letzte Antwort am 01.07.2010  –  3 Beiträge
Bar beschallen mit Marantz PM 7000
Boschtl am 03.02.2005  –  Letzte Antwort am 03.02.2005  –  4 Beiträge
Marantz PM 7200 zu schwach für Canton Ergo RC-L ?
gdffgdfgd am 17.08.2013  –  Letzte Antwort am 18.08.2013  –  2 Beiträge
Marantz PM 7000 und aktiver Sub - ist das möglich?
onkelnorf am 30.12.2004  –  Letzte Antwort am 31.12.2004  –  9 Beiträge
Marantz PM 7000 mit Canton ergo 71 DC und Harman Kardon 970 HD
Christian_71_DC am 10.12.2012  –  Letzte Antwort am 10.10.2014  –  5 Beiträge
Marantz PM 16
Wyat am 03.03.2004  –  Letzte Antwort am 07.03.2004  –  9 Beiträge
Eingangsempfindlichkeit Marantz PM 25
Bassfuss am 13.04.2004  –  Letzte Antwort am 13.04.2004  –  3 Beiträge
[F] Marantz PM 17 MKII
am 22.01.2006  –  Letzte Antwort am 23.01.2006  –  12 Beiträge
Marantz PM 7001 // Sonos Problem
singho am 01.04.2014  –  Letzte Antwort am 05.04.2014  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Marantz
  • JBL

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 56 )
  • Neuestes Mitgliedtiesen68
  • Gesamtzahl an Themen1.345.398
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.664.737