Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Lautsprecher klingen dumpf?

+A -A
Autor
Beitrag
batida
Neuling
#1 erstellt: 09. Mrz 2006, 16:53
Hallo zusammen

dies ist mein erster Post hier (obwohl ich schon was länger angemeldet bin und viel gelesen habe), also bitte nicht gleich schlagen, wenns die falsche Kategorie ist... Stereo Allgemein schien mir am passendsten.

Zu meinem Problem:

Ich habe einen Pioneer VSX 811 als AV-Receiver. An dessen Pre-Outs habe ich meinen Onkyo A-8820 Stereoverstärker angeschlossen, damit ich meine Standboxen auch im Stereobetrieb nutzen kann. Nun hören sich die Standboxen jedoch bei der Musikwiedergabe irgendwie "dumpf" an, so etwa wie bei einer schlechten Schallplatte! Damit meine ich völlig verzerrte Höhen, schlechte Basswiedergabe und schlechten, eben dumpfen Klang.
An demselben Verstärker betreibe ich an Kanal B noch ein Paar ALR Nummer 2, die unabhängig von dem AV-Receiver laufen. Hier ist der Klang glasklar...ich kann also nur etwas bei der Verkabelung falsch gemacht haben, oder aber mit den Pre-Outs stimmt was nicht...soweit richtig?

Dabei meine ich, alles richtig gemacht zu haben:
Von den Pre-Outs des Pioneer über Cinch in den "Tuner" Eingang des Onkyo Stereoverstärkers (sonst war kein Eingang mehr frei), und die Standboxen an dessen "Kanal A"-Anschluss.

Woran kann es nun liegen, dass der Klang der Standboxen so schlecht ist? hat irgendjemand eine Idee? Freue mich über jeden Ratschlag

batida
Earl_Grey
Inventar
#2 erstellt: 09. Mrz 2006, 17:00
Hmmm, klingen sie auch dumpf wenn Du einmal testweise den AV-Receiver beiseite lässt und die Quelle direkt an den Onkyo anschliesst? Du müsstest da ja dann auch direkt zwischen A und B zum Vergleich umschalten können ...
yourname123
Stammgast
#3 erstellt: 09. Mrz 2006, 17:00
Verwendest du vielleicht sehr dünne Kabel?
Hast du mal die LS an Output "A" gehängt?


Gruß
technicsteufel
Inventar
#4 erstellt: 09. Mrz 2006, 17:06
Stellen sich mir zwei Fragen:
-welchen PreOut benutzt du?
-und ist der Tunereingang wirklich geeignet?

Rolf
yourname123
Stammgast
#5 erstellt: 09. Mrz 2006, 17:11

technicsteufel schrieb:

-und ist der Tunereingang wirklich geeignet?


Da sollten normalerweise keine so krasse Unterschiede warnehmbar sein (imo).

Gruß
technicsteufel
Inventar
#6 erstellt: 09. Mrz 2006, 17:13
Du sagst es, normalerweise!
Ich hatte schon mal ein Korrosionsproblem an so einem Eingang weil der nie benutzt wurde.

cu
hangman
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 09. Mrz 2006, 17:17
evtl ist der pre out als "sub" konfiguriert...?
technicsteufel
Inventar
#8 erstellt: 09. Mrz 2006, 17:27
Da wollte ich hin!
Wenn er am Sub Pre Out hängt sollte aber der Tieftonbereich funzen.
Also tippe ich mal auf Surround back pre out.

Hallo Batida? Noch da?
hangman
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 09. Mrz 2006, 17:34

Also tippe ich mal auf Surround back pre out


...dann sollte aber bei stereo-wiedergabe gar nix zu hören sein. nun frag ich mich grad, ob die front pre out bei eventueller sub konfiguration automatisch auf "full-range" geschalten werden wenn er in stereo hört. hat er überhaubt auf stereo??? oder evtl sogar auf pro logig???
Osi
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 09. Mrz 2006, 17:43

technicsteufel schrieb:
Da wollte ich hin!
Wenn er am Sub Pre Out hängt sollte aber der Tieftonbereich funzen.


