Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


NAC 62 und NAP 90 brauchen Starthilfe!

+A -A
Autor
Beitrag
Frankie47
Neuling
#1 erstellt: 02. Jan 2016, 17:32
Hallo zusammen,

Bin neu hier und Laie. Habe daheim eine Linn-Kombi Wakonda und HK 40 mit Revox 225. nun habe ich die beiden traumhaft schönen Naims gefischt und weiss nicht, wie ich sie ans Laufen kriege. Brauche ich ein Hicap oder geht es auch ohne? Danke für Eure geschätzte Hilfe.

Herzlich
Frankie
sondek
Stammgast
#2 erstellt: 02. Jan 2016, 20:04
Das geht auch ohne HiCap.

Die NAP90 versorgt in dem Fall die Vorstufe mit Strom, und zwar über dasselbe Kabel, das das Signal von der Vor- zur Endstufe transportiert.

Du brauchst ein 4-poliges DIN-Kabel (4-pol 240°, heißt bei Naim SNAIC4 und sollte eigentlich dabei sein, da es der Vorstufe im Neuzustand beiliegt) sowie den ebenfalls beiligenden Blindstecker für die HiCap-Buchse.

Also SNAIC4 von der "Output"-Buchse zur Endstufe legen und die Buchse daneben (beschriftet mit "Output to HICAP Socket 4") mit dem 5-poligen Blindstecker verschließen. Ohne den Blindstecker geht's nicht. Sollte er fehlen, musst Du dir entweder einen besorgen (beim freundlichen Naimhändler, sollte nicht mehr als 10 Euro kosten) oder selbst einen basteln aus einem DIN-Stecker (5-pol, 240°) und einem Stückchen Draht, das dann die Pins 1 und 5 verbindet, wenn ich mich recht erinnere.

Dann (und erst dann - sonst machts hässliche Geräusche beim Stöpseln) einschalten. Und dann viel Spaß mit Deiner Kombi, die ich auch wunderschön finde.
Frankie47
Neuling
#3 erstellt: 02. Jan 2016, 20:12
Vielen Dank für die schnelle und kompetente Auskunft. Der freundliche Verkäufer meinte eben, ich sollte die Naims mit der Linn zusammenführen. Das Verbindungskabel habe ich. Nun werde ich mir noch den Blindstecker besorgen und bei Gelegenheit nach einem HiCap Ausschau halten. Danke nochmals und einen schönen Abend Dir!
sondek
Stammgast
#4 erstellt: 02. Jan 2016, 20:32
Das mit dem Zusammenführen verstehe ich nicht ganz. Du hast mit Wakonda/LK140 und NAC62/NAP90 zwei wirklich tolle Vor-Endstufenkombis mit sehr unterschiedlichem Klang. Natürlich kannst Du jetzt die NAP90 mit der Wakonda betreiben (brauchst dann einen Adapter 4-pol DIN 240° an 2xRCA), aber ich glaube nicht, dass das die Offenbarung bringt (hab früher mit ähnlichen Kombis rumgespielt).

NAC62 mit LK140 geht mangels Stromversorgung ja eh nicht ohne weiteres.

Ich würde beide Kombis erstmal ausführlich komplett hören und schauen, welche besser mit der Box, dem Raum und Deinem Hörgeschmack harmoniert. Bin gespannt, was da rauskommt

Olive-HiCaps sind gebraucht leider ziemlich teuer...
Frankie47
Neuling
#5 erstellt: 02. Jan 2016, 22:53
Danke Dir für Deine Ausführungen. Genau so werde ich es machen. Bin schon total gespannt auf das Hörerlebnis mit der neuen alten Naim-Kombi. Werde dann berichten. Danke Dir!
Frankie47
Neuling
#6 erstellt: 18. Jan 2016, 23:52
So, ich habe das Teil endlich erhalten. Es funktioniert, ich bin begeistert. Du hast recht, die zwei Kombis klingen total unterschiedlich, wobei ich die Naim als wärmer empfinde, irgendwie noch erbarmungsloser. Und, man wird mich jetzt belächeln, aber sie harmonieren mit meinen Wega direkt 2000 hervorragend. Ich danke Dir nochmals, dank Dir habe ich zwei tolle Kombis!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Nac 62 vs. Nac 72
onkel_ameisenbär am 26.09.2005  –  Letzte Antwort am 27.09.2005  –  5 Beiträge
Nac 112x, Nap 150x Fortschritt
ameisenbär am 25.12.2006  –  Letzte Antwort am 26.12.2006  –  7 Beiträge
Naim NAC 32.5 Fragen an die Experten
zappa67 am 27.10.2005  –  Letzte Antwort am 01.11.2005  –  4 Beiträge
DRINGEND!!! warum 90+90=93db
LT am 14.01.2005  –  Letzte Antwort am 15.01.2005  –  9 Beiträge
Brauchen Lautsprecherboxen ein CE Zeichen?
de_ko am 25.10.2005  –  Letzte Antwort am 25.10.2005  –  6 Beiträge
Brauchen Kopfhörer eine CE - Zertifizierung?
BlackCat89 am 28.05.2012  –  Letzte Antwort am 28.04.2014  –  8 Beiträge
Yamaha R-S300 mit Magnat Interior IC 62
-abcdefgh- am 15.08.2013  –  Letzte Antwort am 08.04.2015  –  16 Beiträge
Technics SU-A900D MK 2 und SH-GE 90
normen75 am 21.06.2015  –  Letzte Antwort am 23.06.2015  –  4 Beiträge
Canton ergo 90 DC und Sonry STR DE445
RockLee am 01.08.2016  –  Letzte Antwort am 18.08.2016  –  17 Beiträge
frage zur beschallung eines 90 qm raumes
El_Chief am 16.08.2003  –  Letzte Antwort am 04.03.2004  –  25 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Allgemeines Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Denon
  • Dali
  • JBL
  • Onkyo
  • Heco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 101 )
  • Neuestes MitgliedFisde
  • Gesamtzahl an Themen1.345.789
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.021