Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Umfrage
wie lange hört ihr so im Durchschnitt Musik pro Woche???
1. weniger als eine Stunde (2.9 %, 2 Stimmen)
2. 1 - 2 Stunden (4.3 %, 3 Stimmen)
3. 2 - 5 Stunden (21.7 %, 15 Stimmen)
4. 5-10 Stunden (26.1 %, 18 Stimmen)
5. mehr als 10 Stunden (44.9 %, 31 Stimmen)
(Zum Abstimmen müssen Sie eingeloggt sein)

wie lange hört ihr so im Durchschnitt Musik pro Woche???

+A -A
Autor
Beitrag
airlex
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 13. Nov 2003, 10:43
Hallo zusammen,

mich würde mal die Frage interessieren, wie lange ihr so im Durchschnitt pro Woche Musik hört. Und damit meine ich jetzt nicht Hintergrundberieselung, Musik beim Abendessen, Musik um entspannt ein Buch lesen zu können. Ich meine konzentriertes zuhören
Bin mal auf die Ergebnisse gespannt.

Ich selbst komm locker auf über 10 Stunden pro Woche.

Herzlichen Gruß
Alex
Markus
Inventar
#2 erstellt: 13. Nov 2003, 11:04

Ich selbst komm locker auf über 10 Stunden pro Woche.


Glücklicher! Durch diverse Aktivitäten hier im Forum, durch meine anderen Hobbies und Frau und Kind sind's wöchentlich so 2-3 Stunden.

Gruß,

Markus.
MH
Inventar
#3 erstellt: 13. Nov 2003, 11:24
hallo Markus,

da Du nicht das plärrende Radio im Hintergrund meinst (ca. 70 stunden) komme ich nur auf etwa 2-3 Stunden.

Gruß
MH
Hörzone
Inventar
#4 erstellt: 13. Nov 2003, 11:27
Also bei mit liegts wohl zwischen 5 und 10. Manchmal mehr, aber auch manchmal weniger. Es gibt Zeiten da höre ich 14 Tage überhaupt nicht, dann wieder jeden Tag...
Gruß
Reinhard


[Beitrag von Hörzone am 13. Nov 2003, 11:28 bearbeitet]
snark
Administrator
#5 erstellt: 13. Nov 2003, 11:33
Sooft und solange möglich, durch Kids/Job/Family leider eher 5-6 Stunden intensiv, etwa nochmal die gleiche Zeit mit "Nebentätigkeit", aber auch genüßlich
dresi70
Stammgast
#6 erstellt: 13. Nov 2003, 11:36
ich reihe mich hinter "snark" ein! nur im job da nervt sie nur
Stephan
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 13. Nov 2003, 13:44
Ich habe mit 2-5 Stunden gestimmt!

Frau, Kind, Haus, Hund rauben einem schon die Zeit (und manchmal auch den Nerv )

Gruß
Stephan
Wiesonik
Inventar
#9 erstellt: 13. Nov 2003, 13:56
Komme mittlerweile nur noch so auf 1-2h. Dann aber konzentriert.

Schade eigentlich.
Arminschen
Stammgast
#10 erstellt: 13. Nov 2003, 14:09
Mal wirklich Interessant!

Musste leider weniger als eine Stunde angeben - Konzentriert.
Da gemeinsame Aktivitäten mit Familie/Freunden fast die gesamte Feizeit aufbrauchen ist die Zeit in der ich Konzentriert und ALLEINE Musik hören kann sehr Knapp.*

Ansonsten wie snark geschrieben hat zu Nebentätigkeiten mit Genuss betimmt 15 - 20 stunden

Arminschen

*nicht falsch verstehen aber einige Hobbies kommen halt kürzer!
Matzotti
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 13. Nov 2003, 14:21
Bin täglich ne halbe Stunde zur Arbeit unterwegs, da muss gute Musik im Auto laufen, vor allem aber abends auf dem Nach-Hause-Weg um nach einem anstregenden Tag genüsslich abzuschalten. Daheim erwartet mich erst mal mein Zweijähriger Sohn (d.h. Musik nur im Hintergrund).
Wenn der im Bett ist und meine Frau evtl. grad irgend nen Schmarrn im Fernsehen da hat, dann zieh ich mich zurück und genieße so ne Stunde lang Musik aus meinem supergigantischen Sennheiser-Kopfhörer (Stereo vom Feinsten).
Das aber nur 1 mal die Woche.

Fazit: intensiver Musikgenuss: 5x30 Minuten (die Heimfahrt) und dann noch 1x60 Minuten abends macht zusammen 3 1/2 Stunden die Woche !!!
busi
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 13. Nov 2003, 18:35
Zählt denn die Zeit des Abtanzens auch dazu? Schließlich ist man da ja auch mit konzentriertem Zuhören beschäftigt...
Holger
Inventar
#13 erstellt: 13. Nov 2003, 21:50
Ich schaffe es im Durchschnitt auf etwa zwei Stunden pro Tag, die ich im Musikzimmer verbringe (dem Schichtdienst sei Dank).
Heute nachmittag war's nur eine (wegen Nachtdienst), morgen wird's wieder nur eine (nochmal Nachtdienst).
Aaaber dann ...
Und nächste Woche habe ich mal vier Tage am Stück frei, dann schaffe ich mehr als 10 Stunden an den vier Tagen alleine. Freue mich schon auf die Zargen für meine beiden 124er, die ich am Sonntag bekomme, die werden dann ordentlich probegehört.
drbobo
Inventar
#14 erstellt: 15. Nov 2003, 18:32
Hallo
jeden Tag so eine Stunde muss schon sein, die Zeit kann man sich fast immer am späten Abend noch nehmen. Bei entsprechendem Zeit oder Schlafmangel bin ich aber trotz gehobener Lautstärke schon mal eingeschlafen
MüNcHnEr
Hat sich gelöscht
#15 erstellt: 15. Nov 2003, 19:03
Also ich hock wenn ich zu hause bin meist vor dem Pc, wenn ich nicht gerade draußen bis. aDAbe ich bin meistens abends draußen.. Immer wenn mein Pc läuft, höre ich gleichzeitig Musik, und da sind werktags so 5 Stunden, und am Wochende so 6 Stunden.

