Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Grundlagen

+A -A
Autor
Beitrag
Fenrir
Neuling
#1 erstellt: 04. Okt 2004, 07:37
Hallo ihr
Ich habe vor mir demnächst eine Anlage zu kaufen, und wollt mich hier mal ein bisschen klug machen - nur fehlen mir irgendwie jegliche Grundlagen (bleib dann immer bei threads wie dem räumlichen Hören hängen und versteh nichtmal die Hälfte...).
Ich denke, ich werde so zwischen 1.000 und 2.000 Euro für die Anlage ausgeben, mein Zimmer ist grob geschätzt 40m². Ich wollte die Anlage hauptsächlich zum Musikhören kaufen (Rock, Grunge, Metal, Raggae, Ska, Jazz, Klassik, aber auch vieles anderes), werd sie aber aufjedenfall auch mit meinem Fernseher zusammenkoppeln. Weiß nicht, ob das wichtig ist, ich hab nicht vor mir die Anlage zu kaufen, damit ich meine Nachbarn gehörgeschädigt machen kann - aber potentielle Lautstärke bringen wohl eh alle besseren Boxen mit sich...

Auf was für Dinge muss ich achten, was brauch ich überhaupt alles?*g Wie sollte ich die Boxen am sinnvollsten aufstellen, lohnt sich ein Surround-System (heißt doch so?!^^), oder reichen zwei Boxen?


[Beitrag von Fenrir am 04. Okt 2004, 07:38 bearbeitet]
hydro
Stammgast
#2 erstellt: 04. Okt 2004, 15:00
ob stereo oder surround ist deine entscheidung und bei den geräten entscheidet letztendlich auch dein geschmack...

ferndiagnosen sind genauso schwer wie unsinnig...
wenn du mit genau dieser nebulösen frage irgendeinen ich-krieg-prozente-verkäufer findest, hat der sicher genau die richtige anlage für dich... ich nicht und wohl nur wenige hier...

nimm dir zeit, gras einen ganzen schock läden ab und wenn du dann ein paar sachen zur auswahl hast - boxen die deinen musikgeschmack treffen, geräte die dir von konstruktion, art, etc gefallen, dann frag...

wir haben dann bestimmt ein paar tipps, worauf du achten solltest

nicht hilfreich? -> aber ehrlich
Fenrir
Neuling
#3 erstellt: 04. Okt 2004, 16:27
Hmm...ich will ja auch (noch) keine konkreten Vorschläge - aber um mal nen Verstärker als Beispiel zu nehmen: was unterscheidet die, warum erzeugt ein guter Verstärker nen besseren Klang als ein schlechter, wenn ich jetzt in nem Laden vor sonem Teil steh, auf was muss ich achten etc.?
snark
Inventar
#4 erstellt: 04. Okt 2004, 16:38
Hi Fenrir,

DU bist doch in einer beneidenswerten Lage, freu Dich Hast das Geld und fast keine komplizierten Randbedingungen, außer -vielleicht- dem relativ großen Raum..

Ich würde Dir erstmal empfehlen ganz ungestresst und mit etwas Zeit in Petto den nächstgelegene Fachhändler anzusteuern, Dein Budget mitzuteilen, dazu die Raumgröße und die Info, daß Du ein reines Stereosystem möchtest (dazu würde ich Dir auf JEDEM Fall raten, wenn Du nicht besonders an DVD-Wiedergabe interessiert bist). Deine Lieblingsmusik in der Jackentasche würde ich mich dort niederlassen und mir einfach mal zeigen - bzw hören - lassen, was für Möglichkeiten sich da auftun.

Aber ganz wichtig: lass Dich auf keinem Fall unter Druck setzen, hier sind keine spontanen Entscheidungen gefragt, sondern sowas brauch Zeit und will reifen. Sage dem Händler ruhig, DU willst Dich ausführlich umhören, und mach das. Höre Dir alle möglichen Systeme an, ruhig auch mal außerhalb Deines Budgets, nur so lernst Du abzuschätzen, was höherwertige Systeme ausmacht, und was Dir das wert ist..

