Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Habt ihr eine Lösung für mich ?? (bzgl. Musik hören)

+A -A
Autor
Beitrag
patrickalexander
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 09. Jun 2004, 11:50
Ich starre wenn ich Musik höre dauernd den "ausgeschalteten" Fernseher an. Klar manchmal liest man sich ein Booklet zu aber sonst sitze ich nur da und höre die Musik.

Gibt es nicht vielleicht irgendwas, vielleicht ein Plakat das man von der Decke runterziehen kann und ein bestimmtes Motiv drauf ist und auf das man vielleicht schauen kann.

Mein "Hifi-Raum" ist leider im Keller. Ich kann zwar sehr gut entspannen (was ja doch sehr wichtig ist) doch irgendwie mag ich es einfach nicht NUR auf den scharzen Bildschirm zu schauen.

Was sehr ihr für Alternativen ??

freue mich auf ein paar Vorschläge
patrick
RealHendrik
Inventar
#2 erstellt: 09. Jun 2004, 11:58
Augen schliessen.

Gruss,

Hendrik
Master_J
Inventar
#3 erstellt: 09. Jun 2004, 11:59
Licht aus.

Gruss
Jochen
Delta8
Stammgast
#4 erstellt: 09. Jun 2004, 12:18
Videokassette mit Aquarium oder Kaminfeuer einlegen.

Man könnte versuchen ein Poster aus recht dünnem Material auf einen Rollo aufzubringen und den an die Decke hängen. Oder falls Du handwerklich keine zwei linken Hände hast geht natürlich auch eine Konstruktion aus Posterhalterung an der Decke (z.B. zwei Leisten, eine fest, die andere etwas tiefer angesetzt mit Schrauben zum Poster einklemmen, dann kann man es auswechseln) und am anderen Posterende eine schwere Metall- oder Holzleiste. Dann kann man es entweder rollen und an der Decke befestigen oder herunterlassen und dank des Gewichtes unten würde es auch hängen und sich nicht zurückrollen. Solche Gewichte kann man auch kaufen, sind aber meist viel zu leicht (Plastik).

Falls Dir die Frage wirklich ernst war kann ich Dir die Idee grob aufzeichnen und zuschicken...

Wobei um ehrlich zu sein, die Idee "Licht aus" halte ich für wesentlich besser.
patrickalexander
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 09. Jun 2004, 12:23
@Delta8:

die Idee von mir ist mir völlig ernst. Und "Licht aus" finde ich irgendwie komisch. Kann mich dann nicht wirklich konzentrieren. Ich tendiere eher in Richtung eines schönen Motives zum "einklappen". Denn meine Wand dahinter kommt ja nicht in Frage da davor der Fernseher steht.

Es wäre vielleicht hilfreich wenn du deine Idee mal kurz zeichnen könntest (wenn du Zeit hast).


[Beitrag von patrickalexander am 09. Jun 2004, 12:26 bearbeitet]
patrickalexander
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 09. Jun 2004, 12:34
tropiclemmon@t-online.de
wäre meine email-Adresse
Delta8
Stammgast
#7 erstellt: 09. Jun 2004, 13:08
Mail sollte bei Dir sein
PPM
Stammgast
#8 erstellt: 09. Jun 2004, 13:16
Im Ernst, Licht aus und ein paar Kerzen an ist ein schöner Vorschlag, finde ich...
patrickalexander
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 09. Jun 2004, 14:10
danke schonmal für die netten Tips.
Besonders @delta8. vielen dank für die Zeichnung.
Ich habe jetzt schonmal ein paar Anfänge und werde wahrscheinlich ein Poster aufhängen.
Finde ich irgendwie anziehend sowas...
Torrente
Stammgast
#10 erstellt: 09. Jun 2004, 15:58
Hi!

Wie wär's denn mit dem Mathmos Space Projector o.ä.. Ist vielleicht auch ein ganz witziger Blickfang.

Schau doch mal auf deren Homepage:

http://www.mathmos.co.uk

Die Dinger gibt's auch in Deutschland zu kaufen. Einfach mal googeln.

Grüßle

Torrente
raw
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 09. Jun 2004, 18:59
http://www.edirector...mages/Poster_583.jpg

..so ein Poster wäre auch nicht schlecht!

aber das lenkt dann u.U wieder ZU stark von der Musik ab.

Ach ja: Ich habe das selbe Problem... mit meinem DVD-Player. Da MUSS ich draufschauen...
Jazzy
Inventar
#12 erstellt: 10. Jun 2004, 09:26
Hi!
Mich stört der ausgeschaltene Fernseher beim Musikhören überhaupt nicht.
Der eingeschaltete schon eher
Alfred_Schmidt
Hat sich gelöscht
#13 erstellt: 15. Jun 2004, 02:31
Egal was immer ---
Licht ausschalten ist keine gute Idee.

Die Musik, die dann quasi aus dem Nichts kommt kann lästig werden und sogar Beklemmungen verursachen.
Sie "erschlägt einen" sozusagen.