Hi, glaub ich mal net er hat ja folgendes geschrieben:

Damit meine ich völlig verzerrte Höhen,..."

Und am Sub-Preout sollten ja überhaupt keine Höhen herauskommen

Gruß OSi


[Beitrag von Osi am 09. Mrz 2006, 17:46 bearbeitet]
batida
Neuling
#11 erstellt: 09. Mrz 2006, 17:48
hallo, und schon mal vielen Dank für die Antworten...geht ja wirklich unglaublich schnell hier

@Earl_Grey:
Gute Idee, ich habe den Receiver aber erst seit kurzem und die Standboxen bereits vorher an dem Onkyo verwendet...sie klangen dort einwandfrei.
Es MUSS also eigentlich an dem Vorverstärker des Pioneer liegen, oder an einer blöden Verkabelung von mir...

@yourname:
An den Lautsprecher-Kabeln kann es schon mal nicht liegen. Habe Kabel von Sommer mit 4 qmm Durchmesser und das sollte reichen! Die Cinch-Kabel sind billiger Standard...dass die Qualität so darunter leidet kann ich aber nicht glauben, oder? Zumal vor dem Anschluss an den Pioneer alles in Ordnung war...

@technicsteufel und rest
Also wenn ich nicht total spinne, habe ich den Verstärker am (richtigen) Pre-Out für die Frontkanäle angeschlossen!
Wollt ihr darauf hinaus, dass ich diesen im Pioneer AV-Receiver noch dementsprechend kennzeichnen muss?

Danke für alle Denkanstöße nochmal
hangman
Hat sich gelöscht
#12 erstellt: 09. Mrz 2006, 17:52
und läuft dein surround-amp in dem falle auch wirklich auf STEREO??? oder hast du ihn evtl auf pro-logig oder eine andere surround variante laufen, dann würde sich das ganze "zerhackt" anhören...
batida
Neuling
#13 erstellt: 09. Mrz 2006, 18:32

bin gerade etwas unsicher.
werde das nachher mal checken, und sollte ich da was falsch gemacht haben, schlag ich mich!

danke soweit
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Onkyo R-811 RDS an Bose 201
Muubi am 20.11.2009  –  Letzte Antwort am 21.11.2009  –  5 Beiträge
Brauche ich einen AV Receiver!
felinho7 am 02.01.2013  –  Letzte Antwort am 07.01.2013  –  9 Beiträge
Anlage hört sich dumpf an, obwohl nichts verändert wurde?
trick17 am 12.11.2008  –  Letzte Antwort am 12.11.2008  –  4 Beiträge
Stereo mit AV-Receiver
elbi am 08.03.2006  –  Letzte Antwort am 09.03.2006  –  4 Beiträge
Wie reinige ich meinen AV-Receiver am besten?
Springsteen333 am 01.11.2004  –  Letzte Antwort am 07.12.2004  –  2 Beiträge
5.1 AV-Receiver plus 2 Standboxen anschließen
/cooper/ am 18.06.2013  –  Letzte Antwort am 18.06.2013  –  3 Beiträge
Ich habe ein kleines Problem
goofy69 am 17.08.2006  –  Letzte Antwort am 17.08.2006  –  3 Beiträge
Passt mein Receiver zu meinen Lautsprechern?
Turf am 22.04.2012  –  Letzte Antwort am 22.04.2012  –  3 Beiträge
Eierlegende Wollmilchsau für Stereo? Verstärker über Receiver-Pre-Outs?
licht96 am 09.11.2005  –  Letzte Antwort am 09.11.2005  –  7 Beiträge
Pioneer A-305R amplifier - Wie komme ich an die technischen Daten?
hama44 am 17.12.2005  –  Letzte Antwort am 19.12.2005  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • ALR

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 15 )
  • Neuestes Mitgliedtilledienille
  • Gesamtzahl an Themen1.345.935
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.978