PROBLEM!!!!!!philips stereoanlage!

+A -A
Autor
Beitrag
4teccc
Neuling
#1 erstellt: 09. Nov 2003, 17:58
tach!
ich hab vor nem halben jahr die stereoanlanlage fw-m355 von philips geschenkt bekommen!
ging alles prima,sehr zufrieden!
doch plötzlich fing die anlage an zu stocken beim cds abspielen!!irgentwann hat es dann ewig gebraucht bis sie die cd überhaupt gelesen hatte!jetzt gehts gar nicht mehr!!zeigt dann nach gut 6 sec. "no disc" an!!
kann ich das beheben,oder muss ich die anlage zu nem spezialisten bringen???bitte helfen!!!
greetz
weissnich
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 09. Nov 2003, 18:53
wenn du die anlage erst seit einem halbem jahr hast dan is da doch bestimmt noch garnatie drauf wenn sie neu war dan bring sie doch einfach bzurück ansonsten geht halt nur neue reperatut hör dich ma um wie teuer die war und dan mach einen kosten voranschlag dann kannste ja gucken ob sich die reperatur lohnt ich denke mal das der laser defeckt.
snark
Inventar
#3 erstellt: 09. Nov 2003, 19:04
Hi,

vor ewigen Zeiten hatte ich auch mal 'ne Philips-Compactanlage. Da war ständig die Laserjustierung kaputt. Erst wars ein Fall für die Garantie, dann für die Nerven, dann für den Sperrmüll

so long
snark
PapaSchlumpf
Stammgast
#4 erstellt: 09. Nov 2003, 21:23
Meine Philips FW-M55 läuft seit 2 Jahren wie ne eins.

ein Kumpel von mir hat die FW-C786, die geht auch seit nem Jahr ohne Probleme, eine Box is sogar mal auf 1,50m höhe von nem Schrank gefallen und hats überlebt, also macht doch Philips nich so runter nur weil ihr mal Pech gehabt habt.
zlois
Stammgast
#5 erstellt: 21. Nov 2003, 23:05
Also was Philips betrifft hab ich bisher eigentlich überwiegend gute Erfahrungen gemacht (bezüglich Qualität und Lebensdauer).
Wenn allerdings ein Philips-Gerät defekt ist, zahlt sich die Reparatur im Normalfall nicht aus, schon gar nicht bei einer Kompaktanlage...

Hast du es eigentlich schon mal mit einer Reinigungs-CD probiert?

mfg

zlois
neroX
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 21. Nov 2003, 23:22
Ich hab auch noch eine Phillips Mini Anlage...der CD-Spieler ist auch im arsch. Aber hat so ca. 4 Jahre gehalten hab die Anlage jetzt schon seit 7 Jahren
P.W.K._Fan
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 18. Apr 2006, 13:06
Hi ich habe auch noch eine Philips Anlage im Keller
stehen und dass ist auch schon 12 jahre her wo die
Anlage kaputt war aber seit dehm leuft die wie ne eins.

mfg:Robert
el_pro
Stammgast
#8 erstellt: 21. Apr 2006, 21:17
hi,
ich hatte auch mal eine kompaktanlage von philips.
genau das selbe problem... cd ging irgendwann nicht mehr. jetzt geht die schiene glaube ich nichtmal mehr auf, da bin ich mir aber nicht ganz sicher, weil sie schon seit ner weile nicht mehr benutzt wird.
mein bruder hatte das vorgängermodell und bei ihm funktioniert das cd-laufwerk auch nicht mehr!!

habe hier auch einen 16:9 fernseher von philips. dort funktinieren die boxen nich tmehr, oder werden nicht angesteuert. auf jeden fall nur sound über meinen verstärker (klar will ich den auch darüber haben, darum stören mich die tv-boxen nicht und ich habe mich nie erkundigt woran es liegen könnte).
aber auch die formatumstellung funktioniert nicht mehr.. das nervt schon mehr, wenn man nicht grade eine dvd schaut und am player die 16:9 einstellung ändern kann...

bei den kompaktanlagen trat der fehler jeweils ca. ein halbes jahr nach ablauf der garantie auf...der tv hat glaube ich noch keine 4 jahre auf dem buckel...

ich werde in zukunft auf jeden fall philips meiden...

gruß el pro
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Philips Stereoanlage
DJ_Amadi am 14.01.2013  –  Letzte Antwort am 15.01.2013  –  13 Beiträge
Philips 702 an PC
rausch am 15.12.2004  –  Letzte Antwort am 15.12.2004  –  2 Beiträge
philips bändchen anlage
DaBadBoy am 29.12.2005  –  Letzte Antwort am 30.12.2005  –  3 Beiträge
Philips - kein HiFi mehr
fotoralf am 29.01.2013  –  Letzte Antwort am 30.01.2013  –  30 Beiträge
Meine Anlage hat keinen ton mehr
dasichsyndrom am 28.10.2011  –  Letzte Antwort am 04.11.2011  –  4 Beiträge
Anlage "zu gut"...
onload am 04.03.2005  –  Letzte Antwort am 07.03.2005  –  43 Beiträge
Yamaha Anlage
Sebb_L am 17.08.2005  –  Letzte Antwort am 19.08.2005  –  21 Beiträge
Anlage klingt nur bei "übersichtlicher" Instrumentierung gut
Micha1962 am 07.08.2005  –  Letzte Antwort am 19.01.2006  –  64 Beiträge
Cd Player kaputt. Oder doch nicht?
maduk am 17.09.2006  –  Letzte Antwort am 17.09.2006  –  3 Beiträge
Rauschen beim abspielen einer VHS-Kassette
am 15.04.2005  –  Letzte Antwort am 19.04.2005  –  11 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder843.752 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedWuchthelm
  • Gesamtzahl an Themen1.406.907
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.794.281

Top Hersteller in Allgemeines Widget schließen