Wers nicht glaubt solls ausprobieren

Gruß aus Wien

Alfred
Master_J
Inventar
#14 erstellt: 15. Jun 2004, 08:41
Man muss ja nicht zappenduster machen.

Ich finde es jedenfalls angenehm, wenn man nichts vom Schall sieht.

Gruss
Jochen
DschingisCane
Stammgast
#15 erstellt: 15. Jun 2004, 09:01
Hi also ich höre immer mit Licht aus, Kerzen an, Augen zu ...


Wenns einem zu viel wird macht man die Augen auf und es ist schön Stimmungsvoll... zum konzentrieren wieder zu ihr könnt euch garnicht vorstellen was man dann alles sieht
Headbanger04
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 15. Jun 2004, 20:12
wenn die Augen zu hast, kannst ja auch die Kerzen weglassen...
DschingisCane
Stammgast
#17 erstellt: 16. Jun 2004, 11:50
richtig aber dann ists bedeutend zu düster wenn du sie wieder aufmachst, evtl hab ich auch nur einen kleine passive bleuchtung (z.B. Salzstein an) muss ja meine cds auch wieder finden und ich finde Licht an Licht aus nervt tierisch.
nathan_west
Gesperrt
#18 erstellt: 16. Jun 2004, 12:26
Kerzen, Lavalampe, Lichterketten (mehrere zum Strang geknäult, in einem Regal sehen nett aus), Bilder...
Master_J
Inventar
#19 erstellt: 16. Jun 2004, 12:45
Ich hab' eine bunte Lichterkette unter dem Bett (niedrig).
Kommt recht gut, aber man sieht jede Unebenheit und den Staub.


Lichterketten (mehrere zum Strang geknäult...

Machen meine immer automatisch.

Gruss
Jochen
hifi4life
Stammgast
#20 erstellt: 17. Jun 2004, 12:45
also wenn ich die Augen schließe, habe ich nicht so viel von der Musik.

10 Minuten, und ich bin im Reich der Träume
dernikolaus
Inventar
#21 erstellt: 17. Jun 2004, 12:54
Mir gehts immer genauso... erst gestern Abend wieder. Hab ne Schallplatte eingelegt, den Plattendreher eingeschaltet, irgendein kleines Lämpchen angemacht (Die Flutbeleuchtung aus), mich auf die Couch gepflanzt, die Augen geschlossen und eingeschlafen.


[Beitrag von dernikolaus am 17. Jun 2004, 12:57 bearbeitet]
lucasleister
Gesperrt
#22 erstellt: 17. Jun 2004, 13:05
Sorry, aber bei manchen Themen bzw. Beiträgen könnte man meinen ihr seid gerade auf Drogen!

Frag doch mal deine Freundin/Frau, vielleicht tanzt sie ja nackt vor dir ! Wobei ich mir vorstellen könnte, dass das bei manchen auch abtörnend sein kann

Gruss

Rüdiger
Torsten_Adam
Inventar
#23 erstellt: 17. Jun 2004, 13:15

Sorry, aber bei manchen Themen bzw. Beiträgen könnte man meinen ihr seid gerade auf Drogen!

Frag doch mal deine Freundin/Frau, vielleicht tanzt sie ja nackt vor dir ! Wobei ich mir vorstellen könnte, dass das bei manchen auch abtörnend sein kann

Gruss

Rüdiger



Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Hifi und Musik- Wie viel Zeit habt ihr für euer Hobby?
lowend05 am 04.06.2011  –  Letzte Antwort am 21.12.2011  –  37 Beiträge
Musik hören
Highburyboy am 07.05.2004  –  Letzte Antwort am 23.05.2004  –  29 Beiträge
Was für eine Anlage habt ihr bei euch Zuhause?
*MEXX* am 05.07.2003  –  Letzte Antwort am 31.03.2014  –  485 Beiträge
Wieviel habt ihr für eure Anlage ausgegeben?
TimothyMcLuren am 25.02.2007  –  Letzte Antwort am 28.03.2007  –  141 Beiträge
Musik hören
JanHH am 26.08.2004  –  Letzte Antwort am 26.08.2004  –  16 Beiträge
Was habt ihr für eine Anlage?
christian_turzer am 29.12.2008  –  Letzte Antwort am 29.12.2008  –  4 Beiträge
Beste Lösung für LS an Paletten
Freddy19911 am 01.12.2013  –  Letzte Antwort am 01.12.2013  –  3 Beiträge
Welchen Anlagenart habt ihr ???
Bergmeise am 18.03.2003  –  Letzte Antwort am 22.03.2003  –  36 Beiträge
Was ist für mich bessere lösung?
Lima10 am 16.02.2005  –  Letzte Antwort am 21.02.2005  –  8 Beiträge
2010 - Wie hört ihr Musik?
Gonzo28 am 12.04.2010  –  Letzte Antwort am 05.05.2010  –  146 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Allgemeines Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Denon
  • Dali
  • JBL
  • Onkyo
  • Heco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 15 )
  • Neuestes Mitgliedtilledienille
  • Gesamtzahl an Themen1.345.935
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.978