Und zuguterletzt: sei fair und kaufe dann auch beim Händler Deines Vertrauens, ruhig nachdem Du ihn bezüglich Rabatt ordentlich "ausgemolken" hast

Viel Spaß bei der "Jagd"

snark
thifi1
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 04. Okt 2004, 17:01

snark schrieb:
Hi Fenrir,

....................daß Du ein reines Stereosystem möchtest (dazu würde ich Dir auf JEDEM Fall raten, wenn Du nicht besonders an DVD-Wiedergabe interessiert bist). Deine Lieblingsmusik in der Jackentasche würde ich mich dort niederlassen und mir einfach mal zeigen - bzw hören - lassen, was für Möglichkeiten sich da auftun............snark


Hi,
kann die Aussagen von Snark nur unterstreichen. Und selbst wenn Du DVD auch möchtest (z.B. zum Musik DVD gucken, oder ab un zu Film schauen) kannst Du das mit einer guten Stereoanlage viel besser und genussvoller wie mit einer "durchschnittlichen" Surroundanlage. Denke immer daran, eine Surroundanlage wirklich so aufzubauen das sie in allen Bereichen gut klingt kostet mindestens das x-fache wie eine qualitativ gute Stereoanlage.

Und viele wissen gar nicht wie "gut" ein DVD-Film über eine super Stereoanlage klingen kann.

Auch solltest Du unter Beachtung Deines Raumes erst einmal herausfinden welche "Klangrichtung" Dich anspricht. Eher der warme, der bassstarke, der detailreiche etc. Klang. Hier gibt es endlose Möglichkeiten. Und das findest Du am besten bei einem gutem Händler heraus. Und wenn Du dann einen guten Händler gefunden hast räumt der Dir bestimmt auch ein zeitlich begrenztes Rückgaberecht ein. So sollte es zumindest sein......

Viel Spass beim suchen.

Gruss
Thomas


[Beitrag von thifi1 am 04. Okt 2004, 17:02 bearbeitet]
Fenrir
Neuling
#6 erstellt: 04. Okt 2004, 20:01
Dann werd ich mal eurem Rat folgen - jetzt heißts nur noch Händler zu finden, aber das ist wohl das kleinere Problem...wenn ich demnächst mal spezielle Fragen hab, greif ich auf euch zurück, danke


[Beitrag von Fenrir am 04. Okt 2004, 20:02 bearbeitet]
thifi1
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 04. Okt 2004, 22:54

Fenrir schrieb:
Dann werd ich mal eurem Rat folgen - jetzt heißts nur noch Händler zu finden, aber das ist wohl das kleinere Problem...wenn ich demnächst mal spezielle Fragen hab, greif ich auf euch zurück, danke ;)


Hi,
wo kommst Du denn her? Vielleicht können wir ein paar Händler-Tips geben.

Gruss
Thomas
Fenrir
Neuling
#8 erstellt: 05. Okt 2004, 06:52
Fürstenfeldbruck, nahe München
hydro
Stammgast
#9 erstellt: 05. Okt 2004, 08:15
in München evtl Audiophil in der Schlierseestraße
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Grundlagen
mischa333 am 28.02.2005  –  Letzte Antwort am 01.03.2005  –  3 Beiträge
Anlage
moddaa am 06.02.2005  –  Letzte Antwort am 08.02.2005  –  41 Beiträge
soll ich mir ne neue anlage kaufen?
painkiller am 11.06.2003  –  Letzte Antwort am 13.06.2003  –  36 Beiträge
Wasserbett und Anlage
01.09.2002  –  Letzte Antwort am 22.07.2015  –  13 Beiträge
!?Anlage?!
Hifi-man10777 am 23.05.2004  –  Letzte Antwort am 24.05.2004  –  8 Beiträge
Vernünftige Anlage zum Musikhören am Computer
Nobody_X am 28.07.2005  –  Letzte Antwort am 28.08.2005  –  97 Beiträge
Anlage für mein Zimma
HALL0DRI am 12.08.2005  –  Letzte Antwort am 25.08.2005  –  7 Beiträge
Entstufe für PA Anlage
Luis am 02.08.2005  –  Letzte Antwort am 10.08.2005  –  11 Beiträge
technische Grundlagen/Schaltpläne
Receiverjunkie am 04.09.2003  –  Letzte Antwort am 05.09.2003  –  8 Beiträge
Welche Anlage für Rock und Metal ?
BIG_G_24 am 13.12.2005  –  Letzte Antwort am 18.11.2006  –  47 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Allgemeines Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • DALI
  • Denon
  • Onkyo
  • Heco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder813.966 ( Heute: 2 )
  • Neuestes Mitgliedwirtula
  • Gesamtzahl an Themen1.357.454
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.874.170