Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Das NErvt!

+A -A
Autor
Beitrag
Django8
Inventar
#1 erstellt: 30. Sep 2004, 06:02
Habe das Bedürfnis, meinem Ärger Luft zu machen: Seit ein paar Wochen leuchtet ein Lämpchen der Skalenbeleuchtung meines 30-jährigen Pioneer-Receivers mal stärker mal schwächer und ich vermute, dass es demnächst den Geist völlig aufgibt . Das wäre ja alles halb so schlimm und ich denke auch, dass ich im Fachhandel Ersatzlämpchen kriege, aber auch solche Kleinigkeiten erfordern halt immer viel Zeit. Das Hautproblem dabei ist, dass der Receiver in einem Rack steht, das ausser von vorne kaum zugänglich ist. Zudem muss ich über 15 angeschlossene Kabel entfernen und danach auch wieder anschliessen - gute Nacht! Das ergibt dann folgendes Prozedere: Alle Kabel abhängen, Rack vorsichtig nach vorne ziehen, Gerät aus dem Rack nehmen, Gerät aufschrauben und teilweise auseinandernehmen, Lämpchen rausnehmen (Hoffe, es gibt da keine unvorhergesehen Probleme), ab damit in den Elektro(nik)-Fachhandel und hoffen, dass die was Passendes zu einen anständigen Preis haben (ich sollte ja alle Lämpchen auswechseln, damit die Beleuchtung wieder gleichmässig aussieht), Lämpchen einbauen, Gerät wieder zusammenbauen, ins Rack stellen, anschliessen, Rack wieder an seinen Platz stellen und hoffen, dass so was nie wieder vorkommt.....
Nervt Ihr Euch auch ab solchen Sachen?
gerüstprinz
Stammgast
#2 erstellt: 30. Sep 2004, 06:31
Ja sehr.....

Es kostet immer Zeit und Nerven seine Schätzchen zu pflegen.

Baue mir gerade ein Umsteckpult, an welchem alle Geräte angeschlossen sind. Sollte eines mal zur Wartung müssen, entfallen einige Kabel......

Habe letztens die Beleuchtung an meiner Endstufe Marantz Modell 140 erneuern müssen, es fiel mir erst hinterher auf, dass die Endstufe eine eigene Sicherung für die Beleuchtung hat, welche sich gelöst hatte.....

Immer wieder rein in den Schrank, raus aus dem Schrank, rein in den Schrank.... bin froh wenn das vorbei ist.

Mein neues System ist von hinten zugänglich, muß nur mal fertig werden....

Grüße
Jürgen
Helmut
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 30. Sep 2004, 07:07
Servus Django.
Du musst das mal von dieser Seite her sehen,
die Chinch Stecker funktionieren wieder sehr viel besser
wenn sie mal aus und wieder eingesteckt wurden.
Ansonsten hab ich mein Rack so weit von der Wand dass ich
da ohne bleibende verletzungen dahinter alle Stecker raus
und wieder rein bekommen kann.
Viel Vergnuegen.
Helmut
Krümelkater
Stammgast
#4 erstellt: 30. Sep 2004, 08:05
Hy zusammen
Bei mir ist alles in einem extra angefertigtem Wohnzimmerschrank eingebaut. Der ist, zusätzlich zur Anlage und Fernseher, mit 1200 LP`s und weiterem "Anlagenkrempel" beladen. Ohne Wutausbrüche, Ehekrach usw. läuft da garnichts. Habe auch schon eine Teilverkabelung mit Taschenlampe und Spiegel hinter mir. Aber egal wenn alles funktioniert
mfG
Hajo
lumi1
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 30. Sep 2004, 08:07
Hy!
Gaaaaanz ruhig!
Das ist doch das Salz in der Suppe, macht das Hobby noch schöner.
Erst recht, bei alten Klassikern.
Wenn Du erst mal bei einem neuen Plastikreceiver auf der Suche nach nem Ersatz für ein ausgefallenes Display bist, ist die Sache weniger schön. Deshalb jetzt auch mal ein.... MfG.
Krümelkater
Stammgast
#6 erstellt: 30. Sep 2004, 11:09
Hy lumi1
Ich weiss, in der Ruhe liegt die Kraft.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Wieviel Luft ist ausreichend Luft für einen Verstärker im Rack?
onedance am 18.07.2012  –  Letzte Antwort am 19.07.2012  –  10 Beiträge
Was kann ich gegen das Rauschen machen???
Stefanvolkersgau am 02.06.2004  –  Letzte Antwort am 02.06.2004  –  2 Beiträge
"rack" für 30 euro
og_one am 15.05.2005  –  Letzte Antwort am 16.05.2005  –  4 Beiträge
Rechter LS schwächer?
BenCologne am 05.01.2005  –  Letzte Antwort am 05.01.2005  –  5 Beiträge
Welcher Radiorecorder ist das?
lapje am 07.12.2014  –  Letzte Antwort am 17.12.2014  –  4 Beiträge
Schadet das Ausschalten den Geräten?
mschuldes am 19.10.2006  –  Letzte Antwort am 26.10.2006  –  24 Beiträge
Ist es das alles wert?
daemel73 am 27.04.2012  –  Letzte Antwort am 01.06.2012  –  63 Beiträge
Brauch mal Hilfe zu Funktion eines Receivers ?
Stullen-Andy am 10.04.2006  –  Letzte Antwort am 11.04.2006  –  2 Beiträge
Ist das ein Reseller?
bushman am 03.04.2003  –  Letzte Antwort am 04.04.2003  –  5 Beiträge
.kennt Ihr das auch.
Adamantium40k am 08.12.2006  –  Letzte Antwort am 10.12.2006  –  37 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Allgemeines Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Denon
  • Dali
  • JBL
  • Onkyo
  • Heco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 22 )
  • Neuestes MitgliedMittelalter
  • Gesamtzahl an Themen1.345.944
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.675.093