Also insgesammt 37 Stunden
Stefanvolkersgau
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 18. Nov 2003, 18:38
Hi,
bei mir fängt dass Musikhören schon gleich bei dem Aufstehen an. Es läuft dann jeden Wochentag für ca. 2 Stunden (bis ich fort gehe) meist Radio (manchmal auch CD).

Gruß Steff
devilpatrick88
Stammgast
#17 erstellt: 19. Nov 2003, 12:40
Mitlerweile hab ich mir das Fernseh schaun abgewöhnt und höre jetzt lieber jeden Abend 2-3Std musik.
Und wärend ich schlafe läuft bei mir non stop Cd aber das gehört ja nicht mehr zum genauen zuhören
MüNcHnEr
Hat sich gelöscht
#18 erstellt: 22. Nov 2003, 10:06
Also ich beobachte eigentlich gerade, das ich hier wohl die SChlechteste HiFi-Anlage habe, aber so ziehjmlich am meisten MusiK höre, das find ich eigentlich recht lustig...
snark
Administrator
#19 erstellt: 22. Nov 2003, 10:10
Moin Münchner,

könnte an Deinem Alter liegen, früher ohne Kids usw. hatte ich auch "Plenty Of Time"

so long
snark


[Beitrag von snark am 22. Nov 2003, 10:10 bearbeitet]
MüNcHnEr
Hat sich gelöscht
#20 erstellt: 22. Nov 2003, 16:55
Jo, des stimmt wohl.
Aber ich denke mal, das das Musikhören bei mir, nicht so intensiev geschieht wie bei leuten mit beschrenkter Zeit.
HerEVoice
Stammgast
#21 erstellt: 22. Nov 2003, 21:37
Hallo @ all

Konzentriertes Musikhören mag ich nicht. Hier würde mir der
Spaß den mir die Musik bereitet verloren gehen. Beim Musik
hören sollte man die Gedanken schweifen lassen. Die Musik auf sich einwirken lassen. Musik kann so viele Gefühle ver-
stärken und bei anderen Befindlichkeiten hilfreich wirken.
Musik hören und entspannnt ein Buch lesen kann ich nicht.
In diesem Falle raubt mir die Musik die Konzentration auf das Buch. Insoweit höre ich Musik über meine Anlage wenn
es Frau/Kinder und Tiere und Gefühl es zulassen.
Kann schwanken.

Grüße
HerEVoice


[Beitrag von HerEVoice am 22. Nov 2003, 22:16 bearbeitet]
Der_Ron
Ist häufiger hier
#22 erstellt: 24. Nov 2003, 13:57
Wenn ich nach zehn Stunden aus dem Büro komme, brauche ich erstmal etwas Erholung mit meiner Anlage!
Also eine Stunde intensives, konzentriertes Hören ist dann schon drin.
Alles andere so nebenbei zähle ich jetzt nicht dazu.
Das einzige was dann nervt ist meine Freundin, die nicht versteht,dass man auch "nur mal Musik hören" kann, aber dazu hab ich auch schon eine Thema gesehen....
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Wie lange hört ihr Musik?
saci am 20.07.2004  –  Letzte Antwort am 21.07.2004  –  14 Beiträge
Wie hört Ihr Musik?
TSstereo am 24.07.2007  –  Letzte Antwort am 28.07.2007  –  36 Beiträge
Wie laut hört Ihr?
Panzerballerino am 20.06.2016  –  Letzte Antwort am 21.07.2016  –  231 Beiträge
Wie oft hört Ihr "nur Musik"?
visir am 02.08.2006  –  Letzte Antwort am 04.08.2006  –  22 Beiträge
Wie hört man heute Musik?
idi1980 am 07.03.2015  –  Letzte Antwort am 29.07.2015  –  86 Beiträge
Wie laut hört ihr Musik?
ehemals_hj am 31.08.2002  –  Letzte Antwort am 28.02.2004  –  59 Beiträge
2010 - Wie hört ihr Musik?
Gonzo28 am 12.04.2010  –  Letzte Antwort am 05.05.2010  –  146 Beiträge
Hört Ihr Musik oder hört Ihr Töne?
Wopperbummchen am 16.03.2009  –  Letzte Antwort am 09.10.2009  –  36 Beiträge
Wie laut hört Ihr ?
Richrosc am 04.12.2003  –  Letzte Antwort am 31.03.2005  –  109 Beiträge
Wie alt sind eure Hifi-Anlagen im Durchschnitt?
Franc am 06.11.2004  –  Letzte Antwort am 17.11.2004  –  39 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Allgemeines Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Denon
  • Dali
  • JBL
  • Onkyo
  • Heco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 25 )
  • Neuestes Mitglied#picseller
  • Gesamtzahl an Themen1.345.367
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.664.120